Zum Seiteninhalt springen
Motorsport

24 Stunden Nürburgring

24h Nürburgring 2022
Audi R8 LMS #22 (Audi Sport Team Car Collection), Christopher Haase/Nico Müller/Patric Niederhauser/René Rast

Das seit 1970 ausgetragene 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring ist das größte Autorennen der Welt. Audi hat es seit 2009 bereits sechs Mal gewonnen.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 01.06.22
    Motorsport

    Fakten zum sechsten Sieg des Audi R8 LMS bei den 24 Stunden Nürburgring

    Audi Sport customer racing gewann am 29. Mai die Jubiläumsausgabe der 24 Stunden Nürburgring. Fakten zum Erfolg der Marke beim 50. Rennen zweimal rund um die Uhr in der Eifel.
  • 29.05.22
    Motorsport

    Audi triumphiert beim 24-Stunden-Jubiläum

    Audi hat die 50. Ausgabe des 24-Stunden-Klassikers auf dem Nürburgring gewonnen: Nach einem spektakulären Rennen mit zahlreichen Überholmanövern, Führungswechseln und einem dramatischen Finale mit Regenschauern feierten Robin Frijns, Kelvin van der Linde, Dries Vanthoor und Frédéric Vervisch im Audi R8 LMS des Audi Sport Team Phoenix den Sieg. Es ist der sechste Gesamtsieg in einem Jahrzehnt für die Marke mit den Vier Ringen.
  • 24.05.22
    Motorsport

    Sieben Audi R8 LMS beim 24-Stunden-Jubiläum

    Pünktlich zur 50. Ausgabe des größten Langstreckenrennens der Welt ist Audi Sport customer racing mit einem vollen Dutzend Rennwagen in verschiedenen Serien und Klassen bereit für die nächste Herausforderung. Seit seinem ersten Sieg im Jahr 2012 ist der Audi R8 LMS der erfolgreichste Rennwagen in diesem Zeitraum bei den 24 Stunden Nürburgring. Vom 26. bis 29. Mai geht es für Audi um die Gesamtwertung, aber auch um Erfolge in der Pro-Am-Kategorie, in der TCR-Klasse sowie im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup, der seine zweite Veranstaltung austrägt.
  • 20.04.22
    Motorsport

    Starke Teams und 14 Fahrer von Audi Sport bei den 24 Stunden Nürburgring

    Audi Sport customer racing konzentriert seine Kräfte im sportlichen Wettkampf um den sechsten Gesamtsieg bei den 24 Stunden Nürburgring auf zwei Teams. Das Audi Sport Team Car Collection und das Audi Sport Team Phoenix bringen vom 25. bis 29. Mai je einen Audi R8 LMS im Auftrag der Marke an den Start. Darüber hinaus verstärken private GT3-Rennwagen das Aufgebot.
  • 06.06.21
    Motorsport

    Geringer Lohn für starke Aufholjagd von Audi

    In einer der turbulentesten Ausgaben der 24 Stunden Nürburgring mit mehr als 14 Stunden Rennunterbrechung im Nebel begeisterte Audi Sport customer racing mit einer starken Aufholjagd. Der Lohn blieb am Ende allerdings karg. Von Platz 64 zu Rennbeginn kämpfte sich das Audi Sport Team Land bis in die Spitzengruppe zurück, sah aber nach einem Unfall von Kelvin van der Linde das Ziel nicht. Den besten Audi R8 LMS stellte am Ende das Audi Sport Team Car Collection. Von Platz 25 nach einem frühen Reifenwechsel verbesserte sich der Audi mit der Nummer 2 bis auf den fünften Platz.

Aktuelle Fotos und Videos

Zurück zum Seitenanfang