Zum Seiteninhalt springen
Sport

Motorsport

Seit 1981 steht Audi Sport für „Vorsprung durch Technik“ im internationalen Motorsport. Ob Rallye-WM, Pikes Peak, Supertourenwagen, DTM, GT-Sport oder Le-Mans-Prototypen: Mit beeindruckender Performance hat Audi alle Motorsport-Projekte mit zahlreichen Siegen und bedeutenden Meistertiteln zum Erfolg geführt. Aktuell besteht das Motorsport-Programm aus Formel E, DTM, Rallycross-WM und Kundensport.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 23.05.18
    Sport

    Audi und Daniel Abt schreiben Formel-E-Geschichte

    Mit einem perfekten Renntag hat Audi Sport ABT Schaeffler am Samstag in Berlin ein kleines Stück Formel-E-Geschichte geschrieben. Platz eins, Platz zwei, Pole-Position und die schnellste Rennrunde sorgten für das Maximum von 47 Punkten – das ist in den bisherigen 41 Rennen noch keiner anderen Mannschaft gelungen.
  • 22.05.18
    Sport

    Kundenerfolge für Audi Sport in Asien und Europa

    Im deutschen, zentraleuropäischen und britischen GT3-Clubsport war der Audi R8 LMS in Kundenhand das Maß der Dinge. Auch die Piloten des Audi R8 LMS GT4 und des Audi RS 3 LMS verbuchten Podiumserfolge.
  • 22.05.18
    Sport

    Rallycross: Motorsport-Festival mit EKS Audi Sport in Silverstone

    Premiere für EKS Audi Sport: Silverstone in England ist am Wochenende (25.–27. Mai) erstmals Schauplatz eines Laufs der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX). Auf die beiden Audi-Piloten Andreas Bakkerud und Mattias Ekström wartet dort die schwierigste Sprungkuppe des Jahres.
  • 21.05.18
    Sport

    FIA WTCR Zandvoort: Zweiter Saisonsieg für Audi Sport

    Wer wagt, gewinnt: Das Audi Sport Leopard Lukoil Team meisterte beim vierten Lauf zum WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup alle Herausforderungen mit Bravour. Die drei Rennen in Zandvoort hielten mit der ersten Pole-Position, einem Motorwechsel, dem letzten Startplatz, einem taktischen Rückzug, zwei schnellsten Rennrunden und insgesamt 85 Punkten viele Höhen und einige Tiefen für das belgische Team parat. Während Jean-Karl Vernay seinen zweiten Saisonsieg nach dem Auftakterfolg in Marokko feierte, war Teamkollege Gordon Shedden in den ersten beiden Rennen bester Audi-Sport-Pilot.
  • 20.05.18
    Sport

    DTM Lausitzring: Stimmen Audi

    Audi erlebte auf dem Lausitzring ein schwieriges DTM-Wochenende. Die Stimmen.
  • 20.05.18
    Sport

    DTM Lausitzring: Jamie Green dank Reifenpoker bester Audi-Pilot auf Platz sechs

    Jamie Green vom Audi Sport Team Rosberg war im Sonntagsrennen der DTM auf dem Lausitzring der beste Audi-Pilot. Ein Reifenpoker brachte den Briten von Startposition 16 auf Platz sechs nach vorn. Auch Mike Rockenfeller (Audi Sport Team Phoenix/Platz 8) und Robin Frijns (Audi Sport Team Abt Sportsline/Platz 10) holten Punkte.
  • 19.05.18
    Sport

    Audi elektrisiert Berlin: Doppelsieg beim Formel-E-Heimspiel

    Mit einem Bilderbuch-Ergebnis hat Audi beim Formel-E-Heimspiel Berlin elektrisiert. Dank Pole-Position, einem überlegenen Doppelsieg und der schnellsten Rennrunde ist Audi Sport ABT Schaeffler das erste Team, das an einem Renntag der Elektro-Rennserie die maximale Punktzahl holte.
  • 19.05.18
    Sport

    Lausitzring: DTM-Sicherheitskonzept bewährt sich erneut

    Einen Samstag zum Vergessen erlebte Audi beim dritten Lauf der DTM auf dem Lausitzring: Vier der sechs Audi-Piloten schieden gleich zu Beginn des Rennens durch Unfälle aus, bei denen sie unverletzt blieben.
  • 18.05.18
    Sport

    ​Formel E: Aktuelles und Buntes aus Berlin

    Audi ist der erste deutsche Automobilhersteller, der sich werkseitig in der Formel E engagiert, und der Berlin E-Prix am Samstag (19. Mai) das erste Heimrennen der Marke mit den Vier Ringen in der Elektro-Rennserie.
  • 14.05.18
    Sport

    Kunden von Audi Sport gewinnen in Asien und Australien

    Erneut fuhren die Kunden von Audi Sport customer racing Erfolge im internationalen GT-Sport ein. Zugleich traf der erste Auftritt des Audi Sport R8 LMS Cup am Nürburgring auf großes Interesse.
  • 14.05.18
    Sport

    Formel E, DTM und DFB-Pokal: Sport-Wochenende der Superlative für Audi

    DFB-Pokalfinale, Formel E in Berlin und die DTM auf dem Lausitzring: Pfingsten wird in diesem Jahr zu einem Wochenende der Superlative für Sportbegeisterte und Fans der Marke Audi.
  • 13.05.18
    Sport

    Rallycross: Gemischte Gefühle bei EKS Audi Sport in Belgien

    EKS Audi Sport erlebte beim dritten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) in Belgien turbulente Rennen mit Höhen und Tiefen. Mattias Ekström, der auf dem anspruchsvollen Circuit Jules Tacheny mit dem 580 PS starken Audi S1 EKS RX quattro die Zwischenwertung nach dem Qualifying angeführt hatte, verfehlte mit Platz vier im Finale knapp das Podium. Teamkollege Andreas Bakkerud erreichte mit seiner kämpferischen Leistung ebenfalls die Endrunde und wurde Sechster.
  • 13.05.18
    Sport

    Enttäuschung für Audi bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring

    Bei der 46. Ausgabe der 24 Stunden auf dem Nürburgring zeigte sich die Eifel von ihrer unerbittlichen Seite: Audi Sport customer racing war als Titelverteidiger zum größten Autorennen der Welt gekommen, musste allerdings gemeinsam mit seinen Kundenteams herbe Rückschläge im Kampf um den fünften Gesamtsieg erfahren. Platz sechs von Kelvin van der Linde/Sheldon van der Linde/Christopher Mies/René Rast war am Ende das beste Ergebnis in einem Rennen, in dem Wetterkapriolen dreieinhalb Stunden vor Schluss für eine Rennunterbrechung sorgten. Erst nach mehr als einer Stunde Pause bestritten die Teams den letzten Rennabschnitt.
  • 12.05.18
    Sport

    Erste Podiumsergebnisse für Audi Sport Team Comtoyou im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

    Auf dem Nürburgring gelang dem Audi Sport Team Comtoyou der Durchbruch im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup. Bei der dritten Veranstaltung der Serie feierte Frédéric Vervisch mit einem dritten und einem zweiten Platz seine ersten beiden Podiumsergebnisse. Auch sein Teamkollege Nathanaël Berthon von Comtoyou Racing sammelte in der Eifel seine ersten Punkte.
  • 11.05.18
    Sport

    Zehn Jahre Audi Sport customer racing

    Audi Sport customer racing feiert sein zehnjähriges Bestehen. Nach der Präsentation der ersten Generation des Audi R8 LMS 2008 vertrauten in der Folge-Saison erste Kunden auf den GT3-Sportwagen – und fuhren sogleich drei Fahrer-Meistertitel ein. Bis heute ist die Zahl dieser Erfolge weltweit auf 52 gestiegen, hinzu kommen weitere Titel in Klassenwertungen sowie Siege bei Rennen von 12, 24 und sogar 25 Stunden Dauer. Audi Sport customer racing hat inzwischen 531 Rennwagen für internationale Kunden gebaut.
  • 08.05.18
    Sport

    Mutprobe für Audi-Piloten bei Rallycross in Belgien

    Enge Kurven, Reifenstapel als Streckenbegrenzung und ein spektakulärer Sprung ins Tal: Der Circuit Jules Tacheny im belgischen Mettet rund 80 Kilometer südöstlich von Brüssel ist am Wochenende (12./13. Mai) Schauplatz des dritten Laufs der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) – und eine Mutprobe für die Fahrer.
  • 07.05.18
    Sport

    Siege für alle drei Modelle von Audi Sport customer racing

    Die Kundenteams von Audi Sport customer racing haben sich am Wochenende erneut in einigen der anspruchsvollsten Serien der Welt durchgesetzt und weitere Podestplätze eingefahren.
  • 06.05.18
    Sport

    DTM Hockenheim: Stimmen Audi

    Audi errang beim packenden DTM-Saisonauftakt auf dem Hockenheimring einen Podiumsplatz durch Mike Rockenfeller. Mattias Ekström verabschiedete sich von den DTM-Fans. Die Stimmen aus dem Audi-Lager.
  • 06.05.18
    Sport

    Audi-Pilot Rockenfeller Zweiter im DTM-Krimi von Hockenheim

    Was für ein DTM-Auftakt in Hockenheim! Im spektakulären Sonntagsrennen stürmte Mike Rockenfeller im Schaeffler Audi RS 5 DTM des Audi Sport Team Phoenix von Startposition neun auf Platz zwei nach vorn. Auch Teamkollege Loïc Duval und René Rast (Audi Sport Team Rosberg) punkteten für Audi. Mattias Ekström (Audi Sport Team Abt Sportsline) erlebte einen emotionalen DTM-Abschied.
  • 05.05.18
    Sport

    Schwieriger DTM-Auftakt für Audi in Hockenheim

    Titelverteidiger Audi erlebte auf dem Hockenheimring einen schwierigen Start in die neue DTM-Saison. Mit René Rast (Audi Sport Team Rosberg) und Loïc Duval (Audi Sport Team Phoenix) auf den Plätzen neun und zehn sammelten im ersten Rennen am Samstag nur zwei Audi-Piloten Punkte.
  • 03.05.18
    Sport

    24 Stunden Nürburgring: größtes Festival des Jahres für Audi Sport customer racing

    Audi Sport customer racing bietet den Fans bei den 24 Stunden Nürburgring ein Festival der Superlative: Vom 10. bis 13. Mai treten die Kundensport-Rennwagen bei der größten Rennsport-Veranstaltung der Welt zum ersten Mal in drei verschiedenen Wettbewerben an. Beim 24-Stunden-Rennen geht es für Audi um den fünften Gesamtsieg. Mit den drei Läufen zum neuen WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup und den beiden Rennen des Audi Sport R8 LMS Cup enthält das Rahmenprogramm zugleich fünf packende Sprintrennen mit Beteiligung von Audi Sport.
  • 30.04.18
    Sport

    Kunden von Audi Sport erfolgreich rund um den Globus

    Amerika, Australien, Italien, Frankreich, Tschechische Republik und Ungarn: Gleich in sechs Ländern feierten Kundenteams von Audi Sport customer racing am vergangenen Wochenende Siege. Hinzu kommen viele weitere Podestplätze.
  • 30.04.18
    Sport

    DTM: Audi Sport auf Mission Titelverteidigung

    Das lange Warten der DTM-Fans hat ein Ende: An diesem Wochenende beginnt auf dem Hockenheimring die neue Saison. Audi Sport ist mit dem Audi RS 5 DTM am Start und Titelverteidiger in der Fahrer-, Hersteller- und Team­wertung. Das bedeutet gleichzeitig: Audi Sport ist in allen drei Meisterschaften der Gejagte.
  • 29.04.18
    Sport

    Rallycross: Berg-und-Tal-Fahrt für EKS Audi Sport

    Sonne, Regen und am Ende sogar Schnee: total verrücktes April-Wetter beim zweiten Lauf der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) und eine Berg-und-Tal-Fahrt für EKS Audi Sport. Nach Platz eins und drei in der Qualifikation hatten sich die beiden Audi-Piloten Andreas Bakkerud und Mattias Ekström in Portugal mehr erwartet als die Positionen vier und sieben.
  • 29.04.18
    Sport

    Enttäuschung für Audi im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup in Ungarn

    Nachdem Audi Sport customer racing beim Auftakt zum WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup vor drei Wochen in Marrakesch ein Sieg gelungen war, verlief das zweite Wochenende in Ungarn enttäuschend. Mit Jean-Karl Vernay, dem in jedem der drei Rennen eine sehenswerte Aufholjagd gelang, sammelte nur einer von sechs Fahrern eines Audi RS 3 LMS Punkte auf dem Hungaroring.
  • 28.04.18
    Sport

    Audi mit elektrisierenden Aufholjagden in Paris

    Auch beim achten Lauf der Elektro-Rennserie Formel E in Paris haben Lucas di Grassi und Daniel Abt die Zuschauer mit spektakulären Aufholjagden elektrisiert. Nach einem schwierigen Qualifying machten die beiden Audi-Piloten im Rennen insgesamt elf Positionen gut. Di Grassi wurde zum dritten Mal in Folge Zweiter, Abt fuhr von Startplatz 14 auf Rang sieben nach vorn.
  • 27.04.18
    Sport

    Formel E: Aktuelles und Buntes aus Paris

    Der französische E-Prix begann mit einem Abend in der Audi City in Paris und einer Ernennung von Lucas di Grassi zum UN-Botschafter.
  • 25.04.18
    Sport

    Audi bei Formel E: elektrisch durch Stadt der Liebe

    Die Formel E setzt ihre Europatournee fort: Am Samstag, 28. April, macht das Team Audi Sport ABT Schaeffler Station in Paris. Bei dem Rennen rund um den Invalidendom will die Mannschaft mit den Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi ihren Aufwärtstrend fortsetzen. Erneut mit dabei: der futuristische Audi e-tron Vision Gran Turismo. Als Renntaxi begeisterte er bereits in Rom Fans und Gäste.
  • 24.04.18
    Sport

    Rallycross: EKS Audi Sport in den Bergen Portugals

    Es ist eine der schwierigsten Rennstrecken der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX): An diesem Wochenende (28./29. April) wartet der Kurs in den Bergen von Montalegre (Portugal) auf das Team von EKS Audi Sport und den Audi S1 EKS RX quattro.
  • 23.04.18
    Sport

    Audi R8 LMS gewinnt Auftakt zum Blancpain GT Series Endurance Cup

    Mit Podestergebnissen in Monza und in Navarra liegen zwei Kundenteams von Audi Sport customer racing und ihre Piloten an der Tabellenspitze von zwei internationalen Rennserien.
  • 20.04.18
    Sport

    Daniel Abt erstmals im neuen Audi e-tron FE05

    Premiere für Daniel Abt: Unter der Sonne Spaniens ist der deutsche Audi-Pilot zum ersten Mal den neuen Audi e-tron FE05 gefahren, der in der nächsten Formel-E-Saison startet. Auch beim zweitägigen Test in Calafat sammelten die Ingenieure wichtige Daten für die Entwicklung des spektakulären, voll elektrischen Rennautos.
  • 18.04.18
    Sport

    DTM: Abschiedsrennen für Ekström in Hockenheim

    Emotionaler Abschied nach 17 Jahren DTM: Mattias Ekström startet beim DTM-Auftakt auf dem Hockenheimring mit einem zusätzlichen Audi RS 5 DTM. Damit haben Motorsport-Fans einen Grund mehr, die Rennen am 5. und 6. Mai entweder vor Ort oder auf dem Bildschirm live zu erleben.
  • 16.04.18
    Sport

    Siege für Audi R8 LMS und Audi RS 3 LMS

    Kunden von Audi Sport feierten Podestergebnisse und Siege rund um die Welt. Besonders gut verlief der Saisonstart in Deutschland und in Russland.
  • 15.04.18
    Sport

    ​Rallycross: Podium für EKS Audi Sport beim Saisonauftakt

    Andreas Bakkerud hat bei seinem ersten Einsatz für EKS Audi Sport in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft auf Anhieb ein Podiumsresultat erzielt. Beim turbulenten Saisonauftakt in Barcelona (Spanien) belegte der Norweger den dritten Platz. Teamkollege Mattias Ekström wurde nach einer Sportstrafe als Sechster gewertet.
  • 14.04.18
    Sport

    Erfolgreiche Formel-E-Premiere für Audi in Rom

    Lucas di Grassi und Daniel Abt haben beim ersten Formel-E-Rennen in Rom für das Team Audi Sport ABT Schaeffler die Plätze zwei und vier geholt und die Zuschauer in der italienischen Hauptstadt mit Aufholjagden begeistert.
  • 13.04.18
    Sport

    ​Formel E: Aktuelles und Buntes aus Rom

    Eine Audienz beim Papst war für die beiden Audi-Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi der erste Höhepunkt bei der Formel-E-Premiere in Rom.
  • 13.04.18
    Sport

    DTM-Neuling Frijns beeindruckt im Audi RS 5 DTM

    DTM-Neuling Robin Frijns (26) hat bei den offiziellen DTM-Testfahrten auf dem Hockenheimring einen starken Eindruck hinterlassen. Der Niederländer fuhr mit dem Audi RS 5 DTM die zweitschnellste Zeit des viertägigen Tests.
  • 12.04.18
    Sport

