Zum Seiteninhalt springen

Tradition
Jubiläen

Die vier ineinander verschlungenen Ringe bildeten von Anfang an das Markenzeichen der 1932 in Chemnitz gegründeten Auto Union AG, des damals zweitgrößten deutschen Kraftfahrzeugherstellers. Bereits 1899 gründete August Horch seine erste Firma, 1873 entstand die Keimzelle der Audi-Vorgängermarke NSU. Die AUDI AG blickt auf eine über 100-jährige Geschichte und damit auf eine Vielzahl von Jubiläen zurück. Audi Tradition fühlt sich dieser Geschichte verbunden und feiert diese Jubiläen auf Veranstaltungen, in Publikationen oder mit Spezialprojekten – beispielsweise den Wiederaufbau des Audi Front 225 Roadster, der 2009 anlässlich des Jubiläums „100 Jahre Audi“ präsentiert wurde.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 15.07.19
    Unternehmen

    Performant. Charakterstark. Individuell. Audi Sport feiert 25 Jahre Audi RS-Modelle

    Vor 25 Jahren fuhr mit dem Audi RS 2 Avant das erste Audi RS-Modell auf den Markt – der Beginn einer Erfolgsgeschichte. Mit der Nähe zum Rennsport und ihrer Exklusivität geht von den Audi RS-Modellen seit je her eine besondere Faszination aus. Bis heute hat die Audi Sport GmbH, ehemals quattro GmbH, insgesamt 25 RS-Modelle präsentiert. In 2019 werden sechs weitere Produktneuheiten vorgestellt, davon zwei komplett neue RS-Modelle.
  • 08.03.19
    Tradition

    70 Jahre Audi am Standort Ingolstadt

    Spurensuche: Anfänge des Automobilherstellers in Ingolstadt – DKW Schnelllaster-Fahrt zu historischen Produktionsorten
  • 15.01.18
    Tradition

    Audi Jubiläumstermine 2018

    Audi Tradition informiert mit dem digitalen Booklet „Jubiläumstermine 2018“ über die wichtigsten Produkte, Rekorde und Meilensteine in der Audi-Geschichte. Interessierte erfahren darin mehr über die Vorgängermarken der Vier Ringe und über richtungsweisende Modelle wie den Audi V8.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang