Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Design

Marc Lichte und der Audi e-tron GT

Das Design ist bei Audi-Kunden der Kaufgrund Nummer 1. Aus diesem Grund spielt es in der Entwicklung neuer Modelle eine zentrale Rolle. Dabei arbeitet das Unternehmen an einer konsequenten und nachhaltigen Designentwicklung. Das erstreckt sich auf alle Bereiche im Auto – vom Exterieur und Interieur über die Farb- und Materialgestaltung bis hin zum Lichtdesign. Die Audi Designsprache ist progressiv und hochemotional, sie drückt die technologische Kompetenz und den Qualitätsanspruch der Marke perfekt aus.

Marc Lichte: Das ist für mich First Class Traveling

In welche Richtung entwickelt sich das Automobildesign? Diese Frage drängt sich auf, während mehr und mehr Elektromodelle auf die Straße kommen. Die schönsten Autos, die es jemals gab, meinen die einen. Zu klassisch, klagen andere. Audi-Chefdesigner Marc Lichte hat hier eine klare Position. Gemeinsam mit seinem Team hat er sich in den vergangenen Monaten intensiv mit dem Umbruch beschäftigt. Im Interview gibt er einen Ausblick, wie der technologische Wandel die Gestaltung von Audi-Modellen, ja sogar ihren Designprozess auf den Kopf stellen wird.

Aktuelle Pressemappen

07.07.21
Modelle

Audi TechTalk Design

Der rasante Technologiewandel revolutioniert das Automobildesign. Elektromobilität, Digitalisierung und vor allem das automatisierte Fahren sorgen dafür, dass das Interieur in den Mittelpunkt des Designprozesses rückt. Ohne Fahraufgabe gewinnen Fahrende neue Freiheiten. Der Innenraum wandelt sich zum persönlichen Freiraum. Im Audi TechTalk Design beschreiben wir diesen Paradigmenwechsel und die daraus resultierenden neuen Gestaltungsmöglichkeiten. Wir lassen Experten von den Herausforderungen ans künftige Design von Audi berichten und erklären, wie die drei Audi-Kreativschmieden in Ingolstadt, Beijing und Malibu mit modernsten Mitteln rund um die Uhr das automobile Portfolio von morgen prägen. Hier finden Sie alle Informationen und das Pressematerial.

Aktuelle Pressemitteilungen

19.08.22
Modelle

Audi activesphere concept

Audi activesphere concept: So heißt das vierte Modell einer Familie von Konzeptfahrzeugen, die Audi seit August 2021 präsentiert. Allen gemeinsam ist nicht nur der elektrische Antrieb, sondern die Auslegung auf die Möglichkeit, automatisiert zu fahren. Aus diesem technischen Layout resultieren völlig neue Entwürfe vor allem der Innenräume und der Angebote für die Personen an Bord, ihre Zeit produktiv zu nutzen oder einfach zu genießen. Die Sphere-Konzeptfahrzeuge von Audi präsentieren gemeinsam die Vision für die Premium-Mobilität von morgen. Der Audi activesphere concept – sein Debüt ist für Anfang 2023 geplant – wird dabei ein Höchstmaß an Variabilität für einen aktiven Lebensstil offerieren – onroad wie auch offroad. Die bereits vorgestellten drei Vertreter der Sphere-Familie – die Modelle Audi skysphere, grandsphere und urbansphere concept – zeigt die Marke aktuell erstmals gemeinsam: im Rahmen der Monterey Car Week im August 2022 in Kalifornien.
08.06.22
Modelle

Audi zeigt Kooperation mit Poliform auf der Milan Design Week

Italien gilt als das Land des guten Geschmacks – und Mailand zweifelsohne als die Welthauptstadt des Designs. Die jährliche Milan Design Week stellt eindrucksvoll unter Beweis, dass die norditalienische Metropole diesen Titel zu Recht trägt. In diesem Jahr stellt die internationale Design-Community vom 6. bis zum 13. Juni Produkte und Ideen zur Formgestaltung in Gegenwart und Zukunft vor. Audi ist schon zum neunten Mal vertreten und zeigt seine Vision von der Mobilität der Zukunft.
10.11.21
Modelle

Erfolg für Audi: Der e-tron GT gewinnt das „Goldene Lenkrad“ als schönstes Auto des Jahres

Beim „Goldenen Lenkrad 2021“ hat der Audi e-tron GT die Kategorie „Schönstes Auto des Jahres“ gewonnen. Der Sieger in dieser Kategorie setzte sich gegen 69 andere Fahrzeugmodelle durch. Leser_innen der Fachzeitschrift „Auto Bild“, ihrer europäischen Schwestertitel und der Zeitung „Bild am Sonntag“ hatten im Sommer ihre Stimmen in diesem renommierten Wettbewerb abgegeben.
07.09.21
Modelle

Audi A6 e-tron concept auf der Milan Design Week

Emotionales Design, spektakuläre Lichttechnik und perfekte Harmonie – dafür steht die Marke Audi genauso wie der niederländische Produktdesigner Marcel Wanders. In dem von Wanders gestalteten Schauraum Audi City Lab auf der Milan Design Week zeigen die vier Ringe den Audi A6 e-tron concept. Außerdem präsentiert Audi dem Publikum den RS e-tron GT und den Q4 e-tron.
10.08.21
Modelle

Offen für Zukunft – Audi skysphere concept

Mit einem spektakulären Roadster präsentiert Audi den ersten Vertreter einer neuen Familie von Konzeptfahrzeugen. Audi skysphere concept heißt der elektrisch angetriebene offene Zweitürer, dessen Linienführung zum Audi-Design von morgen führt. Die Marke illustriert damit ihre Vision fürs progressive Luxussegment der Zukunft, bei der der Innenraum zum Erlebnisraum wird und das Fahrzeug zum „Experience Device“. Möglich wird dies durch das automatisierte Fahren, eine revolutionäre Neugestaltung des Interieurs und durch ein ganzheitliches digitales Ökosystem.
20.07.21
Modelle

Marc Lichte: Das ist für mich First Class Traveling

In welche Richtung entwickelt sich das Automobildesign? Diese Frage drängt sich auf, während mehr und mehr Elektromodelle auf die Straße kommen. Die schönsten Autos, die es jemals gab, meinen die einen. Zu klassisch, klagen andere. Audi-Chefdesigner Marc Lichte hat hier eine klare Position. Gemeinsam mit seinem Team hat er sich in den vergangenen Monaten intensiv mit dem Umbruch beschäftigt. Im Interview gibt er einen Ausblick, wie der technologische Wandel die Gestaltung von Audi-Modellen, ja sogar ihren Designprozess auf den Kopf stellen wird.
15.07.21
Modelle

Audi Concept Cars: Sphären mit Hightech

Mit drei innovativen Concept Cars illustriert Audi in den kommenden Monaten, wie die Marke die Zukunft der Oberklasse gestalten will. Der gemeinsame Wortstamm „sphere“ (Sphäre) in ihren Modellnamen betont den Fokus aller drei Entwürfe auf das neue Innenraumkonzept und das ganzheitliche digitale Ökosystem für eine neue Erlebniswelt an Bord.
15.07.21
Modelle

Innenwelten – die neue Architektur der Mobilität

„Noch nie waren die Zeiten für mich als Designer so aufregend wie heute. Genau jetzt ist die beste Zeit, Automobildesign neu zu denken, neu zu gestalten – kurz: Autodesign in die Zukunft zu führen“, sagt Audi-Chefdesigner Marc Lichte. Hinter seiner Begeisterung, hinter der puren Emotion verbirgt sich in der Tat eine der größten Umwälzungen in der Geschichte des Automobils.
15.07.21
Modelle

Das Audi Design-ABC

Was machen eigentlich „Color & Trim“-Expert_innen? Wozu dient ein Moodboard? Worum geht es beim Package? Ein Nachschlagewerk zu wichtigen Alltagsbegriffen aus der Audi-Designwelt.
15.07.21
Modelle

Audi-Designstudios: grenzenlose Kreativität

Sie stellen Alltag und Konventionen infrage und sind ihrer Zeit weit voraus: Die Designstudios in Beijing, Malibu und Ingolstadt mit insgesamt 450 Expert_innen bilden die Keimzellen für neue Modelle, Showcars und innovative Mobilitätskonzepte von Audi. Die Ansiedlung rund um den Erdball zeigt: Audi ist eine globale Marke und arbeitet ununterbrochen am automobilen Portfolio der Zukunft. Über das Design-Headquarter in Ingolstadt sind die Standorte miteinander vernetzt und stehen in engem Kontakt. Zugleich leben die drei Kreativschmieden den Wettbewerb: Bevor aus Entwürfen Realität wird, müssen sie sich erst einmal in einem internen Wettbewerb durchsetzen. Darüber hinaus nutzt das Audi Design seine Studios in China und den USA als Seismografen: Die Teams spüren vor Ort Trends in Mobilität, Kunst und Kultur auf und adaptieren sie für den lokalen sowie internationalen Markt. „Als globale Marke steht Audi für Vorsprung durch Technik – ein Anspruch, für den auch wir im Design hautnah dran sein müssen an Entwicklungen und Trends in den strategisch wichtigen Weltmärkten“, sagt Audi-Chefdesigner Marc Lichte. „Aus diesem Grund haben wir in China und in den USA eigene Designstudios, die uns direkt Input aus den Ländern liefern, aber auch konkrete Konzepte und Entwürfe.“
15.07.21
Modelle

„Design muss Emotionen wecken“

Das Audi Design startet mit einem neuen Führungsduo für Exterieur- und Interieurdesign in die Zukunft: Norbert Weber ist seit Oktober 2020 Leiter des Innenraumdesigns, Philipp Römers seit März dieses Jahres Exterieurchef. Gemeinsam mit Chefdesigner Marc Lichte wollen die beiden die Ausrichtung der Premiummarke prägen. Eine große Herausforderung, angesichts des technologischen Umbruchs durch Elektromobilität, Digitalisierung und automatisiertes Fahren. Nach den ersten Monaten stellen sie sich erstmals gemeinsam im Interview.
03.06.21
Modelle

„Regenerative Design“: Audi auf der Design Shanghai 2021 zusammen mit Stella McCartney

Auch 2021 ist Audi wieder als Hauptsponsor auf der Design Shanghai vertreten. Die Marke mit den Vier Ringen zeigt auf der Messe ihren Fokus auf zukunftsorientierte, nachhaltige Lösungen. Der Messestand inszeniert eindrucksvoll die Nutzung von recycelten Materialien im Audi e-tron GT quattro aber auch in Stella McCartneys innovativen Produkten. Die Messe findet vom 3. bis zum 6. Juni 2021 im Shanghai World Expo Exhibition & Convention Center statt.

Bilder aus der Rubrik „Design“

Ansprechpartner_innen
Pressesprecherin Audi TT, Audi TT Roadster, Audi TTS, Audi TTS Roadster, Audi TT RS, Audi TT RS Roadster, Design, Qualität, Interieur (inkl. Licht), Sound, Passive Sicherheit
Mobil +49 152 57712125
Alle Ansprechpartner_innen
Zurück zum Seitenanfang