Zum Seiteninhalt springen
Technik

Infotainment

Der neue Audi Q7

Die Wettervorhersage für den Zielort, ein Reiseführer mit Google Street View-Ansichten, weltweites Internetradio und Musik-Streaming – Das Infotainment-Angebot in den Audi Modellen wird permanent erweitert. Die schnellen Entwicklungszyklen im Consumer Elektronik Bereich treibt auch die Automobilhersteller an.

Pressemitteilungen

  • 07.09.17
    Technik

    Navigationstechnologie auf höchstem Niveau: Audi und HERE entwickeln Hand in Hand

    Audi und HERE Technologies vernetzen sich weiter für noch mehr Kundennutzen. In der neuen Luxuslimousine Audi A8 greift der Automobilhersteller auf viele Technologien und Services des Kartenentwicklers zurück. Zusammen mit anderen Unternehmen ist Audi an HERE beteiligt. Beide Unternehmen wollen ihre Zusammenarbeit in Zukunft weiter intensivieren.
  • 16.05.17
    Modelle

    Audi zeigt integriertes Android-Betriebssystem im Audi Q8 sport concept

    7.000 Teilnehmer vor Ort, Millionen Internet-Gäste weltweit: Audi nimmt an der renommierten Entwickler-Konferenz Google I/O teil und präsentiert dort eine Android Automotive-Lösung, die voll in das Infotainmentsystem des Autos integriert ist. Diese Weltpremiere erschließt neue Perspektiven, mit denen sich die Entwicklung der Connectivity-Dienste stark beschleunigen lässt.
  • 16.09.16
    Modelle

    Vier Siege für Audi beim Car Connectivity Award

    Viermal Platz eins für Audi beim Car Connectivity Award 2016: Bei der Leserwahl der Zeitschriften „auto motor und sport“ und „CHIP“ siegt Audi in den Kategorien Assistenzsysteme, Bedienkonzepte/Displays, Soundsysteme sowie Entertainment/Multimedia. Insgesamt stimmten über 32.000 Leser ab.
  • 22.05.15
    Technik

    AUDI AG vor umfassenden Kooperationen mit Baidu und Huawei

    Audi baut die Vernetzung im Auto in China verstärkt aus, das gab der Premiumhersteller im Vorfeld der erstmals stattfindenden CES Asia in Shanghai bekannt. Mit Baidu CarLife integriert Audi künftig auch in China Smartphones kompromisslos ins Auto. Für eine schnelle Datenübertragung sorgt ein chinaspezifisches LTE-Modul, das Audi in Kooperation mit Huawei entwickelt.
  • 18.12.14
    Modelle

    Faszinierend plastisch: Audi bringt den 3D-Klang ins Auto

    Ein dreidimensionales Klangerlebnis wie im Soundlabor: Audi macht diese Vision real. Beim 3D Klang, der in Kürze in die Serie einzieht, erlebt der Zuhörer auch die räumliche Höhe. Der akustische Eindruck ist durch die dritte Dimension noch klarer und plastischer. Dieses volle Klangerlebnis setzt neue Maßstäbe für den Musikgenuß im Auto.
  • 12.12.14
    Modelle

    Audi TT ist „Connected Car 2014”

    Gut vernetzt: Audi ist die erfolgreichste Marke beim „Connected Car Award“ von Auto Bild und Computer Bild. Die Vier Ringe gewinnen insgesamt vier Awards. In den Kategorien Navigation, Internet und Entertainment liegt die Marke auf Platz eins. Der Audi TT* gewinnt die Gesamtwertung „Connected Car 2014“.
  • 23.10.14
    Modelle

    Mit Audi immer auf dem neusten Stand: Online-Update für Navigationskarte

    Audi weist beim mobilen Infotainment den Weg: Als erster europäischer Automobilhersteller bietet die Marke mit den Vier Ringen ein Online-Update für die Navigationskarte an. Als Bestandteil des umfangreichen connect-Portfolios steht der neue Service ab sofort in den überarbeiteten Modellreihen Audi A6* und Audi A7 Sportback* zur Verfügung.
  • 24.09.14
    Modelle

    Offene Sportlichkeit: der neue Audi TT Roadster und der Audi TTS Roadster

    Purismus in seiner schönsten Form: Audi präsentiert den neuen TT Roadster* und den TTS Roadster* auf dem Pariser Automobilsalon. Der kompakte Zweisitzer setzt bei Design, Antrieb und Fahrwerk neue Maßstäbe. Ein besonderes Highlight bei der dritten TT-Generation ist das Audi virtual cockpit. Das digitale Kombiinstrument rückt erstmals alle Informationen in das Blickfeld des Fahrers – ein Konzept, das für Aufsehen sorgt: So ist der Audi TT für sein neues Anzeigen- und Bediensystem bereits mit dem Car Connectivity Award sowie bei den Automotive Interiors Expo Awards als Interieur-Innovation des Jahres ausgezeichnet worden.
  • 18.09.14
    Modelle

    Audi TT ist das am besten vernetzte Auto

    Der neue Audi TT* ist das am besten vernetzte Automobil in Deutschland. Das ist die Bilanz des „Car Connectivity Award“ von auto motor und sport und CHIP. Die Audi Connectivity-Dienste siegen darüber hinaus in vier weiteren Kategorien. Die Preisverleihung fand gestern Abend in Stuttgart statt.
  • 28.07.14
    Modelle

    Neue Sound-Dimension im Audi TT

    Der neue Audi TT* stellt seine Innovationskraft auch auf dem HiFi-Sektor unter Beweis. Das Bang & Olufsen Sound System im Coupé nutzt die innovative Symphoria-Technologie für faszinierende Klangerlebnisse.
  • 07.01.14
    Modelle

    Puristisch, sportlich und clean – Audi zeigt neues TT-Interieur auf der CES

    Puristisch, sportlich und ganz auf den Fahrer fokussiert – beim neuen TT wird Audi sein Interieurdesign einen großen Schritt weiterentwickeln. Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas vom 6. bis 10. Januar 2014 zeigt die Marke mit den Vier Ringen erstmals den Innenraum des kompakten Sportwagens, der im Laufe des Jahres auf den Markt kommen wird.

Basisinformationen

  • 10.01.12
    Technik

    Audi auf der CES 2012 in Las Vegas – intelligente Vernetzung mit Audi connect

    Das Schlagwort Audi connect steht für vernetzte Mobilität – es bezeichnet ein Technikfeld, auf dem Audi weltweit in Führung liegt. Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas präsentiert die Marke ihre heutigen Technologien und ihre künftigen Projekte. Besonders interessant sind die neuen Lösungen bei Hardware und Bedienung im neuen Audi A3.
  • 06.01.11
    Technik

    Vernetzte Autos in einer vernetzten Welt – Audi baut seine Führung bei der connected mobility aus

    Vernetzte Autos in einer vernetzten Welt – Audi arbeitet mit Hochdruck an den Infotainment-Technologien von morgen. Auf der Consumer Electronics Show (CES), die Anfang Januar in Las Vegas/USA stattfindet, zündet Audi ein Feuerwerk innovativer Ideen. Der neue, breit gefächerte Ansatz umfasst die Technikfelder Bedienung und Anzeige ebenso wie die Architektur der Infotainment-Module, er integriert neue Hardware- und Software-Lösungen. Bei vielen Projekten setzt Audi auf einen starken Partner – den Chip-Spezialisten NVIDIA.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang