Zum Seiteninhalt springen
Motorsport

Intercontinental GT Challenge

9h Kyalami 2021

Seit 2016 ist die Intercontinental GT Challenge die einzige weltweit ausgetragene GT3-Rennserie. Audi ist mit vier Hersteller- und zwei Fahrertiteln die erfolgreichste Sportwagenmarke in der IGTC.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 15.05.22
    Motorsport

    Platz vier und Klassensieg für Audi Sport in Bathurst

    Audi Sport customer racing hat bei den 12 Stunden Bathurst mit seinen lokalen Teams in allen Freien Trainings, im Qualifying und im Top-10-Shootout das Tempo bestimmt. Das Rennen begann mit einer bemerkenswerten Doppelführung für den Audi R8 LMS. Ein Reifenschaden und eine zweiminütige Zeitstrafe brachte die Mannschaft jedoch um alle Chancen auf ein Podiumsergebnis. Für das Team Supabarn ging dagegen ein Traum in Erfüllung. Die Mannschaft musste nach einem schweren Trainingsunfall um ihren Einsatz bangen, doch am Ende glückte ihr ein souveräner Klassensieg in der Amateurwertung.
  • 06.05.22
    Motorsport

    Geänderte Vorzeichen für Audi Sport und seine Konkurrenten bei den 12 Stunden von Bathurst

    Die Langstrecken-Saison 2022 in Australien beginnt unter neuen Vorzeichen. Die Regeln der 12 Stunden von Bathurst vom 13. bis 15. Mai besagen, dass die bisherigen reinen Profi-Fahreraufgebote der Vergangenheit angehören. Stattdessen gehen am atemberaubenden Mount Panorama professionelle Rennfahrer zusammen mit Amateuren ins Rennen. Sechs der sieben Audi, die in diesem Jahr eingeschrieben sind, starten in dieser Pro-Am-Kategorie. Ein weiterer R8 LMS nimmt an der Am-Wertung teil. Die vier Profis Nathanaël Berthon, Ricardo Feller, Kelvin van der Linde und Markus Winkelhock vertreten die Marke Audi Sport beim elften Start in Bathurst.
  • 05.02.22
    Motorsport

    Audi Sport beschließt Saison 2021 mit sechstem Intercontinental-Titel

    Nachdem die Pandemie eine Verschiebung des IGTC-Finalrennens von 4. Dezember 2021 auf den 5. Februar 2022 erzwungen hatte, schloss Audi Sport customer racing die Saison 2021 mit einem weiteren Titelerfolg ab: Bereits 2016, 2017 und 2018 war Audi Sport bester Hersteller in der einzigen weltweiten GT3-Rennserie, nun hat das Unternehmen in Kyalami mit dem Titelgewinn vier andere Sportwagenkonstrukteure hinter sich gelassen.
  • 18.11.21
    Motorsport

    Titeljagd in Südafrika: Audi in Lauerstellung

    Audi Sport customer racing reist mit besten Chancen zum Finale der Intercontinental GT Challenge (IGTC). In der einzigen weltweiten Rennserie für GT3-Sportwagen führt Audi die Markenwertung mit 36 Punkten Vorsprung an. In der Fahrerwertung teilen sich drei Audi Sport-Piloten den zweiten Platz, zwei weitere sind Tabellendritte. Damit hat die Marke beste Chancen, ihre Bilanz von bislang fünf Titeln in der IGTC vom 2. bis 4. Dezember nochmals zu verbessern.
  • 18.10.21
    Motorsport

    Audi Sport siegt spektakulär in Amerika

    Audi Sport customer racing gelang in den USA gemeinsam mit dem Audi Sport Team Saintéloc der erste Saisonsieg in der Intercontinental GT Challenge. Der hart umkämpfte Sieg bei den 8 Stunden von Indianapolis war bereits der dritte Gesamterfolg des Audi R8 LMS bei einem internationalen Langstreckenrennen in Nordamerika seit 2017. Zahlreiche Zwischenfälle, Strafe und Gelbphasen prägten einen Wettbewerb, in dem auch die drei Teams von Audi Sport nicht verschont blieben.

Aktuelle Fotos und Videos

Zurück zum Seitenanfang