Zum Seiteninhalt springen
Unternehmen

Vertrieb und Marketing

Die AUDI AG hat 2020 weltweit rund 1,693 Millionen Automobile an Kund_innen übergeben.

Die AUDI AG hat 2021 weltweit rund 1,681 Millionen Automobile an Kund_innen übergeben. Das Produktportfolio der Vier Ringe zählt heute mehr als 50 verschiedene Modellvarianten und ist in mehr als 100 Ländern rund um den Globus erhältlich.
Die Marke Audi legt auf ihrem Weg zur nachhaltigen Premiummobilität der Zukunft weiterhin ein hohes Tempo vor. Das zeigen die Auslieferungen vollelektrischer Modelle, die 2021 um 58 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegten. Zudem hat Audi das Produktportfolio an rein elektrischen Modellen im letzten Jahr mehr als verdoppelt.
Auch die Digitalisierung im Vertrieb treiben die Vier Ringe konsequent voran. Der Ausbau des e-Commerce-Angebots und weiterer digitaler Services stehen im Fokus.
Neben Marketing- und Vertriebsmeldungen sowie Nachrichten aus den internationalen Märkten finden Sie hier alle weiteren Informationen aus dem Geschäftsbereich Vertrieb und Marketing der AUDI AG.

Pressemitteilungen

  • 22.04.22
    Unternehmen

    Ukraine-Krieg, Energiewende und Nachhaltigkeit: Markus Duesmann und Hildegard Wortmann beim Ludwig Erhard Gipfel

    Beim Ludwig Erhard Gipfel, einem Treffen von Entscheider_innen aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien ist die AUDI AG seit vielen Jahren Partner. Mit Elektroautos und Plug-in-Hybridmodellen stellt Audi als Mobilitätspartner den Shuttle-Service für die Gäste. Zudem hält CEO Markus Duesmann einen Impulsvortrag beim „Innovation & Science Day“; Hildegard Wortmann, Vorständin Vertrieb und Marketing, nimmt an einer Podiumsdiskussion rund um das Thema Nachhaltigkeit und Transformation teil. Die wichtigsten Kernbotschaften in Kürze.
  • 15.02.22
    Unternehmen

    Jens Puttfarcken wird neuer Leiter Vertrieb Europa der AUDI AG

    Jens Puttfarcken wechselt nach verschiedenen internationalen Leitungsfunktionen im Vertrieb bei Porsche zur AUDI AG und übernimmt zum 1. Juni 2022 die Funktion Leiter Vertrieb Europa.
  • 25.01.22
    Unternehmen

    Audi erreicht 2021 CO2-Flottenziele für Europa deutlich

    Audi hat auf Basis vorläufiger Werte seine CO2-Flottenziele für die Europäische Union sowie Norwegen und Island im Jahr 2021 übererfüllt. Mit 122 g/km unterschritt das Unternehmen den gesetzlich vorgegebenen Zielwert von 129 g/km deutlich. Damit leistete die Marke einen positiven Beitrag zum Flottenwert des Volkswagen Konzerns, der ebenfalls unterhalb der gesetzlichen Anforderungen lag.
  • 11.01.22
    Unternehmen

    Audi beschleunigt Transformation mit starkem Jahr 2021 bei vollelektrischen Fahrzeugen

    Trotz der weltweiten Halbleiterknappheit legt Audi auf seinem Weg zur nachhaltigen Premiummobilität der Zukunft weiterhin ein hohes Tempo vor. Das zeigen die Auslieferungen vollelektrischer Modelle im vergangenen Jahr, die um 57,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr zulegten. Zudem hat Audi das Produktportfolio an rein elektrischen Modellen im letzten Jahr mehr als verdoppelt. Insgesamt erreichten die Auslieferungen der Marke Audi trotz der schwierigen Versorgungssituation annähernd das Volumen des Vorjahres: 2021 lieferten die Vier Ringe 1.680.512 Modelle an Kund_innen aus, 0,7 Prozent weniger als 2020. In den USA wurde das Vorjahresergebnis um 5 Prozent übertroffen.
  • 05.11.21
    Unternehmen

    GREENTECH FESTIVAL goes international: Audi als Founding Partner in London dabei

    Der Klimawandel kennt keine Ländergrenzen: Nach dem GREENTECH FESTIVAL in Berlin ist nun London Austragungsort und Bühne für eine der deutschlandweit erfolgreichsten Veranstaltungen für Wissenstransfer und Austausch zu innovativen Technologien. Die AUDI AG unterstützt das Festival als Founding Partner bei seiner Internationalisierung.

Weitere Inhalte

Hildegard Wortmann

Mitglied des Vorstands der AUDI AG
Vertrieb und Marketing

Zurück zum Seitenanfang