    DTM-Champion René Rast im Audi RS 3 LMS

    Audi Sport customer racing bringt einen prominenten Gaststarter zum dritten Lauf im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup auf dem Nürburgring. René Rast, der im Vorjahr in seiner Debütsaison den DTM-Titel gewonnen hat, startet erstmals im Audi RS 3 LMS. Der 31 Jahre alte Audi-Werksfahrer steht damit vor einem doppelten Einsatz vom 10. bis 13. Mai, denn er bestreitet bei derselben Veranstaltung in einem Audi R8 LMS auch das 24-Stunden-Rennen.
  • 10.04.18
    Sport

    Rallycross: EKS Audi Sport startet unter der Sonne Spaniens

    Stunde der Wahrheit für Audi-Werksfahrer Mattias Ekström und sein Team in Spanien: Am 14. und 15. April beginnt die fünfte Saison der Rallycross-WM auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya. Und der neue Audi S1 EKS RX quattro hat seinen ersten Renneinsatz. Zum Saisonauftakt der World RX muss sich das Team EKS Audi Sport gegen die Teams von Volkswagen, Peugeot und Co. behaupten. Für den Norweger Andreas Bakkerud ist es das erste Rennen als Audi-Pilot.
  • 09.04.18
    Sport

    Neues Kundenteam von Audi Sport feiert Debütsieg

    Die Kunden von Audi Sport starteten mit einem Sieg und zwei weiteren Podestplätzen furios in die aktuelle Saison der Blancpain GT Series.
  • 09.04.18
    Sport

    Audi e-tron Vision Gran Turismo: Aus der PlayStation auf die Rennstrecke

    Mit der rein elektrischen Studie „Audi e-tron Vision Gran Turismo“ macht Audi Elektromobilität jetzt auf eine besondere Art erlebbar: Ursprünglich exklusiv für virtuelle Rennen auf der PlayStation 4 entwickelt, macht Audi den neuen Rennwagen bei der Formel E zur Realität. Ab dem Rennen in Rom am Samstag, 14. April, ist der Audi e-tron Vision Gran Turismo als Renntaxi im Einsatz.
  • 08.04.18
    Sport

    Des Meisters neue Kleider: René Rast fährt in Rot

    Gleiche Nummer, aber neue Farbe für den DTM-Meister: Titelverteidiger René Rast startet 2018 mit einem roten Audi Sport RS 5 DTM in die Saison.
  • 08.04.18
    Sport

    Debütsieg des Audi RS 3 LMS in WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

    Audi Sport customer racing knüpfte in Marokko an eine große Tourenwagen-Tradition an: Zuletzt gab es vor 23 Jahren einen FIA-Tourenwagen-Weltcup, den Audi seinerzeit gewonnen hat. Nun schrieben Jean-Karl Vernay und das Audi Sport Leopard Lukoil Team zu Beginn einer neuen Ära Geschichte. Beim Saisonauftakt zum WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup in Marrakesch gewannen der Franzose und das belgische Einsatzteam das zweite von drei Rennen.
  • 06.04.18
    Sport

    Audi mit Formel E erstmals in Rom

    Die Formel E kommt nach Europa. Am Samstag, den 14. April, startet die Elektrorennserie erstmals auf den Straßen von Rom. Das deutsche Team Audi Sport ABT Schaeffler mit Daniel Abt und Lucas di Grassi will in Italiens Hauptstadt seinen Erfolgskurs fortsetzen. Zuletzt verbuchten sie einen Sieg in Mexiko und einen zweiten Platz in Uruguay.
  • 03.04.18
    Sport

    Audi R8 LMS gewinnt Auftakt der GT Asia Series

    Die Kunden von Audi Sport customer racing erreichten in Japan, in Malaysia und in Australien insgesamt sieben Podestergebnisse.
  • 03.04.18
    Sport

    World RX: Audi Sport verleiht EKS Flügel

    Ab 2020 sollen Elektroautos in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) an den Start gehen. Audi prüft derzeit ein mögliches Engagement. Auch die aktuellen Supercars, die 2018 und 2019 zum Einsatz kommen, sind technisch noch nicht ausgereizt. Bestes Beispiel ist der neue Audi S1 EKS RX quattro, der seinem Vorgänger in fast allen Bereichen überlegen ist.
  • 29.03.18
    Sport

    Audi-Teams startklar für Premiere in WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

    Für Audi Sport customer racing ist es eine Premiere in einer neuen Serie und zugleich die Fortsetzung einer lang zurückliegenden Tradition im Tourenwagen-Rennsport: Zum ersten Mal seit 1995 kämpft ein seriennaher Tourenwagen mit den Vier Ringen wieder um einen globalen Titel des Automobil-Weltverbandes FIA. In Marokko beginnt vom 6. bis 8. April die erste Saison zum WTCR – FIA Tourenwagen-Weltcup, dann gehen sechs Audi RS 3 LMS an den Start. An diesem Donnerstag beenden die Audi-Teams ihre Saisonvorbereitung mit einem offiziellen Testtag in Barcelona.
  • 29.03.18
    Sport

    Erfolgreiches Debüt des neuen Audi e-tron FE05

    Mit Lucas di Grassi am Steuer hat der Audi e-tron FE05 in Monteblanco (Spanien) reibungslos seine ersten Testkilometer absolviert. Das rein elektrische Rennauto kommt in der fünften Saison der Serie zum Einsatz, die Anfang Dezember beginnt.
  • 26.03.18
    Sport

    Erster Sieg für Audi R8 LMS GT4 in den USA

    Audi-Sport-Kunden auf drei Kontinenten haben am vierten März-Wochenende Pokale mit ihren GT-Sportwagen errungen.
  • 26.03.18
    Sport

    EKS Audi Sport startet mit neuem Paket in die Saison der Rallycross-WM 2018

    Beim offiziellen Test- und Medientag der Rallycross-WM in Silverstone (Großbritannien) präsentiert EKS Audi Sport an diesem Montag den Audi S1 EKS RX quattro der zweiten Generation. Mit ihm gehen Mattias Ekström und sein neuer Teamkollege Andreas Bakkerud in der Saison 2018 an den Start.
  • 21.03.18
    Sport

    Audi peilt fünften Sieg bei den 24 Stunden Nürburgring an

    Audi Sport customer racing hat sich für die 24 Stunden auf dem Nürburgring viel vorgenommen: Vom 10. bis 13. Mai soll der Audi R8 LMS bei dem Langstreckenklassiker um seinen fünften Sieg kämpfen.
  • 17.03.18
    Sport

    ​Meister Lucas di Grassi zurück auf dem Podium

    Titelverteidiger Lucas di Grassi hat beim sechsten Lauf der Elektro-Rennserie Formel E in Punta del Este (Uruguay) mit Platz zwei sein erstes Podiumsergebnis der Saison erzielt.
  • 16.03.18
    Sport

    Voll integriert: 50. Audi R8 LMS GT4 in Böllinger Höfen gefertigt

    In unmittelbarer Nähe des Standorts Neckarsulm fuhr Mitte März der 50. Audi R8 LMS GT4 aus der Montagehalle in den „Audi Böllinger Höfen“ in Heilbronn. Das GT4-Modell ist ein weltweiter Verkaufserfolg und profitiert wie kein anderer Rennwagen bei Audi von den Synergien beim technischen Konzept und bei der Produktion in der flexiblen Manufaktur. Seit dem Auslieferungsbeginn am 15. Dezember 2017 hat Audi Sport customer racing bereits 50 Rennwagen gefertigt – weitere Aufträge liegen vor.
  • 13.03.18
    Sport

    Nach Mexiko-Triumph: Audi zur Formel E in Uruguay

    Mit seinem Triumph in Mexiko hat Audi Sport ABT Schaeffler ein Stück Formel-E-Geschichte geschrieben: Daniel Abt feierte als erster deutscher Fahrer einen Sieg in der Rennserie. Beim nächsten Lauf am Samstag, 17. März, in Punta del Este (Uruguay) will das Team um Daniel Abt und den amtierenden Champion Lucas di Grassi nachlegen. Es ist das sechste von insgesamt zwölf Saisonrennen.
  • 06.03.18
    Sport

    Formel E: Audi e-tron FE05 bereit für Premierenrunden

    Während die aktuelle Saison der Formel E in vollem Gang ist, beginnt bei Audi in Neuburg bereits die Zukunft der Elektro-Rennserie: Der erste Streckentest für den neuen Audi e-tron FE05 der Saison 5 (2018/2019) steht unmittelbar bevor.
  • 05.03.18
    Sport

    Vom Jäger zum Gejagten: der neue Audi RS 5 DTM

    DTM-Champion, Sieger in der Team- und Hersteller-Wertung, Audi-Piloten auf den ersten vier Plätzen des Tableaus: 2017 hat Audi Sport die DTM-Saison mit dem erfolgreichsten Ergebnis aller Zeiten abgeschlossen. Bei Testfahrten im italienischen Vallelunga hatte jetzt der neue Audi RS 5 DTM seinen ersten öffentlichen Auftritt. Mit dem weiterentwickelten Meisterauto startet Audi Sport am 5. und 6. Mai auf dem Hockenheimring in die DTM-Saison 2018 und damit in das Projekt „Titelverteidigung“.
  • 03.03.18
    Sport

    Daniel Abt holt ersten Formel-E-Sieg für Audi

    Daniel Abt vom Team Audi Sport ABT Schaeffler ist der erste deutsche Sieger der Formel-E-Geschichte. In Mexiko-Stadt machte der 25-Jährige mit einem fehlerfreien Rennen gleichzeitig den ersten Sieg des Audi-Werksteams in der Elektrorennserie perfekt. Teamkollege Lucas di Grassi komplettierte den großen Tag für Audi mit einer Aufholjagd vom letzten Startplatz auf Position neun und der schnellsten Rennrunde.
  • 27.02.18
    Sport

    Formel E: Audi stellt sich Herausforderung in Mexiko

    Nach einem schwierigen ersten Saisondrittel mit technischen Problemen und Zwischenfällen startet das Team Audi Sport ABT Schaeffler am Samstag, den 3. März, zum fünften Lauf der Formel E im Herzen von Mexiko-Stadt. Die beiden Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi stellen sich einem weiteren herausfordernden Rennwochenende.
  • 24.02.18
    Sport

    DTM: Audi bereit für Titelverteidigung

    Winter in Deutschland, Sonne auf den Kanarischen Inseln: Auf Lanzarote haben sich die Audi-DTM-Piloten bei optimalen äußeren Bedingungen auf die neue DTM-Saison vorbereitet. Außerdem haben die Verantwortlichen festgelegt, welcher Fahrer 2018 in welchem Audi-Team an den Start geht.
  • 15.02.18
    Sport

    Audi Sport customer racing mit zwei Partnerteams bei neuem WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup

    Nach seiner erfolgreichen Debütsaison startet der Audi RS 3 LMS in diesem Jahr auf höchster internationaler Ebene: Audi Sport customer racing unterstützt zwei Partnerteams im WTCR – FIA-Tourenwagen-Weltcup. Dieser ist exklusiv für TCR-Rennwagen reserviert und umfasst Läufe in Afrika, Asien, Europa und Südamerika.
  • 15.02.18
    Sport

    Audi-Pilot Robin Frijns: „Ich habe schon lange von der DTM geträumt“

    Robin Frijns ist vor Kurzem zum Audi-Werksfahrer in der DTM aufstiegen. Für den Niederländer ging damit ein Traum in Erfüllung, der 2015 im GT-Programm von Audi Sport seinen Anfang nahm. Im Interview blickt der 26-Jährige zurück auf seine bisherige Motorsportlaufbahn und verrät seine Ziele für seine Rookie-Saison in der DTM.
  • 14.02.18
    Unternehmen

    Dieter Gass - Biografie

  • 04.02.18
    Sport

    Dritter Sieg von Audi bei den 12 Stunden Bathurst

    Audi Sport customer racing feierte seinen dritten Gesamtsieg bei den 12 Stunden von Bathurst nach 2011 und 2012. Bei seinem Debüt in Australien glückte dem Audi Sport Team WRT mit den Piloten Robin Frijns/Stuart Leonard/Dries Vanthoor (NL/GB/B) der Triumph beim Auftakt zur Intercontinental GT Challenge. Damit gelang Audi als Titelverteidiger in der Fahrer- und Markenwertung dieser Serie ein erstklassiger Start in die neue Saison.
  • 03.02.18
    Sport

    Doppelte Enttäuschung für Audi in Chile

    Die Elektro-Rennserie Formel E feierte in Santiago de Chile zum Auftakt ihrer Lateinamerika-Tournee eine spektakuläre Premiere, die für das Team Audi Sport ABT Schaeffler jedoch mit einer doppelten Enttäuschung endete: Daniel Abt und Lucas di Grassi schieden beide vorzeitig aus.
  • 31.01.18
    Sport

    EKS Audi Sport greift mit Bakkerud und Ekström in Rallycross-WM an

    Audi setzt auch in der Saison 2018 auf Rallycross. Die Ingolstädter unterstützen weiterhin werkseitig das Projekt von Mattias Ekström. Unter dem neuen Namen EKS Audi Sport tritt das Team in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) mit zwei neu aufgebauten Audi S1 EKS RX quattro an. Neben Teamchef und Fahrer Ekström geht im zweiten Auto mit Andreas Bakkerud einer der erfolgreichsten Rallycross-Piloten an den Start.
  • 29.01.18
    Sport

    Audi-Pilot Mattias Ekström beendet DTM-Karriere

    Es ist das Ende einer Ära: Nach 17 Jahren, 195 Rennen, 23 Siegen und zwei Meistertiteln beendet Werksfahrer Mattias Ekström seine DTM-Karriere. Damit verlässt der bislang erfolgreichste DTM-Pilot von Audi die Rennserie. Ekström konzentriert sich 2018 auf das werksunterstützte Engagement seines Teams EKS in der Rallycross-Weltmeisterschaft. Neu in der DTM-Fahrermannschaft von Audi ist der Niederländer Robin Frijns.
  • 28.01.18
    Sport

    Audi-Kunden gewinnen Saisonauftakt in den USA

    Nach dem Klassen-Doppelsieg des neuen Audi R8 LMS GT4 vor zwei Wochen in Dubai begann auch die Nordamerika-Saison für Audi Sport customer racing mit einem Erfolg. Zum Auftakt der IMSA-Saison in Daytona waren mit der GTD- und der GT4-Variante des Audi R8 LMS sowie dem Audi RS 3 LMS erstmals alle drei Produkte der Marke in Amerika am Start. In der TCR-Klasse der IMSA Continental Tire SportsCar Challenge gelang dem Audi RS 3 LMS dabei ein Vierfachsieg.
  • 22.01.18
    Sport

    Pressekonferenz mit Audi-Pilot Mattias Ekström

    Beendet er seine einzigartige Karriere? Fährt er weiter zweigleisig in der DTM und in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft oder konzentriert er sich in der Saison 2018 auf eine der beiden Rennserien? In den vergangenen Monaten wurde viel über die sportliche Zukunft von Audi-Werksfahrer Mattias Ekström spekuliert. Nun ist die Entscheidung gefallen.
  • 19.01.18
    Sport

    Audi Sport mit starken Kundenteams beim Saisonbeginn 2018 in Amerika und Australien

    Der neue Audi R8 LMS GT4 startet zwei Wochen nach dem Doppelsieg beim 24-Stunden-Rennen in Dubai nun in Nordamerika. Das Publikum erlebt den Kundensport-Rennwagen dort erstmals am 27. und 28. Januar beim traditionellen Eröffnungslauf der IMSA-Serie in Daytona. Nur eine Woche später, am 4. Februar, beginnt die Intercontinental GT Challenge in Australien.
  • 13.01.18
    Sport

    Harter Tag für Audi in Marrakesch

    Beim dritten Lauf der Elektro-Rennserie Formel E in Marrakesch (Marokko) blieb für das Team Audi Sport ABT Schaeffler nach einem starken Beginn nur ein Punkt auf der Habenseite. Daniel Abt beendete das Rennen nach einer Durchfahrtstrafe und einer für ihn ungünstigen Gelbphase auf Platz zehn. Titelverteidiger Lucas di Grassi musste seinen Audi e-tron FE04 nach nur sieben Runden mit einem technischen Problem in der Box abstellen.
  • 13.01.18
    Sport

    Doppelsieg für GT4-Version des Audi R8 LMS bei Premiere in Dubai

    Jubel zu Jahresbeginn: Das Team Phoenix Racing feierte mit Audi Sport customer racing den ersten 24-Stunden-Sieg des neuen Audi R8 LMS in der GT4-Klasse.
  • 08.01.18
    Sport

    Formel E: Audi-Piloten startklar für Rennen in Marrakesch

    Zurück in die Erfolgsspur – das ist das Ziel des Teams Audi Sport ABT Schaeffler beim Gastspiel der Formel E in Marrakesch (Marokko). Nach einem schwierigen Auftakt in Hongkong reisen die beiden Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi hoch motiviert zum dritten Saisonlauf der Elektro-Rennserie, der am 13. Januar auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen wird.
  • 05.01.18
    Sport

    Saisonstart mit 13 Rennwagen von Audi Sport customer racing

    Noch nie war Audi Sport customer racing in Dubai so stark vertreten wie in diesem Jahr. 13 der 93 Rennwagen im Feld tragen die Vier Ringe auf der Haube. Zum ersten Mal ist die Marke bei diesem Rennen mit drei aktuellen Produkten in den Klassen GT3, GT4 und TCR am Start.
  • 03.01.18
    Sport

    Audi und Formel E: Mit dem Simulator auf Sekundenjagd

    Die beiden Audi-Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi starten am 13. Januar in Marrakesch (Marokko) in den dritten Saisonlauf. Vor jedem Rennen der Elektroserie, in der sich Audi 2017/2018 erstmals werkseitig engagiert, spielen Rennfahrer und Ingenieure den Ablauf eines kompletten Renntages im Audi-Simulator durch.
  • 18.12.17
    Sport

    Audi Sport customer racing bestätigt Fahrer für 2018

    Audi Sport customer racing hat sein Fahreraufgebot für die Saison 2018 und erste sportliche Zielsetzungen bekannt gegeben.
  • 15.12.17
    Sport

    Erste Kunden übernehmen neuen Audi R8 LMS GT4

    Audi Sport customer racing hat für den Audi R8 LMS GT4 die ersten Kunden gewonnen. Die Motorsportler aus Amerika, Australien, China und Europa übernahmen in Neuburg an der Donau die ersten zwölf Sportwagen der neuesten Baureihe. Der Audi R8 LMS GT4 ist das dritte Modell von Audi Sport customer racing.
  • 12.12.17
    Sport

    Audi gibt Talenten eine Chance in der Formel E

    Premiere in der Formel E: Beim ersten Rookie-Test der Rennserie fahren Nico Müller und Nyck de Vries erstmals den Audi e-tron FE04. Der Testtag findet am 14. Januar 2018 statt, einen Tag nach dem nächsten Rennen der Formel E in Marrakesch. Mit dem Rookie-Test geben Formel E und FIA den eingeschriebenen Teams die Gelegenheit, Nachwuchspiloten an die Elektroserie heranzuführen.
  • 07.12.17
    Sport

    Außergewöhnliche Saison: 24 Titel für Audi Sport customer racing

    Noch nie war Audi Sport customer racing mit seinen Kunden weltweit so erfolgreich wie im Jahr 2017. Mit den Titelerfolgen und Siegen des Audi R8 LMS der ersten und zweiten Generation und erstmals auch des neuen Audi RS 3 LMS ist Audi Sport einer der führenden Anbieter im internationalen Kundensport. Insgesamt haben die Teams mit allen Kundensport-Rennwagentypen von Audi bei 527 Rennen von Januar bis Dezember 428 Podesterfolge eingefahren und dabei 157 Siege gefeiert.
  • 04.12.17
    Sport

    Dritter Sieg in Folge für Audi-Kundenteam bei den 25h Thunderhill

    Das Audi-Kundenteam Flying Lizard Motorsports blieb auf dem Kurs von Thunderhill im dritten Jahr in Folge ungeschlagen.
  • 03.12.17
    Sport

    Enttäuschung für Audi beim Formel-E-Auftakt

    Der turbulente Saisonauftakt der Formel E in Hongkong endete für Audi mit einer Enttäuschung. Am Sonntagabend wurde Daniel Abt der auf der Rennstrecke verdient herausgefahrene erste Sieg in der weltweit ausgetragenen Elektro-Rennserie wegen eines angeblichen Formfehlers aberkannt. Das Team Audi Sport ABT Schaeffler hat gegen den Wertungsausschluss Berufung angekündigt.
  • 02.12.17
    Sport

    Schwieriger Saisonstart für Audi in der Formel E

    Daniel Abt belegte beim Saisonauftakt der Formel E in Hongkong im ersten Rennen den fünften Platz. Titelverteidiger Lucas di Grassi blieb nach einer Kollision mit Sébastien Buemi am Samstag ohne Punkte.
  • 01.12.17
    Sport

    Formel E: Aktuelles und Buntes aus Hongkong

    Für das Team Audi Sport ABT Schaeffler wird es an diesem Wochenende ernst: In Hongkong beginnt die neue Formel-E-Saison.
  • 27.11.17
    Sport

    Drei Siege für Audi Sport customer racing in Australien

    Insgesamt vier Pokale sammelten die Kunden von Audi Sport customer racing bei einem Rennwochenende im australischen Bundesstaat Victoria.
  • 27.11.17
    Sport

    Elektrisiert: Audi feiert Formel-E-Premiere

    Zum ersten Mal startet Audi am Wochenende (2./3. Dezember) als Werksteam mit einem vollelektrischen Rennauto im Motorsport. Die beiden Rennen in Hongkong bilden den Auftakt zur neuen Saison der Formel E, in der sich Audi als erster deutscher Automobilhersteller engagiert. Für das Team Audi Sport ABT Schaeffler sitzen Daniel Abt und Champion Lucas di Grassi am Steuer der Audi e-tron FE04.
  • 24.11.17
    Sport

    Audi-Pilot di Grassi über neue Formel-E-Saison: „Startnummer eins ist Motivation pur“

    Die Vorbereitungen sind abgeschlossen, die Rennautos des Teams Audi Sport ABT Schaeffler bereits auf dem Weg nach Hongkong. Dort findet am 2. und 3. Dezember das Auftakt-Rennen der neuen Formel-E-Saison statt. Im Interview spricht der amtierende Champion Lucas di Grassi über seine Erwartungen, über das neue Team und die größte Konkurrenz.
  • 20.11.17
    Sport

    Audi Sport customer racing gewinnt weiteren Titel in Australien

    Die Kunden von Audi Sport customer racing feierten in Australien und in Dubai Siege im GT- und im Tourenwagen-Rennsport.
  • 19.11.17
    Sport

    Robin Frijns beim Debüt mit Audi Zweiter in Macau

    Audi Sport customer racing erreichte ein versöhnliches Ergebnis beim FIA GT World Cup. Nach bislang vier Siegen in Macau musste sich Titelverteidiger Audi in diesem Jahr nur um 0,618 Sekunden geschlagen geben.
  • 16.11.17
    Sport

    Audi R8 LMS Cup mit Deutschland-Debüt und vielen Neuerungen

    Der Audi R8 LMS Cup präsentiert sich in seiner siebten Saison grundlegend neu: Zum ersten Mal starten bei dem Markenpokal ausschließlich Amateurpiloten. Darüber hinaus finden erstmals Läufe bei zwei nationalen Highlight-Veranstaltungen in Australien und in Deutschland statt. Den Saisonabschluss bildet ein Nachtrennen in Malaysia.
  • 12.11.17
    Sport

    Rallycross-WM: Ekström Vizeweltmeister

    Mattias Ekström hat sich in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft den Vizeweltmeistertitel gesichert. Beim Saisonfinale in Kapstadt fuhr der Schwede auf Rang drei und verdrängte damit in der Gesamtwertung Petter Solberg vom zweiten Platz, obwohl er aufgrund einer Terminüberschneidung mit der DTM einen Lauf weniger fuhr als der Norweger. Der bereits als Weltmeister feststehende Johan Kristoffersson gewann das Rennen in Südafrika. In der Teamwertung wurde EKS Dritter.
  • 07.11.17
    Sport

    Rallycross-WM-Finale: Audi und EKS kämpfen in Südafrika um zwei Vizetitel

    Das Saisonfinale der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft 2017 findet an diesem Wochenende in Kapstadt statt. Dabei haben Mattias Ekström, Toomas Heikkinen und Reinis Nitišs am 11. und 12. November große Ziele: Sie wollen den fünften Saisonsieg einfahren und den Vizemeistertitel in der Teamwertung holen. Ekström selbst will Vizemeister auch in der Fahrerwertung werden.
  • 06.11.17
    Sport

    Audi verteidigt Titel in Intercontinental GT Challenge

    Audi Sport customer racing hat nach 2016 den einzigen weltweiten GT-Titel erneut gewonnen. Neben dem Markentitel ging auch der Fahrertitel nach Deutschland an Audi-Sport-Pilot Markus Winkelhock.
  • 03.11.17
    Sport

    Audi-Pilot René Rast ist „ADAC Motorsportler des Jahres“

    DTM-Champion René Rast ist „ADAC Motorsportler des Jahres“ 2017. Damit erhält der Audi-Werksfahrer vom größten deutschen Automobilclub die Anerkennung für seine starke Rennsportsaison, die er vor knapp drei Wochen in Hockenheim mit dem DTM-Titelgewinn abschloss.
  • 30.10.17
    Sport

    Tabellenführung für Audi-Piloten in Australien und China

    Die Kunden von Audi Sport customer racing in China und in Australien feierten am vergangenen Wochenende die nächsten Siege und Podestplätze.
  • 23.10.17
    Sport

    Drei Siege für den Audi RS 3 LMS

    Drei Kundenteams waren mit dem Audi RS 3 LMS bei den Finalveranstaltungen dreier europäischer TCR-Serien erfolgreich.
  • 20.10.17
    Sport

    Audi Sport will fünften Sieg in Macau

    Ehrgeizige Aufgabe für den Titelverteidiger: Audi Sport customer racing will nach einer erfolgreichen Langstrecken-Rennsaison mit Siegen auf dem Nürburgring, in Spa, in Road Atlanta und in Laguna Seca nun auch den prestigeträchtigsten GT3-Sprint-Wettbewerb des Jahres in Macau gewinnen. Der Audi R8 LMS hat dort seit 2011 bereits vier Siege eingefahren, zuletzt vor einem Jahr in Fahrer- und Markenwertung.
  • 19.10.17
    Sport

    Audi-Pilot René Rast: „Jedes Jahr hat mich besser gemacht“

    René Rast hat sich mit dem DTM-Titelgewinn einen lang gehegten Traum erfüllt. Im Interview lässt der Deutsche seine Stationen im Motosport-Programm des Volkswagen-Konzerns Revue passieren und beschreibt seine Erlebnisse am finalen Renntag der DTM in Hockenheim.
  • 19.10.17
    Sport

    Lucas di Grassi elektrisiert Rom

    Lucas di Grassi und der Audi e-tron FE04 haben Rom elektrisiert: Der amtierende Formel-E-Champion warb zusammen mit anderen Teams bei einer Demofahrt für den Lauf der Elektroserie, der am 14. April 2018 in Italiens Hauptstadt ausgetragen wird. Das Streckenlayout für die Premiere in Rom verspricht ein Rennen vor spektakulärer Kulisse.
  • 18.10.17
    Sport

    Philip Ellis: entscheidender Karriereschritt mit Audi Sport

    Philip Ellis hat den Audi Sport TT Cup 2017 gewonnen und damit einen entscheidenden Schritt in seinem Leben gemacht. Nach Anfängen im Rennsport hat er seine schnelle Laufbahn unterbrochen und sich auf sein Studium konzentriert. Erst mit Audi ist er wieder auf die Strecke zurückgekehrt und hat dank einer Siegprämie von 150.000 Euro für den Gewinn des Audi Sport TT Cup nun beste Voraussetzungen, seine Karriere fortzusetzen.
  • 16.10.17
    Sport

    Paul Holton gewinnt Titel im Audi RS 3 LMS

    Gleich drei Titel errangen die Kundenteams von Audi Sport customer racing in Amerika und in Asien am vergangenen Wochenende. Neben dem Audi R8 LMS war auch der TCR-Rennwagen Audi RS 3 LMS erfolgreich.
  • 15.10.17
    Sport

    Doppelsieg für Audi bei den California 8 Hours

    Audi Sport hat beim ersten USA-Auftritt der Intercontinental GT Challenge einen Doppelsieg gefeiert: Bei den California 8 Hours überquerten Pierre Kaffer, Kelvin van der Linde und Markus Winkelhock im Audi R8 LMS des Audi Sport Team Magnus die Ziellinie mit 2,488 Sekunden Vorsprung vor dem Schwesterauto des Audi Sport Team Land.

Kurzmeldungen

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang