Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
Audi MediaCenter

Unternehmen

Audi Forum Ingolstadt

Audi steht für sportliche Fahrzeuge, hochwertige Verarbeitung und progressives Design – für „Vorsprung durch Technik“. 1899 von August Horch als Horch & Cie. Motorwagen- Werke gegründet, zählt das Unternehmen heute zu den weltweit führenden Anbietern von Premiumautomobilen. Die hohe Innovationskraft ist einer der Erfolgsfaktoren. So schreibt Audi seit jeher Automobil-Geschichte: vom permanenten Allradantrieb quattro über Leichtbau mit dem Aluminiumrahmen Audi Space Frame bis zum pilotierten Fahren unserer Tage. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig und wächst kontinuierlich. Im Jahr 2016 hat der Audi-Konzern 1.871.350 Automobile der Marke Audi an Kunden ausgeliefert. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit 88.000 Mitarbeiter, davon mehr als 60.000 an den deutschen Standorten Ingolstadt und Neckarsulm.

Pressemappen

  • 18.05.17
    Unternehmen

    Hauptversammlung 2017

    Auf den Hauptversammlungen der AUDI AG erläutert der Vorstand die wesentlichen Kennzahlen des abgelaufenen Geschäftsjahrs und informiert die Aktionäre über aktuelle Entwicklungen des Unternehmens. In diesem Bereich stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum jährlichen Aktionärstreffen der Vier Ringe zur Verfügung.
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Jahrespressekonferenz der AUDI AG 2017

    Im Rahmen ihrer Jahrespressekonferenz in Ingolstadt stellte die AUDI AG am 15. März 2017 die Unternehmenszahlen 2016 vor und gab einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr. Die Pressekonferenz wurde per Livestream übertragen. Nach den Reden der Vorstände war dabei erstmalig auch das Q&A zu sehen.
  • 17.11.16
    Unternehmen

    Audi TechDay Smart Factory

    Mit der Smart Factory macht Audi seine Produktion fit für die Zukunft. Big Data, das Generieren und intelligente Verknüpfen von Daten, sorgt in dieser Zukunftsfabrik für eine datengetriebene und damit hochflexible sowie hocheffiziente Fertigung. Eine Fertigung, in der Audi seine Autos in Zukunft möglicherweise nicht mehr am Fließband, sondern nach einem radikal neuen, disruptiven Konzept produziert: in der Modularen Montage. Über dieses große Projekt hinaus verfolgt Audi viele andere spannende Ansätze für die Produktion der Zukunft – angefangen beim Einsatz von Virtual Reality Brillen bis hin zum Metall 3D Druck.
  • 30.09.16
    Unternehmen

    AUDI AG eröffnet Automobilwerk in Mexiko

    Ein neues Werk geht ans Netz: Audi hat am 30. September 2016 im mexikanischen San José Chiapa (Bundesstaat Puebla) das 12. Werk im Audi-Produktionsverbund eingeweiht. Audi produziert auf einer Fläche von 400 Hektar den Premium-SUV Audi Q5. Damit entsteht erstmals ein Modell für den Weltmarkt außerhalb des europäischen Kontinents. Die modernste Produktionsstätte der Audi-Welt ist mit 2.400 Metern gleichzeitig der höchst gelegene Standort des Unternehmens.
  • 12.05.16
    Unternehmen

    Hauptversammlung 2016

    Auf den Hauptversammlungen der AUDI AG erläutert der Vorstand die wesentlichen Kennzahlen des abgelaufenen Geschäftsjahrs und informiert die Aktionäre über aktuelle Entwicklungen des Unternehmens. In diesem Bereich stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum jährlichen Aktionärstreffen der Vier Ringe zur Verfügung. Sehen Sie hier den Livestream von der Hauptversammlung.
  • 02.05.16
    Unternehmen

    Audi Late Light Show

    Audi inszeniert im Vorfeld der Weltpremiere des neuen Audi A5 Coupé ein eindrucksvolles 3D-Videomapping im Audi Forum Ingolstadt. Ab Mittwoch, 25. Mai, erwartet die Besucher an sechs aufeinanderfolgenden Abenden ein Lichtspektakel der renommierten ungarischen Künstlergruppe Maxin10sity. Alle Kunst-Interessierten, Audi-Mitarbeiter mit Familien sowie Bewohner der Region sind herzlich eingeladen, wenn sich die 2.300 Quadratmeter große Fassadenfläche der Audi Piazza im Rahmen der „Audi Late Light Show“ in ein einzigartiges Kunstwerk verwandelt. Der Eintritt ist frei.
  • 25.06.15
    Unternehmen

    Mission to the Moon

    Audi bricht zum Mond auf – zusammen mit dem Team der „Part-Time Scientists“. 45 Jahre nach der letzten bemannten NASA-Mondmission haben sich die Kooperationspartner erneut das damalige Landegebiet der Apollo 17 als Zielmarke gesetzt. Die deutsche Ingenieurs-Gruppe der Part-Time Scientists arbeitet im Rahmen des Wettbewerbs Google Lunar XPRIZE daran, einen unbemannten Rover auf den Erdtrabanten zu bringen. Audi unterstützt Part-Time Scientists mit seinem Know-how auf vielen Technikfeldern – vom quattro-Allradantrieb über Leichtbau und Elektromobilität bis zum Pilotierten Fahren.
  • 22.05.15
    Unternehmen

    Hauptversammlung 2015

    Auf den Hauptversammlungen der AUDI AG erläutert der Vorstand die wesentlichen Kennzahlen des abgelaufenen Geschäftsjahrs und informiert die Aktionäre über aktuelle Entwicklungen des Unternehmens. In diesem Bereich stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum jährlichen Aktionärstreffen der Vier Ringe zur Verfügung.
  • 04.02.14
    Unternehmen

    Audi City Berlin

    Die Marke mit den Vier Ringen baut ihr innovatives Vertriebskonzept Audi City weiter aus. 2012 hat Audi in London seinen weltweit ersten digitalen Showroom in einer der besten Innenstadt-Lagen eröffnet, 2013 folgte die Audi City im Herzen Pekings. Am 4. Februar 2014 eröffnet am Berliner Kurfürstendamm der weltweit dritte Standort in der jüngsten Entwicklungsstufe des Formats – mit noch einmal gesteigertem Informations- und Erlebniswert sowie neuen Services. Audi City vereint digitale Innovation mit den Stärken des stationären Handels und ist damit ein wichtiger Schritt in die Zukunft des Premium-Automobilvertriebs.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 20.05.17
    Unternehmen

    Audi vereinbart mit Partnern in China gemeinsame Strategie für künftiges Händlernetz

    Die AUDI AG, die FAW-Gruppe und FAW-Volkswagen haben mit dem chinesischen Audi-Händlerbeirat eine Vereinbarung zur künftigen Entwicklung des Audi-Geschäfts in China unterzeichnet. Das Abkommen reflektiert das gemeinsame Verständnis, wie die Interessen aller Parteien im Rahmen der geplanten Kooperation zwischen Audi und SAIC Motor sichergestellt werden. Die AUDI AG, die FAW- Gruppe und FAW-Volkswagen werden ihren 10-Jahres-Wachstumsplan zusammen mit den Handelsbetrieben umsetzen und so das gemeinsame Geschäft profitabel und nachhaltig weiterentwickeln.
  • 18.05.17
    Unternehmen

    Blickrichtung Zukunft: Audi stellt Aktionären nach herausforderndem Jahr strategische Pläne vor

    Audi blickt trotz aktueller Herausforderungen zuversichtlich in die Zukunft. Nach dem von der Dieselkrise belasteten Vorjahr will das Unternehmen seine strategische Transformation weiter vorantreiben. Auf der Hauptversammlung in Neckarsulm erläutert der Vorstand den Aktionären an diesem Donnerstag die Modell-, Technologie- und Geschäftspläne des Unternehmens.
  • 17.05.17
    Unternehmen

    Audi-Aufsichtsrat bestellt CEO Rupert Stadler für weitere fünf Jahre

    Der Aufsichtsrat der AUDI AG hat den Vorstandsvorsitzenden Rupert Stadler in seiner ordentlichen Sitzung an diesem Mittwoch für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Außerdem beschloss der Aufsichtsrat, den Verantwortungsbereich Integrität aufzuwerten und auszubauen. Der Chief Compliance Officer berichtet künftig direkt an Finanzvorstand Axel Strotbek.
  • 16.05.17
    Unternehmen

    Audi.torium „Im Mental-Labor“

    Thorsten Havener studiert seit mehr als 20 Jahren die menschliche Körpersprache. Er liest kleinste Bewegungen, Gesichtsausdrücke und Gefühlsregungen – und damit die Gedanken seiner Mitmenschen. Im Audi.torium „Im Mental-Labor“ am 30. und 31. Mai spricht Havener über die Kunst des Körperlesens und die Macht der Gedanken.
  • 11.05.17
    Unternehmen

    AUDI AG: Sondereffekte belasten Absatz im April

    Die AUDI AG hat im April weltweit rund 156.150 Automobile an Kunden übergeben; ein Rückgang um 5,0 Prozent gegenüber der Bestmarke aus dem Vorjahr. In China, wo derzeit Sondereffekte im Rahmen der strategischen Ausrichtung das Geschäft beeinflussen, verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 11,6 Prozent mehr als zuvor im März. Gegenüber April 2016 war der China-Absatz noch um 6,9 Prozent rückläufig. Die weltweiten Auslieferungen seit Jahresbeginn lagen mit rund 578.750 Einheiten um 6,7 Prozent unter dem Vergleichswert 2016. In Westeuropa (+1,0%) und Nordamerika (+7,3%) erreichte Audi dabei trotz der laufenden Modellwechsel beim Q5 und der A5-Familie weiteres Wachstum.
  • 11.05.17
    Unternehmen

    Humor hoch Drei bei „After Work meets Comedy³” im Audi Forum Neckarsulm

    Neckarsulm, 11. Mai 2017 – Gleich drei bekannte Kabarettisten an einem Abend: Rolf Miller, Nessi Tausendschön und Thomas Schreckenberger setzen die Veranstaltungsreihe „After Work meets…“ im Audi Forum Neckarsulm am Donnerstag, 1. Juni, komödiantisch fort. Sie unterhalten mit Highlights aus ihren aktuellen Programmen. DJ Richie de Bell begleitet den Abend musikalisch.
  • 08.05.17
    Unternehmen

    25 Jahre Kundenbegeisterung: Fahrzeugauslieferung in Ingolstadt feiert Jubiläum

    Das Kundencenter am Audi Forum Ingolstadt feiert 25-jähriges Jubiläum. Seit 8. Mai 1992 haben sich mehr als 1,5 Millionen Kunden dafür entschieden, ihren neuen Audi am Stammsitz der AUDI AG in Empfang zu nehmen. Im Jahr 2016 waren rund 67.500 Neuwagenabholer zu Gast. Damit ist etwa jedes vierte Automobil mit den Vier Ringen, das Audi 2016 in Deutschland verkauft hat, über die Piazza des Audi Forum gerollt.
  • 04.05.17
    Unternehmen

    Audi Tool Trophy: Preis für talentierte Nachwuchsingenieure

    Scharfe Kanten, enge Radien – gerade ihr Design macht die Karosserien der Audi Modelle unverwechselbar. In der Fertigung lassen sich diese präzisen Linien oft nur mit Spezialwerkzeugen des Kompetenz Center Anlagen- und Umformtechnik umsetzen. Auf der Suche nach innovativen Ideen im Werkzeugbau hat Audi bereits zum neunten Mal den Studentenwettbewerb „Audi Tool Trophy“ ausgerichtet. Die Sieger erhielten am 3. Mai Preisgelder in Höhe von bis zu 2.500 Euro.
  • 04.05.17
    Unternehmen

    Audi nach erstem Quartal finanziell auf Kurs

    Der Audi Konzern hat das erste Quartal 2017 mit einem robusten Operativen Ergebnis abgeschlossen. Während sich die Umsatzerlöse auf dem Niveau von 2016 bewegten, stieg die Ergebniskennziffer gegenüber dem von Sondereinflüssen belasteten Vorjahresquartal leicht an. Die Operative Umsatzrendite liegt nach den ersten drei Monaten des Jahres bei 8,7 Prozent.
  • 02.05.17
    Unternehmen

    Neues Rating bei Audi: Nachhaltigkeit entscheidet bei Lieferanten-Vergaben

    Die AUDI AG hat im April ein Nachhaltigkeits-Rating für Lieferanten eingeführt. Ziel ist es, künftig nur Unternehmen mit einem positiven Rating zu beauftragen. Damit engagiert sich Audi noch stärker für eine nachhaltige Wertschöpfungskette. Das Rating basiert auf einem Vor Ort-Check am Produktionsstandort des Lieferanten sowie einer Selbstauskunft. Der Premiumhersteller startet das Rating bei der Lieferantenauswahl für den neuen Elektro SUV Audi e-tron* sowie den Nachfolger des Audi A3.
  • 28.04.17
    Unternehmen

    Deutsche Meisterschaft „Formel 1 in der Schule” im Audi Forum Neckarsulm

    23 Schülerteams kämpfen am Samstag, 13. Mai, beim Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ um den Titel der Deutschen Meisterschaft und die Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Malaysia. Nicht das Team mit dem schnellsten Auto gewinnt, sondern das mit der besten Teamleistung. Sie ist ein Mix unter anderem aus Konstruktion, Geschwindigkeit und Business Plan.
  • 26.04.17
    Unternehmen

    Girl Power bei Audi in Neckarsulm

    Neckarsulm, 26. April 2017 – Am Audi-Standort Neckarsulm findet am Donnerstag zum 16. Mal der Girls‘ Day statt. 115 Schülerinnen erleben dann technische Berufe hautnah und beweisen sich in praktischen Übungen. Audi fördert regelmäßig gezielt junge Frauen. So unterstützt die Marke mit den Vier Ringen unter anderem auch Aktionen wie die „Werkstatt für junge Meister“ oder die Technik-Messe „Girls Only“.
  • 13.04.17
    Unternehmen

    Audi-Absatz im ersten Quartal infolge temporärer Sondereffekte in China unter Vorjahr

    Die AUDI AG hat im ersten Quartal 2017 rund 422.600 Automobile verkauft, 7,3 Prozent weniger als vor Jahresfrist. In den internationalen Märkten zeigt sich dabei ein geteiltes Bild für die Vier Ringe: Westeuropa (+2,4%) und Nordamerika (+8,6%) melden jeweils den erfolgreichsten Jahresauftakt der Audi-Geschichte. Trotz der laufenden Generationswechsel wichtiger Volumenträger wie dem Audi Q5 und der A5-Familie setzte die Marke in beiden Regionen ihren Wachstumskurs fort. In China (-22,1%) hingegen belasteten temporäre Sondereffekte den Start in das Jahr 2017. Dort bereitet sich Audi mit wichtigen Weichenstellungen auf die Marktpotenziale der kommenden Dekade vor. Im Monat März lagen rund 173.450 weltweite Auslieferungen 6,8 Prozent unter dem Vorjahreswert.
  • 13.04.17
    Unternehmen

    Audi Sport racing academy fördert Talente

    Die Audi driving experience richtet ihr Programm im Motorsport neu aus: Das Team um Fahrercoach und Mentor Sepp Haider konzentriert sich in der Audi Sport racing academy künftig auf die Nachwuchsförderung. Das umfassende Programm der Akademie beinhaltet neben einer theoretischen und sportlichen Ausbildung auch die Praxis im Audi Sport TT Cup und erstmals auch im ADAC GT Masters.
  • 12.04.17
    Unternehmen

    Jazz im Audi Forum Ingolstadt: Don Menza Big Band

    Don Menza hat sich weltweit einen Namen gemacht – als Solist und Arrangeur in den Orchestern von Jazz-Legenden wie Woody Herman, Stan Kenton, Max Greger und Buddy Rich. Der Haussaxofonist des ehemaligen Münchner Jazzclubs „domicile“ tritt am Donnerstag, 27. April, mit seiner Big Band und der italienischen Sängerin Chiara Pancaldi im Audi museum mobile auf.
  • 11.04.17
    Unternehmen

    „Disco-Fieber“: Aktionstage für Audi-Azubis in punkto Verkehrssicherheit

    Gerade junge Menschen und Fahranfänger unterschätzen oft die Gefahren im Straßenverkehr. Aus diesem Grund sensibilisiert Audi seine Auszubildenden im ersten Ausbildungsjahr am 11. und 12. April für das Thema Verkehrssicherheit. Die Aktionstage unter dem Motto „Disco-Fieber“ finden bereits zum neunten Mal statt.
  • 11.04.17
    Unternehmen

    Weichenstellung für zwei neue Q-Modelle im Audi-Produktionsnetzwerk

    Audi ergänzt sein Modellportfolio um zwei neue Q-Modelle und gibt die Produktionsstandorte bekannt: 2018 startet die Fertigung des Audi Q8 im Werk Bratislava (Slowakei). 2019 fährt der erste Audi Q4 im Werk Győr (Ungarn) vom Band.
  • 10.04.17
    Unternehmen

    Audi.torium "Face-Time"

    Constanze Niess liefert der Polizei oft die entscheidenden Hinweise zur Lösung von Kriminalfällen. Als eine von wenigen Rechtsmedizinerinnen hat sie sich auf Gesichtsrekonstruktionen spezialisiert. Im Audi.torium „Face-Time“ spricht die Frankfurterin über ihre spektakulärsten Fälle – am Mittwoch, den 26. April, in Ingolstadt und am Donnerstag, den 27. April, in Neckarsulm.
  • 10.04.17
    Unternehmen

    Ministerpräsident Kretschmann in Neckarsulm

    Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, hat an diesem Montag den Audi-Standort Neckarsulm besucht. Im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Prof. Rupert Stadler, dem Vorstand Produktion und Logistik Prof. Dr. Hubert Waltl sowie Werkleiter Helmut Stettner informierte er sich über aktuelle und zukünftige Entwicklungen der Antriebstechnologien bei Audi in Neckarsulm.
  • 05.04.17
    Unternehmen

    Ausblick auf den neuen Audi A8: Space Frame mit einzigartigem Materialmix

    Audi schreibt ein neues Kapitel seiner Leichtbau-Erfolgsgeschichte. Bei der nächsten Generation des Audi A8* kommt in der tragenden Karosseriestruktur erstmals ein intelligenter Mix aus vier Materialien zum Einsatz – mehr Werkstoffe als bei allen Serienmodellen der Marke zuvor. Damit stellt die Luxuslimousine ihre Rolle als Innovationstreiber im automobilen Leichtbau erneut unter Beweis: geringes Gewicht und hohe Steifigkeit sind die Grundlage für mehr Fahrperformance, Effizienz und Sicherheit.
  • 05.04.17
    Unternehmen

    Audi und Porsche bündeln Kräfte für gemeinsame Fahrzeugarchitektur

    Grünes Licht für die Fahrzeugarchitektur der Zukunft: Rupert Stadler und Oliver Blume, die Vorstandsvorsitzenden der AUDI AG und der Porsche AG, streben eine noch engere Zusammenarbeit an. Ziel der Initiative ist es, die Mobilität von morgen gemeinsam zu gestalten. Durch den effektiven Einsatz von Entwicklungskapazitäten soll weiterer Spielraum für die Themen Elektrifizierung, Digitalisierung und autonomes Fahren geschaffen werden. So wird die Wettbewerbsfähigkeit erhöht, um die Chancen für künftige Fahrzeuggenerationen optimal zu nutzen und die Herausforderungen besser zu bewältigen.
  • 03.04.17
    Audi MediaCenter

    Audi 2017 erneut „Bester Ausbildungsbetrieb“

    Zum zweiten Mal in Folge zählt Audi zu „Deutsch¬lands besten Ausbildungsbetrieben“. Laut einer Studie des Magazins FOCUS MONEY bietet das Unternehmen in der Kategorie „Automobilhersteller“ optimale Bedingungen für Nachwuchskräfte. Insgesamt hatten sich an der bundesweiten Studie 940 Unternehmen aus mehr als 50 Branchen beteiligt.
  • 31.03.17
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter April 2017

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im April 2017.
  • 30.03.17
    Unternehmen

    Betriebsrat fordert Zukunftsstrategie für die Technische Entwicklung

    Der Audi-Betriebsrat Neckarsulm unterstreicht bei der ersten Betriebsversammlung 2017am Standort Neckarsulm erneut die Stärke der Audi-Mannschaft und bekräftigt seine Forderung nach der Weiterentwicklung der Technischen Entwicklung in Neckarsulm.
  • 30.03.17
    Unternehmen

    Audi strebt in USA Übernahme des Mobilitätsdienstleisters „Silvercar Inc.“ an

    Audi beabsichtigt, seinen bisherigen Minderheitsanteil an „Silvercar“ auf 100 Prozent zu erhöhen. Das US-Unternehmen hat sich erfolgreich auf digitalbasierte Angebote zur flexiblen Fahrzeugnutzung im gehobenen Marktsegment spezialisiert. Künftig wollen Audi und Silvercar ihr Mobilitätsangebot in den USA in enger Zusammenarbeit erweitern. Neben dem Kerngeschäft von Silvercar sollen auch die erfolgreich gestarteten Audi-Mobilitätsdienste auf dem US-Markt weiter ausgebaut werden. Die Übernahme steht derzeit unter Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen Behörden.
  • 29.03.17
    Unternehmen

    Betriebsrat fordert Elektro-Modell für Ingolstadt

    Sicher in die Zukunft: Auf der ersten Betriebsversammlung des Jahres hat der Audi-Betriebsrat von der Unternehmensleitung ein Elektro-Modell für den Standort Ingolstadt gefordert. Darüber hinaus betonten die Arbeitnehmervertreter das Engagement der Belegschaft, die das Unternehmen trotz der Herausforderungen des vergangenen Jahres weiter auf Erfolgskurs gehalten hat.
  • 29.03.17
    Unternehmen

    Audi Aufsichtsrat schlägt Hauptversammlung Entlastung aller amtierenden Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats vor

    Der Aufsichtsrat der Audi Aktiengesellschaft schlägt der diesjährigen Ordentlichen Hauptversammlung am 18. Mai 2017 die Entlastung aller amtierenden Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2016 vor. Dies geschieht auf Basis einer umfassenden rechtlichen Prüfung der Anwaltssozietät Gleiss Lutz.
  • 23.03.17
    Unternehmen

    Audi lädt soziale Einrichtungen zum Dialog

    Audi übernimmt Verantwortung für die Region. Deshalb hat das Unternehmen am Donnerstag rund 60 soziale und kulturelle Einrichtungen aus Ingolstadt und den umliegenden Landkreisen in das Werk Ingolstadt eingeladen. Bei der Veranstaltung „Region im Dialog“ suchten Audi-Mitarbeiter gemeinsam mit Vertretern von Vereinen und kommunalen Einrichtungen nach neuen Wegen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit.
  • 23.03.17
    Unternehmen

    Audi Betriebsrat forciert gute Arbeit im digitalen Zeitalter

    Arbeit weiter denken: Auf der diesjährigen Betriebsräteversammlung der AUDI AG haben Arbeitnehmervertreter aus Ingolstadt und Neckarsulm zusammen mit dem Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Thorben Albrecht, über die Zukunft der Arbeit und der Mitbestimmung diskutiert. Grundlage für die Gespräche war das Weißbuch Arbeiten 4.0 des Bundesministeriums. Daran hatte der Audi Betriebsrat mitgewirkt und seine Erkenntnisse aus dem Digitalisierungsprojekt Vision2030 eingebracht.
  • 17.03.17
    Unternehmen

    Audi Hungaria: solide Ergebnisse im Jahr 2016

    Die AUDI HUNGARIA Zrt. hat das Jahr 2016 mit stabilen Ergebnissen abgeschlossen: In der Motorenfertigung produzierte das Unternehmen 1.926.638 Motoren (2015: 2.022.520). In der Automobilproduktion wurden insgesamt 122.975 Automobile (2015: 159.842) gefertigt, darunter die neuen Modelle Audi TT RS Coupé und Roadster. Der Premiumhersteller erzielte Umsatzerlöse in Höhe von €7.136 Mio. (2015: €7.906 Mio.). Zum Jahresende beschäftigte das Unternehmen 11.631 Mitarbeiter (2015: 11.411).
  • 16.03.17
    Unternehmen

    Claudio Domenicali

  • 15.03.17
    Unternehmen

    Ducati Motor Holding – Umsatz und Verkäufe steigen weiter

    Das Geschäftsjahr 2016 war ein weiteres, erfolgreiches Jahr für Ducati: der zum Audi Konzern zugehörige Motorradhersteller lieferte weltweit 55.451 Motorräder an Kunden aus, was einen weiteren Verkaufsrekord in sieben aufeinanderfolgenden Jahren darstellt (+1,2%; 642 Fahrzeuge mehr als 2015). Das Ergebnis stellt mit 731 Millionen Euro Umsatz einen Zuwachs von 4,1% im Vergleich zu 2015 (702 Millionen Euro) dar. Im Geschäftsjahr 2016 trug Ducati 51 Millionen Euro Operatives Ergebnis (2015: 54 Millionen Euro) bei einer Umsatzrendite von 7% zum Operativen Ergebnis des Audi-Konzerns bei.
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Automobili Lamborghini erreicht 2016 erneut Rekordzahlen

    Im Geschäftsjahr 2016 erzielte Automobili Lamborghini S.p.A. erneut Rekordzahlen. Die italienische Supersportwagenmarke aus Sant’Agata Bolognese steigerte ihren weltweiten Absatz um 7% von 3.245 auf 3.457 Einheiten. Damit wuchs der Absatz im sechsten Jahr in Folge.
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Audio-Material Jahrespressekonferenz AUDI AG 2017 – O-Ton-Paket Vorstandsreden Stadler / Strotbek

    Aufbruchsstimmung bei Audi. Bei der Jahrespressekonferenz 2017 präsentierte das Unternehmen eine solide Jahresbilanz und seine Roadmap für die Zukunft. Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, zeigte sich für das laufende Geschäftsjahr vorsichtig optimistisch. Man habe bei Aufarbeiten der Dieselkrise große Fortschritte gemacht. Neue Produkte und Technologien seien im Anmarsch. Audi hat trotz vielfältiger Herausforderungen im vergangenen Jahr einen neuen Absatzrekord fast 1,9 Millionen ausgelieferten Automobilen erreicht. Damit verbucht der Premiumhersteller das siebte Wachstumsjahr in Folge.
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Audi-Absatz im Februar leicht unter Vorjahr

    Die AUDI AG hat im Februar rund 125.100 Automobile ausgeliefert. In Nordamerika (+16,1%) sorgte insbesondere die starke Nachfrage nach dem Audi A4 und dem Q7 für erneut zweistellige Zuwächse. Auch in Europa (+1,9%) verzeichnen die Vier Ringe den besten Jahresstart ihrer Geschichte und setzten ihren Wachstumskurs im Februar fort. In China führt Audi derzeit intensive Gespräche mit seinen lokalen Partnern, um sich angemessen für die geplante nächste Wachstumsetappe aufzustellen. In dieser Phase steuern die chinesischen Händler ihr Geschäft zurückhaltend und meldeten im vergangenen Monat 5,8 Prozent weniger Auslieferungen als vor einem Jahr. Der weltweite Absatz im Februar lag damit um 1,1 Prozent unter der Bestmarke aus 2016.
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Audi mit wichtigen Weichenstellungen in herausforderndem Geschäftsjahr 2016

