Zum Seiteninhalt springen
16.03.22
Ingolstadt/San José Chiapa
Unternehmen

Audi in Mexiko (San José Chiapa)

Audi in Mexico (San José Chiapa)
Audi in Mexico (San José Chiapa)

Audi México ist im Audi Konzern das jüngste Werk auf dem amerikanischen Kontinent und zeichnet sich durch sehr fortschrittliche Fertigungsprozesse sowie ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit aus.

Aktuelle Modellreihen: Audi Q5

Aktuelle Pressemitteilungen

01.03.22
Unternehmen

Jacobo Issa zum neuen Vice President of Human Resources and Organization von Audi México ernannt

Audi México nimmt mit Wirkung ab März 2022 Umbesetzungen in seiner Führungsebene vor. Mit der Ernennung von Jacobo Issa zum neuen Vice President of Human Resources and Organization von Audi México übernimmt zum ersten Mal ein Mexikaner eine Vorstandsposition bei Audi México. Niels Bosse, der diese Position seit Juni 2019 mit großem Erfolg bekleidete, kehrt als Senior Vice President Volkswagen Group Charging GmbH nach Wolfsburg zurück.
12.10.21
Unternehmen

Audi México sponsert Sportpark in San José Chiapa

Audi México und die Gemeinde San José Chiapa in Puebla arbeiten im Rahmen einer sozialen Sponsoringmaßnahme des Audi Werks bei der Errichtung eines Sportparks zusammen. Dieses Projekt ist die Umsetzung einer Gemeinschaftsarbeit von Audi México und der Gemeinde San José Chiapa und stellt die Bürger des Ortes in den Mittelpunkt, um die Entwicklung zum Wohle der Gesellschaft zu unterstützen, in der das jüngste Werk der Audi Group seinen Standort hat. Im Sinne der sozialen Verantwortung wird der Sportpark eine Plattform bieten, die ein gesundes Zusammenleben der Einwohner von San José Chiapa und der Mitarbeiter von Audi México fördert.
30.09.21
Unternehmen

Zukunft ist Einstellungssache: Audi México feiert den fünften Geburtstag seines Werks in San José Chiapa und möchte noch höher hinaus

Audi México feiert fünf Jahre Produktion in San José Chiapa und blickt auf eine große Erfolgsgeschichte zurück. Das Engagement von Audi in Mexiko war ein Meilenstein in der Automobilindustrie des Landes, da sich erstmals ein Premiumhersteller für eine Produktion in Mexiko entschied. Dank einer jährlichen Fertigungskapazität von mehr als 150.000 Fahrzeugen, die bereits dreimal übertroffen wurde, konnte Audi México seit dem Produktionsstart im Jahr 2016 mehr als 700.000 Fahrzeuge ausliefern. Dies ist dem Talent und Engagement der 5.200 Mitarbeiter_innen zu verdanken, die in dem modernsten Werk des Konzerns auf dem amerikanischen Kontinent arbeiten, wo der Audi Q5 für den Weltmarkt, außer China, produziert wird.
23.09.21
Unternehmen

Nachhaltigkeit, Top-Arbeitgeber und Premiumqualität: Vorstände der AUDI AG besuchen das Werk in San José Chiapa

Audi México hat drei Mitglieder des Vorstands der AUDI AG empfangen. Den Anlass für ihre Reise nach San José Chiapa gab ein persönliches Treffen mit den Mitarbeiter_innen vor Ort, die den reibungslosen Betrieb des Werks sicherstellen. Audi México leistet einen wertvollen Beitrag zum Produktionsverbund des Audi Konzerns: Dem Standort kommt eine besondere Vorbildfunktion bei der Einführung neuer Maßnahmen zur Ressourceneffizienz sowie weiterentwickelter Fertigungsprozesse zu. Die Vorstände nutzten ihren Besuch für eine Besichtigung des Werks, das den Audi Q5 für den Weltmarkt mit Ausnahme von China produziert.
01.09.21
Unternehmen

Audi México ist im Universum Ranking die Nummer 1 der Automobilhersteller

Audi México ist gemäß Universum Ranking im vierten Jahr in Folge eines der attraktivsten Unternehmen Mexikos. Junge Fachkräfte sehen das Werk des Audi Konzerns in San José Chiapa in Bereichen wie Ingenieurwesen und Digitalisierung erneut als besten Arbeitgeber der Automobilindustrie.
27.08.21
Unternehmen

Audi México verleiht mehr als 70 Auszubildenden im dualen Programm ihre Abschlüsse

Zum vierten Mal erhalten bei Audi México Absolventen des dualen Systems ihren Abschluss in vier technischen Ausbildungsgängen. Entsprechend der Konzernstrategie und der Selbstverpflichtung des Werks San José Chiapa stammen mehr als zehn Prozent der 71 Auszubildenden aus den Gemeinden in der Nachbarschaft des Werks. Mit mehr als 30 Prozent kommt den weiblichen Auszubildenden im Programm eine zentrale Rolle zu.
17.05.21
Unternehmen

Vereinte Flaggen für Vielfalt: Mitarbeitende von Audi feiern European Diversity Month

Der Mai steht beim Audi Konzern im Zeichen der Vielfalt. Mitarbeitende gestalten den Deutschen Diversity Tag der Charta der Vielfalt am 18. Mai mit vielfältigen digitalen Mitmachaktionen für Audianer_innen. Anschließend stehen die Aktivitäten der internationalen Tochtergesellschaften und Produktionsstandorte im Fokus. Langfristiges Ziel ist es, das Potenzial von Perspektivenvielfalt im Wandel gemeinsam effektiver zu nutzen und Inclusion gezielt als Erfolgsfaktor einzusetzen.
07.05.21
Unternehmen

Audi México übernimmt als „Good Corporate Citizen“ gesellschaftliche Verantwortung

Der Audi Konzern stellt die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt seiner Unternehmensstrategie. Über die nachhaltige Produktion von Premium-Fahrzeugen hinaus übernimmt Audi als „Good Corporate Citizen“ Verantwortung. Ziel ist die Schaffung gesellschaftlicher Werte für die Zukunft im Sinne der drei globalen Grundsätze „Educate, Engage, Empower“. In diesem Sinne wird Audi México als Teil des weltweiten Produktionsnetzwerks von Audi seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht, indem sich das Unternehmen im Rahmen von Sozialprojekten wie Audi México Comparte verstärkt und gezielt in die Gesellschaft einbringt. Von dieser „Engage“-Initiative haben bisher mehr als 1.700 Menschen in der Region profitiert. Das Audi Werk in Mexiko stellt damit sein langfristiges strategisches Engagement für die Gesellschaft unter Beweis.
22.04.21
Unternehmen

Zusammen gegen den Klimawandel – über 5.200 Mitarbeiter_innen von Audi México schlagen Lösungen vor

Am heutigen Tag der Erde startet der Volkswagen Konzern seine weltweite Aktion #Project1Hour, um dem Klimawandel entgegenzusteuern. Während der jeweiligen Arbeitszeit machen über 660.000 Mitarbeiter_innen weltweit eine Stunde lang mit. Bei Audi México beteiligen sich gut 400 Gruppenleiter, Managers und Geschäftsführer zusammen mit ihren Arbeitsgruppen an dieser workshopbasierten Aktion. Ziel dabei ist es, Bewusstsein über den Klimawandel zu schaffen, zu debattieren, sowie Ideen oder Projekte bzw. persönliche Verpflichtungen vorzuschlagen, die zu einer nachhaltigeren Welt beitragen.
22.03.21
Unternehmen

Audi México erinnert anlässlich des Weltwassertags an die Maßnahmen im Werk

Für Audi México bedeutet konsequentes Handeln, die Nachhaltigkeit in den Mittelpunkt der Unternehmensstrategie zu stellen – durch langfristige Maßnahmen für eine nachhaltige Zukunft. Seit der Planung des Werks steht maximale Effizienz bei den Produktionsprozessen des Audi Q5 und der Nutzung der natürlichen Ressourcen wie Wasser im Vordergrund. Das bedeutet, das lebenswichtige Nass durch effiziente Prozesse sinnvoll einzusetzen und es für die Wiederverwendung in den Produktionsprozessen aufzubereiten.
19.01.21
Unternehmen

Audi México reinigt 100 Millionen Liter Wasser

Die vier Ringe bekennen sich zu den Pariser Klimazielen und haben daher auch eigene, klare Ziele: Bis 2025 sollen alle Unternehmensstandorte bilanziell CO2-neutral werden, bis 2050 das gesamte Unternehmen. Dabei spielt der schonende Umgang mit Ressourcen eine wesentliche Rolle. So setzt auch Audi México entsprechende Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Rahmen der Strategie Mission Zero um.
02.09.20
Unternehmen

Dr. Tarek Mashhour wird neuer Vorsitzender der Geschäftsführung von Audi México

Audi México gibt wichtige strategische Veränderungen im Konzern bekannt und beruft zum 1. November 2020 Dr. Tarek Mashhour zum Vorsitzenden der Geschäftsführung. Er folgt damit Andreas Lehe nach, der zum 31. Oktober 2020 seine Position als Vorsitzender der Geschäftsführung aufgibt und Leiter Strategic Planning in der Produktion der AUDI AG in Deutschland wird.
Audi México ist im Audi Konzern das jüngste Werk auf dem amerikanischen Kontinent und zeichnet sich durch sehr fortschrittliche Fertigungsprozesse sowie ökologische, soziale und wirtschaftliche Nachhaltigkeit aus.
Seit der Gründung hat das Werk mehr als 20.000 direkte und indirekte Arbeitsplätze in der Region geschaffen. Audi México hat - 4.896 Beschäftigte, die für reibungslose Abläufe sorgen.
Seit der Eröffnung des Werks im Jahr 2016 setzt sich das Unternehmen für eine nachhaltige Produktion und für Umweltschutz ein. 2014 wurde auf dem Werkgelände eine künstliche Ausgleichslagune angelegt, in der bis zu 220.000 Kubikmeter Wasser gespeichert werden können, die dann unter anderem in Toiletten oder Kühltürmen wiederverwendet werden können. Damit können pro Jahr bis zu 100.000 Kubikmeter Frischwasser eingespart werden.
Ansprechpartner_innen
Ansprechpartner_innen
Pressesprecher Internationale Standorte / Audi Group
Tel. +49 841 89 987646
Mobil +49 152 58811987
Alle Ansprechpartner_innen

Produktionsstandorte Audi Konzern

Zurück zum Seitenanfang