Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

Betriebsrat

Audi Betriebsrat

Mitreden, Mitgestalten, Mitbestimmen – Möglichkeiten, die ein starker Betriebsrat hat und wahrnimmt. Der Betriebsrat gestaltet die Zukunft bei Audi aktiv mit und engagiert sich für die Interessen aller Kolleginnen und Kollegen im Unternehmen. Gelebte Mitbestimmung ist die Basis für den nachhaltigen Erfolg von Audi. Grundlage dafür ist die gesetzlich verankerte Betriebsratswahl, denn sie ermöglicht der Belegschaft, den Betriebsrat ihres Vertrauens zu wählen.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 02.10.17
    Unternehmen

    Generationswechsel beim Audi-Betriebsrat

    Ende einer Ära: Nach über vierzig Jahren im Dienst für die Audi-Belegschaft hat Max Wäcker sein Betriebsratsmandat am 30. September 2017 aus Altersgründen niedergelegt. Seine Nachfolge als Stellvertretende Vorsitzende treten Rita Beck und Jörg Schlagbauer an.
  • 28.09.17
    Unternehmen

    Audi-Betriebsrat Neckarsulm fordert bessere Auslastung am Standort

    Betriebsrat Manfred Seeberger hat in seinem Bericht auf der dritten Betriebsversammlung des Jahres vor rund 3.200 Audianerinnen und Audianern den Einsatz und die Leistungsbereitschaft der Mannschaft gelobt. Gleichzeitig kritisierte er die aktuelle Auslastungssituation am Standort Neckarsulm. Für 2018 müsse Besserung kommen.
  • 27.09.17
    Unternehmen

    Betriebsrat schafft Rahmenbedingungen für Audi-Zukunft

    Etappenziel erreicht: Auf der dritten Betriebsversammlung des Jahres hat der Audi-Betriebsrat die Zusage des Unternehmens zur Einrüstung der deutschen Werke für die Elektromobilität bekanntgegeben. Die Arbeitnehmervertreter hatten sich im Vorfeld dafür stark gemacht und forderten nun konkrete Modellzusagen für Ingolstadt bis Ende des Jahres. Darüber hinaus sprachen sie sich für eine arbeitnehmerfreundliche Transformation des Unternehmens in Zeiten der E-Mobilität und Digitalisierung aus.

Biografien

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang