Zum Seiteninhalt springen
17.03.22
Ingolstadt
Unternehmen

Audi am Standort Ingolstadt

Audi am Standort Ingolstadt
Audi am Standort Ingolstadt

Seit mehr als 70 Jahren baut Audi am Standort Ingolstadt Automobile. Die AUDI AG hat hier ihren Stammsitz, hier arbeiten 42.436 Menschen (Stand 31.12.2021) für den „Vorsprung durch Technik“.

Von der ersten Idee bis hin zum fertigen Auto findet der gesamte Produktionsprozess des Audi Q2, Audi A3, Audi A4 und Audi A5 im Ingolstädter Werk statt. Auch Derivate der Modelle fahren hier vom Band. Der Audi‑Standort Ingolstadt entwickelt sich weiter in Richtung einer vernetzten, digitalen Fabrik. Moderne Produktionssysteme und Hightech-Lösungen ermöglichen eine hocheffiziente, nachhaltige Fertigung. 

Aktuelle Modellreihen am Standort: Audi Q2, Audi A3, Audi A4, Audi A5

Pressemitteilungen

28.07.22
Unternehmen

Audi Forum Ingolstadt – Newsletter August und September

Der Newsletter bietet eine Übersicht über die Programm-Highlights des Audi Forum Ingolstadt im August und September 2022.
23.07.22
Unternehmen

75 Hektar Zukunft – umweltschonende Bodensanierung und nachhaltiges Energiekonzept im Technologiepark IN-Campus

Vom Raffineriestandort zum nachhaltigen, innovativen Technologiepark: Das ist die Erfolgsgeschichte des IN-Campus, den Audi und die Stadt Ingolstadt im Herzen Bayerns aufbauen. Der IN-Campus steht nicht nur für technologische Innovation, sondern auch für eine ökologische und nachhaltige Erneuerung. Nach der nun abgeschlossenen, umweltschonenden Bodensanierung entsteht auf einer Fläche von 60 Hektar ein modernes Quartier für Hightech aus verschiedensten Bereichen, von der Fahrzeugsicherheit bis zur intelligenten Vernetzung. Zum smarten Energiekonzept gehören erneuerbare Energien, Abwärmenutzung und Wärmespeicher. Weitere 15 Hektar werden zum Natur- und Landschaftsraum.
09.06.22
Unternehmen

Blick hinter die Kulissen: Tag der Ausbildung bei Audi am 16. Juli – Jetzt anmelden!

„Aus Inspiration wird Zukunft“ – so lautet das Motto für den Tag der Ausbildung am 16. Juli 2022 bei Audi am Standort Ingolstadt. Mit einem Blick hinter die Kulissen haben Interessent_innen die Möglichkeit vor Ort das vielfältige Angebot an Ausbildungs- und dualen Studienmöglichkeiten bei den Vier Ringen zu entdecken.
31.05.22
Unternehmen

Audi Forum Ingolstadt – Newsletter Juni

Der Newsletter bietet eine Übersicht über die Programm-Highlights des Audi Forum Ingolstadt im Juni 2022.
24.05.22
Unternehmen

Live-Talk im Audi Forum: Start-up Nunam und Audi Stiftung für Umwelt geben Batterien zweites Leben

Ein zweites Leben für Batterien des Audi e-tron: Zu diesem und weiteren Themen rund um wiederverwendbare Energiespeicher veranstaltet das Audi Forum Ingolstadt am Dienstag, 31. Mai 2022, einen Live-Talk. Im Mittelpunkt steht das Start-up Nunam, das in Kooperation mit der Audi Stiftung für Umwelt aus gebrauchten E-Auto-Batterien so genannte Second-Life-Stromspeicher entwickelt. Diese Systeme versorgen die Menschen in ländlichen Gebieten Indiens mit grünem Strom.
29.04.22
Unternehmen

Audi Forum Ingolstadt – Newsletter Mai

Der Newsletter bietet eine Übersicht über die Programm-Highlights des Audi Forum Ingolstadt im Mai 2022.
31.03.22
Unternehmen

Aus Gamer wird Gamechanger: Jetzt bei Audi für Ausbildungsberufe mit Perspektive bewerben

Ob Fachinformatiker_in, Mechatroniker_in oder Kaufmann/-frau für Digitalisierungsmanagement (m/w/d): Audi bietet jungen Talenten spannende Ausbildungsmöglichkeiten. Passend zum morgigen Bewerbungsstart für das Ausbildungsjahr 2023 finden Schüler_innen auf audi.com/deineZukunft interessante Einblicke in Jobs mit Perspektive. Ab dem 5. April können sie sich zudem beim digitalen Veranstaltungsformat „#stream&chat“ über gefragte Berufe an den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm informieren.
21.03.22
Unternehmen

Betriebsratswahl Ingolstadt: IG Metall bleibt stärkste Kraft

Die Audianer_innen haben entschieden: Die IG Metall geht mit 86,65 Prozent der Stimmen und damit 50 von 57 Sitzen als Gewinner aus der diesjährigen Betriebsratswahl hervor und bleibt damit stärkste Kraft im Betriebsrat. 8,62 Prozent der abgegebenen Stimmen entfielen auf die Christliche Gewerkschaft Metall (CGM) und 4,73 Prozent wählten die Liste des Freien Unabhängigen Christlichen Betriebsrats (FUCB). So setzt sich zünftig der 57-köpfige Betriebsrat aus 50 Vertreter_innen der IG Metall, fünf der CGM und zwei der FUCB zusammen.
11.03.22
Unternehmen

Ein Zeichen für Frieden: Schweigeminute für Ukraine-Krieg bei Audi in Ingolstadt

Bei Audi in Ingolstadt standen heute die Bänder für eine Minute zum Gedenken an die Opfer des Ukraine-Krieges still. Von 09:59 bis 10:00 Uhr beteiligte sich die Belegschaft im Werk sowie zu Hause im Home-Office und ließ ihre Arbeit in Gedenken an die Opfer des Ukraine-Krieges ruhen.
21.02.22
Unternehmen

Audi stärkt Region als „guter Nachbar“ und wird Titelsponsor beim Ingolstädter Triathlon

Zum zwölften Mal findet am 29. Mai 2022 der Audi Triathlon Ingolstadt statt. Der Wettbewerb gehört mit inzwischen 3.000 Sportler_innen zu den Top 3 seiner Art in Deutschland. Ab diesem Jahr ist Audi auch Titelsponsor und will den Ingolstädter Triathlon gemeinsam mit den anderen Partnern und dem Veranstalter weiterentwickeln und neu positionieren. Dieses weit über die Region hinaus bekannte Sportereignis ist ein wichtiger Baustein des Corporate-Citizenship-Engagements der Vier Ringe am Standort Ingolstadt.
15.12.21
Unternehmen

Weihnachtsspende: Audi-Belegschaft spendet 720.000 Euro für regionale Organisationen

Bereits zum 45. Mal rief der Audi-Betriebsrat die Belegschaft zur traditionellen Weihnachtsspende auf. Stolze 99,7 Prozent der Ingolstädter Audianer_innen kamen dem Aufruf nach und spendeten so insgesamt 520.000 Euro für karitative und soziale Einrichtungen, Organisationen und Vereine in der Region. Auch das Unternehmen beteiligte sich wie jedes Jahr mit einem Beitrag an der Weihnachtsspende und erhöhte so den Betrag auf 720.000 Euro.
03.12.21
Unternehmen

Audis beste Azubis 2021

Die Jahrgangsbesten der Standorte Ingolstadt und Neckarsulm, Sabrina Scharlach und Florentin Richter, gehören zu den besten Auszubildenden im gesamten Volkswagen Konzern. Sie erhielten nun den Best Apprentice Award, den Volkswagen jährlich verleiht. Auszubildende, die durch Leistung und Einsatz die Transformation voranbringen, erfahren so dankbare Wertschätzung.
Seit mehr als 70 Jahren baut Audi am Standort Ingolstadt Automobile. Die AUDI AG hat hier ihren Stammsitz, hier arbeiten 42.436 Menschen (Stand 31.12.2021) für den „Vorsprung durch Technik“. Von der ersten Idee bis hin zum fertigen Auto findet der gesamte Produktionsprozess des Audi Q2, Audi A3, Audi A4 und Audi A5 im Ingolstädter Werk statt. Auch Derivate der Modelle fahren hier vom Band. Der Audi Standort Ingolstadt entwickelt sich weiter in Richtung einer vernetzten, digitalen Fabrik. Moderne Produktionssysteme und Hightech-Lösungen ermöglichen eine hocheffiziente, nachhaltige Fertigung. Das Werk bereitet sich auf den Produktionsanlauf des ersten vollelektrischen Modells, Audi Q6 e-tron, vor. Aktuell entsteht hierfür vor den Werktoren eine eigene Batteriemontage. Durch eine umfassende Flexibilisierung der Fertigungslinien ist der Standort bestens vorbereitet für den schrittweisen Umstieg auf die Elektromobilität und die Produktion weiterer rein elektrisch fahrender Modelle.
Am Standort Ingolstadt arbeiten 42.436 Menschen (31.12.2021), davon 1.440 Auszubildende und mehr als 82 Dual Studierende an der Zukunft der Mobilität.
Verantwortung zu leben ist als Grundsatz fest in der Audi-Strategie verankert. Als größter Arbeitgeber in der Region Ingolstadt will der Audi-Konzern die Lebensqualität vor Ort steigern und arbeitet daher regelmäßig mit der Stadt, ortsansässigen Unternehmen, Verbänden, Bildungsstätten und sozialen Einrichtungen zusammen.
Das Herz des Audi Konzerns schlägt am Standort Ingolstadt. Mit der Gründung der Auto Union GmbH in Ingolstadt begann vor mehr als 70 Jahren ein neues Kapitel in der Geschichte des Automobilherstellers, der ehemals in Sachsen zu Hause war. In Gebäuden der ehemaligen Ingolstädter Festung begann das Unternehmen Ersatzteile, Motorräder sowie DKW-Fahrzeuge zu produzieren.
Audi baut für die Zukunft. Die IN-Campus GmbH, ein Joint Venture der Stadt Ingolstadt und der AUDI AG, investiert in einen Campus, der Fokus liegt auf den Technologien der Zukunft. Der IN-Campus entsteht in der Nähe des Stammwerkes Ingolstadt auf einem 75 Hektar großen sanierten Gelände. Die Zusammenarbeit zwischen öffentlicher Hand und Privatunternehmen beim IN-Campus Projekt ist eine Transformationsgeschichte mit Vorbildcharakter.
Ansprechpartner_innen
Pressesprecher Audi Forum Ingolstadt und Standort Ingolstadt
Tel. +49 841 89 39410
Alle Ansprechpartner_innen

Produktionsstandorte Audi Konzern

Zurück zum Seitenanfang