Zum Seiteninhalt springen

Top-Meldungen

12.02.16
Audi MediaCenter

Audi auf der Berlinale: pilotierte Vorfahrt am Roten Teppich

Im Blitzlichtgewitter der Berlinale hat Audi einen weiteren Meilenstein auf dem Weg zum pilotierten Fahren passiert. Bei der Eröffnungs-Gala der Internationalen Filmfestspiele Berlin rollte am Donnerstagabend ein fahrerloser Audi A8 L W12* an den Roten Teppich – an Bord war Filmstar Daniel Brühl.
11.02.16
Kultur und Trends

Elektrisierende Vorfahrt: Audi bringt die Stars emissionsfrei ins Rampenlicht

Die Hollywoodkomödie „Hail, Caesar!“ der Oscar-Preisträger Joel und Ethan Coen hat die 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin eröffnet. Dabei sorgten das Starensemble um George Clooney und der Auftritt von Berlinale Jury-Präsidentin Meryl Streep bei der Premiere für ein Blitzlichtgewitter am Roten Teppich. Eine Premiere hatte der Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro, der die Stars rein elektrisch und emissionsfrei an den Roten Teppich chauffierte. Audi ist seit 2014 einer der Hauptpartner der Berlinale und stellt nicht nur die Flotte, sondern bietet mit „Berlinale Open House“ ein umfangreiches Rahmenprogramm für Kinofans und Fachbesucher.

Aktuelle Pressemappen

Audi MediaTV

12.02.16
Kultur

Berlinale 2016 – Die Highlights von Tag 1

04.02.16
Technik

Technik am Limit - Wie ein Audi sehen lernt

28.01.16
Design

Wie der Audi seine Farbe bekommt

23.01.16
Kultur

Die Audi-Highlights in Kitzbühel

Audi Newsroom

12.02.2016

Audi auf der Berlinale 2016

Stars wie George Clooney und Berlinale Jury-Präsidentin Meryl Streep sorgten bei der Eröffnungs-Gala der 66. Internationalen Filmfestspiele in Berlin für Blitzlichtgewitter. Daniel Brühl erlebte eine ganz besondere Premiere: Ein Audi A8 L chauffierte den Schauspieler an den Roten Teppich – und zwar ohne Fahrer.
04.02.2016

Audi Erprobungsfahrt nach Skandinavien

Schnee, Eis und Schmutz: Jede Audi Entwicklung muss auch bei widrigen Bedingungen optimale Leistung bringen. Ein Team von Audi-Entwicklern testet deshalb technische Innovationen unter Extrembedingungen auf einer Erprobungsfahrt nach Skandinavien. Auf ihrer Tour im Härtetest: der optische Laserscanner.
20.01.2016

Extrembedingungen für den Audi quattro

Welche Vorteile bietet der quattro-Antrieb, wo liegen seine Stärken und wie schlägt er sich in Extrembedingungen? Hier ist die Antwort auf die Frage: warum nur zwei Räder antreiben, wenn es auch mit vier geht? ____________________________________ R8: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 12,3 - 11,4; CO2-Emission kombiniert in g/km: 287 – 272 Q7: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 8,3 - 5,5; CO2-Emission kombiniert in g/km: 193 - 144 A4 Avant: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 6,4 - 3,8; CO2-Emission kombiniert in g/km: 147 - 99 RS 3: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 8,3 – 8,1; CO2-Emission kombiniert in g/km: 194 - 189 TT Coupé: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 7,3 - 4,2; CO2-Emission kombiniert in g/km: 168 - 110 S1: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 7,3 - 7; CO2-Emission kombiniert in g/km: 168 - 162 Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.
YouTube

Unsere Modelle

Zurück zum Seitenanfang