Zum Seiteninhalt springen
Audi RS 3 Sportback / Audi RS 3 Limousine
High Performance neu definiert:
Audi RS 3 Sportback und RS 3 Limousine
Puristischer Fahrspaß trifft auf gesteigerte Leistung:
der Audi R8 V10 performance RWD
quattro moments experience

Top-Meldungen

20.10.21
Engagement

Audi elektrifiziert die Basketballer des FC Bayern

Audi und der FC Bayern treiben die Elektrifizierung des mitgliederstärksten Sportvereins der Welt weiter voran. Spieler und Offizielle des FC Bayern Basketball nutzen nun die Modelle e-tron, Q4 e-tron und Q5 TFSI e als Dienstwagen. Bei der offiziellen Übergabe am 19. Oktober vor dem Audi Dome in München konnten sich die Bayern-Profis mit ihren Elektroautos vertraut machen und die neue Ladeinfrastruktur vor Ort erkunden.
18.10.21
Motorsport

Audi Sport siegt spektakulär in Amerika

Audi Sport customer racing gelang in den USA gemeinsam mit dem Audi Sport Team Saintéloc der erste Saisonsieg in der Intercontinental GT Challenge. Der hart umkämpfte Sieg bei den 8 Stunden von Indianapolis war bereits der dritte Gesamterfolg des Audi R8 LMS bei einem internationalen Langstreckenrennen in Nordamerika seit 2017. Zahlreiche Zwischenfälle, Strafe und Gelbphasen prägten einen Wettbewerb, in dem auch die drei Teams von Audi Sport nicht verschont blieben.
06.10.21
Unternehmen

Erfolgsmodell Q4 e-tron: Audi setzt beim Umstieg in die Elektromobilität auf Konzernsynergien

Gemeinsam stark: In der Transformation hin zur emissionsfreien Mobilität setzt Audi auf die Synergieeffekte innerhalb des Volkswagen Konzerns. Wie stark die Schwestermarken von der engen Zusammenarbeit profitieren, betonten Peter Kössler, Audi Vorstand für Produktion und Logistik und Dr. Stefan Loth, Vorsitzender der Geschäftsführung der Volkswagen Sachsen GmbH, anlässlich eines Medienbesuchs im Mehrmarkenwerk Zwickau. Auch dank gemeinsam genutzter Plattformen wie dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) wird Audi bis 2025 mehr als 20 rein elektrisch angetriebene Modelle am Markt haben.
01.10.21
Technik

Inspiration tanken: Audi startet Pilotprojekt am Messezentrum Nürnberg

Spatenstich und „Plug-in“ für ein Zukunftsprojekt am Messezentrum Nürnberg: Audi und die NürnbergMesse haben gemeinsam die Bauarbeiten für den weltweit ersten „Audi charging hub“ gestartet. Am Spatenstich auf dem Messegelände nahmen der Bayerische Finanzminister und Aufsichtsratsvorsitzende der NürnbergMesse Albert Füracker, MdL, Nürnbergs Oberbürgermeister Marcus König, Ralph Hollmig als Projektleiter Audi charging hub gemeinsam mit dem CEO der NürnbergMesse Group, Dr. Roland Fleck, teil.
30.09.21
Unternehmen

Second Life oder Recycling? BattMAN rettet Batterien vor ungerecht frühem Lebensende!

Diese Frage interessiert viele, die sich mit E-Mobilität beschäftigen: Was passiert mit der Batterie, wenn das E-Fahrzeug am Ende seiner Lebenszeit angekommen ist? Die Antwort ist einfach: Die neue Analyse-Software BattMAN ReLife prüft ihren Gesundheitszustand („State of Health“) innerhalb von wenigen Minuten. Der Schnellcheck als Erstdiagnose wird ab sofort in der Pilotanlage für Batterie-Recycling genutzt, die Volkswagen Group Components seit Anfang des Jahres am Standort Salzgitter betreibt.
28.09.21
Unternehmen

Internationaler Audi eTwin Cup 2021: Das Sieger-Team kommt aus der Schweiz

„Work together, win together“: Beim 1. internationalen Finale des Audi eTwin Cup haben 96 Audi Servicemitarbeiter_innen und -techniker_innen aus 16 Ländern ihr Können unter Beweis gestellt. Am Ende setzte sich das Team aus der Schweiz durch. Horst Hanschur, Leiter Retail Business Development und Customer Services der AUDI AG, übergab den Pokal an das Siegerteam.
27.09.21
Unternehmen

Audi Freiwilligentag 2021 digital und analog: Mitarbeitende helfen in Ingolstadt und Neckarsulm

Renovierungsarbeiten in sozialen Einrichtungen, Ausflüge für Menschen mit Einschränkungen – und zum ersten Mal auch digitale Workshops, etwa zum Sprachenlernen: In rund 50 Projekten haben sich mehr als 250 Audianer_innen, unter ihnen auch Mitglieder des Vorstands, Werkleiter und Betriebsräte, in ihrer Freizeit für soziale Einrichtungen an beiden deutschen Standorten Ingolstadt und Neckarsulm eingesetzt.
27.09.21
Motorsport

Rallye-Co-Pilotin Fabrizia Pons: „Der quattro lässt mich bis heute nicht los“

Sie sind geschichtsträchtige Schauplätze der internationalen Rallyeszene und eng verknüpft mit Audi – der Col de Turini als Etappe der Rallye Monte Carlo und San Romolo als besonders kritischer Punkt der Asphalt-Sonderprüfungen der Rallye Sanremo. Dank quattro und Fünfzylinder fuhren die Vier Ringe hier in den 1980er Jahren von Erfolg zu Erfolg. Eine Epoche, die den Mythos des damals revolutionären Antriebskonzepts von Audi begründete, und Technologien, die die Audi-DNA „Vorsprung durch Technik“ bis heute prägen. Fabrizia Pons, Co-Pilotin von Audi-Werksfahrerin Michèle Mouton in den 1980er Jahren, und Sebastian Grams schwärmen von vergangenen Zeiten und blicken voraus auf die Möglichkeiten, die quattro und Fünfzylinder heute und zukünftig bieten.
22.09.21
Unternehmen

Gegen Plastik in der Donau: Audi Stiftung für Umwelt unterstützt Cleanup-Projekt in Budapest

Ein weiterer Meilenstein in der Zusammenarbeit zwischen der Audi Stiftung für Umwelt und CLEAR RIVERS: In Kooperation mit Audi Hungaria wurde eine aus recyceltem Kunststoff hergestellte Müllfalle in der Donau installiert. Sie soll künftig achtlos weggeworfenen Müll aus der Donau sammeln. Anschließend wird das darin enthaltene Plastik vom restlichen Müll getrennt, in einem geschlossenen Kreislauf recycelt und aufbereitet. Zusätzliche Beiträge zur Aufklärung über die Bedeutung von sauberen Gewässern liefern neue Bildungsangebote.
17.09.21
Unternehmen

Audi eröffnet Markenausstellung im DRIVE. Volkswagen Group Forum

Experience Progress: Mit diesem Titel eröffnet Audi seine zweite Markenausstellung im DRIVE. Volkswagen Group Forum Unter den Linden in Berlin. Bis zum 17. Januar 2022 können Besucher_innen und Interessent_innen die Marke mit den vier Ringen in der Hauptstadt erleben.
10.09.21
Technik

Audi diskutiert gesellschaftliche Dimension des autonomen Fahrens mit Expert_innen auf IAA

Das Lenkrad zieht sich wie von Geisterhand zurück, der Fahrersitz fährt in eine bequeme Position, das Auto fährt selbstständig weiter. Mit dem rein elektrischen Showcar Audi grandsphere concept zeigt der Premiumhersteller auf der IAA, wie sich der Innenraum eines Automobils verändert, wenn der Fahrer mit zunehmend automatisierten Fahrfunktionen in Zukunft zum Passagier wird. Neben dem technologischen Ausblick rückte Audi auf der IAA die gesellschaftliche Dimension des autonomen Fahrens bei einer Panel-Diskussion im Markenpavillon „House of Progress“ am Münchner Wittelsbacherplatz in den Fokus.
10.09.21
Unternehmen

Ausbildung bei Audi: Start in die Berufe von morgen

694 Auszubildende und 42 dual Studierende nehmen diesen Herbst ihre berufliche Karriere bei Audi an den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm in Angriff. Mit maßgeschneiderten Ausbildungsinhalten beginnt die digitale Transformation schon beim Berufsstart: Wie erstmals 2020 starten junge Menschen beispielsweise wieder ihre Ausbildung zum/zur „Fachinformatiker_in Fachrichtung Digitale Vernetzung“. Damit bietet die AUDI AG auch in der Berufsausbildung hochattraktive Perspektiven in technologischen Zukunftsfeldern. Nicht nur inhaltlich, sondern auch in der Vermittlung wird auf Digitalisierung gesetzt: Mit der neuen Betriebsvereinbarung zum mobilen Lernen können bis zu 20 Prozent der Ausbildungszeit mit digitalen Endgeräten stattfinden.

Aktuelle Pressemappen

26.10.21
Modelle
Audi hat den schon legendären Fünfzylinder nochmals besser gemacht. Das Ergebnis: mehr Drehmoment, mehr Durchzug, mehr Top-Speed. Das Ganze garniert mit einem unverwechselbaren Sound. Eigenschaften, die die jüngsten Generationen des Audi RS 3 Sportback und der RS 3 Limousine an die Spitze des Kompaktsegments fahren lassen. Dazu trägt auch der erstmals in einem Audi eingesetzte Torque Splitter bei, der für mehr Querdynamik und Stabilität sorgt. Das expressivere Design in Verbindung mit RS-spezifischen Bedienelementen macht die neuesten RS 3-Modelle zu alltagstauglichen Top-Sportlern.
29.09.21
Technik
Der quattro ist Legende, Verkaufsgarant und Wegweiser zugleich. Als fester Bestandteil der Audi DNA „Vorsprung durch Technik“ schlägt der Antrieb die Brücke in die Zukunft. Ebenso eng verknüpft mit der Historie der Marke und dem sportlichen Renommee der Vier Ringe ist der Fünfzylinder. Beide, der permanente Allradantrieb und das bis heute Emotionen weckende Aggregat stehen im Fokus des quattro moments experience drive, mit dem Audi an geschichtsträchtigen Schauplätzen zurückblickt und nach vorne schaut – am Col de Turini in den französischen Seealpen und San Romolo in Italien. Schauen Sie mit uns auf 40 Jahre quattro Experience und erfahren Sie, wie Audi mit dem Allradantrieb in die elektrische Zukunft fährt und die Tradition sportlicher Motoren mit der neuesten Entwicklungsstufe des Fünfzylinders weiter pflegt. Hier finden Sie alle Informationen zum Event und weiteres Pressematerial zum Mythos quattro und Fünfzylinder.
06.09.21
Audi MediaCenter
„Let’s talk about Progress“: Audi rückt auf der erstmals in München stattfindenden Internationalen Automobilausstellung (IAA) die Elektromobilität in den Fokus. Im „House of Progress“ am Wittelsbacherplatz können Besucher_innen die rein elektrische Studie Audi grandsphere concept entdecken, die Luxus und Mobilität neu interpretiert. Vor dem Messestand stehen aktuelle Audi Elektroautos für Probefahrten bereit, darunter der dynamische Audi RS e-tron GT und der neue Audi Q4 e-tron. In der benachbarten Charging Experience informiert die Marke mit den Vier Ringen über aktuelle und künftige Lademöglichkeiten. Mit der „journey2progress“ geht Audi in den Dialog mit den IAA-Besucher_innen: Die interaktive Schnitzeljagd bringt die vier Markenwerte Sustainability (Nachhaltigkeit), Digitalisierung, Performance und Design näher.
02.09.21
Modelle
Der Privatjet für die Straße – Audi präsentiert zur IAA 2021 die Studie Audi grandsphere concept. Wie ein Flug erster Klasse verbindet die 5,35 Meter lange Limousine den Luxus des privaten Reisens in höchstem Komfort mit einem umfassenden Erlebnisangebot an Bord. Automatisiertes Fahren auf Level 4 ermöglicht dabei neue Dimensionen von Freiheit: In diesem Modus verwandelt sich das Interieur ohne Lenkrad, Pedalerie und Anzeigen in eine weiträumige Erlebnissphäre. Und die erste Sitzreihe wird zur First Class Lounge mit einem Maximum an Platz, freier Aussicht und dem Zugriff auf alle Funktionen des ganzheitlichen digitalen Ökosystems, in das der Audi grandsphere eingebunden ist.

Audi MediaTV

26.10.21
Trailer

High Performance neu definiert: Audi RS 3 Sportback und RS 3 Limousine

Mit der dritten Generation des Audi RS 3 Sportback und der zweiten Generation der Audi RS 3 Limousine legt Audi die sportliche Doppelspitze des Kompaktsegments neu auf. Der RS Torque Splitter wurde erstmals in einem Audi verbaut und bietet Fahrdynamik auf höchstem Niveau.
14.10.21
Tradition

AudiStream: Audi-Geschichte live erleben

AudiStream präsentiert die Geschichte des Automobils, die Geschichte der AUDI AG. Begleiten Sie uns auf eine Zeitreise und sehen Sie den Livestream auf audi.stream. Kopieren Sie einfach den Link "audi.stream" in Ihren Browser uns begleiten Sie uns auf einer Reise durch die Vergangenheit der Marke mit den Vier Ringen.
14.10.21
Motorsport

Audi R8 LMS in der DTM 2021

Mit einem spannenden Finalwochenende und der Titelentscheidung erst im letzten von 16 Rennen ist die DTM-Saison 2021 auf dem Norisring zu Ende gegangen. Kelvin van der Linde feierte im Audi R8 LMS des Teams ABT Sportsline den dritten Gesamtrang.
29.09.21
Sport

Audi quattro moments 2021

Schauen Sie mit uns auf 40 Jahre quattro Experience und erfahren Sie, wie Audi mit dem Allradantrieb in die elektrische Zukunft fährt und die Tradition sportlicher Motoren mit der neuesten Entwicklungsstufe des Fünfzylinders weiter pflegt.

Aktuelle Audi-Videos in 4k, Weltpremieren und Audi-Events im Livestream.

Jetzt auch auf Ihrem Apple TV, Smart TV, Tablet und Smartphone.

Audi Newsroom

26.10.21

The Road to Dakar | Putting the Audi RS Q e-tron through its paces

Preparing for one of motorsport’s toughest challenges, the Audi RS Q e-tron* is pushed to its limits in the dunes and sandstorms of Morocco’s desert. The Road to Dakar is long, winding and not without its difficulties. With every kilometer, the Audi Sport team of engineers and drivers find innovative and bold ways to overcome the barriers. Watch as a legend is made in the third episode of the series. Discover more at http://at.audi/boulanger-yt. #FutureIsAnAttitude #RSQe-tron #RoadToDakar #Dakar2022 -------------------- *This vehicle shown here is the Rally Dakar vehicle that is not available as a production model. Closed course, professional driver. Do not attempt.
25.10.21

Audi x Troy Mullins | Driving the Future

Driving, thinking and progressing. Troy Mullins doesn’t settle for par for the course, she is driven to constantly challenge herself and defy expectations. Watch her story as she shares her vision of the future. Discover more at http://at.audi/mullins-yt. #RSe-tronGT #FutureIsAnAttitude #Audi -------------------- Audi RS e-tron GT: Power consumption combined: 20.2-19.3 kWh/100km (NEDC); 22.5-20.6 kWh/100km (WLTP); CO2 emissions combined: 0 g/km. Information on fuel/electricity consumption and CO2 emissions in ranges depending on the equipment and accessories of the car. Further information: www.audi.com/dat Further information on official fuel consumption figures and the official specific CO2 emission of new passenger car can be found in the guide “information on the fuel consumption, CO2 emissions and electricity consumption of new cars”; which is available free of charge at all sales dealerships and from DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Straße 1, D-73760 Ostfildern-Scharnhausen, Germany or available free of charge at www.dat.de/leitfaden/GuideCO2.pdf
19.10.21

Testing the Audi RS Q e-tron on the Road to Dakar

YouTube
Zurück zum Seitenanfang