Zum Seiteninhalt springen

Pressemitteilungen

In diesem Bereich finden Sie alle aktuellen Pressemitteilungen rund um die Themen und Nachrichten der AUDI AG.


  • 22.03.19
    Sport
    Neu

    Formel E: Aktuelles und Buntes aus Sanya

    Der erste E-Prix im südchinesischen Urlaubsparadies Sanya (Start am Samstag um 15 Uhr Ortszeit/8 Uhr MEZ) wird angesichts extrem hoher Luftfeuchtigkeit zu einer schweißtreibenden Angelegenheit.
  • 22.03.19
    Tradition

    Sonderausstellung im Audi museum mobile zum 150. Geburtstag von Firmengründer August Horch

    Zu Ehren des 150. Geburtstages von August Horch zeigt das Audi museum mobile eine vom August Horch Museum Zwickau konzipierte Sonderausstellung über den Gründer der AUDI AG (28. März bis 23. Juni 2019). Obwohl von August Horch nur wenig Materielles die Zeit überdauerte, zeichnet die Ausstellung die wichtigsten Stationen seines Lebenswegs nach. Sie folgt den Spuren des Schmieds, des Konstrukteurs, des Firmengründers, des Motorsportlers, des Funktionärs aber vor allem denen des Menschen August Horch.
  • 21.03.19
    Modelle

    Audi ist Gesamtsieger bei „Die besten Marken in allen Klassen“

    Audi ist der große Gewinner bei der Auto Bild-Leserumfrage „Die besten Marken in allen Klassen“. So holten sich die Vier Ringe sieben Einzelsiege in der Qualitäts-Wertung – und souverän den Gesamtsieg. Weitere erste Plätze erreichte Audi in den Wertungen zu Design und Preis/Leistung sowie im Imagefeld „Zuverlässige Autos“. In den Kern-Kriterien der Image-Umfrage, an der über 70. 000 Leser teilgenommen hatten, schnitt keine Marke besser ab.
  • 21.03.19
    Sport

    Audi Sport peilt in Kalifornien den Hattrick an

    Audi Sport customer racing hält einen Bestwert in der Intercontinental GT Challenge, der weltweit prestigeträchtigsten GT3-Rennserie. Der Audi R8 LMS ist bei den California 8 Hours in den USA bislang ungeschlagen. Nach zwei Siegen in Folge will Audi seine Erfolgsserie in Laguna Seca am 30. März fortsetzen. Erstmals startet dabei die neue Evolutionsstufe des Audi R8 LMS in dieser Rennserie.
  • 21.03.19
    Unternehmen

    Innovative Wasseraufbereitung bei Audi spart bis zu 500.000 Kubikmeter Frischwasser jährlich

    Audi hat auf dem Weg zur abwasserfreien Automobilproduktion einen weiteren Meilenstein erreicht. Am Standort Ingolstadt hat das Unternehmen ein neues Betriebswasserversorgungszentrum in Betrieb genommen. In Verbindung mit der bisherigen Aufbereitungsanlage kann rund die Hälfte des am Standort entstehenden Abwassers in einen Kreislauf zugeführt und zur Wiederverwendung aufbereitet werden. Jährlich spart Audi so bis zu 500.000 Kubikmeter Frischwasser ein. Herzstück des Betriebswasserversorgungszentrums ist der sogenannte Membran-Bio-Reaktor (MBR).
  • 20.03.19
    Sport

    Leicht, effizient, leistungsstark: der neue Audi-Turbomotor für die DTM

    Beginn einer neuen Ära in der DTM: Ab der Saison 2019 kommen in den Class-1-Rennwagen der populären Tourenwagen-Rennserie moderne und hocheffiziente Turbomotoren zum Einsatz. Der Zweiliter-Vierzylinder des Audi RS 5 DTM leistet mehr als 610 PS. Mittels „Push-to-pass“-Funktion können die Fahrer kurzfristig sogar 30 zusätzliche PS abrufen.
  • 20.03.19
    Sport

    Ulrich Baretzky: „Die Fans werden sich freuen, wie ein Vierzylinder klingen kann“

    Ulrich Baretzky, Leiter Entwicklung Motor bei Audi Motorsport, ist überzeugt, dass der neue Vierzylinder-Turbomotor für die DTM der richtige Schritt ist.
  • 20.03.19
    Sport

    Stefan Dreyer: „Das Format der DTM ist beinhart“

    Stefan Dreyer, Leiter Entwicklung Antrieb bei Audi Motorsport, erläutert, wie groß die Herausforderung mit den neuen DTM-Turbomotoren ist.
  • 20.03.19
    Unternehmen

    Zeitzeugeninterviews ehemaliger Zwangsarbeiter im Audi museum mobile

    Ab heute können die Besucher im Audi museum mobile in Ingolstadt sieben Zeitzeugeninterviews ehemaliger Sklavenarbeiter während des Zweiten Weltkriegs in einer neuen Medienstation anhören. An der Eröffnung hat die KZ-Überlebende Helga Kinsky als Ehrengast teilgenommen. Die damals 14-jährige wurde als Häftling im Auto Union-Arbeitslager Oederan zur Arbeit gezwungen. Unter dem NS-Regime mussten tausende Zwangsarbeiter und Konzentrationslager-Häftlinge für das Audi-Vorgängerunternehmen Auto Union AG arbeiten.
  • 18.03.19
    Sport

    Audi Sport ABT Schaeffler mittendrin im Titelkampf der Formel E

    Die Formel E ist spannend wie nie: Mit fünf verschiedenen Siegern in den ersten fünf Rennen liegen die ersten vier Piloten in der Gesamtwertung innerhalb von nur drei Punkten. Mittendrin: Lucas di Grassi auf Platz drei. Am Samstag (23. März) startet die Serie zum ersten Mal im chinesischen Urlaubsort Sanya.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audio-Material Jahrespressekonferenz der AUDI AG 2019 - O-Ton-Paket Vorstandsreden Schot / Seitz / Kössler

    Audi im Umbruch: Vor dem Hintergrund der Transformation der Automobilbranche wollen die Vier Ringe mit einer neuen, fokussierten Strategie offene Potenziale realisieren. Damit zieht Audi auch Konsequenzen aus einem nicht zufriedenstellenden Jahresabschluss 2018: Insbesondere belastet durch die WLTP-Umstellung belief sich das Operative Ergebnis vor Sondereinflüssen auf €4,7 Mrd. Die entsprechende Umsatzrendite lag bei 7,9 Prozent und damit nicht im Zielkorridor. Unter Berücksichtigung negativer Sondereinflüsse aus der Dieselkrise in Höhe von €1,2 Mrd. erreichte das Operative Ergebnis €3,5 Mrd., was einer Umsatzrendite von 6,0 Prozent entspricht. Mit dem erfolgreichen Audi Transformationsplan konnte der Premiumhersteller die hohen Belastungen teilweise kompensieren. Das aktuelle Geschäftsjahr steht für Audi im Zeichen seiner Elektrifizierungsoffensive.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Nach hohen Belastungen im Geschäftsjahr 2018: Audi forciert Neuausrichtung

    Audi im Umbruch: Vor dem Hintergrund der Transformation der Automobilbranche wollen die Vier Ringe mit einer neuen, fokussierten Strategie offene Potenziale realisieren. Damit zieht Audi auch Konsequenzen aus einem nicht zufriedenstellenden Jahresabschluss 2018: Insbesondere belastet durch die WLTP-Umstellung belief sich das Operative Ergebnis vor Sondereinflüssen auf €4,7 Mrd. Die entsprechende Umsatzrendite lag bei 7,9 Prozent und damit nicht im Zielkorridor. Unter Berücksichtigung negativer Sondereinflüsse aus der Dieselkrise in Höhe von €1,2 Mrd. erreichte das Operative Ergebnis €3,5 Mrd., was einer Umsatzrendite von 6,0 Prozent entspricht. Mit dem erfolgreichen Audi Transformationsplan konnte der Premiumhersteller die hohen Belastungen teilweise kompensieren. Im Zuge der Entkonsolidierung von Mehrmarken-Importeursgesellschaften zum Jahresstart 2019 erhöht das Unternehmen seinen langfristigen strategischen Zielkorridor für die Operative Umsatzrendite auf neun bis elf Prozent. Das aktuelle Geschäftsjahr steht für Audi im Zeichen seiner Elektrifizierungsoffensive. Dabei wird 2019 für das Unternehmen aufgrund zahlreicher Herausforderungen ein Übergangsjahr, für das Audi eine Operative Umsatzrendite von 7,0 bis 8,5 Prozent – somit noch unterhalb des neuen langfristigen Rendite-Zielkorridors – prognostiziert. Die Auslieferungen der Marke mit den Vier Ringen sollen moderat steigen. Belastungen erwartet das Unternehmen vor allem aus der Bewältigung des WLTP-Übergangs, hohen Anlaufkosten, massiven Vorleistungen in die Elektromobilität sowie dem zunehmend schwierigen makroökonomischen Umfeld.
  • 14.03.19
    Unternehmen

    Audi übergibt im Februar rund 119.800 Premium-Automobile

    Die Marke mit den Vier Ringen hat im Februar weltweit rund 119.800 Autos an Kunden ausgeliefert, das waren 8,5 Prozent weniger als im Rekord-Vergleichsmonat des Vorjahres. Ein leichtes Plus erreichte das Unternehmen in China (+1,8%). Nordamerika (-14,3%) sowie Europa (-12,8%) verzeichneten Rückgänge bei den Verkäufen. Kumuliert liegen die Verkäufe über alle Märkte in den ersten zwei Monaten bei minus 5,5 Prozent (rund 264.500 Einheiten). Punkten konnte Audi im Februar weltweit insbesondere mit seinen neuen Oberklasse-Modellen, etwa dem Audi A8 (+30,2%).
  • 13.03.19
    Unternehmen

    Automobili Lamborghini erreicht 2018 Rekordergebnisse bei allen wichtigen Unternehmenskennzahlen

    Im Geschäftsjahr 2018 (1. Januar – 31. Dezember) erreichte Automobili Lamborghini S.p.A. neue Bestwerte bei allen wichtigen Unternehmenskennzahlen: Absatz, Umsatz und Rentabilität erzielten in der 55-jährigen Geschichte der Marke noch nie dagewesene Höhen.
  • 12.03.19
    Unternehmen

    Ducati bestätigt eine Umsatzrendite von 7% im Jahr 2018

    Ende 2018 zeigte der italienische Motorradhersteller Ducati, dass er den Wachstumstrend der letzten Jahre konsolidiert hat. 53.004 (2017: 55.871) Motorräder wurden an Kunden weltweit ausgeliefert. Das Ergebnis liegt damit trotz des Rückgangs des globalen Marktes für Motorräder über 500 cm³ um 2,7% im vierten Jahr in Folge über 50.000 Einheiten. Besonders herausfordernd war die Situation in Ducatis traditionell größtem Markt, den Vereinigten Staaten, in denen der Markt um fast 9% schrumpfte.
  • 12.03.19
    Unternehmen

    Jazz im Audi Forum Ingolstadt: Dusko Goykovich und RTS Radio Belgrad Big Band

    Alles auf Anfang heißt es für Dusko Goykovich am Donnerstag, 21. März, im Audi Forum Ingolstadt: Die RTS Radio Belgrad Big Band war für den berühmten Trompeter in den 1950er Jahren Startrampe für seine unvergleichliche Karriere. Nun treten sie wieder gemeinsam auf.
  • 12.03.19
    Tradition

    Audi Jubiläumstermine 2019

    Audi Tradition informiert mit dem digitalen Booklet „Jubiläumstermine 2019“ über die wichtigsten Produkte, Rekorde und Meilensteine in der Audi-Geschichte. An mehr als zwei Dutzend Jubiläen gilt es dieses Jahr zu erinnern.
  • 12.03.19
    Unternehmen

    Klimaneutrale Energie für Audi Hungaria: Photovoltaik-Anlage auf 160.000 Quadratmetern

    Auf den Dächern der beiden Logistikzentren des ungarischen Standorts in Győr errichtet Audi gemeinsam mit E.ON einen Sonnenenergiepark auf rund 160.000 Quadratmetern. Damit entsteht die größte europäische Photovoltaik-Anlage, die auf einem Gebäude angebracht ist, auf dem Werkgelände von Audi Hungaria. Sie verfügt über eine Spitzenleistung von 12 Megawatt. Die Bauarbeiten starten im August 2019, ab Anfang nächsten Jahres beginnt damit die Erzeugung erneuerbarer Energie.
  • 11.03.19
    Unternehmen

    Terminhinweis: Audi-Jahrespressekonferenz im Livestream

    Die AUDI AG präsentiert auf der jährlichen Pressekonferenz am Donnerstag, 14. März, ihre Jahresbilanz und den Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019. Interessierte können die Veranstaltung ab 10 Uhr (MEZ) auf www.audimedia.tv weltweit live verfolgen.
  • 11.03.19
    Unternehmen

    Pionierleistung: Audi México produziert vollständig abwasserfrei

    Audi produziert als weltweit erster Premiumhersteller Automobile vollständig abwasserfrei. Am mexikanischen Standort in San José Chiapa setzt das Unternehmen eine neue Abwasseraufbereitung ein. Diese fängt 100 Prozent des dort entstehenden Abwassers auf, reinigt es und speist große Mengen wieder in den Wasserkreislauf des Werks ein. Damit gewährleistet Audi México einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser und hält die Umweltauswirkungen seiner Automobilproduktion möglichst gering.
  • 10.03.19
    Unternehmen

    Strategisches Investment IN-Campus: Neuer Technologiepark für Zukunftsprojekte

    Das Kürzel „IN“ steht für Innovation: Mit dem IN-Campus haben die AUDI AG und die Stadt Ingolstadt eine strategische Investition auf den Weg gebracht. Gemeinsam wird das Gelände einer ehemaligen Erdölraffinierie saniert und in einen Campus umgewandelt - der Fokus liegt auf den Technologien der Zukunft. Die Bebauung des offen und naturnah konzipierten IN-Campus ist bereits in vollem Gange. Die offizielle Grundsteinlegung für das gesamte Gelände findet im Mai 2019 statt.
  • 10.03.19
    Sport

    Audi-Pilot Lucas di Grassi feiert zweiten Platz beim Formel-E-Jubiläum

    50. Rennen der Formel E und ein weiteres Podiumsergebnis für Audi Sport ABT Schaeffler: Lucas di Grassi fuhr beim turbulenten E-Prix in Hongkong mit kühlem Kopf auf Rang zwei. Teamkollege Daniel Abt kämpfte sich von Startposition zwölf auf Platz vier nach vorn. Insgesamt kamen alle vier Audi e-tron FE05 in die Top Sechs.
  • 09.03.19
    Unternehmen

    IN-Campus – eine saubere Leistung: Neuer Audi-Technologiepark auf sanierter Fläche

    Audi baut an seiner Zukunft und revitalisiert dafür eine Industriebrache: Nahe beim Stammwerk Ingolstadt entsteht der IN-Campus, ein 75 Hektar umfassender Technologiepark, auf dem Gelände einer ehemaligen Erdölraffinerie. Hier saniert die IN-Campus GmbH, ein Joint Venture der AUDI AG mit der Stadt Ingolstadt, zusammen mit Partnern eine belastete Fläche mit innovativen Methoden. Dieses Sanierungsprojekt ist eines der größten in Deutschland und ein bislang einzigartiges Umweltprojekt in Bayern. Seit über einem Jahr im Gange soll die Sanierung 2022 abgeschlossen sein.
  • 09.03.19
    Sport

    Formel E: Aktuelles und Buntes aus Hongkong

    Mit einer Präsentation des neuen Audi e-tron* begann am Freitagabend das Jubiläumswochenende der Formel E in Hongkong.
  • 08.03.19
    Tradition

    70 Jahre Audi am Standort Ingolstadt

    Spurensuche: Anfänge des Automobilherstellers in Ingolstadt – DKW Schnelllaster-Fahrt zu historischen Produktionsorten
  • 07.03.19
    Modelle

    Ein neuer Beweis für Top-Qualität: Audi jetzt auf Rang 1 und 2 im Dauertest von „Auto Bild“

    Seit Frühjahr 2017 führt Audi die Bestenliste im Dauertest der Zeitschrift „Auto Bild“ an – damals eroberte ein A3 Sportback g-tron die Spitze. Zu Platz 1 kommt jetzt Platz 2: Der A4 Avant 2.0 TFSI erzielte ein weiteres Top-Resultat.
  • 07.03.19
    Modelle

    Audi A3 Sportback g-tron: Mit mehr CNG-Reichweite ins neue Modelljahr

    Der Audi A3 Sportback g-tron (CNG-Verbrauch in kg/100 km: 3,5; CO2-Emission kombiniert in g/km (CNG): 96 – 95*) kommt mit einem Technik-Update ins neue Modelljahr. Das Kompaktmodell fährt dank eines vergrößerten Tankvolumens rund 400 Kilometer (WLTP-Zyklus) im Gasbetrieb. Am 7. März startet der Vorverkauf im deutschen Handel. Der Basispreis beträgt 30.600 Euro.
  • 06.03.19
    Unternehmen

    Audi nutzt gebrauchte Lithium-Ionen-Batterien in Flurförderfahrzeugen

    Ein zweites Leben für Stromspeicher aus Elektroautos: Im Stammwerk Ingolstadt erprobt Audi mit gebrauchten Lithium-Ionen-Batterien angetriebene Flurförderfahrzeuge. Wie alle Automobilhersteller ist Audi per Gesetz dazu verpflichtet, die Energieträger nach ihrer Nutzung im Auto zurückzunehmen. Weil diese dann noch über einen Großteil ihrer ursprünglichen Ladekapazität verfügen, untersucht jetzt ein interdisziplinäres Projektteam, wie sich Batterien beispielsweise aus Audi e-tron* Erprobungsfahrzeugen oder aus Hybridmodellen wie Audi A3 e-tron und Audi Q7 e-tron weiterhin sinnvoll nutzen lassen. Während der Erprobung offenbarte sich bereits eine ganze Reihe an weiteren Vorteilen.
  • 05.03.19
    Kultur und Trends

    Fantastique! Die Audi Sommerkonzerte 2019

    Heute hat Lisa Batiashvili das Programm der diesjährigen Audi Sommerkonzerte in Ingolstadt vorgestellt. Unter dem Leitmotiv „Fantastique!“ präsentierte die neue künstlerische Leiterin eine Festivalausgabe, die einen Bogen von Hector Berlioz bis Walt Disney spannt und mit Künstlern wie Alfred Brendel, Gidon Kremer, Mariss Jansons, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Jean-Yves Thibaudet, Nino Machaidze, Gautier Capuçon oder der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen mit Paavo Järvi aufwarten kann.
  • 05.03.19
    Modelle

    Ausblick auf die Serie: Der Audi Q4 e-tron concept

    Vor rund einem Jahr gab an gleicher Stelle der erste Serien-Audi mit E-Antrieb sein Debüt – der Audi e-tron (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,2 – 22,6* (WLTP); 24,6 – 23,7* (NEFZ); CO2-Emission kombiniert in g/km: 0), damals noch in Tarnfolie gehüllt. Nun präsentiert die Marke mit den Vier Ringen auf dem Genfer Automobilsalon einen Ausblick auf ein weiteres rein elektrisch angetriebenes Automobil: Audi Q4 e-tron concept heißt der kompakte SUV mit vier Türen und 4,59 Meter Außenlänge, dessen Verwandtschaft zum Audi e-tron auf den ersten Blick erkennbar ist.
  • 04.03.19
    Sport

    Audi Sport ABT Schaeffler feiert Formel-E-Jubiläum

    Das ist einmalig in der Formel E: Am kommenden Sonntag (10. März) absolvieren Daniel Abt und Lucas di Grassi in Hongkong ihr 50. Rennen für Audi Sport ABT Schaeffler. Keine andere Mannschaft hat seit dem Debüt der Elektrorennserie im September 2014 alle Läufe mit derselben Fahrerpaarung bestritten. Beim Gastspiel in Asien will Audi die eindrucksvolle Erfolgsbilanz weiter ausbauen.
  • 01.03.19
    Modelle

    Terminhinweis: Audi-Pressekonferenz auf Genfer Autosalon 2019 im Livestream

    Auf dem 89. Genfer Autosalon vom 5. bis 17. März 2019 zündet die Marke mit den Vier Ringen die nächste Stufe ihrer Elektro-Offensive. Audi präsentiert in Genf ein kompaktes E-SUV und gibt einen Ausblick auf den Audi e-tron Sportback. Vier neue Plugin-Hybrid-Modelle bilden den Auftakt zur großen PHEV-Offensive.
  • 28.02.19
    Unternehmen

    Anwohnerveranstaltung bei Audi Neuburg

    Zum dritten Mal fand eine Anwohnerveranstaltung für die Anrainer im zentralen Kundengebäude auf dem Areal Audi Neuburg statt. Fast 30 Nachbarn folgten gestern Abend der Einladung, sich über die neuesten Entwicklungen auszutauschen. Mit dabei waren neben Dr. Bernhard Gmehling, (Oberbürgermeister der Stadt Neuburg) die Audi-Vertreter Dieter Gass (Standortleiter und Leiter Audi Motorsport), Chris Reinke (Leiter Audi Sport customer racing), Willi Hagn (Audi driving experience), Ludwig Herzner (Streckenleitung Audi Neuburg) und Mate Beric (Standortsteuerung Audi Neuburg). Direkte Anwohner von Audi Neuburg treffen sich jeweils kurz vor dem Start in eine neue Saison mit allen Verantwortlichen.
  • 28.02.19
    Sport

    Audi Sport R8 LMS Cup 2019 mit neuen Anreizen

    Der Audi Sport R8 LMS Cup aus Asien startet 2019 mit einem attraktiven Veranstaltungskalender in seine achte Saison. Neue Anreize ergänzen das breit gefächerte Förderprogramm, das in den vergangenen Jahren schon vielen Piloten zum Sprung in den internationalen Rennsport verholfen hat.
  • 28.02.19
    Unternehmen

    Tanz durch die Musikgenres bei der Kopfhörerparty im Audi Forum Neckarsulm

    Kopfhörer auf, Musikrichtung wählen und los geht die Party: Am Donnerstag, 28. März, feiern die Besucher des Audi Forum Neckarsulm bei der „Kopfhörerparty - Du bestimmst, was läuft“ gemeinsam zu unterschiedlichen Musikstilen.
  • 28.02.19
    Technik

    Audi auf dem Genfer Automobilsalon 2019

    Audi setzt seine E-Offensive systematisch und flächendeckend fort. Auf dem Genfer Automobilsalon 2019 zeigt die Marke vier Automobile mit reinem Elektroantrieb, die bis Ende 2020 ihre Premiere in der Serienversion feiern. Zusätzlich sind auf dem Audi-Messestand – er ist in diesem Jahr ausschließlich mit elektrisch angetriebenen Automobilen bestückt – vier neue Plug-In-Hybridversionen als Weltpremiere und der voll-elektrische Formel-E-Rennwagen Audi e-tron FE05 zu sehen. Die Enthüllung des Audi Q4 e-tron concept und das Europadebüt des Audi e-tron GT concept gibt es bei der Pressekonferenz am Audi-Stand in Halle 1. Sie startet am 5. März 2019 um 8:00 Uhr (MEZ).
  • 28.02.19
    Modelle

    Der Audi e-tron GT concept

    Audi e-tron, die dritte: Im vergangenen Herbst präsentierte die Marke mit den Vier Ringen einen der Stars der Motorshow in der Filmmetropole Los Angeles. Mit dem elektrisch angetriebenen Audi e-tron GT concept gab ein viertüriges Coupé sein Debüt als Showcar. In rund zwei Jahren wird das Serienpendant folgen. Nun zeigt Audi den Audi e-tron GT concept auf dem Genfer Autosalon.
  • 28.02.19
    Modelle

    Hommage an zehn Jahre V10-Motor: der Audi R8 V10 Decennium

    Mit dem Audi R8 V10 Decennium (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 13,1; CO2-Emission kombiniert g/km: 297*) feiert Audi die Erfolgsgeschichte des V10-Motors. Ein 456 kW (620 PS) starker V10-Motor, bronzefarbene Akzente innen und außen und streng limitiert: Das Editionsmodell begleitet mit 222 Exemplaren den Verkaufsstart des neuen Audi R8. Der Namenszusatz, Decennium, kommt aus dem Lateinischen und bedeutet „Jahrzehnt“. Er steht für zehn Jahre Faszination auf der Straße und Erfolg im Motorsport.
  • 27.02.19
    Kultur und Trends

    Gastspiel der Salzburger Festspiele in Ingolstadt mit Los Angeles Master Chorale

    Ingolstadt, 27. Februar 2019 – Beim traditionellen Gastspiel der Salzburger Festspiele am 23. Juli 2019 in Ingolstadt steht in diesem Jahr eine besondere Inszenierung auf dem Programm: Peter Sellars inszeniert Lagrime di San Pietro von Orlando di Lasso unter Mitwirkung des Los Angeles Master Chorale. Tickets für das einzige Gastspiel der Salzburger Festspiele sind ab sofort an den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich.
  • 27.02.19
    Sport

    Terminhinweis: Meet the Audi DTM Teams 2019

    In exakt 66 Tagen beginnt auf dem Hockenheimring die DTM-Saison 2019. Für die Teams von Aston Martin, Audi und BMW beginnt mit den Class-1-Rennwagen eine neue Ära. Die neuen, mehr als 610 PS starken Turbomotoren machen die DTM 2019 zur schnellsten aller Zeiten. Je zwei Audi RS 5 DTM setzen die drei Audi Sport Teams Abt Sportsline, Phoenix und Rosberg ein, weitere zwei das neue Audi-Kundenteam WRT aus Belgien.
  • 27.02.19
    Tradition

    Mit Audi Tradition auf Oldtimer-Tour 2019

    Audi Tradition nimmt auch in diesem Jahr an mehr als einem Dutzend Veranstaltungen im In- und Ausland teil und feiert dabei so manches Jubiläum. Vor genau 70 Jahren gründete sich das Audi-Vorgängerunternehmen Auto Union GmbH in Ingolstadt. Klassiker im Veranstaltungskalender sind das Goodwood Festival of Speed, die Classic Days Schloss Dyck sowie die Donau Classic, wo dieses Jahr mit DKW Schnellastern die ersten Automobile aus Ingolstädter Produktion zum Einsatz kommen werden.
  • 27.02.19
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter März 2019

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im März 2019.
  • 26.02.19
    Unternehmen

    Audi elektrisiert die BUGA in Heilbronn

    Audi zeigt auf der Bundesgartenschau 2019 in Heilbronn die Mobilität der Zukunft und macht Elektromobilität erlebbar. Mit dem Mobilitätsservice Audi on demand können die Besucher während des BUGA-Zeitraums Audi e-tron fahren. Auf einer eigenen Ausstellungsfläche gibt das Unternehmen Einblicke in die Welt der alternativen Antriebe.
  • 25.02.19
    Technik

    Effizient und kraftvoll: die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle Audi Q5, A6, A7 und A8

    Im reinen Elektrobetrieb lokal emissionsfrei, effizient und sportlich zugleich – Audi verfolgt mit seiner umfangreichen Plug-in-Hybrid-Offensive konsequent seine Elektrifizierungsstrategie. Auf dem Genfer Automobilsalon präsentiert Audi die Hybrid-Varianten der Modelle A8, A7 Sportback, A6 und Q5 mit einer elektrischen Reichweite von mehr als 40 Kilometer im WLTP-Zyklus. Dank unterschiedlicher Leistungsstufen hat der Kunde je nach Modellreihe die Wahl zwischen einer Komfort-Variante und einer sportlich ausgelegten Performance-Variante. Die neuen Plug-in-Hybrid-Modelle sind im Laufe des Jahres 2019 bestellbar.
  • 22.02.19
    Unternehmen

    Crowdfunding realisiert innovative Projekte bei Audi

    Schwarmfinanzierung bei den Vier Ringen: Erstmals haben Audi-Mitarbeiter mit einem internen Crowdfunding ihre Projektideen gemeinschaftlich und aus bestehenden finanziellen Mitteln erfolgreich umgesetzt. Audi gehört zu den ersten Unternehmen, die diesen modernen und vielversprechenden Ansatz zur Finanzierung von neuen Projekten in das Unternehmen integriert hat. Über eine geschäftsübergreifende digitale Plattform bündelt Audi Crowdfunding nachhaltig Ressourcen zwischen den Abteilungen. Die innovative Methodik bedeutet einen weiteren Meilenstein im Wandel der Unternehmenskultur bei Audi.
  • 21.02.19
    Modelle

    Der neue Audi SQ5 TDI: Spontane Performance durch elektrisch angetriebenen Verdichter

    700 Nm Drehmoment, 255 kW (347 PS) Leistung: Der neue Audi SQ5 TDI (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,8 – 6,6*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 177 – 172*) trägt wieder einen starken V6-Dieselmotor unter der Haube – wie sein erfolgreicher Vorgänger aus der ersten Modellgeneration. Ein elektrisch angetriebener Verdichter verleiht dem sportlichen SUV das volle Drehmoment schon knapp über Leerlaufdrehzahl, ein Mild-Hybrid-System steigert seine Effizienz weiter.
  • 21.02.19
    Unternehmen

    Überlegene Fahrleistung und emotionales Design: Audi RS 5 Sportback ab sofort bestellbar

    Audi Sport bietet den Audi RS 5 Sportback (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 9,1; CO2-Emission kombiniert g/km: 207 – 206*) ab sofort auch in Deutschland und weiteren europäischen Ländern an. Das fünftürige High-Performance-Modell kombiniert herausragendes Design und hohe Alltagstauglichkeit mit maximaler Performance.
  • 19.02.19
    Unternehmen

    Audi e-tron extreme: Technikträger auf der legendären Streif

    Wo sonst die besten Ski-Athleten der Welt um den Sieg beim Hahnenkamm-Rennen kämpfen, schickte Audi Ende Januar einen Technikträger seines ersten vollelektrisch angetriebenen SUV auf die Piste. Der speziell ausgerüstete Audi e-tron erklomm die „Mausefalle“ auf der legendären Streif – mit 85 Prozent Steigung der steilste Teil der spektakulären Ski-Abfahrt.
  • 18.02.19
    Modelle

    Zwei neue V6-Motoren für den Audi Q8

    Audi erweitert das Aggregate-Programm für sein Luxus-SUV Q8 um zwei V6-Motorisierungen. Ab sofort können die Kunden das Top-Modell der Q-Familie auch mit einem leistungsstarken 3.0 TFSI und einer weiteren Variante des 3.0 TDI bestellen.
  • 16.02.19
    Sport

    Hattrick für Audi: Lucas di Grassi siegt in Mexiko

    Hattrick für Audi: Zum dritten Mal in Folge hat das Team Audi Sport ABT Schaeffler den E-Prix in Mexiko-Stadt gewonnen. Vor voll besetzten Tribünen im Autódromo Hermanos Rodríguez sicherte sich Audi-Pilot Lucas di Grassi in einem spektakulären Fotofinish in letzter Sekunde mit einem atemberaubenden Manöver seinen neunten Sieg in der Formel E.
  • 16.02.19
    Kultur und Trends

    Audi Short Film Award für „Rise”

    Der mit 20.000 Euro dotierte Audi Short Film Award der 69. Internationalen Filmfestspiele Berlin geht an „Rise“ von Bárbara Wagner und Benjamin de Burca. Die Internationale Kurzfilmjury der Sektion Berlinale Shorts würdigt damit die Handschrift einer vitalen und experimentellen Dokumentation, die Text, Musik und Tanz einer Gruppe junger People of Color als Akt der Selbstermächtigung in den Fokus nimmt. Sie okkupieren den öffentlichen Raum der U-Bahn in Toronto, um ihr Konzept von Edutainment zu performen.
  • 15.02.19
    Sport

    Formel E: Aktuelles und Buntes aus Mexiko

    Beim mexikanischen Volkssport Charreada haben sich die beiden Audi-Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi auf den E-Prix in Mexiko-Stadt (Start Samstag um 16 Uhr Ortszeit/23 Uhr MEZ, live auf Eurosport und im ZDF-Livestream) eingestimmt.
  • 15.02.19
    Unternehmen

    Bayerische Staatskanzlei fährt Audi e-tron Probe

    Ein Audi e-tron für die Bayerische Staatskanzlei: Staatskanzleiminister Florian Herrmann übernahm den CO2-neutralen E-SUV der Vier Ringe gestern vor der Bayerischen Staatskanzlei zum Probefahren. Der Audi e-tron ist das erste rein elektrische Großserienmodell des Ingolstädter Premium-Autoherstellers.
  • 13.02.19
    Unternehmen

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Kretschmann fährt Audi e-tron Probe

    Audi e-tron vor der Villa Reitzenstein: Winfried Kretschmann, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, und Audi-Chef Bram Schot haben sich heute zu einem informellen Meinungsaustausch am Sitz der Landesregierung in Stuttgart getroffen. Bei dieser Gelegenheit überreichte der Audi-Vorstandsvorsitzende im Beisein von Wendelin Göbel, Vorstand Personal und Organisation, sowie Rolf Klotz, Vorsitzender des Audi-Betriebsrats Werk Neckarsulm, die Schlüssel für einen Audi e-tron, den der Ministerpräsident Probe fahren wird.
  • 13.02.19
    Sport

    13 Fahrer repräsentieren Audi Sport weltweit

    Audi Sport customer racing vertraut 2019 auf ein vielseitiges Fahreraufgebot. Zwölf Fahrer und eine schnelle Dame vertreten in dieser Saison Audi Sport bei eigenen strategischen Einsätzen und als Unterstützung der Kunden weltweit.
  • 13.02.19
    Unternehmen

    we4bee: Bis 15. Februar als Bienen-Pate bewerben

    Noch zwei Tage haben Schulen und Bildungseinrichtungen die Möglichkeit, sich bei we4bee um die Patenschaft für ein Bienenvolk zu bewerben. Insgesamt 100 mit HighTech-Sensorik ausgestattete Bienenstöcke werden ab April an die erfolgreichen Bewerber ausgeliefert.
  • 13.02.19
    Unternehmen

    Jazz im Audi Forum Ingolstadt: Son del Nene

    Kubanisches Lebensgefühl im Audi Forum: Am Donnerstag, 21. Februar, bringt Ausnahmekünstler El Nene mit seiner Band den „Son“ nach Ingolstadt. Der Musikstil mit afrokubanischen Trommelrhythmen und Gitarrenmusik gilt als Vorläufer des Salsa, und El Nene zählt zu seinen wichtigsten Botschaftern.
  • 12.02.19
    Unternehmen

    Königlicher Besuch bei Audi Brussels

    Seine Majestät der König der Belgier ist heute zu einem offiziellen Besuch ins Audi Werk nach Brüssel gekommen. Anlass dafür ist das Interesse des Monarchen für die duale Berufsausbildung des Unternehmens. Audi Brussels gilt in Belgien als Pionier für eine praxisnahe Fachausbildung im Unternehmensumfeld. Zudem informierte sich König Philippe über den ersten vollelektrischen SUV in der Unternehmensgeschichte von Audi. Die Bildungsminister aus Flandern, der Französischen Gemeinschaft und der Hauptstadtregion Brüssel, Hilde Crevits, Marie-Martine Schyns und Didier Gosuin, begleiteten den Besuch des Staatsoberhauptes.
  • 11.02.19
    Sport

    Audi Sport ABT Schaeffler will Hattrick in Mexiko

    An kaum eine andere Rennstrecke haben Daniel Abt und Lucas di Grassi so schöne Erinnerungen wie an den Kurs in Mexiko: Beide Piloten des Teams Audi Sport ABT Schaeffler haben hier schon Siege gefeiert und wollen beim nächsten Gastspiel am Samstag (16. Februar) erneut nach ganz oben auf das Podium.
  • 09.02.19
    Sport

    Auf Lanzarote: Audi-Piloten suchen ihre Limits

    Im Club La Santa auf Lanzarote haben die Audi-Piloten aus der DTM und der Formel E gemeinsam mit Audi-Motorsportchef Dieter Gass und ihren Teamchefs bei idealen äußeren Bedingungen eine intensive Trainingswoche absolviert. Dabei mussten sie am Ende sogar Häuser bauen.
  • 08.02.19
    Unternehmen

    Audi startet mit rund 144.650 verkauften Automobilen in 2019

    Die AUDI AG hat im Januar weltweit rund 144.650 Autos an Kunden ausgeliefert. Die Verkäufe in den zwei größten Märkten entwickelten sich positiv. In China erreichte das Unternehmen mit einem Plus von 5,1 Prozent und 64.000 verkauften Einheiten das beste Januar-Ergebnis seiner Geschichte. Auf dem deutschen Heimatmarkt übergaben die Ingolstädter 23.359 Autos (+1,5%). In den USA liegt die Nachfrage trotz des vorübergehenden Stillstands von Teilen der Regierung nahezu auf dem hohen Niveau des Vorjahres (14.253 verkaufte Automobile, -1,8%). Die weltweiten Auslieferungen gingen gegenüber Vorjahr um 3,0 Prozent zurück, hier wirkte sich vor allem ein Rückgang in der Region Europa aus.
  • 07.02.19
    Sport

    Audi mit vier RS 3 LMS in FIA WTCR 2019

    Audi Sport customer racing startet mit einem leistungsstarken Fahrerquartett in die zweite Saison des WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup. Die Audi Sport-Piloten Gordon Shedden, Jean-Karl Vernay und Frédéric Vervisch pilotieren in der weltweit hochwertigsten TCR-Rennserie erneut den Audi RS 3 LMS. Niels Langeveld komplettiert das Aufgebot als Neuzugang im Fahrerkader der Marke.
  • 06.02.19
    Sport

    Audi ist Hauptsponsor der FIS Alpine World Ski Championships 2019 in Åre

    Audi begleitet die 45. Alpine Skiweltmeisterschaft in Åre, Schweden, als Hauptsponsor. Bei den Wettbewerben vom 4. bis 17. Februar 2019 gibt es eine reine Audi e-tron Shuttle Flotte mit 20 Fahrzeugen. Als langjähriger Hauptsponsor des Audi FIS Alpinen Ski Weltcups festigt die Marke mit den Vier Ringen damit ihre Präsenz im alpinen Spitzensport. Neben der visuellen Präsenz vor Ort können Athleten und Gäste die Marke Audi bei einer driving experience und einer Audi Lounge noch näher erleben.
  • 06.02.19
    Unternehmen

    Zukunftslösungen für Ressourcenmanagement: Audi-Umweltstiftung prämiert Nachwuchsforscher

    Die Audi Stiftung für Umwelt hat zwei Masterabsolventen der Technischen Universität München mit dem „Sustainable Resource Management“-Award (SRM) ausgezeichnet. Bereits zum achten Mal ehrte die Audi-Umweltstiftung auf diese Weise herausragende Masterarbeiten im Studiengang „Nachhaltiges Ressourcenmanagement“. Die Auszeichnung ging in diesem Jahr an Julia Möbius und Sebastian Heinz. Die Preisträger erhielten jeweils ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro.
  • 06.02.19
    Modelle

    Kompaktsportler in Topform: das neue Audi TT RS Coupé und der neue Audi TT RS Roadster

    Audi Sport schärft das Topmodell der TT-Baureihe: Optisch noch dynamischer zeigt der neue TT RS (Kraftstoffverbrauch kombiniert l/100 km: 8,1 – 7,9; CO2-Emission kombiniert g/km: 183 – 181*) selbstbewusst, was in ihm steckt. Sein Fünfzylinder liefert 400 PS, begleitet von unverkennbarem Fünfzylinder-Sound. Ab Frühjahr 2019 stehen Coupé und Roadster in Deutschland und weiteren europäischen Ländern beim Händler. Die Preise für das Coupé beginnen bei 67.700 Euro. Der Roadster startet bei 70.500 Euro.
  • 03.02.19
    Sport

    Klassenerfolg für Audi Sport-Kundenteams in Bathurst

    Die Titelverteidigung von Audi Sport customer racing in der Intercontinental GT Challenge begann mit einem Rückschlag. Nachdem beide Audi R8 LMS des Audi Sport Team Valvoline das 12-Stunden-Rennen in Bathurst in der Anfangsphase zeitweise angeführt haben, musste sich die Mannschaft am Ende mit einem 14. Platz von Christopher Haase/Christopher Mies/Markus Winkelhock begnügen. Die australischen Kundenteams Matt Stone Racing und Hallmarc freuten sich indessen jeweils über ein Podiumsergebnis in ihrer Klasse.
  • 01.02.19
    Unternehmen

    Audi e-tron Charging Service geht ans Netz

    Startschuss für grenzenlose und sorgenfreie Elektromobilität: Der Audi e-tron Charging Service geht mit zehn Märkten ans Netz. Weitere sechs Märkte folgen noch im ersten Quartal, die Erweiterung auf Osteuropa im Laufe des Jahres. Im Ausland laden Audi-Kunden zu lokalen Bezugskonditionen ohne Extragebühren. Für individuelle Ladebedürfnisse stehen zwei Tarife zur Verfügung. Damit schafft Audi ein Premium-Ladeangebot und macht mit nur einem einzigen Vertrag etwa 80 Prozent aller öffentlichen Ladestationen in Europa zugänglich.
  • 01.02.19
    Unternehmen

    Festival-Stimmung in Ingolstadt: Audi Programmkino zeigt Highlights der Berlinale

    Filmfieber im Audi Forum Ingolstadt: Vom 7. bis 17. Februar erleben Besucher im Audi Programmkino ausgewählte Filme der diesjährigen Berlinale und Highlights früherer Editionen. Höhepunkte des Programms sind die Weltpremieren der Berlinale 2019 „Easy Love“ und „Systemsprenger“.
  • 01.02.19
    Unternehmen

    Audi spart 2018 knapp 110 Millionen Euro durch clevere Mitarbeiter-Ideen

    Effizienter durch Einfallsreichtum: 2018 haben Audianer mehr als 25.000 Ideen eingereicht, rund 13.500 Verbesserungsvorschläge hat das Unternehmen umgesetzt. So hat die Marke mit den Vier Ringen im vergangenen Jahr an den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm 109,1 Millionen Euro gespart. Ein Teil davon floss als Prämien wieder zurück an die Mitarbeiter: insgesamt 8,1 Millionen Euro.
  • 31.01.19
    Modelle

    Siegertyp: neuer Audi Q3 gewinnt bei der Leserwahl „Best Cars“

    Der neue Audi Q3 etabliert sich auf Anhieb als Siegertyp: Bei der Leserwahl „Best Cars 2019“ der Fachzeitschrift auto motor und sport hat er in der Kategorie „Kompakte SUV/Geländewagen“ gewonnen.
  • 30.01.19
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter Februar 2019

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im Februar 2019.
  • 29.01.19
    Technik

    Audi treibt EEBUS-Standard für intelligente Vernetzung von E-Auto und Gebäude voran

    Audi gestaltet die digitale Energiewelt der Zukunft aktiv mit. Für eine Vernetzung über Hersteller- und Branchengrenzen hinweg, engagiert sich die Marke mit den Vier Ringen in der EEBUS-Initiative. Der Audi e-tron (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,2 – 22,6 (WLTP); 24,6 – 23,7 (NEFZ); CO2-Emission kombiniert in g/km: 0) ist das erste Elektroauto, dessen Ladetechnik den neuen Kommunikationsstandard nutzt. Beim „Plugfest E-Mobility“ im Audi Werk Brüssel testen Entwickler die branchen-übergreifende Kompatibilität, bevor der EEBUS-Standard für Energie-Kommunikation im Februar eingeführt wird.
  • 29.01.19
    Kultur und Trends

    Audi e-tron bei der Berlinale: Filmprominenz rein elektrisch unterwegs

    Audi fährt die Stars der 69. Berlinale im Audi e-tron zum Roten Teppich (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 26,2 - 22,6* (WLTP); 24,6 - 23,7* (NEFZ); CO2-Emission kombiniert in g/km: 0*). In seiner sechsten Saison als Hauptsponsor lädt Audi wieder gemeinsam mit der Berlinale in die Audi Berlinale Lounge ein, um direkt am Roten Teppich mitten in das Festivalgeschehen einzutauchen. Das Berlinale Open House Programm präsentiert dabei vom 7. bis 16. Februar abwechslungsreiche Veranstaltungsformate und spannende Diskussionen mit Vordenkern aus Film, Kultur und Wirtschaft zu gesellschaftlich relevanten Trendthemen. Die Audi Berlinale Lounge ist sowohl für Filmschaffende und Journalisten als auch für Festivalbesucher öffentlich zugänglich.
  • 29.01.19
    Sport

    Audi: Partner des internationalen Sports

    Vom Fußball über die alpine und nordische Wintersportwelt, den jungen und innovativen eSport-Bereich bis zur weltweit beliebten Turnierserie für Amateurgolfer: Audi ist seit Jahrzehnten enger Partner und Förderer des regionalen, nationalen und internationalen Sports.
  • 28.01.19
    Unternehmen

    Audi erweitert Premium-Mobilitätsangebot in Europa: Audi on demand startet in Spanien

    Audi erweitert sein Premium-Mobilitätsangebot in Europa und geht mit Audi on demand nun auch in Spanien an den Start. Der erste Service Hub eröffnete am 21. Januar in Barcelona bei einem lokalen Audi Partner. Damit etabliert sich der Dienst zunehmend als neues digitales Geschäftsfeld für den Handel. Die Vier Ringe bauen ihr Netzwerk für Premium-Mobilität im Jahr 2019 mit lokalen Vertriebspartnern sukzessive in zahlreichen Städten weltweit aus.
  • 26.01.19
    Sport

    Audi e-tron FE05 glänzt bei Rekordhitze

    Im heißesten Rennen der Formel-E-Geschichte hat Titelverteidiger Audi Sport ABT Schaeffler in Santiago de Chile das erste Podium der Saison geholt. Sam Bird vom Audi-Kundenteam Envision Virgin Racing sorgte gleichzeitig für den ersten Sieg des Audi e-tron FE05.
  • 25.01.19
    Sport

    Formel E: Aktuelles und Buntes aus Chile

    Der Audi e-tron FE05 steht vor seiner ersten Bewährungsprobe bei großer Hitze. Für den E-Prix in Santiago de Chile (Start am Samstag um 16 Uhr Ortszeit/20 Uhr MEZ, live auf Eurosport und im ZDF-Livestream) sind 38 Grad im Schatten vorhergesagt.
  • 25.01.19
    Sport

    Fünf Audi R8 LMS bei den 12 Stunden von Bathurst

    Audi Sport customer racing kehrt als Titelverteidiger nach Australien zurück. Am legendären Mount Panorama in Bathurst beginnt am Sonntag, 3. Februar, die Intercontinental GT Challenge, in der Audi im vergangenen Jahr zum dritten Mal in Folge die Markenwertung gewonnen hat. Sie ist die weltweit einzige Rennserie für GT3-Modelle mit je einem Lauf auf fünf Kontinenten. Die beiden Audi R8 LMS des Audi Sport Team Valvoline mit ihren Profi-Fahrerbesetzungen bilden die Spitze des Aufgebots. Drei weitere GT3-Sportwagen komplettieren die Präsenz der Marke in Bathurst.
  • 25.01.19
    Unternehmen

    Austausch mit Zukunftsforschern bei Audi: von Digitalisierung, Dilemmata und Diversity

    Das neue Jahr wird bei Audi informativ: So startet am Dienstag, 29. Januar, das Jahresprogramm 2019 der öffentlichen Vortragsreihe „Wissenschaft im Dialog“. Bei insgesamt zwölf Themenabenden stehen verschiedenste Facetten des rasanten globalen Wandels im Fokus. Internationale Wissenschaftler geben Einblicke in ihre Forschung und beleuchten dabei sowohl gesellschaftliche als auch technologische Aspekte. Der Eintritt ist jeweils kostenfrei.
  • 24.01.19
    Sport

    FC Bayern meets Audi e-tron

    Tausche Mannschaftsbus gegen Elektroauto: Der FC Bayern hat am Donnerstag als einer der ersten Audi-Partner den neuen Audi e-tron getestet. Am Flughafen München konnten heute Vorstand, Trainer und Spieler des deutschen Fußball-Rekordmeisters die Vielseitigkeit des Elektro-SUV selbst erleben. Das Unternehmen hatte verschiedene Aktionen für die Gäste vorbereitet, unter anderem eine Audi e-tron driving experience.
  • 23.01.19
    Unternehmen

    Audi e-tron schlägt am Flughafen München voll ein

    Noch vor dem offiziellen Start der Auslieferungen in Deutschland bereitet Audi dem e-tron eine ganz besondere Bühne: In einem mehrstöckigen Meteoriten mit einer Grundfläche von 630 Quadratmetern ist der vollelektrische Audi am Flughafen München gelandet. Im MAC-Forum zwischen Terminal 1 und Terminal 2 können Besucher und Passagiere bis Mitte März das neue Modell, seine Technologie, sein Service-Ökosystem sowie weitere spannende Zukunftsprojekte von Audi selbst erleben.
  • 23.01.19
    Sport

    Audi e-tron Flotte begleitet das Hahnenkamm-Rennen und die FIS Alpine World Ski Championships 2019

    Im Rahmen der langjährigen Partnerschaft mit dem FIS begleitet Audi die 45. Alpine Skiweltmeisterschaft in Åre, Schweden und das legendäre Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel, Österreich. Der Audi e-tron ist bei den gesamten Wettkämpfen vom 25. bis 27. Januar 2019 in Kitzbühel und vom 4. bis 17. Februar 2019 in Åre vor Ort. Athleten und Gäste können den neuen e-tron und die Marke Audi bei einer Driving Experience noch näher erleben.
  • 23.01.19
    Unternehmen

    Audi weitet Wechselprämie auf ganz Deutschland aus

    Umstieg leicht gemacht: Audi unterstützt das Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Luftqualität und weitet nun seine Wechselprämie auf ganz Deutschland aus. Kunden, die von ihrem bisherigen Dieselfahrzeug – unabhängig von Modell und Marke – mit den Abgasnormen Euro 4 bis Euro 5 umsteigen, erhalten bis zum 30. April einen Preisvorteil für einen Audi Neu- oder jungen Gebrauchtwagen. Dieser ist modellabhängig gestaffelt und liegt bei Neuwagen zwischen 2.000 und 9.000 Euro. Darüber hinaus gilt weiterhin deutschlandweit die Umweltprämie bei Verschrottung von Euro-1- bis Euro-4-Dieselfahrzeugen. Diese beträgt bis zu 10.000 Euro.
  • 22.01.19
    Unternehmen

    Andreas Lehe - Biografie

  • 22.01.19
    Unternehmen

    Audi elektrisiert Weltwirtschaftsforum in Davos

    Nachhaltige Mobilität für das Weltwirtschaftsforum in Davos: Audi stellt als exklusiver Shuttle-Partner beim Jahrestreffen 2019 eine Flotte von 50 Audi e-tron (Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km*: 26,2 - 22,6 (WLTP); 24,6 - 23,7 (NEFZ); CO2-Emission kombiniert in g/km: 0) zur Verfügung. Betrieben werden die rein elektrischen Autos zu 100 Prozent mit Grünstrom. Mit mobilen Ladecontainern zeigt das Unternehmen dabei eine Möglichkeit, wie gebrauchte Elektroauto-Batterien wiederverwendet werden können.
  • 21.01.19
    Unternehmen

    Big Data-Analyse für den Bienenstock: Audi Stiftung für Umwelt fördert „we4bee“

    Die Audi Stiftung für Umwelt startet mit dem Partner we4bee ein gleichnamiges Forschungsprojekt zur Verhaltensanalyse von Bienen. Hundert mit High-tech-Sensorik ausgestattete Bienenstöcke übermitteln online riesige Datenmengen zum Gesundheitszustand der Bienen sowie zu Umwelteinflüssen auf das Volk. Mittels Data Science-Methoden wollen Wissenschaftler der Uni Würzburg Muster erkennen sowie Ableitungen aus dem Verhalten der Bienen auf bevorstehende Umweltereignisse treffen. Die Bewerbungsphase für Schulen und Bildungseinrichtungen als Paten für die Bienenvölker läuft bis 15. Februar.
  • 21.01.19
    Sport

    Formel E: Audi-Werksteam hat in Santiago das Podium fest im Visier

    Die Formel E kommt nach Südamerika: Am Samstag, 26. Januar, trägt die rein elektrische Rennserie ihren dritten Saisonlauf aus. Nachdem Daniel Abt und Lucas di Grassi bisher in allen Rennen dieser Saison gepunktet haben, wollen die Piloten des Teams Audi Sport ABT Schaeffler jetzt auf das Podium.
  • 20.01.19
    Sport

    Audi-Rennfahrer begeistern auf Schnee und Eis

    Spektakuläre Szenen in Österreich: Beim GP Ice Race in Zell am See wagten sich Formel-E-Teamchampion Daniel Abt und DTM-Champion René Rast mit ihren Rennautos bei Temperaturen weit unter dem Gefrierpunkt auf Schnee und Eis. Ebenfalls für Audi Sport im Einsatz: Rallyelegende Walter Röhrl und Freestyle-Skistar Benedikt Mayr.
  • 16.01.19
    Unternehmen

    Humorvolle Krimilesung mit Autorenduo Klüpfel & Kobr im Audi Forum Neckarsulm

    Unterhaltsam, skurril und spannend: Die Krimiautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr halten am Donnerstag, 14. Februar, eine Lesung im Audi Forum Neckarsulm. Die beiden sind bekannt für ihre Bücher über den Allgäuer Krimihelden Kommissar Kluftinger, der in sich die Mentalität einer ganzen Region vereint. Der Besuch des Autorenduos in Neckarsulm ist Teil ihrer Jubiläumstour „Der Sinn des Lesens“.
  • 15.01.19
    Unternehmen

    Fünf Jahre Audi-Fertigung in Münchsmünster

    Die Fertigung Münchsmünster nahe Ingolstadt ist seit Herbst 2013 ein wichtiger Bestandteil des Stammsitzes der AUDI AG: Auf diesem 54 Hektar großen Gelände entstehen mittels innovativer Produktionsmethoden formgehärtete Stahlblechumfänge und Aluminiumdruckgussteile für den Leichtbau – sie vereinen geringes Gewicht mit Festigkeit und höchster Präzision. Seit fünf Jahren werden hier wichtige Bauteile für Modelle der Marken Audi, VW, Bentley oder Lamborghini produziert. Auch im neuen Audi e-tron sind Fahrwerkmodule aus Münchsmünster verbaut.
    • Zurück zum Seitenanfang