Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
Audi MediaCenter

Unternehmen

Audi Forum Ingolstadt

Audi steht für sportliche Fahrzeuge, hochwertige Verarbeitung und progressives Design – für „Vorsprung durch Technik“. 1899 von August Horch als Horch & Cie. Motorwagen- Werke gegründet, zählt das Unternehmen heute zu den weltweit führenden Anbietern von Premiumautomobilen. Die hohe Innovationskraft ist einer der Erfolgsfaktoren. So schreibt Audi seit jeher Automobil-Geschichte: vom permanenten Allradantrieb quattro über Leichtbau mit dem Aluminiumrahmen Audi Space Frame bis zum pilotierten Fahren unserer Tage. Das Unternehmen ist in mehr als 100 Märkten weltweit tätig und wächst kontinuierlich. Im Jahr 2016 hat der Audi-Konzern 1.871.350 Automobile der Marke Audi an Kunden ausgeliefert. Das Unternehmen beschäftigt derzeit weltweit 88.000 Mitarbeiter, davon mehr als 60.000 an den deutschen Standorten Ingolstadt und Neckarsulm.

Pressemappen

  • 11.07.17
    Unternehmen

    Audi.Vorsprung.2025

    Auf dem Weg zur Premium Digital Car Company hat Audi die größte Transformation seiner Unternehmensgeschichte eingeläutet. Die Marke wird durchgängig digital und nachhaltig wirtschaften und erfindet urbane Mobilität neu. Die vierte industrielle Revolution ist disruptiv. Sich grundlegend neu zu erfinden, ist für jeden Marktteilnehmer Pflicht. Sonst droht die Gefahr, im Wettbewerb abgehängt zu werden; nicht zuletzt von denen, die erst seit Kurzem mit neuen Ansätzen, Dienstleistungen und Ideen auf den Markt der Mobilität gekommen sind. In Barcelona ist zu sehen, dass Audi sich dieser Herausforderung begeistert stellt. Denn sie entspricht genau dem Wesen des Unternehmens und seiner Mitarbeiter. Vorsprung liegt in der DNA von Audi – er beschreibt die Haltung des Unternehmens, mit der es seit jeher seine Aktivitäten vorantreibt. Mit ihr will Audi auch in Zukunft dem Kunden relevante Lösungen bieten, die ihm einen Vorsprung verschaffen.
  • 18.05.17
    Unternehmen

    Hauptversammlung 2017

    Auf den Hauptversammlungen der AUDI AG erläutert der Vorstand die wesentlichen Kennzahlen des abgelaufenen Geschäftsjahrs und informiert die Aktionäre über aktuelle Entwicklungen des Unternehmens. In diesem Bereich stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum jährlichen Aktionärstreffen der Vier Ringe zur Verfügung.
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Jahrespressekonferenz der AUDI AG 2017

    Im Rahmen ihrer Jahrespressekonferenz in Ingolstadt stellte die AUDI AG am 15. März 2017 die Unternehmenszahlen 2016 vor und gab einen Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr. Die Pressekonferenz wurde per Livestream übertragen. Nach den Reden der Vorstände war dabei erstmalig auch das Q&A zu sehen.
  • 17.11.16
    Unternehmen

    Audi TechDay Smart Factory

    Mit der Smart Factory macht Audi seine Produktion fit für die Zukunft. Big Data, das Generieren und intelligente Verknüpfen von Daten, sorgt in dieser Zukunftsfabrik für eine datengetriebene und damit hochflexible sowie hocheffiziente Fertigung. Eine Fertigung, in der Audi seine Autos in Zukunft möglicherweise nicht mehr am Fließband, sondern nach einem radikal neuen, disruptiven Konzept produziert: in der Modularen Montage. Über dieses große Projekt hinaus verfolgt Audi viele andere spannende Ansätze für die Produktion der Zukunft – angefangen beim Einsatz von Virtual Reality Brillen bis hin zum Metall 3D Druck.
  • 30.09.16
    Unternehmen

    AUDI AG eröffnet Automobilwerk in Mexiko

    Ein neues Werk geht ans Netz: Audi hat am 30. September 2016 im mexikanischen San José Chiapa (Bundesstaat Puebla) das 12. Werk im Audi-Produktionsverbund eingeweiht. Audi produziert auf einer Fläche von 400 Hektar den Premium-SUV Audi Q5. Damit entsteht erstmals ein Modell für den Weltmarkt außerhalb des europäischen Kontinents. Die modernste Produktionsstätte der Audi-Welt ist mit 2.400 Metern gleichzeitig der höchst gelegene Standort des Unternehmens.
  • 12.05.16
    Unternehmen

    Hauptversammlung 2016

    Auf den Hauptversammlungen der AUDI AG erläutert der Vorstand die wesentlichen Kennzahlen des abgelaufenen Geschäftsjahrs und informiert die Aktionäre über aktuelle Entwicklungen des Unternehmens. In diesem Bereich stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum jährlichen Aktionärstreffen der Vier Ringe zur Verfügung. Sehen Sie hier den Livestream von der Hauptversammlung.
  • 02.05.16
    Unternehmen

    Audi Late Light Show

    Audi inszeniert im Vorfeld der Weltpremiere des neuen Audi A5 Coupé ein eindrucksvolles 3D-Videomapping im Audi Forum Ingolstadt. Ab Mittwoch, 25. Mai, erwartet die Besucher an sechs aufeinanderfolgenden Abenden ein Lichtspektakel der renommierten ungarischen Künstlergruppe Maxin10sity. Alle Kunst-Interessierten, Audi-Mitarbeiter mit Familien sowie Bewohner der Region sind herzlich eingeladen, wenn sich die 2.300 Quadratmeter große Fassadenfläche der Audi Piazza im Rahmen der „Audi Late Light Show“ in ein einzigartiges Kunstwerk verwandelt. Der Eintritt ist frei.
  • 22.05.15
    Unternehmen

    Hauptversammlung 2015

    Auf den Hauptversammlungen der AUDI AG erläutert der Vorstand die wesentlichen Kennzahlen des abgelaufenen Geschäftsjahrs und informiert die Aktionäre über aktuelle Entwicklungen des Unternehmens. In diesem Bereich stellen wir Ihnen alle wichtigen Informationen zum jährlichen Aktionärstreffen der Vier Ringe zur Verfügung.
  • 04.02.14
    Unternehmen

    Audi City Berlin

    Die Marke mit den Vier Ringen baut ihr innovatives Vertriebskonzept Audi City weiter aus. 2012 hat Audi in London seinen weltweit ersten digitalen Showroom in einer der besten Innenstadt-Lagen eröffnet, 2013 folgte die Audi City im Herzen Pekings. Am 4. Februar 2014 eröffnet am Berliner Kurfürstendamm der weltweit dritte Standort in der jüngsten Entwicklungsstufe des Formats – mit noch einmal gesteigertem Informations- und Erlebniswert sowie neuen Services. Audi City vereint digitale Innovation mit den Stärken des stationären Handels und ist damit ein wichtiger Schritt in die Zukunft des Premium-Automobilvertriebs.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 22.08.17
    Unternehmen

    Audi Ingolstadt: Servicenetz für Mitarbeiter

    Kleidung reinigen lassen, Lebensmittel besorgen und Pakete aufgeben oder abholen: Audi-Mitarbeiter in Ingolstadt können all das jetzt unkompliziert in der Nähe ihres Arbeitsplatzes erledigen. Drei Partner bieten ihre Services direkt am Werkgelände an. Mit den neuen Angeboten stärkt der Automobilhersteller die Infrastruktur des Standorts und baut seine Attraktivität als Arbeitgeber weiter aus. Dazu kooperiert Audi mit dem Logistik-Dienstleister DHL, EDEKA Südbayern und einem regionalen Reinigungsunternehmen.
  • 18.08.17
    Tradition

    Audi Sport bei der Monterey Car Week

    Der Audi R8 Spyder V10 plus (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 12,3; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 287) erlebt an diesem Wochenende bei der Monterey Car Week seine US-Premiere. Audi Sport feiert dort das lange und erfolgreiche Motorsport-Engagement der Marke mit den Vier Ringen. Zugleich präsentiert Audi aktuelle Modelle für Straße und Rennstrecke.
  • 17.08.17
    Modelle

    Alternativen für die Mittelklasse: Audi A4 und A5 ab sofort als g-tron bestellbar

    Audi bietet seinen Kunden zwei nachhaltige Alternativen in der Mittelklasse: den neuen A4 Avant g-tron und den neuen A5 Sportback g-tron. Beide Modelle treibt je ein bivalenter 2.0-TFSI-Motor mit 170 PS an. Sie fahren – wie schon der A3 Sportback g-tron – wahlweise mit dem klimafreundlichen Kraftstoff Audi e-gas, normalem CNG (compressed natural gas bzw. Erdgas) oder Benzin. Kunden können beide Modelle ab sofort beim Händler ordern. A4 Avant g-tron: CNG-Verbrauch in kg/100 km: 4,4 - 3,8*; Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100km: 6,5 - 5,5*; CO2-Emission kombiniert in g/km (CNG): 117 - 102*; CO2-Emission kombiniert in g/km (Benzin): 147 - 126* A5 Sportback g-tron: CNG-Verbrauch in kg/100 km: 4,2 - 3,8*; Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,3 - 5,6*; CO2-Emission kombiniert in g/km (CNG): 114 - 102*; CO2-Emission kombiniert in g/km (Benzin): 143 - 126* A3 Sportback g-tron: CNG-Verbrauch in kg/100 km: 3,6 - 3,3*; Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 5,5 - 5,1*; CO2-Emission kombiniert in g/km (CNG): 98 - 89*; CO2-Emission kombiniert in g/km (Benzin): 128 - 117*
  • 10.08.17
    Modelle

    Red Dot Awards für Brand Book von Audi Sport

    Drei Auszeichnungen für das neue Audi Sport Brand Book – das ist das Ergebnis des diesjährigen „Red Dot Award: Communication Design“. Das aufwendig produzierte Markenbuch der Audi Sport GmbH erhält den renommierten Preis in den Kategorien „Books“ und „Film Craft“ - für das Buch selbst und für zwei der dafür produzierten Filme.
  • 08.08.17
    Unternehmen

    Audi bietet Prämie für Umstieg auf neueste Effizienztechnologien

    Die AUDI AG bietet Kunden, die von ihrem bisherigen Fahrzeug mit Dieselmotor der Abgasnorm Euro 1 bis Euro 4 auf einen Audi mit Euro 6-Standard wechseln, eine attraktive Prämie. Der Preisvorteil ist modellabhängig gestaffelt – je nach Fahrzeugklasse des gewählten Neuwagens beträgt er zwischen 3.000 Euro und 10.000 Euro. Entscheidet sich der Kunde für einen Audi mit Plug-In-Hybrid-Technologie oder ein mit Erdgas betriebenes g-tron-Modell, erhöht sich die Prämie. Die Aktion gilt in Deutschland ab sofort. Mit ihr bietet Audi einen starken Anreiz, die Erneuerung älterer Fahrzeugbestände durch moderne und umweltfreundlichere Automobile zu beschleunigen.
  • 04.08.17
    Unternehmen

    Audi-Absatz steigt im Juli auf neuen Bestwert

    Die AUDI AG hat im Juli ihre weltweiten Auslieferungen um 3,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesteigert. Mit rund 154.600 verkauften Automobilen erreichte das Unternehmen den höchsten Juli-Absatz seiner Geschichte. Dabei erhöhten sich die Verkäufe in allen Kernregionen – in Europa um 1,4 Prozent, in Nordamerika um 4,0 Prozent und in Asien-Pazifik um 6,7 Prozent. Der größte Anteil an den Zuwächsen des vergangenen Monats entfiel auf China, plus 10,3 Prozent auf 51.235 Kunden. In den USA (+2,5%) setzte Audi seinen Wachstumskurs trotz des deutlich negativen Marktumfelds weiter fort. Weltweit liegen rund 1.063.550 Auslieferungen seit Januar nach einem herausfordernden Jahresstart noch um 3,6 Prozent unter dem Vergleichswert aus 2016. Zum Monatsstart Anfang Juli hatte sich das kumulierte Minus noch auf 4,7 Prozent belaufen.
  • 03.08.17
    Unternehmen

    Mensch Roboter Kooperation: KLARA ermöglicht größere Variantenvielfalt in der Audi Produktion

    Neuer Roboter Kollege in der Audi A4 /A5 Montage: Ganz ohne Schutzzaun arbeiten dort nun Mitarbeiter und Roboter Seite an Seite. Mit dieser Mensch-Roboter-Kooperation (MRK) hält die Smart Factory bei Audi am Standort Ingolstadt weiter Einzug. Die „Klebstoffapplikation mit Roboter Assistenz“, kurz KLARA, unterstützt beim Einbau von großen CFK Dächern in das neue Audi RS 5 Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 8,7; CO2 Emissionen kombiniert in g/km: 197*). Damit setzt Audi erstmals im Stammwerk einen MRK Leichtbauroboter zum Klebstoffauftrag in der Endmontage ein. Im Karosseriebau in Ingolstadt und Brüssel sowie in der Motorenmontage in Győr sind bereits ähnliche Roboter in die Produktion integriert.
  • 28.07.17
    Unternehmen

    Audi Konzern mit robusten Finanzzahlen nach herausforderndem ersten Halbjahr

    Der Audi Konzern hat im ersten Halbjahr 2017 Umsatzerlöse in Höhe von €30,1 Mrd. und ein Operatives Ergebnis von €2,7 Mrd. erzielt. Das Unternehmen verbesserte seine operative Performance gegenüber dem Vorjahreszeitraum, die Operative Umsatzrendite stieg auf 8,9 Prozent und liegt deutlich im Zielkorridor von 8 bis 10 Prozent. Die weltweiten Auslieferungen der Marke Audi blieben nach dem temporären Verkaufsrückgang in China zur Jahresmitte kumuliert unter dem Vergleichswert von 2016. Im Einzelmonat Juni kehrte die Marke zu Wachstum in China zurück und erreichte den höchsten Juni-Absatz ihrer dortigen Geschichte. Für die zweite Jahreshälfte rechnet das Unternehmen mit stärkeren weltweiten Verkaufszahlen, während sich Vorleistungen für neue Modelle stärker als in den ersten sechs Monaten finanziell auswirken dürften.
  • 27.07.17
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter August 2017

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im August 2017.
  • 26.07.17
    Unternehmen

    Top-Fußball mit Audi: Marke bringt TSG 1899 Hoffenheim nach Bad Friedrichshall

    Audi ist offizieller Automobil-Partner der TSG 1899 Hoffenheim und ermöglicht ein Freundschaftsspiel des Fußball-Bundesligisten in Bad Friedrichshall. Dort tritt die Mannschaft um Trainer Julian Nagelsmann kurz nach Start der Saison 2017/2018 gegen den Friedrichshaller Sportverein an. Anpfiff ist am Donnerstag, 31. August, 17 Uhr.
  • 21.07.17
    Unternehmen

    Innovationsfeuerwerk beim Hackathon der Audi IT

    Kreative Audianer haben beim dritten Hackathon der Audi IT vom 19. bis 21. Juli praxisnahe Software-Prototypen für Geschäftsmodelle der Zukunft entwickelt. Losgelöst vom Tagesgeschäft feilten mehr als 100 Mitarbeiter aus allen Geschäftsbereichen der AUDI AG an ihren Ideen auf Innovationsfeldern wie Big Data, Deep Learning, Virtual Reality oder Wearable Computing. Der Programmierwettbewerb unterstützt Audi auf dem Weg zur Premium Digital Car Company.
  • 21.07.17
    Unternehmen

    Sicherheit am Arbeitsplatz: Audi verleiht Präventionspreis

    Ob Staplerzüge in der Fertigung, scharfkantige Bleche oder ein falsch positionierter Bildschirm – Vieles kann die Sicherheit am Arbeitsplatz gefährden. Darum legt Audi einen besonderen Fokus auf Prävention und fördert eine kontinuierliche Verbesserung des Arbeitsumfelds. Am Freitag haben Unternehmensleitung und Gesamtbetriebsrat in Ingolstadt mehrere Fachteams der deutschen und internationalen Audi Standorte für ihre Optimierungsvorschläge mit dem Audi Präventionspreis ausgezeichnet.
  • 21.07.17
    Unternehmen

    Für die Zukunft des Diesels: Audi startet kostenloses Update-Programm für bis zu 850.000 Fahrzeuge

    Audi bietet für Kunden in Europa und weiteren Märkten* ein Nachrüstprogramm für EU5/EU6 Dieselfahrzeuge an. Insgesamt können bis zu 850.000 Autos, die mit dem Sechszylinder- und Achtzylinder-Dieselmotor ausgestattet sind (V6/V8 TDI, EU5/EU6), eine neue Software bekommen. Hierdurch wird das Emissionsverhalten im realen Fahrbetrieb jenseits der bisherigen gesetzlichen Anforderungen weiter verbessert. Die Aktion wird in enger Abstimmung mit dem Kraftfahrtbundesamt (KBA) erfolgen. Damit will Audi dazu beitragen, die Gesamtemissionen in den Innenstädten zu reduzieren. Dieser Service gilt auch für Modelle der Marken Porsche und Volkswagen, die mit baugleichen Motoren ausgerüstet sind und wird für alle Kunden kostenfrei durchgeführt.
  • 12.07.17
    Unternehmen

    Betriebsrat klagt Produktionsstrategie ein

    Auf der zweiten Betriebsversammlung des Jahres haben die Arbeitnehmervertreter der AUDI AG einen Richtungswechsel in der Audi-Produktion gefordert. Aus Sicht des Betriebsrats ist aktuell keine Strategie erkennbar. Diese sei jedoch dringend erforderlich, um die elektrische Zukunft, vor allem an den Heimatstandorten Ingolstadt und Neckarsulm, erfolgreich zu gestalten.
  • 11.07.17
    Unternehmen

    Erster „Audi Summit“ in Barcelona: Weltpremieren unterstreichen Vorsprung der Vier Ringe

    Bei der Erstauflage des Audi Summit präsentiert die Premiummarke an diesem Dienstag Innovationen auf dem Weg zur Premium Digital Car Company. Barcelona ist Schauplatz für ein markenexklusives Event, bei dem 2.000 Gäste aus aller Welt die Premiere des neuen Audi A8 und weitere technologische Meilensteine der Marke mit den Vier Ringen erleben. In Zukunftsfeldern wie nachhaltiger Fertigung, Leichtbau, Vernetzung, pilotiertem Fahren und Digital Services stellt die Leistungsschau der Marke neue Konzepte für die individuelle Mobilität im Digital-Zeitalter vor.
  • 11.07.17
    Unternehmen

    Marc Lichte - Biografie

  • 07.07.17
    Unternehmen

    AUDI AG: Juni-Absatz steigt in China, USA und Westeuropa

    Die AUDI AG hat im Juni auf allen ihren drei größten Absatzmärkten ein Verkaufsplus verzeichnet. In China (+1,7%) kehrte das Unternehmen auf seinen Wachstumskurs zurück. Auf dem deutlich gebremsten US-Markt legten die Vier Ringe weiter klar zu, plus 5,3 Prozent. Auch in Westeuropa (+2,6%) stiegen die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr. Weltweit übergab Audi im vergangenen Monat rund 170.650 Automobile an Kunden und übertraf so das hohe Absatzniveau des Juni 2016 (+1,0%). Die kumulierten Verkäufe seit Januar belaufen sich damit auf rund 908.950 Einheiten. Aufgrund der in den ersten Monaten des Jahres wirksamen Sondereinflüsse aus der strategischen Weiterentwicklung des China-Geschäfts lag der Absatz im ersten Halbjahr 4,7 Prozent unter dem Vergleichswert 2016.
  • 07.07.17
    Unternehmen

    Jubiläum im Audi Forum Neckarsulm: 30 Jahre Neuwagenabholung

    Die Neuwagenabholung am Standort Neckarsulm feiert ihr 30-jähriges Bestehen. Seit 7. Juli 1987 haben rund 700.000 Kunden ihren neuen Audi in Neckarsulm in Empfang genommen – stets begleitet von einem abwechslungsreichen Erlebnisprogramm, beispielweise einer Werkbesichtigung oder 3D-Kinovorstellung. Im Zuge des Jubiläums weiht Audi einen neuen Beratungsraum mit modernster Simulationstechnik ein. Mit dem „Virtual Engineering Terminal“ macht Audi dort die aktuellsten Fahrassistenzsysteme für Kunden erlebbar.
  • 03.07.17
    Unternehmen

    Beste Arbeitgeber 2017: Audi bei Absolventen top

    Audi bleibt Wunschadresse vieler deutscher Nachwuchsakademiker. Das belegen die aktuellen Arbeitgeberstudien der Beratungsinstitute Universum* und trendence*. Insbesondere die künftigen Ingenieure und Wirtschaftswissenschaftler wählen das Unternehmen auf Spitzenpositionen und wollen bei Audi aus ihren Visionen Vorsprung machen. Bei den IT-Experten platziert sich der Automobilhersteller mit seinen Innovationsthemen erneut unter den Top Ten der beliebtesten Arbeitgeber.
  • 29.06.17
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter Juli 2017

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im Juli 2017.
  • 26.06.17
    Unternehmen

    So tickt die „Generation Z“: Audi untersucht Ziele und Wünsche der jüngsten Arbeitnehmer

    Nach der „Generation Y“ ist mittlerweile auch die „Generation Z“ auf dem Arbeitsmarkt angekommen. Audi will die beruflichen Wünsche und Ziele dieser jüngsten Arbeitnehmergeneration besser verstehen und hat sich in einer großangelegten Studie mit den Jahrgängen ab 1995 auseinandergesetzt. Wichtigste Ergebnisse: Die „Generation Z“ zeigt sich loyal, flexibel und karriereorientiert – und unterscheidet sich weit weniger von der „Generation Y“ als angenommen.
  • 22.06.17
    Unternehmen

    Mosch: „Unser Audi-Herz schlägt weiter hier“

    Nach Bekanntgabe der AUDI AG, ein zweites Elektromodell im belgischen Brüssel zu produzieren, regt sich Kritik innerhalb der Belegschaften der deutschen Audi-Standorte.
  • 21.06.17
    Unternehmen

    Zweites Elektroauto für Audi-Produktionsnetzwerk

    Audi ergänzt sein Modellportfolio um ein neues e-tron-Modell. 2019 startet die Fertigung des Audi e-tron Sportback bei Audi Brussels (Belgien). Damit übernimmt der Audi-Standort die Produktion eines zweiten vollelektrischen Modells. Bereits ab 2018 fährt dort der Elektro-SUV Audi e-tron vom Band.
  • 21.06.17
    Unternehmen

    Audi und Johannes-Kepler-Universität Linz gründen Zentrum für Künstliche Intelligenz

    Audi und die Johannes-Kepler-Universität Linz (JKU) forschen künftig gemeinsam am intelligenten Auto der Zukunft. Dazu heben die Hochschule und die Marke mit den Vier Ringen jetzt in Linz das „Audi.JKU deep learning center“ aus der Taufe. Durch die Kooperation mit dem Lehrstuhl für Bioinformatik von Prof. Sepp Hochreiter will Audi den Einsatz Künstlicher Intelligenz im Automobil vorantreiben.
  • 20.06.17
    Unternehmen

    Fünf Jahre Audi-Freiwilligentag in Ingolstadt

    Gemeinsam anpacken und anderen eine Freude machen: Zum fünften Mal organisiert Audi am kommenden Samstag einen Freiwilligentag in der Region Ingolstadt. Rund 300 Mitarbeiter engagieren sich in ihrer Freizeit einen Tag lang ehrenamtlich in mehr als 40 sozialen Einrichtungen.
  • 09.06.17
    Unternehmen

    Paolo Poma neuer CFO von Automobili Lamborghini

    Automobili Lamborghini beruft Paolo Poma als neuen Chief Financial Officer und Managing Director. Er wird mit sofortiger Wirkung Mitglied des Management Teams unter Führung von Chairman und Chief Executive Officer, Stefano Domenicali.
  • 09.06.17
    Unternehmen

    Audi MediaCenter gewinnt Deutschen Preis für Onlinekommunikation

    Das Audi MediaCenter ist der beste Newsroom. Die Rechercheplattform für Multiplikatoren setzte sich beim Deutschen Preis für Onlinekommunikation in der Kategorie Portal/Newsroom gegen starke Konkurrenten durch. 777 Projekte wetteiferten insgesamt um die begehrten Preise.
  • 09.06.17
    Modelle

    „Audi Summit“ im Juli in Barcelona: Leistungsschau der Vier Ringe

    Audi lädt am 11. Juli 2017 zu einer eigenen großen Leistungsschau. Auf mehr als 10.000 Quadratmetern zeigt der erste „Audi Summit“ wegweisende Lösungen für urbane Mobilität von morgen – von Premium-Mobilitätsdiensten bis zum pilotierten Fahren und Parken. 2.000 Gäste aus aller Welt sehen auf dieser Veranstaltung die Premiere des neuen Flaggschiffs Audi A8.
  • 08.06.17
    Unternehmen

    Audi setzt im Mai Wachstum in Nordamerika fort

    Die AUDI AG hat im Mai rund 159.600 Automobile an Kunden übergeben, 2,8 Prozent weniger als im Vergleichsmonat 2016. Für die ersten fünf Monate des Jahres entsprechen rund 738.300 Auslieferungen einem Minus von 5,9 Prozent weltweit. Gegen die negative Entwicklung des US-Automobilmarktes konnte Audi auch im Mai in den Vereinigten Staaten weiter zulegen und verzeichnet in Nordamerika insgesamt deutliche Zuwächse seit Jahresbeginn (+6,6%). In China war die Verkaufsbilanz für den vergangenen Monat (-4,0%) noch durch die mittlerweile erfolgreich abgeschlossenen Verhandlungen zur künftigen Zusammenarbeit beeinflusst. Die angestrebte umfassende Vereinbarung wurde in der zweiten Monatshälfte geschlossen. Mit 48.012 Einheiten meldeten die chinesischen Händler für Mai den höchsten Monatsabsatz im bisherigen Jahresverlauf.
  • 31.05.17
    Unternehmen

    Doppelsieg für Audi beim „Automobilwoche Award Autohandel“

    Ausgezeichnete Beratung im Zeichen der Vier Ringe: Beim diesjährigen „Automobilwoche Award Autohandel“ fuhren die Händler der Marke einen Doppelsieg ein und entschieden die Kategorie „beste Premiummarke“ und den Sonderpreis „Finanzierung“ für Audi.
  • 30.05.17
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter Juni 2017

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im Juni 2017.
  • 30.05.17
    Unternehmen

    Smart Factory Hackathon: Codieren für die Audi Produktion der Zukunft

    Wer Algorithmen und Programmieren beherrscht, ist hier genau richtig: Von 4. bis 6. Oktober 2017 veranstaltet die Audi Produktion in Ingolstadt den zweiten Smart Factory Hackathon. Bei diesem Wettbewerb haben junge Data Science Talente aus aller Welt Gelegenheit, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Das Ziel: innerhalb von 25 Stunden praktische Lösungen für die Produktion der Zukunft erarbeiten. Interessierte Studenten und Young Professionals können sich ab sofort bewerben.
  • 20.05.17
    Unternehmen

    Audi vereinbart mit Partnern in China gemeinsame Strategie für künftiges Händlernetz

    Die AUDI AG, die FAW-Gruppe und FAW-Volkswagen haben mit dem chinesischen Audi-Händlerbeirat eine Vereinbarung zur künftigen Entwicklung des Audi-Geschäfts in China unterzeichnet. Das Abkommen reflektiert das gemeinsame Verständnis, wie die Interessen aller Parteien im Rahmen der geplanten Kooperation zwischen Audi und SAIC Motor sichergestellt werden. Die AUDI AG, die FAW- Gruppe und FAW-Volkswagen werden ihren 10-Jahres-Wachstumsplan zusammen mit den Handelsbetrieben umsetzen und so das gemeinsame Geschäft profitabel und nachhaltig weiterentwickeln.
  • 18.05.17
    Unternehmen

    Blickrichtung Zukunft: Audi stellt Aktionären nach herausforderndem Jahr strategische Pläne vor

    Audi blickt trotz aktueller Herausforderungen zuversichtlich in die Zukunft. Nach dem von der Dieselkrise belasteten Vorjahr will das Unternehmen seine strategische Transformation weiter vorantreiben. Auf der Hauptversammlung in Neckarsulm erläutert der Vorstand den Aktionären an diesem Donnerstag die Modell-, Technologie- und Geschäftspläne des Unternehmens.
  • 17.05.17
    Unternehmen

    Audi-Aufsichtsrat bestellt CEO Rupert Stadler für weitere fünf Jahre

    Der Aufsichtsrat der AUDI AG hat den Vorstandsvorsitzenden Rupert Stadler in seiner ordentlichen Sitzung an diesem Mittwoch für weitere fünf Jahre im Amt bestätigt. Außerdem beschloss der Aufsichtsrat, den Verantwortungsbereich Integrität aufzuwerten und auszubauen. Der Chief Compliance Officer berichtet künftig direkt an Finanzvorstand Axel Strotbek.
  • 16.05.17
    Unternehmen

    Audi.torium „Im Mental-Labor“

    Thorsten Havener studiert seit mehr als 20 Jahren die menschliche Körpersprache. Er liest kleinste Bewegungen, Gesichtsausdrücke und Gefühlsregungen – und damit die Gedanken seiner Mitmenschen. Im Audi.torium „Im Mental-Labor“ am 30. und 31. Mai spricht Havener über die Kunst des Körperlesens und die Macht der Gedanken.
  • 11.05.17
    Unternehmen

    AUDI AG: Sondereffekte belasten Absatz im April

    Die AUDI AG hat im April weltweit rund 156.150 Automobile an Kunden übergeben; ein Rückgang um 5,0 Prozent gegenüber der Bestmarke aus dem Vorjahr. In China, wo derzeit Sondereffekte im Rahmen der strategischen Ausrichtung das Geschäft beeinflussen, verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 11,6 Prozent mehr als zuvor im März. Gegenüber April 2016 war der China-Absatz noch um 6,9 Prozent rückläufig. Die weltweiten Auslieferungen seit Jahresbeginn lagen mit rund 578.750 Einheiten um 6,7 Prozent unter dem Vergleichswert 2016. In Westeuropa (+1,0%) und Nordamerika (+7,3%) erreichte Audi dabei trotz der laufenden Modellwechsel beim Q5 und der A5-Familie weiteres Wachstum.
  • 11.05.17
    Unternehmen

    Humor hoch Drei bei „After Work meets Comedy³” im Audi Forum Neckarsulm

    Neckarsulm, 11. Mai 2017 – Gleich drei bekannte Kabarettisten an einem Abend: Rolf Miller, Nessi Tausendschön und Thomas Schreckenberger setzen die Veranstaltungsreihe „After Work meets…“ im Audi Forum Neckarsulm am Donnerstag, 1. Juni, komödiantisch fort. Sie unterhalten mit Highlights aus ihren aktuellen Programmen. DJ Richie de Bell begleitet den Abend musikalisch.
  • 08.05.17
    Unternehmen

    25 Jahre Kundenbegeisterung: Fahrzeugauslieferung in Ingolstadt feiert Jubiläum

    Das Kundencenter am Audi Forum Ingolstadt feiert 25-jähriges Jubiläum. Seit 8. Mai 1992 haben sich mehr als 1,5 Millionen Kunden dafür entschieden, ihren neuen Audi am Stammsitz der AUDI AG in Empfang zu nehmen. Im Jahr 2016 waren rund 67.500 Neuwagenabholer zu Gast. Damit ist etwa jedes vierte Automobil mit den Vier Ringen, das Audi 2016 in Deutschland verkauft hat, über die Piazza des Audi Forum gerollt.
  • 04.05.17
    Unternehmen

    Audi Tool Trophy: Preis für talentierte Nachwuchsingenieure

    Scharfe Kanten, enge Radien – gerade ihr Design macht die Karosserien der Audi Modelle unverwechselbar. In der Fertigung lassen sich diese präzisen Linien oft nur mit Spezialwerkzeugen des Kompetenz Center Anlagen- und Umformtechnik umsetzen. Auf der Suche nach innovativen Ideen im Werkzeugbau hat Audi bereits zum neunten Mal den Studentenwettbewerb „Audi Tool Trophy“ ausgerichtet. Die Sieger erhielten am 3. Mai Preisgelder in Höhe von bis zu 2.500 Euro.
  • 04.05.17
    Unternehmen

    Audi nach erstem Quartal finanziell auf Kurs

    Der Audi Konzern hat das erste Quartal 2017 mit einem robusten Operativen Ergebnis abgeschlossen. Während sich die Umsatzerlöse auf dem Niveau von 2016 bewegten, stieg die Ergebniskennziffer gegenüber dem von Sondereinflüssen belasteten Vorjahresquartal leicht an. Die Operative Umsatzrendite liegt nach den ersten drei Monaten des Jahres bei 8,7 Prozent.
  • 02.05.17
    Unternehmen

    Neues Rating bei Audi: Nachhaltigkeit entscheidet bei Lieferanten-Vergaben

    Die AUDI AG hat im April ein Nachhaltigkeits-Rating für Lieferanten eingeführt. Ziel ist es, künftig nur Unternehmen mit einem positiven Rating zu beauftragen. Damit engagiert sich Audi noch stärker für eine nachhaltige Wertschöpfungskette. Das Rating basiert auf einem Vor Ort-Check am Produktionsstandort des Lieferanten sowie einer Selbstauskunft. Der Premiumhersteller startet das Rating bei der Lieferantenauswahl für den neuen Elektro SUV Audi e-tron* sowie den Nachfolger des Audi A3.
  • 28.04.17
    Unternehmen

    Deutsche Meisterschaft „Formel 1 in der Schule” im Audi Forum Neckarsulm

    23 Schülerteams kämpfen am Samstag, 13. Mai, beim Wettbewerb „Formel 1 in der Schule“ um den Titel der Deutschen Meisterschaft und die Qualifikation zur Weltmeisterschaft in Malaysia. Nicht das Team mit dem schnellsten Auto gewinnt, sondern das mit der besten Teamleistung. Sie ist ein Mix unter anderem aus Konstruktion, Geschwindigkeit und Business Plan.
  • 27.04.17
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter Mai 2017

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im Mai 2017.
  • 26.04.17
    Unternehmen

    Girl Power bei Audi in Neckarsulm

    Neckarsulm, 26. April 2017 – Am Audi-Standort Neckarsulm findet am Donnerstag zum 16. Mal der Girls‘ Day statt. 115 Schülerinnen erleben dann technische Berufe hautnah und beweisen sich in praktischen Übungen. Audi fördert regelmäßig gezielt junge Frauen. So unterstützt die Marke mit den Vier Ringen unter anderem auch Aktionen wie die „Werkstatt für junge Meister“ oder die Technik-Messe „Girls Only“.
  • 13.04.17
    Unternehmen

    Audi-Absatz im ersten Quartal infolge temporärer Sondereffekte in China unter Vorjahr

    Die AUDI AG hat im ersten Quartal 2017 rund 422.600 Automobile verkauft, 7,3 Prozent weniger als vor Jahresfrist. In den internationalen Märkten zeigt sich dabei ein geteiltes Bild für die Vier Ringe: Westeuropa (+2,4%) und Nordamerika (+8,6%) melden jeweils den erfolgreichsten Jahresauftakt der Audi-Geschichte. Trotz der laufenden Generationswechsel wichtiger Volumenträger wie dem Audi Q5 und der A5-Familie setzte die Marke in beiden Regionen ihren Wachstumskurs fort. In China (-22,1%) hingegen belasteten temporäre Sondereffekte den Start in das Jahr 2017. Dort bereitet sich Audi mit wichtigen Weichenstellungen auf die Marktpotenziale der kommenden Dekade vor. Im Monat März lagen rund 173.450 weltweite Auslieferungen 6,8 Prozent unter dem Vorjahreswert.
  • 13.04.17
    Unternehmen

    Audi Sport racing academy fördert Talente

    Die Audi driving experience richtet ihr Programm im Motorsport neu aus: Das Team um Fahrercoach und Mentor Sepp Haider konzentriert sich in der Audi Sport racing academy künftig auf die Nachwuchsförderung. Das umfassende Programm der Akademie beinhaltet neben einer theoretischen und sportlichen Ausbildung auch die Praxis im Audi Sport TT Cup und erstmals auch im ADAC GT Masters.
  • 12.04.17
    Unternehmen

    Jazz im Audi Forum Ingolstadt: Don Menza Big Band

    Don Menza hat sich weltweit einen Namen gemacht – als Solist und Arrangeur in den Orchestern von Jazz-Legenden wie Woody Herman, Stan Kenton, Max Greger und Buddy Rich. Der Haussaxofonist des ehemaligen Münchner Jazzclubs „domicile“ tritt am Donnerstag, 27. April, mit seiner Big Band und der italienischen Sängerin Chiara Pancaldi im Audi museum mobile auf.
  • 11.04.17
    Unternehmen

    „Disco-Fieber“: Aktionstage für Audi-Azubis in punkto Verkehrssicherheit

    Gerade junge Menschen und Fahranfänger unterschätzen oft die Gefahren im Straßenverkehr. Aus diesem Grund sensibilisiert Audi seine Auszubildenden im ersten Ausbildungsjahr am 11. und 12. April für das Thema Verkehrssicherheit. Die Aktionstage unter dem Motto „Disco-Fieber“ finden bereits zum neunten Mal statt.
  • 11.04.17
    Unternehmen

    Weichenstellung für zwei neue Q-Modelle im Audi-Produktionsnetzwerk

    Audi ergänzt sein Modellportfolio um zwei neue Q-Modelle und gibt die Produktionsstandorte bekannt: 2018 startet die Fertigung des Audi Q8 im Werk Bratislava (Slowakei). 2019 fährt der erste Audi Q4 im Werk Győr (Ungarn) vom Band.
  • 10.04.17
    Unternehmen

    Audi.torium "Face-Time"

    Constanze Niess liefert der Polizei oft die entscheidenden Hinweise zur Lösung von Kriminalfällen. Als eine von wenigen Rechtsmedizinerinnen hat sie sich auf Gesichtsrekonstruktionen spezialisiert. Im Audi.torium „Face-Time“ spricht die Frankfurterin über ihre spektakulärsten Fälle – am Mittwoch, den 26. April, in Ingolstadt und am Donnerstag, den 27. April, in Neckarsulm.
  • 10.04.17
    Unternehmen

    Ministerpräsident Kretschmann in Neckarsulm

    Der Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, hat an diesem Montag den Audi-Standort Neckarsulm besucht. Im Gespräch mit dem Vorstandsvorsitzenden Prof. Rupert Stadler, dem Vorstand Produktion und Logistik Prof. Dr. Hubert Waltl sowie Werkleiter Helmut Stettner informierte er sich über aktuelle und zukünftige Entwicklungen der Antriebstechnologien bei Audi in Neckarsulm.
  • 05.04.17
    Unternehmen

    Ausblick auf den neuen Audi A8: Space Frame mit einzigartigem Materialmix

    Audi schreibt ein neues Kapitel seiner Leichtbau-Erfolgsgeschichte. Bei der nächsten Generation des Audi A8* kommt in der tragenden Karosseriestruktur erstmals ein intelligenter Mix aus vier Materialien zum Einsatz – mehr Werkstoffe als bei allen Serienmodellen der Marke zuvor. Damit stellt die Luxuslimousine ihre Rolle als Innovationstreiber im automobilen Leichtbau erneut unter Beweis: geringes Gewicht und hohe Steifigkeit sind die Grundlage für mehr Fahrperformance, Effizienz und Sicherheit.
  • 05.04.17
    Unternehmen

    Audi und Porsche bündeln Kräfte für gemeinsame Fahrzeugarchitektur

    Grünes Licht für die Fahrzeugarchitektur der Zukunft: Rupert Stadler und Oliver Blume, die Vorstandsvorsitzenden der AUDI AG und der Porsche AG, streben eine noch engere Zusammenarbeit an. Ziel der Initiative ist es, die Mobilität von morgen gemeinsam zu gestalten. Durch den effektiven Einsatz von Entwicklungskapazitäten soll weiterer Spielraum für die Themen Elektrifizierung, Digitalisierung und autonomes Fahren geschaffen werden. So wird die Wettbewerbsfähigkeit erhöht, um die Chancen für künftige Fahrzeuggenerationen optimal zu nutzen und die Herausforderungen besser zu bewältigen.
  • 03.04.17
    Audi MediaCenter

    Audi 2017 erneut „Bester Ausbildungsbetrieb“

    Zum zweiten Mal in Folge zählt Audi zu „Deutsch¬lands besten Ausbildungsbetrieben“. Laut einer Studie des Magazins FOCUS MONEY bietet das Unternehmen in der Kategorie „Automobilhersteller“ optimale Bedingungen für Nachwuchskräfte. Insgesamt hatten sich an der bundesweiten Studie 940 Unternehmen aus mehr als 50 Branchen beteiligt.
  • 31.03.17
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter April 2017

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im April 2017.
  • 30.03.17
    Unternehmen

    Betriebsrat fordert Zukunftsstrategie für die Technische Entwicklung

    Der Audi-Betriebsrat Neckarsulm unterstreicht bei der ersten Betriebsversammlung 2017am Standort Neckarsulm erneut die Stärke der Audi-Mannschaft und bekräftigt seine Forderung nach der Weiterentwicklung der Technischen Entwicklung in Neckarsulm.
  • 30.03.17
    Unternehmen

    Audi strebt in USA Übernahme des Mobilitätsdienstleisters „Silvercar Inc.“ an

    Audi beabsichtigt, seinen bisherigen Minderheitsanteil an „Silvercar“ auf 100 Prozent zu erhöhen. Das US-Unternehmen hat sich erfolgreich auf digitalbasierte Angebote zur flexiblen Fahrzeugnutzung im gehobenen Marktsegment spezialisiert. Künftig wollen Audi und Silvercar ihr Mobilitätsangebot in den USA in enger Zusammenarbeit erweitern. Neben dem Kerngeschäft von Silvercar sollen auch die erfolgreich gestarteten Audi-Mobilitätsdienste auf dem US-Markt weiter ausgebaut werden. Die Übernahme steht derzeit unter Vorbehalt der Genehmigung der zuständigen Behörden.
  • 29.03.17
    Unternehmen

    Betriebsrat fordert Elektro-Modell für Ingolstadt

    Sicher in die Zukunft: Auf der ersten Betriebsversammlung des Jahres hat der Audi-Betriebsrat von der Unternehmensleitung ein Elektro-Modell für den Standort Ingolstadt gefordert. Darüber hinaus betonten die Arbeitnehmervertreter das Engagement der Belegschaft, die das Unternehmen trotz der Herausforderungen des vergangenen Jahres weiter auf Erfolgskurs gehalten hat.
  • 29.03.17
    Unternehmen

    Audi Aufsichtsrat schlägt Hauptversammlung Entlastung aller amtierenden Mitglieder des Vorstands und des Aufsichtsrats vor

    Der Aufsichtsrat der Audi Aktiengesellschaft schlägt der diesjährigen Ordentlichen Hauptversammlung am 18. Mai 2017 die Entlastung aller amtierenden Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2016 vor. Dies geschieht auf Basis einer umfassenden rechtlichen Prüfung der Anwaltssozietät Gleiss Lutz.
  • 23.03.17
    Unternehmen

    Audi lädt soziale Einrichtungen zum Dialog

    Audi übernimmt Verantwortung für die Region. Deshalb hat das Unternehmen am Donnerstag rund 60 soziale und kulturelle Einrichtungen aus Ingolstadt und den umliegenden Landkreisen in das Werk Ingolstadt eingeladen. Bei der Veranstaltung „Region im Dialog“ suchten Audi-Mitarbeiter gemeinsam mit Vertretern von Vereinen und kommunalen Einrichtungen nach neuen Wegen und Möglichkeiten der Zusammenarbeit.
  • 23.03.17
    Unternehmen

    Audi Betriebsrat forciert gute Arbeit im digitalen Zeitalter

    Arbeit weiter denken: Auf der diesjährigen Betriebsräteversammlung der AUDI AG haben Arbeitnehmervertreter aus Ingolstadt und Neckarsulm zusammen mit dem Staatssekretär im Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Thorben Albrecht, über die Zukunft der Arbeit und der Mitbestimmung diskutiert. Grundlage für die Gespräche war das Weißbuch Arbeiten 4.0 des Bundesministeriums. Daran hatte der Audi Betriebsrat mitgewirkt und seine Erkenntnisse aus dem Digitalisierungsprojekt Vision2030 eingebracht.
  • 17.03.17
    Unternehmen

    Audi Hungaria: solide Ergebnisse im Jahr 2016

    Die AUDI HUNGARIA Zrt. hat das Jahr 2016 mit stabilen Ergebnissen abgeschlossen: In der Motorenfertigung produzierte das Unternehmen 1.926.638 Motoren (2015: 2.022.520). In der Automobilproduktion wurden insgesamt 122.975 Automobile (2015: 159.842) gefertigt, darunter die neuen Modelle Audi TT RS Coupé und Roadster. Der Premiumhersteller erzielte Umsatzerlöse in Höhe von €7.136 Mio. (2015: €7.906 Mio.). Zum Jahresende beschäftigte das Unternehmen 11.631 Mitarbeiter (2015: 11.411).
  • 16.03.17
    Unternehmen

    Claudio Domenicali

  • 15.03.17
    Unternehmen

    Ducati Motor Holding – Umsatz und Verkäufe steigen weiter

    Das Geschäftsjahr 2016 war ein weiteres, erfolgreiches Jahr für Ducati: der zum Audi Konzern zugehörige Motorradhersteller lieferte weltweit 55.451 Motorräder an Kunden aus, was einen weiteren Verkaufsrekord in sieben aufeinanderfolgenden Jahren darstellt (+1,2%; 642 Fahrzeuge mehr als 2015). Das Ergebnis stellt mit 731 Millionen Euro Umsatz einen Zuwachs von 4,1% im Vergleich zu 2015 (702 Millionen Euro) dar. Im Geschäftsjahr 2016 trug Ducati 51 Millionen Euro Operatives Ergebnis (2015: 54 Millionen Euro) bei einer Umsatzrendite von 7% zum Operativen Ergebnis des Audi-Konzerns bei.
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Automobili Lamborghini erreicht 2016 erneut Rekordzahlen

    Im Geschäftsjahr 2016 erzielte Automobili Lamborghini S.p.A. erneut Rekordzahlen. Die italienische Supersportwagenmarke aus Sant’Agata Bolognese steigerte ihren weltweiten Absatz um 7% von 3.245 auf 3.457 Einheiten. Damit wuchs der Absatz im sechsten Jahr in Folge.
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Audio-Material Jahrespressekonferenz AUDI AG 2017 – O-Ton-Paket Vorstandsreden Stadler / Strotbek

    Aufbruchsstimmung bei Audi. Bei der Jahrespressekonferenz 2017 präsentierte das Unternehmen eine solide Jahresbilanz und seine Roadmap für die Zukunft. Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, zeigte sich für das laufende Geschäftsjahr vorsichtig optimistisch. Man habe bei Aufarbeiten der Dieselkrise große Fortschritte gemacht. Neue Produkte und Technologien seien im Anmarsch. Audi hat trotz vielfältiger Herausforderungen im vergangenen Jahr einen neuen Absatzrekord fast 1,9 Millionen ausgelieferten Automobilen erreicht. Damit verbucht der Premiumhersteller das siebte Wachstumsjahr in Folge.
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Audi-Absatz im Februar leicht unter Vorjahr

    Die AUDI AG hat im Februar rund 125.100 Automobile ausgeliefert. In Nordamerika (+16,1%) sorgte insbesondere die starke Nachfrage nach dem Audi A4 und dem Q7 für erneut zweistellige Zuwächse. Auch in Europa (+1,9%) verzeichnen die Vier Ringe den besten Jahresstart ihrer Geschichte und setzten ihren Wachstumskurs im Februar fort. In China führt Audi derzeit intensive Gespräche mit seinen lokalen Partnern, um sich angemessen für die geplante nächste Wachstumsetappe aufzustellen. In dieser Phase steuern die chinesischen Händler ihr Geschäft zurückhaltend und meldeten im vergangenen Monat 5,8 Prozent weniger Auslieferungen als vor einem Jahr. Der weltweite Absatz im Februar lag damit um 1,1 Prozent unter der Bestmarke aus 2016.
  • 15.03.17
    Unternehmen

    Audi mit wichtigen Weichenstellungen in herausforderndem Geschäftsjahr 2016

    Audi verjüngt in den kommenden Jahren seine Modellpalette deutlich, setzt auf Elektroautos und erschließt neue digitale Geschäftsfelder. Basis für die notwendigen Vorleistungen ist das robuste Kerngeschäft. 2016 stiegen die Umsatzerlöse des Audi-Konzerns auf € 59,3 Mrd. Die Operative Umsatzrendite lag vor Sondereinflüssen bei 8,2 Prozent. Für die Lösung der V6 3.0 TDI-Dieselthematik sowie im Zusammenhang mit Takata-Airbags stellte das Unternehmen insgesamt € 1,8 Mrd. zurück. Nach diesen Sondereinflüssen lag das Operative Ergebnis bei € 3,1 Mrd., was einer Operativen Umsatzrendite von 5,1 Prozent entspricht.
  • 14.03.17
    Unternehmen

    Izah singt im Audi Forum Neckarsulm

    Große musikalische Bandbreite am 30. Juni 2017 im Audi Forum Neckarsulm: Sängerin Izah schlägt eine Brücke zwischen Genres von Jazz bis Hip Hop und verzaubert ihr Publikum mit großartiger Stimme.
  • 13.03.17
    Unternehmen

    117 Auszubildende feiern Abschluss ihrer Berufsausbildung bei Audi

    Eine einfache Rechnung: 117 Absolventen macht 117 mal Verstärkung für den Audi-Standort Neckarsulm – denn Audi übernimmt alle Absolventen. Die Auszubildenden haben am Freitagabend im Audi Forum Neckarsulm mit Verwandten und Freunden den erfolgreichen Abschluss ihrer Berufsausbildung gefeiert.
  • 09.03.17
    Unternehmen

    Jazz im Audi Forum Ingolstadt: International Hot Jazz Quartet + 2

    Vor 100 Jahren haben Musiker in den USA die erste Jazz-Schallplatte aufgenommen. Dieses Jubiläum würdigt das International Hot Jazz Quartet am Donnerstag, den 23. März, im Audi Forum Ingolstadt. Die Band begleitet zwei Gäste: Sängerin Nicki Parrott und Posaunist Dan Barrett. Die Formation präsentiert authentischen New-Orleans-Jazz und Harlem Swing der 1920er und 1930er Jahre.
  • 07.03.17
    Unternehmen

    Audi offizieller Partner der Bundesgartenschau

    Die AUDI AG wird Partner der Bundesgartenschau 2019. Die Marke unterstützt damit das Jahrhundertprojekt der Stadt Heilbronn. In der ersten Stufe seines Engagements stellt der Automobilhersteller zehn Autos zur Verfügung.
  • 02.03.17
    Unternehmen

    Lesung mit Cordula Stratmann und Ulrich Noethen im Audi Forum Neckarsulm

    Die Schauspieler Cordula Stratmann und Ulrich Noethen sind am Samstag, 29. April 2017, zu Gast im Audi Forum Neckarsulm. Als Duo beleuchten sie Dichtkunst und Leben des Schriftstellers Heinrich Heine.
  • 02.03.17
    Modelle

    Neuer Audi Q5 überzeugt beim Euro NCAP

    Der neue Audi Q5* hat im Euro NCAP (New Car Assessment Program) die Höchstnote von fünf Sternen erhalten. Damit zählt der Bestseller aus Ingolstadt zu den sichersten Autos seiner Klasse.
  • 27.02.17
    Unternehmen

    Audi Forum Ingolstadt – Newsletter März 2017

    Der Newsletter bietet eine Übersicht der Veranstaltungen und Angebote im Audi Forum Ingolstadt im März 2017
  • 24.02.17
    Unternehmen

    Johannes Roscheck neuer Geschäftsführer von Audi do Brasil

    Dr. Johannes Roscheck ist neuer Geschäftsführer und CEO von Audi do Brasil. Der aus Österreich stammende Roschek verfügt über große Kompetenz im Automobilsektor und eine fundierte Kenntnis des brasilianischen Markts. Bereits in den 1990er Jahren war er als CFO am Fertigungsstandort Curitiba tätig.

Vorstand der AUDI AG

Zurück zum Seitenanfang