    Audi verjüngt in den kommenden Jahren seine Modellpalette deutlich, setzt auf Elektroautos und erschließt neue digitale Geschäftsfelder. Basis für die notwendigen Vorleistungen ist das robuste Kerngeschäft. 2016 stiegen die Umsatzerlöse des Audi-Konzerns auf € 59,3 Mrd. Die Operative Umsatzrendite lag vor Sondereinflüssen bei 8,2 Prozent. Für die Lösung der V6 3.0 TDI-Dieselthematik sowie im Zusammenhang mit Takata-Airbags stellte das Unternehmen insgesamt € 1,8 Mrd. zurück. Nach diesen Sondereinflüssen lag das Operative Ergebnis bei € 3,1 Mrd., was einer Operativen Umsatzrendite von 5,1 Prozent entspricht.
  • 14.03.17
    Unternehmen

    Izah singt im Audi Forum Neckarsulm

    Große musikalische Bandbreite am 30. Juni 2017 im Audi Forum Neckarsulm: Sängerin Izah schlägt eine Brücke zwischen Genres von Jazz bis Hip Hop und verzaubert ihr Publikum mit großartiger Stimme.
  • 13.03.17
    Unternehmen

    117 Auszubildende feiern Abschluss ihrer Berufsausbildung bei Audi

    Eine einfache Rechnung: 117 Absolventen macht 117 mal Verstärkung für den Audi-Standort Neckarsulm – denn Audi übernimmt alle Absolventen. Die Auszubildenden haben am Freitagabend im Audi Forum Neckarsulm mit Verwandten und Freunden den erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung gefeiert.
  • 09.03.17
    Unternehmen

    Jazz im Audi Forum Ingolstadt: International Hot Jazz Quartet + 2

    Vor 100 Jahren haben Musiker in den USA die erste Jazz-Schallplatte aufgenommen. Dieses Jubiläum würdigt das International Hot Jazz Quartet am Donnerstag, den 23. März, im Audi Forum Ingolstadt. Die Band begleitet zwei Gäste: Sängerin Nicki Parrott und Posaunist Dan Barrett. Die Formation präsentiert authentischen New-Orleans-Jazz und Harlem Swing der 1920er und 1930er Jahre.
  • 07.03.17
    Unternehmen

    Audi offizieller Partner der Bundesgartenschau

    Die AUDI AG wird Partner der Bundesgartenschau 2019. Die Marke unterstützt damit das Jahrhundertprojekt der Stadt Heilbronn. In der ersten Stufe seines Engagements stellt der Automobilhersteller zehn Autos zur Verfügung.
  • 02.03.17
    Unternehmen

    Lesung mit Cordula Stratmann und Ulrich Noethen im Audi Forum Neckarsulm

    Die Schauspieler Cordula Stratmann und Ulrich Noethen sind am Samstag, 29. April 2017, zu Gast im Audi Forum Neckarsulm. Als Duo beleuchten sie Dichtkunst und Leben des Schriftstellers Heinrich Heine.
  • 02.03.17
    Modelle

    Neuer Audi Q5 überzeugt beim Euro NCAP

    Der neue Audi Q5* hat im Euro NCAP (New Car Assessment Program) die Höchstnote von fünf Sternen erhalten. Damit zählt der Bestseller aus Ingolstadt zu den sichersten Autos seiner Klasse.
  • 27.02.17
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter März 2017

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im März 2017
  • 24.02.17
    Unternehmen

    Johannes Roscheck neuer Geschäftsführer von Audi do Brasil

    Dr. Johannes Roscheck ist neuer Geschäftsführer und CEO von Audi do Brasil. Der aus Österreich stammende Roschek verfügt über große Kompetenz im Automobilsektor und eine fundierte Kenntnis des brasilianischen Markts. Bereits in den 1990er Jahren war er als CFO am Fertigungsstandort Curitiba tätig.
  • 23.02.17
    Unternehmen

    Nachwuchswissenschaftler begeistern bei Audi

    Unter dem Motto „Zukunft – ich gestalte sie!“ begrüßt Audi zum 38. Mal talentierte Nachwuchswissenschaftler zum Regionalwettbewerb von „Jugend forscht“ in Ingolstadt. 150 Schüler, Studenten und Auszubildende präsentieren noch bis zum 23. Februar ihre Forschungsprojekte in den Kategorien Technik, Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Arbeitswelt.
  • 21.02.17
    Unternehmen

    Audi und Stadt Ingolstadt: Mehr Betreuungsplätze für Kinder

    Die „Großen“ sind schon eingezogen: Die Ingolstädter Kindertageseinrichtung „kinderQuelle“ betreut seit Anfang Februar erstmals auch 25 Kindergartenkinder im Alter von drei bis sechs Jahren. Eine Spende der AUDI AG hatte den Ausbau möglich gemacht. Das Unternehmen und die Stadt Ingolstadt wollen 2017 ihre Kooperation in Sachen Kinderbetreuung weiter ausbauen.
  • 17.02.17
    Unternehmen

    Audi erhält Inklusionspreis der Wirtschaft

    Für die vorbildliche Integration von Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen erhält die AUDI AG in der Kategorie Konzern den Inklusionspreis der Wirtschaft 2016. Das Unternehmen beschäftigt an den deutschen Standorten Ingolstadt und Neckarsulm rund 3.100 schwerbehinderte Menschen, das sind 5,8 Prozent der Beschäftigten. Seinen Integrationsprozess hat Audi mit der Universität St. Gallen umfassend wissenschaftlich evaluiert und daraus weitere konkrete Schritte abgeleitet.
  • 15.02.17
    Unternehmen

    Audi gewinnt VDA Logistik Award für automatisierten Fahrzeugversand

    Preis für Pionierleistung: Mit einem Fahrerlosen Transportsystem (FTS) für den Fahrzeugversand hat Audi den Logistik Award 2017 des Verbands der Automobilindustrie (VDA) gewonnen. Das autonom arbeitende System ist seit Jahresbeginn am Standort Ingolstadt im Serieneinsatz. Die Parkroboter namens Ray sortieren bis zu 2.000 Autos pro Tag für die Verladung auf Bahnwaggons. In der Automobilindustrie ist diese Anwendung bisher einmalig.
  • 14.02.17
    Unternehmen

    Audi mit weiterem Absatzwachstum in Europa und Nordamerika

    Die AUDI AG hat im Januar weltweit rund 124.000 Autos an Kunden ausgeliefert. Dabei entwickelte sich vor allem die Nachfrage in Europa (+3,1% auf 61.800 Einheiten) und Nordamerika (+11,8% auf 16.200 Einheiten) weiter positiv. In China gingen die Verkäufe um 35,3 Prozent auf 35.181 Autos zurück. Im vergangenen Monat hat Audi hier gemeinsam mit seinem chinesischen Partner FAW einen langfristigen, strategischen Wachstumsplan für die kommende Dekade vereinbart. Vor diesem Hintergrund hatten die chinesischen Audi-Händler ihr Geschäftsvolumen zu Jahresbeginn zurückhaltend disponiert. Die temporäre Entwicklung in China schlug sich auch in der globalen Bilanz nieder: Die weltweiten Auslieferungen gingen gegenüber den Rekordzahlen des Vorjahresmonats um 13,5 Prozent zurück.
  • 11.02.17
    Unternehmen

    „Sicher im Heilbronner Land e.V.“ feiert in Kooperation mit Audi zehnjähriges Jubiläum

    Der Förderverein „Sicher im Heilbronner Land e.V.“ feiert sein zehnjähriges Jubiläum. Die Initiative setzt sich für Kriminalprävention und Unfallverhütung im Landkreis Heilbronn ein. Ein Projekt der ersten Stunde in Kooperation mit Audi Neckarsulm ist VOLL GAS. In den vergangenen zehn Jahren hat der Verein mehr als 5.000 Jugendliche aus der Region für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sensibilisiert.
  • 08.02.17
    Unternehmen

    Kult-Party im Audi Forum Neckarsulm: „After-Work meets 80er/90er – Live on Stage”

    Ob Roxette, Dr. Alban, die Spice Girls oder Cindy Lauper: Manche Songs versetzen uns direkt zurück in die Jugendzeit. Am Donnerstag, den 16. März, lässt das Audi Forum Neckarsulm mit „After-Work meets 80er/90er – Live on Stage“ die 1980er und 1990er Jahre mit einer Liveband aufleben. Für Stimmung sorgt außerdem ein angesagter Loopkünstler.
  • 07.02.17
    Unternehmen

    Wertvoller Beitrag zu Ressourcenmanagement: Audi Umweltstiftung ehrt junge Wissenschaftler

    Die Audi Umweltstiftung hat zwei junge Wissenschaftlerinnen mit dem „Sustainable Resource Management Award“ (SRM) geehrt. Mittlerweile zum siebten Mal prämiert die Stiftung die besten Arbeiten des Master Studiengangs für nachhaltiges Ressourcenmanagement an der Technischen Universität München (TUM) mit dieser Auszeichnung. Die Preisträgerinnen befassten sich mit dem CO2 Fußabdruck als eine wichtige Größe für Klimaschutzmaßnahmen in der deutschen Baumaschinenindustrie, und mit Strategien zur nachhaltigeren Wasserkraftnutzung. Anne Katrin Kleih und Veda Sara Sayakoummane erhalten für ihre Leistungen ein Preisgeld in Höhe von 1.500 Euro.
  • 06.02.17
    Unternehmen

    Jazz im Audi Forum Ingolstadt: Christian Elsässer Jazz Orchestra

    Mit seinen 33 Jahren hat der Münchner Pianist Christian Elsässer bereits den Ruf, den derzeit aufregendsten Jazz-Klangkörper Deutschlands zu leiten. Im Audi museum mobile geht das Ensemble am Donnerstag, 16. Februar, virtuos und risikofreudig mit verschiedenen Metren, Harmonien, Stimmungen und Stilen um.
  • 02.02.17
    Unternehmen

    Filme der Berlinale im Audi Programmkino

    Festival-Atmosphäre in Ingolstadt: Vom 9. bis 19. Februar erleben Filmfans ausgewählte Filme der Berlinale im Programmkino des Audi Forum Ingolstadt. Auch in diesem Jahr ist Audi einer der Hauptpartner der Internationalen Filmfestspiele Berlin. Auf der 67. Berlinale fördert die Premiummarke den Dialog zwischen Kultur und Wirtschaft.
  • 31.01.17
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter Februar 2017

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im Februar 2017
  • 24.01.17
    Unternehmen

    Audi prägt Symbole in den Autolack

    Audi hat ein Verfahren zur partiellen Mattierung von lackierten Oberflächen entwickelt. Dabei raut ein spezielles Pulver die oberste Lackschicht wenige Tausendstel Millimeter tief an, sodass bei Lichteinfall individuelle Signets sichtbar werden. Mit diesem Verfahren bietet das Programm Audi exclusive für alle R8 Kunden auf Wunsch eine personalisierte Gestaltung der Sideblades an.
  • 23.01.17
    Unternehmen

    Audi lädt ein zu „Wissenschaft im Dialog“

    Ist die Zukunft des Lernens digital? Sind Informationen das neue Gold? Und wie werden wir in Zukunft arbeiten? Die Themen Digitalisierung und Industrie 4.0 stehen 2017 im Mittelpunkt der Audi-Vortragsreihe „Wissenschaft im Dialog“. Insgesamt lädt das Unternehmen zu 15 öffentlichen Vorträgen renommierter Wissenschaftler an den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm ein.
  • 19.01.17
    Technik

    Audi-Erfolgsgeschichte: Acht Millionen Autos mit quattro-Antrieb

    Passend zur Jahreszeit feiert die Marke ein besonderes Jubiläum: Im neuen Werk San José Chiapa fährt der achtmillionste Audi mit quattro-Antrieb vom Band – der Technologie mit dem eingebauten Plus an Sicherheit und Fahrspaß auch bei Schnee und Eis. Das Jubiläumsauto ist ein granatroter Audi Q5 2.0 TFSI quattro*.
  • 18.01.17
    Unternehmen

    2016: wieder ein gutes Jahr für Audi Hungaria

    Die AUDI HUNGARIA Zrt. hat das Geschäftsjahr 2016 mit 1.926.638 produzierten Motoren erfolgreich abgeschlossen. Zugleich fuhren 122.975 Automobile vom Band. Mit diesem guten Produktionsvolumen bewegte sich Audi Hungaria in 2016 auf einem sehr stabilen Niveau und ist ein festes Standbein des Audi Konzerns. Premium ist ein Leitprinzip in Győr: Der Audi TT RS erhielt im März die Auszeichnung „Innovation of the Year“. Dessen Motor, der 2.5 Liter TFSI Fünfzylinder Motor mit 400 PS, gewann 2016 bereits zum siebten Mal den Preis „Internationaler Motor des Jahres“. Derzeit sind 11.631 Mitarbeiter bei Audi Hungaria beschäftigt.
  • 17.01.17
    Unternehmen

    AUDI AG und FAW Group unterzeichnen strategischen Wachstumsplan für China

    Die AUDI AG wird ihre Geschäftsaktivitäten auf dem chinesischen Markt weiter ausbauen: In einem 10-Jahres-Plan hat das Unternehmen gemeinsam mit seinem lokalen Partner FAW Group 21 strategische Fokusfelder definiert und entsprechende Ziele vereinbart. So wird Audi sein lokal bei FAW VW produziertes Modellportfolio deutlich erweitern und neue Segmente erschließen, auch mit elektrifizierten Automobilen. Mit einer eigenen Gesellschaft für Mobilitätsdienste und digitale Services wollen die beiden Partner ihr gemeinsames Engagement in diesem expandierenden Premiumgeschäftsfeld vorantreiben. Darüber hinaus intensivieren Audi und FAW die Zusammenarbeit bei Finanzdienstleistungen, um die stark steigende Nachfrage der Audi-Kunden in diesem Bereich umfassend bedienen zu können. Mit der Zukunftsagenda stellen Audi und FAW die Weichen, um den nachhaltigen Wachstumskurs der Vier Ringe in China fortzusetzen.
  • 16.01.17
    Unternehmen

    Neuer Rekord: Ducati verkaufte 2016 mehr als 55.000 Motorräder

    Die Ducati Motor Holding konnte im Jahr 2016 ihr Wachstum weiter steigern: Sie lieferte weltweit 55.451 Motorräder an Kunden aus. Das entspricht einem Plus von 1,2 Prozent im Vergleich zu 2015 (54.809 Motorräder). „Stolz und zufrieden“ zeigte sich Ducati-Chef Claudio Domenicali: „Es ist toll, das Jahr unseres 90. Jubiläums mit diesem Rekordergebnis abschließen zu können.“ Damit wächst Ducati bereits das siebte Jahr in Folge.
  • 16.01.17
    Unternehmen

    Ein weiteres Rekordjahr für Automobili Lamborghini: Fahrzeugabsatz steigt in 2016 auf 3.457 Einheiten

    Im Geschäftsjahr 2016 (1. Januar - 31.Dezember) hat Automobili Lamborghini S.p.A. einen neuen historischen Absatzrekord erzielt. Mit 3.457 weltweit an Kunden ausgelieferten Fahrzeugen hat der Supersportwagenhersteller aus Sant’Agata Bolognese erstmals die Schwelle von 3.400 Einheiten überschritten. Das bedeutet eine neue Bestmarke, nicht nur beim Absatz sondern auch für die Marke und die Produkte.
  • 11.01.17
    Unternehmen

    Neue Audi-App: Automobillogistik spielend erleben

    Die Komplexität einer Autofabrik auch für Laien sichtbar und erlebbar machen, das schafft die neue App „Audi Logistik Challenge“. Sie ist ab sofort kostenlos im App Store für Smartphones und Tablets mit den Betriebssystemen Apple iOS oder Google Android verfügbar. Das Spiel wurde von Logistikern des Audi-Standorts Neckarsulm mitentwickelt. Sie präsentieren damit das Thema „Logistik“ auf neue Art und Weise: Gefragt sind eine gute Übersicht, schnelle Entscheidungen, Problemlösungen sowie ein gutes Timing – kurz: alle Grundvoraussetzungen eines funktionierenden Automobilwerks.
  • 10.01.17
    Unternehmen

    Jazz im Audi Forum Ingolstadt: hochkarätige Bands im Frühjahr 2017

    Mit hochkarätigen Musikern und Formationen startet die Konzertreihe „Jazz im Audi Forum Ingolstadt“ in das neue Jahr. Audi und der Birdland Jazz Club Neuburg als Veranstalter präsentieren bei vier Konzerten von Januar bis April eine große Bandbreite des nationalen und internationalen Jazz.
  • 09.01.17
    Audi MediaCenter

    Audi mit neuer Absatz-Bestmarke: 1,868 Millionen verkaufte Automobile in 2016

    Die AUDI AG hat 2016 ihren weltweiten Absatz auf rund 1.867.750 Automobile gesteigert, 3,6 Prozent mehr als im bisherigen Rekordjahr 2015. Während der laufenden breit angelegten Erneuerung der Modellpalette stiegen die Verkäufe in allen Kernregionen: in Europa (+7,1%), in Nordamerika (+5,3%) mit weiteren Zuwächsen auf dem stagnierenden US-Markt (+4%) sowie in Asien-Pazifik (+0,5%). Auf allen ihren fünf größten Einzelmärkten verkauften die Vier Ringe mehr als im Jahr zuvor. Weltweit erhöhte sich die Nachfrage seit 2009 im siebten Jahr hintereinander. Gegenüber 949.729 Kunden in 2009 hat das Unternehmen seinen Markterfolg in diesem Zeitraum nahezu verdoppelt.
  • 05.01.17
    Technik

    Pilotiertes Fahren mit künstlicher Intelligenz: Audi kooperiert mit Top-Unternehmen der Elektronikindustrie

    Künstliche Intelligenz (KI) ist eine Schlüsseltechnologie für das pilotierte Fahren – Audi baut sich gemeinsam mit starken Partnern aus der Elektronikbranche entscheidendes Knowhow im Bereich Machine Learning auf. Auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, zeigt die Marke ein pilotiert fahrendes Konzeptauto, das in Zusammenarbeit mit NVIDIA entstanden ist.
  • 29.12.16
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter Januar 2017

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im Januar 2017.
  • 20.12.16
    Unternehmen

    Audi-Flüchtlingshilfe: Berufsschulklasse für junge Frauen in Ingolstadt erfolgreich gestartet

    Ingolstadt, 20. Dezember 2016 – Aufbruch in ein neues, selbstständiges Leben: 22 Schülerinnen besuchen seit Mitte September eine Klasse für weibliche Flüchtlinge an der Berufsschule I in Ingolstadt. Die Schule hatte das Projekt gemeinsam mit Audi und der Volkshochschule Ingolstadt ins Leben gerufen, um den teils traumatisierten jungen Frauen in einer geschützten Umgebung Starthilfe für ihr Leben in Deutschland zu geben.
  • 20.12.16
    Unternehmen

    Wunschbaumaktion: Neckarsulmer Audianer erfüllen Weihnachtswünsche

    Schon am 19. Dezember wurden in Neckarsulm Weihnachtswünsche wahr. Werkleiter Helmut Stettner, Rainer Schirmer, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender von Audi Neckarsulm, und Kollegen übergaben stellvertretend für ihre Kollegen Geschenke an Kinder und junge Geflüchtete in der Region. Insgesamt 280 Wünsche haben die Audianer am Standort erfüllt und liebevoll verpackt.
  • 13.12.16
    Unternehmen

    Erster Audi on demand Standort in Deutschland

    Der komfortabelste Weg vom Rollfeld zum Geschäftstermin: Mit dem Premium Mobilitätsservice Audi on demand können Fluggäste am Münchner Airport künftig ihre Reise mit den neuesten Modellen der Marke fortsetzen. Anspruchsvolle Reisende und Fans von Audi erwartet eine Flotte exklusiv ausgestatteter Automobile – vom Design-Coupé bis zum High Performance Erlebnis von Audi Sport. Nutzer können die Audi Modelle über eine Web App buchen und direkt an der myAudi Sphere am Terminal übernehmen. Die bayerische Landeshauptstadt ist damit der erste deutsche Standort von Audi on demand.
  • 13.12.16
    Unternehmen

    40. Weihnachtsspende: Audianer unterstützen soziale Einrichtungen

    Audianer zeigen Herz: Die Weihnachtsspende der Audi-Belegschaft und des Unternehmens fällt in diesem Jahr so hoch aus wie nie zuvor. Insgesamt 710.000 Euro kommen 102 sozialen und karitativen Einrichtungen, Organisationen und Vereinen in der Region zugute. Mehr als 99 Prozent der Audianer beteiligten sich an der Spendenaktion des Betriebsrats. Der Anteil des Unternehmens an der Weihnachtsspende beträgt 177.000 Euro.
  • 12.12.16
    Unternehmen

    Audi-Absatz steigt in allen Kernregionen

    Audi liegt weiter auf Wachstumskurs: Im vergangenen Monat stiegen die Auslieferungen der Marke um 4,3 Prozent auf rund 154.050 Einheiten. Stark legte die Nachfrage dabei in Europa zu, wo mit dem Audi Q2 und dem Audi A5 erst kürzlich zwei wichtige neue Modelle in den Markt starteten. Über das gesamte Portfolio erhöhten sich die Verkäufe in der Region um 9,5 Prozent auf rund 68.200 Automobile. Auch in den anderen beiden Kernregionen, Nordamerika (+3,6%) und Asien-Pazifik (+0,8%), registrierte das Unternehmen im November weitere Zuwächse. Seit Jahresbeginn entschieden sich damit rund 1.713.900 Kunden weltweit für einen Audi; 4,2 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.
  • 12.12.16
    Unternehmen

    Betriebsjubiläum für mehr als 650 Mitarbeiter bei Audi Neckarsulm

    Große Feier am Audi-Standort Neckarsulm: Unternehmen und Betriebsrat haben am vergangenen Freitag mehr als 650 Jubilare geehrt. Die Audianer sind seit 25, 35 oder 40 Jahren bei dem Premiumhersteller beschäftigt, ein Mitarbeiter sogar seit 50 Jahren.
  • 09.12.16
    Unternehmen

    Audi Brussels gewinnt Umwelt-Award „Trends Business Tour 2016“

    Audi Brussels ist mit dem Umwelt-Award „Trends Business Tour 2016“ ausgezeichnet worden. Die Marke mit den Vier Ringen setzte sich gegen starke Konkurrenten durch, darunter der Energiegigant „EDF“, das Beratungsbüro „Energiris“ oder auch der Bio-Getränkehersteller „Simone a soif“. Ausschlaggebend für die Entscheidung war laut Jury das schlüssige Gesamtkonzept von Audi Brussels im Bereich Nachhaltigkeit.
  • 09.12.16
    Unternehmen

    Auf leisen Schienen: Zweite Hybrid Lok nimmt Fahrt bei Audi in Ingolstadt auf

    Audi stellt erneut die Weichen für eine nachhaltige Transportlogistik am Standort Ingolstadt: Mit der zweiten Plug in Hybrid Lok werden nun alle Bahnladestellen im Werk emissionsfrei versorgt.
  • 08.12.16
    Unternehmen

    Ducati-Globetrotter im Audi Forum Ingolstadt

    Ein Motorrad, sieben Helden und 90 Jahre Ducati-Geschichte – unter diesem Motto steht „Ducati Globetrotter 90th“. Sieben Ducati-Fans aus sieben Ländern reisen seit dem 4. Juli auf der neuen Ducati Multistrada 1200 Enduro um die Welt. Heute besuchte der deutsche Fahrer Timo Schäfer das Audi Forum Ingolstadt. In der Sonderausstellung „More Than Red – Passione Ducati“ im Audi museum mobile begrüßte ihn Stephan Öri, Leiter Audi Forum Ingolstadt.
  • 08.12.16
    Modelle

    Neue Antriebsvariante für den Audi TT: 2.0 TDI jetzt auch als quattro

    Weltweit ist jeder zweite verkaufte Audi TT ein quattro. Nun gibt es auch den erfolgreichen Zweiliter-Diesel, der seit Einführung der dritten TT-Generation mit Frontantrieb im Programm steht, in der Allradversion. Die Kraftübertragung übernimmt das Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic. Mit dieser Kombination bieten Coupé und Roadster agile Fahrleistungen bei gleichzeitig niedrigem Verbrauch.
  • 06.12.16
    Unternehmen

    Nach Kompromiss über Fahrweise 2017: Betriebsrat fordert Maßnahmenpaket für Zukunft von Audi Neckarsulm

    Arbeitnehmervertretung und Unternehmen haben einen guten Kompromiss für die weitere Fahrweise in den Neckarsulmer Produktionslinien erarbeitet. Der Betriebsrat forderte über den Neuanlauf von Audi A8, A7 und A6 hinaus einen gemeinsamen Plan zur langfristigen Sicherung des Standortes.
  • 05.12.16
    Technik

    Automatisch intelligent einparken: Audi bei der NIPS in Barcelona

    Sie ist eine der weltweit wichtigsten Fachkonferenzen für Künstliche Intelligenz: Die NIPS (Conference and Workshop on Neural Information Processing Systems) präsentiert jedes Jahr Fortschritte aus den Bereichen Machine Learning und Computational Neuroscience. Audi ist zum ersten Mal mit einem Showcase bei der Konferenz vertreten. In Barcelona zeigt der Premiumhersteller von 5. bis 10. Dezember 2016 im Modell-Maßstab, wie ein Auto intelligente Einpark-Strategien entwickelt. Zusätzlich informiert der Automobilhersteller über innovative Jobs für Spezialisten und potenzielle Bewerber.
  • 05.12.16
    Unternehmen

    Erfolg im Sinne der Audi-Belegschaft: Beschäftigungssicherheit bis 2020 verlängert

    Sicher in die Zukunft: Auf der vierten Betriebsversammlung des Jahres hat Peter Mosch vor mehr als 10.000 Kolleginnen und Kollegen die Verlängerung der Beschäftigungssicherheit bis zum Jahr 2020 verkündet. Darüber hinaus forderte der Gesamtbetriebsratsvorsitzende weitere Gespräche, um die Audi-Zukunft nachhaltig zu sichern. Dafür will der Betriebsrat zusammen mit dem Unternehmen das Gemeinschaftsprojekt „Mission.Audi.Zukunft“ starten.
  • 05.12.16
    Unternehmen

    Audi verlängert Beschäftigungsgarantie

    Audi verlängert die Beschäftigungsgarantie für seine rund 61.000 Mitarbeiter in Deutschland um zwei weitere Jahre bis 2020. Laut Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, werden der aktuellen Vereinbarung weitere Verhandlungen mit dem Gesamtbetriebsrat folgen: Ziel ist ein umfassender Pakt, verbunden mit einer noch langfristigeren Jobgarantie weit ins nächste Jahrzehnt hinein.

Vorstand der AUDI AG

Zurück zum Seitenanfang