Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

Audi museum mobile

Das Audi Forum Ingolstadt

Im Audi museum mobile gehen historische Exponate und zeitgemäße Präsentationsformen eine spannungsreiche Symbiose ein, die den Gang durch die Vergangenheit zu einem ebenso informativen wie kurzweiligen Erlebnis werden lässt. Schon die ungewöhnliche Architektur, die hinter der vollverglasten Fassade das Prinzip der Jahresringe eines Baumstammes aufgreift, vereint symbolisch Dauer und Wandel. Die Unternehmenshistorie der AUDI AG wird ebenso thematisiert wie der rasante technologische Fortschritt des Automobilbaus. Durch die Einbettung der Exponate in wirtschaftliche und gesellschaftliche Rahmenbedingungen ist das museum mobile viel mehr als ein reines Technikmuseum: Ein Besuch wird auch zum faszinierenden Rückblick auf das 20. Jahrhundert mit seinen umwälzenden Veränderungen.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 13.05.22
    Unternehmen

    Audi Tradition holt Schätze der Motorsport-Geschichte aus den heiligen Hallen

    Ein Jahrhundert Rennsport-Geschichte erleben – Audi Tradition macht’s möglich: Zum Internationalen Museumstag unter dem Motto „Museen mit Freude entdecken“ fährt Audi Tradition am Sonntag, 15. Mai, eine beeindruckende Auswahl an Motorsportfahrzeugen aus der historischen Fahrzeugsammlung auf und zeigt damit die enorme Bandbreite und Entwicklung im Rennsport: vom Audi Typ C „Alpensieger“ über die legendären Auto Union Silberpfeile, den Audi Sport quattro S1 aus der Rallye-Zeit der 1980er bis hin zum Rallye Dakar Auto 2022, dem Audi RS Q e-tron. Das Audi museum mobile ist am Sonntag von 10 bis 16 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. Auch auf der Audi Piazza am Audi Forum Ingolstadt erwartet die Besuchenden ein abwechslungsreiches Programm.
  • 02.02.22
    Unternehmen

    App ins Museum: Audi Tradition goes digital mit neuer Sonderausstellung „Der fünfte Ring“

    Mit der neuen Sonderausstellung „Der fünfte Ring“ gibt das Audi museum mobile in Ingolstadt einen umfassenden Überblick über die Geschichte der traditionsreichen Marke NSU und erinnert mit zahlreichen Exponaten an die bewegte Historie des „fünften Rings“ von Audi. Zeitgleich mit der neuen Sonderschau geht am 2. Februar auch die neue Audi Tradition App an den Start. Sie ist für die Besuchenden vor Ort ein virtueller Tourguide und ermöglicht als digitaler Begleiter das Museumserlebnis auch von unterwegs oder zu Hause aus. „Der fünfte Ring“ ist vom 2. Februar bis zum 24. September 2022 im Audi museum mobile zu sehen; zurzeit gilt für den Besuch dort die 2G+-Regel.
  • 10.12.20
    Unternehmen

    Audi museum mobile begeht 20. Geburtstag

    20 Jahre ist es her, dass das Audi museum mobile am 15. Dezember 2000 eröffnete. In diesen ersten 20 Jahren des neuen Jahrtausends hat die Audi AG ihre Erfolgsgeschichte um zahlreiche Kapitel fortgeschrieben. Dabei sind automobile Klassiker entstanden und neue Meilensteine in der Technologie-Entwicklung wurden gesetzt. Eine Lücke, die nun anlässlich des 20. Geburtstages geschlossen wird, um den Besuchern des Audi museum mobile auch die jüngeren Jahre der Audi-Geschichte näher zu bringen. 34 neu ausgestellte historische Automobile erwarten die Gäste des Audi museum mobile ab dem 15. Dezember.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang