Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

Standorte

Audi fertigt Automobile an Standorten in der ganzen Welt. Neben den beiden deutschen Audi Werken in Ingolstadt und Neckarsulm zählen dazu die Produktionsstätten in Győr (Ungarn), Brüssel (Belgien), Martorell (Spanien), Bratislava (Slowakei), Kaluga (Russland), Curitiba (Brasilien), Aurangabad (Indien), Changchun und Foshan (China). Am 30. September 2016 hat das Unternehmen im mexikanischen San José Chiapa das zwölfte Werk im Audi Produktionsverbund eingeweiht. In einer Rekordzeit von nur dreieinhalb Jahren entstand eine vollständige Automobilfabrik mit Presswerk, Karosseriebau, Lackiererei und Montage. Audi produziert dort das Premium SUV Audi Q5 auf einer Fläche von 400 Hektar. Zum Audi Konzern gehören außerdem der Lamborghini Standort Sant’Agata Bolognese (Italien) sowie die drei Motorradstandorte von Ducati in Bologna (Italien), Amphur Pluakdaeng (Thailand) und Manaus (Brasilien). An allen Standorten wird nach den Vorgaben des Audi Produktionssystems mit weltweit einheitlichem, höchstem Qualitätsstandard gefertigt, es gilt der Grundsatz: „made by Audi”.

Standort Basisinformationen

  • Audi-Standort Ingolstadt
    09.05.18
    Unternehmen

    Audi im Überblick

    Audi ist im Aufbruch: Veränderungen prägten das turbulente Geschäftsjahr 2017. Jetzt bereitet sich das Unternehmen auf die wachsenden Herausforderungen des digitalen Zeitalters vor. Vor dem Hintergrund der Dieselkrise intensiviert Audi seine Aktivitäten zur Nachhaltigkeit. Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie der Auflistung im letzten Kapitel der Basisinformation
  • 15.03.18
    Unternehmen

    Audi am Standort San José Chiapa

    Audi México hat den Werkanlauf erfolgreich abgeschlossen und hat mit 158.550 lokal gefertigten Audi Q5* sein Volumenziel im ersten vollen Jahr nach der Eröffnung des Werks erreicht.
  • 15.03.18
    Unternehmen

    Audi am Standort Ingolstadt

    Die AUDI AG baut am Heimatstandort Ingolstadt jährlich mehr als eine halbe Million Automobile, 2017 waren es 538.103 Audi-Modelle. Ein neues Auto fährt ungefähr alle 30 Sekunden vom Band, pro Tag sind das im Durchschnitt rund 2.400 Automobile. Als größter Arbeitgeber der Region beschäftigt Audi rund 44.000 Mitarbeiter. Die Verbrauchs- und Emissionswerte aller im Text genannten und auf dem deutschen Markt verfügbaren Modelle entnehmen Sie dem letzten Kapitel der Basisinformation

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 14.06.18
    Unternehmen

    IN-Campus GmbH: Audi und Stadt Ingolstadt sanieren Raffineriegelände für Technologiepark

    Die Sanierung des IN-Campus-Geländes läuft auf Hochtouren: Spezialisierte Teams schaffen im Auftrag der IN-Campus GmbH, ein Joint Venture der AUDI AG mit der Stadt Ingolstadt, bis Ende 2022 die Voraussetzung für ein neues, hoch­modernes Gewerbe- und Industriegebiet. Gemeinsam recyceln und sanieren sie eine 75 Hektar große Industriebrache im Osten von Ingolstadt. Es handelt sich um eines der derzeit größten Sanierungsprojekte in Deutschland.
  • 11.06.18
    Unternehmen

    Ausbau des Audi-Standorts Neckarsulm für erfolgreiche Zukunft

    Fit in Richtung Zukunft: Der Audi-Standort Neckarsulm bereitet sich auf die Fertigung zweier vollelektrischer Modelle vor. In den kommenden Jahren entstehen dafür auf dem Werkgelände einige neue Produktionsstätten. Bereits im Sommer beginnen die Bauarbeiten. 
  • 07.06.18
    Unternehmen

    Audi-Freiwilligentag: Mitarbeiter engagieren sich in der Region

    Anderen Menschen unter die Arme greifen – das ist die Mission: Am Samstag unterstützen Mitarbeiter des Audi-Standorts Neckarsulm im Rahmen des Audi-Freiwilligentags zum fünften Mal ehrenamtlich soziale Projekte in der Region. Mehr als 200 Teilnehmer werden 19 Projekte aus unterschiedlichen sozialen Bereichen umsetzen.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang