Zum Seiteninhalt springen
Audi RS 3 Sportback / Audi RS 3 Limousine
Alltagstauglicher Top-Sportler: der neue Audi RS 3
Audi TechTalk Design
Elektrisch, effizient und emotional:
Audi Q4 e-tron und Q4 Sportback e-tron

Top-Meldungen

23.07.21
Sport

Audi RS Q e-tron: Testlabor für mögliche Zukunftstechnologien bei der Rallye Dakar

Bühne frei für ein elektrifizierendes Hightech-Testlabor: Nur knapp ein Jahr nach der ersten Konzeptidee hat Audi Sport die Erprobung des neuen Audi RS Q e-tron begonnen, mit dem sich Audi im Januar 2022 einer der größten Herausforderungen stellt, die es im internationalen Rennsport gibt: der Rallye Dakar.
22.07.21
Modelle

Klassenprimus rollt an den Start: Neuer Audi RS 3 ab sofort bestellbar

Der neue Audi RS 3 ist in puncto Beschleunigung und Höchstgeschwindigkeit Bester seiner Klasse. Der erstmals in einem Audi verbaute Torque Splitter sorgt für maximale Agilität und optimale Stabilität. Zwei zusätzliche RS-Fahrmodi lassen sowohl schnelle Rundenzeiten als auch kontrollierte Drifts auf abgesperrter Strecke zu. Ab heute ist der neue RS 3 bestellbar. In Deutschland kostet der RS 3 Sportback ab 60.000 Euro, die RS 3 Limousine ab 62.000 Euro.
22.07.21
Unternehmen

Audi-Belegschaft spendet für Flutopfer

Audi hat gemeinsam mit dem Betriebsrat einen Aufruf an seine Mitarbeitenden für eine Spendenaktion zugunsten der Flutopfer in Rheinland-Pfalz, Nordrhein-Westfalen, Bayern und Sachsen gestartet. Die Belegschaftsspende wird das Unternehmen zudem um eine sechsstellige Summe erhöhen. Ein Teil der Spendensumme wird in die Soforthilfe fließen, also in die aktuell dringende Versorgung mit Hilfsgütern und die medizinische Nothilfe für die Betroffenen vor Ort. Der andere Teil wird langfristigen Projekten zugutekommen, die sich um den nachhaltigen Wiederaufbau der sozialen Infrastruktur in den Regionen kümmern. Die Spendenaktion läuft bis 10. September.
20.07.21
Modelle

Marc Lichte: Das ist für mich First Class Traveling

In welche Richtung entwickelt sich das Automobildesign? Diese Frage drängt sich auf, während mehr und mehr Elektromodelle auf die Straße kommen. Die schönsten Autos, die es jemals gab, meinen die einen. Zu klassisch, klagen andere. Audi-Chefdesigner Marc Lichte hat hier eine klare Position. Gemeinsam mit seinem Team hat er sich in den vergangenen Monaten intensiv mit dem Umbruch beschäftigt. Im Interview gibt er einen Ausblick, wie der technologische Wandel die Gestaltung von Audi-Modellen, ja sogar ihren Designprozess auf den Kopf stellen wird.
16.07.21
Unternehmen

Mitmachen, einchecken, aktiv werden: Audi startet Umweltwoche für 87.000 Beschäftigte

Unter dem Motto „Join us on our mission to zero” richtet Audi vom 19. bis 23. Juli die „Audi Umweltwoche“ aus. Mit der Aktionswoche macht das Unternehmen die zahlreichen Facetten des Umweltschutzes an den eigenen Standorten sichtbar. Das Rahmenprogramm beinhaltet Vorträge, Filmaufführungen im Audi Programmkino, Führungen auf der Landesgartenschau in Ingolstadt, Mitmach-Aktionen der Audi Stiftung für Umwelt sowie interaktive Sessions aus den internationalen Standorten. Alle Beschäftigten sind eingeladen, sich am Programm zu beteiligen. Auch die Betriebsgastronomie widmet sich in dieser Woche der nachhaltigen und regionalen Küche und hat neben einem eigens konzipierten Speiseplan auch Video-Tutorials zum Nachkochen der Gerichte vorbereitet. Insgesamt kommen aus den fünf weltweiten Audi-Standorten mehr als 100 Stunden Vorträge, Aktionen und Diskussionsrunden.
08.07.21
Unternehmen

Ein Claim mit Geschichte: Audi feiert 50 Jahre „Vorsprung durch Technik“

Der Audi-Markenclaim „Vorsprung durch Technik“ wird in diesem Jahr 50 Jahre. Doch auch ein halbes Jahrhundert nach seiner Schöpfung hat der weltbekannte Claim der Vier Ringe nicht an Anziehungskraft verloren. Dafür steckt jedes Jahr ein Stück mehr Geschichte in ihm. Zum runden Jubiläum blickt das Unternehmen zurück auf eine Vielzahl an Innovationen in fünf Jahrzehnten und zeigt, wieso „Vorsprung durch Technik“ bei Audi nicht nur ein Markenclaim, sondern auch Ausdruck einer zukunftsgerichteten Haltung ist.
22.06.21
Unternehmen

Audi-CEO Duesmann auf Berliner Klimakonferenz: Beschleunigter Umstieg auf Elektromobilität

Bereits in vier Jahren startet die Produktion des letzten komplett neu entwickelten Verbrenner-Modells von Audi. Und ab 2026 bringt die Premiummarke nur noch neue Modelle auf den Weltmarkt, die rein elektrisch angetrieben sind. Das hat Markus Duesmann, CEO der AUDI AG, auf der Konferenz der Stiftung Klimaneutralität angekündigt. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung beschleunigt das Unternehmen den Umstieg in die E-Mobilität. Bis 2033 lässt der Hersteller die Produktion der Verbrenner nach und nach auslaufen. Bis spätestens 2050 soll Audi bilanziell klimaneutral sein.
21.06.21
Sport

Audi Summer Tour 2021: digitaler Saisonstart mit den Fußballstars des FC Bayern

Die Corona-Pandemie verhindert in Deutschland leider noch spannende Fußball-Events vor großer Kulisse. Dank der Audi Summer Tour müssen die Fans des FC Bayern aber auch dieses Jahr nicht auf ihre Stars verzichten. Digital sind die Fans aus aller Welt bei der Saisonvorbereitung mit dabei, erhalten seltene Blicke hinter die Kulissen.
17.06.21
Unternehmen

Kooperation mit Energieversorgern: Audi fördert den Ausbau erneuerbarer Energien für mehr grünen Ladestrom in Europa

Die Vision ist klar: Audi will Anbieter CO2-neutraler Mobilität werden. Dafür kooperiert das Unternehmen mit Energieversorgern und fördert so den Ausbau regenerativer Energien. Mit mehreren Partnern sollen in verschiedenen Ländern Europas bis 2025 neue Wind- und Solarparks entstehen, die zusammengerechnet rund fünf Terawattstunden zusätzlichen Grünstrom erzeugen sollen. Das entspricht einer installierten Kapazität von etwa 250 neuen Windrädern. Ziel ist es, dass der Anteil von regenerativ erzeugtem Strom durch die Kooperationspartner zusammen mit dem weiter zunehmenden Anteil an Elektoautos ansteigt. Das erste Projekt, ein Solarpark in Mecklenburg-Vorpommern, wird in Zusammenarbeit mit dem deutschen Energieversorger RWE realisiert. Die Anlage geht ab 2022 in Betrieb und ist auf eine Gesamtkapazität von 170 Millionen Kilowattstunden ausgelegt. Mit knapp 420.000 Solarmodulen handelt es sich um einen der größten unabhängigen Solarparks in Deutschland. Weitere Projekte sollen zügig folgen.
15.06.21
Kultur

Lights of Europe! Die Audi Sommerkonzerte 2021: Open Air & digital

Die diesjährigen Audi Sommerkonzerte finden vom 1. bis 4. Juli 2021 als Open-Air-Festival in Ingolstadt unter dem Motto „Lights of Europe” statt. Am 2. Juli werden die Audi Sommerkonzerte zudem weltweit digital erlebbar sein. Auf Einladung der künstlerischen Leiterin, Stargeigerin Lisa Batiashvili, kommen hochkarätige Künstler_innen in Ingolstadt zusammen, um mit viel Spiel- und Experimentierfreude die kulturelle Vielfalt Europas zu feiern. Audi lädt ein, die Rückkehr der Kultur auf die Bühne gemeinsam zu erleben. Alle Konzerte sind daher in diesem Jahr kostenfrei.
08.06.21
Unternehmen

Gelebte Transformation: Audianer_innen erzählen, wie sie Vorsprung leben

Vom Fahrzeughersteller zum Mobilitätsdienstleister: Audi erlebt zurzeit die größte Transformation der Unternehmensgeschichte. Im Mittelpunkt stehen dabei Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Elektromobilität. Doch es geht nicht allein um Technik – sondern auch um Denkweisen und Haltung. Auf audi.com/karriere erzählen Audianer_innen daher nun, wie sie den Vorsprung und Wandel im Unternehmen erleben und gestalten.
03.06.21
Modelle

„Regenerative Design“: Audi auf der Design Shanghai 2021 zusammen mit Stella McCartney

Auch 2021 ist Audi wieder als Hauptsponsor auf der Design Shanghai vertreten. Die Marke mit den Vier Ringen zeigt auf der Messe ihren Fokus auf zukunftsorientierte, nachhaltige Lösungen. Der Messestand inszeniert eindrucksvoll die Nutzung von recycelten Materialien im Audi e-tron GT quattro aber auch in Stella McCartneys innovativen Produkten. Die Messe findet vom 3. bis zum 6. Juni 2021 im Shanghai World Expo Exhibition & Convention Center statt.

Aktuelle Pressemappen

23.07.21
Sport
Bühne frei für ein elektrifizierendes Hightech-Testlabor: Nur knapp ein Jahr nach der ersten Konzeptidee hat Audi Sport die Erprobung des neuen Audi RS Q e-tron begonnen, mit dem sich Audi im Januar 2022 einer der größten Herausforderungen stellt, die es im internationalen Rennsport gibt: der Rallye Dakar.
19.07.21
Modelle
Der neue Audi RS 3 bietet Fahrdynamik auf höchstem Niveau und Bestwerte in seinem Segment. Mit dem 400 PS starken Fünfzylinder, der 500 Nm Drehmoment entfaltet, sorgt ein Erfolgsmotor für rasante Beschleunigung bei hoch-emotionalem Sound. Erstmals überhaupt kommt in einem Audi der RS Torque Splitter zum Einsatz, der die Antriebsmomente vollvariabel zwischen den Hinterrädern verteilt. Optisch demonstriert der RS 3 seine sportlichen Gene mit verbreiterter Karosserie, RS-Sportabgasanlage und Cockpitanzeigen wie im Motorsport.
07.07.21
Modelle
Der rasante Technologiewandel revolutioniert das Automobildesign. Elektromobilität, Digitalisierung und vor allem das automatisierte Fahren sorgen dafür, dass das Interieur in den Mittelpunkt des Designprozesses rückt. Ohne Fahraufgabe gewinnen Fahrende neue Freiheiten. Der Innenraum wandelt sich zum persönlichen Freiraum. Im Audi TechTalk Design beschreiben wir diesen Paradigmenwechsel und die daraus resultierenden neuen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir lassen Experten von den Herausforderungen ans künftige Design von Audi berichten und erklären, wie die drei Audi-Kreativschmieden in Ingolstadt, Beijing und Malibu mit modernsten Mitteln rund um die Uhr das automobile Portfolio von morgen prägen. Hier finden Sie alle Informationen und das Pressematerial.
09.06.21
Technik
Innovative Technologien sind der Schlüssel für eine nachhaltige Zukunft. Audi setzt bei der Entwicklung nicht nur auf eigenes Know-how, sondern auch auf strategische Kooperationen. Gemeinsam mit unseren Entwicklungspartnern, Zulieferern, Mitarbeiter_innen und allen Audi-Freunden wollen wir grüne Lösungen voranbringen. Deshalb ist Audi Founding Partner des Greentech Festivals, auf dem sich Vordenker für Klimaschutz und Nachhaltigkeit präsentieren und intensiv austauschen können. Und deshalb engagieren wir uns auch auf vielen anderen Ebenen im Bereich Greentech: vom Ausbau erneuerbarer Energien für eine CO2-neutrale Mobilität über die Aufbereitung und Wiederverwertung gemischter automobiler Kunststoffabfälle bis hin zum Monitoring von Nachhaltigkeitsstandards in der Lieferkette mittels Künstlicher Intelligenz. In Projekten der Audi Stiftung für Umwelt geht es um Filter zum Schutz von Gewässern vor Mikroplastik durch Reifenabrieb und um das Herausfischen von Plastikmüll aus Flüssen. Aus der Audi Denkwerkstatt stammt die Idee einer App, mit der Nutzer_innen den eigenen verkehrsbedingten CO2-Fußabdruck ermitteln und verringern können. Im „TechTalk Green Technology“ informieren wir ausführlich über einzelne Projekte von Audi rund um Green Technology. Hier finden Sie alle Informationen und das Pressematerial.

Audi MediaTV

23.07.21
Motorsport

Road to Dakar – Testfahrten Audi RS Q e-tron

Bühne frei für ein elektrifizierendes Hightech-Testlabor: Nur knapp ein Jahr nach der ersten Konzeptidee hat Audi Sport die Erprobung des neuen Audi RS Q e-tron begonnen, mit dem sich Audi im Januar 2022 einer der größten Herausforderungen stellt, die es im internationalen Rennsport gibt: der Rallye Dakar.
19.07.21
Modelle

Alltagstauglicher Top-Sportler: der neue Audi RS 3

RS Torque Splitter, Semi-Slicks und spezifische RS-Fahrmodi – der neue Audi RS 3 bietet Fahrdynamik auf höchstem Niveau und Bestwerte in seinem Segment. Mit dem starken Fünfzylinder sorgt ein Erfolgsmotor für rasante Beschleunigung bei hoch-emotionalem Sound. Das Aggregat gibt nun 500 Nm Drehmoment ab und spricht noch schneller an. Optisch demonstriert der RS 3 seine sportlichen Gene mit verbreiterter Karosserie, RS-Sportabgasanlage und Cockpitanzeigen wie im Motorsport. Audi RS 3 Sportback: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,8 – 8,3; CO2-Emission kombiniert in g/km: 201 – 190 Audi RS 3 Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,7 – 8,2; CO2-Emission kombiniert in g/km: 198 – 188 Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz sowie von der gewählten Ausstattung.
08.07.21
Unternehmen

Audi feiert 50 Jahre „Vorsprung durch Technik“

Der Audi-Markenclaim „Vorsprung durch Technik“ wird in diesem Jahr 50 Jahre alt. Doch auch ein halbes Jahrhundert nach seiner Schöpfung hat der weltbekannte Claim der Vier Ringe nicht an Anziehungskraft verloren. Dafür steckt jedes Jahr ein Stück mehr Geschichte in ihm. Zum runden Jubiläum blickt das Unternehmen zurück auf eine Vielzahl an Innovationen in fünf Jahrzehnten und zeigt, wieso „Vorsprung durch Technik“ bei Audi nicht nur ein Markenclaim, sondern auch Ausdruck einer zukunftsgerichteten Haltung ist.
19.07.21
Technik

Audi RS 3 - Highlights Technik & Interieur

Marvin Schwätter, Technischer Projektleiter spricht über die technischen Highlights des Audi RS 3, Marcel-Alexander Hübner. Produktmanager RS 3, zeigt die Besonderheiten des Interieur des Fahrzeuges. Audi RS 3 Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,7 – 8,2; CO2-Emission kombiniert in g/km: 198 – 188 Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz sowie von der gewählten Ausstattung.

Aktuelle Audi-Videos in 4k, Weltpremieren und Audi-Events im Livestream.

Jetzt auch auf Ihrem Apple TV, Smart TV, Tablet und Smartphone.

Audi Newsroom

27.07.21

Inspired to shape the future | Henrik Wenders & Marc Lichte

Bold ideas brought to life. Henrik Wenders, Senior Vice President Audi Brand, and Marc Lichte, Head of Design at Audi, take a trip into the past with the iconic Horch 853A. More than just a piece of history, this car is a symbol of their ambition to create, shape and design future premium mobility. An icon in its time, we are now redefining progressive luxury in 2021 with a new concept car. Be a part of progress. Discover more http://at.audi/showcars-yt-kv #FutureIsAnAttitude #Audi #AudiSkysphereConcept #concept #emobility -------------------- The vehicle shown is a concept vehicle that is not available as a production vehicle.
21.07.21

Audi’s Road to Dakar

Set to compete in one of the world's toughest Rally races, meet the RS Q e-tron*. Our main protagonist for the Dakar Rally 2022, this alternative race car concept is the apex of collaboration between Audi Design and Audi engineers. Created to challenge the limits and born to perform, this is the start of our Road to Dakar. #Audi #FutureIsAnAttitude #RSQe-tron #RoadToDakar #Dakar2022 -------------------- *This vehicle is the Rally Dakar race car that is not available as a production model for the road.
19.07.21

The Audi RS 3 models | Performance comes standard

Where performance and powerful design meet. The new Audi RS 3 Sportback* and Audi RS 3 Sedan* impress from every angle. Compact on the outside and spacious on the inside, with precision in every detail. #Audi #RS3 #AudiRS3 #PerformanceIsAnAttitude -------------------- *Audi RS 3 Sportback: Fuel consumption combined: 8.8-8.3 l/100km; CO2 emissions combined: 201-190 g/km; Audi RS 3 Sedan: Fuel consumption combined: 8.7-8.2 l/100km; CO2 emissions combined: 198-188 g/km. Further information on official fuel consumption figures and the official specific CO2 emissions of new passenger cars can be found in the guide “Information on the fuel consumption, CO2 emissions and electricity consumption of new cars”, which is available free of charge at all sales dealerships and from DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Strasse 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, Germany (www.dat.de).
YouTube
Zurück zum Seitenanfang