Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Audi e-tron GT

Die elektrische Mobilität wird dynamisch und faszinierend – der Audi e-tron GT beweist es. Das viertürige Coupé, das zeitgleich auch als RS-Modell in den Markt kommt, interpretiert den klassischen Gran-Turismo-Gedanken neu: Sein Design ist hochemotional, seine Technik revolutionär. Zwei starke E-Maschinen sorgen für einen souveränen elektrischen Allradantrieb und für fulminante Fahrleistungen. Die Hochvolt-Batterie mit 84 kWh Energieinhalt netto erlaubt Reichweiten von bis zu 501 Kilometern (für den Audi e-tron GT quattro ), dank ihrer 800-Volt-Technik lässt sie sich extrem schnell wieder aufladen. Ob Fahrwerk, Licht, Bedienung, Vernetzung oder e-tron Sportsound: Der Audi e-tron GT quattro und der RS e-tron GT demonstrieren geballte Technikkompetenz – und die Leidenschaft von Audi für Details.

Pressemappen

  • 19.12.21
    Modelle

    E-Mobilität in der Wintersaison

    Elektrisch angetriebene Autos müssen im Winter nicht nur den Innenraum beheizen, sondern auch das Batteriesystem temperieren. Denn niedrige Außentemperaturen wirken sich negativ auf die Leistungsfähigkeit von Hochvoltbatterien aus. Die Audi-Experten Pierre Woltmann und Thomas Anzenberger erklären im Interview, warum die Sorge vor übermäßigem Reichweitenverlust bei elektrisch betriebenen Audi Modellen unbegründet ist. Außerdem: Acht Tipps, was Audi Kund_innen tun können, um die Hochvoltbatterie ihres e-tron Modells im Winter leistungsfähig zu halten.

Pressemitteilungen

  • 13.09.22
    Unternehmen

    Audi e-tron GT quattro: Exklusives Abholerlebnis an der Fertigungsstätte Böllinger Höfe

    Audi schafft ein unvergessliches Erlebnis an einer konzernweit einzigartigen Fertigungsstätte: Ab sofort können Kund_innen ihren bestellten Audi e-tron GT quattro oder Audi RS e-tron GT direkt in den Böllinger Höfen am Audi Standort Neckarsulm abholen – an der Sportwagenfertigung, wo Hightech auf Handarbeit trifft.​
  • 21.07.22
    Unternehmen

    Audi kooperiert mit Netflix und ist die offizielle Automarke im Film "The Gray Man"

    In „The Gray Man“ präsentieren Audi und Netflix die Welt von Sierra Six (Ryan Gosling) – mit Spannung erwartet von Fans weltweit. Als offizielle Automobilmarke des Films stellt Audi vier Modelle zur Verfügung: die rein elektrischen Fahrzeuge Audi RS e-tron GT und Audi Q4 Sportback e-tron sowie darüber hinaus den Audi RS 7 Sportback und den Audi R8 Coupé. „The Gray Man“ lief am 15. Juli in ausgewählten Kinos in aller Welt an und kommt morgen, am 22. Juli 2022, weltweit auf Netflix heraus. „The Gray Man“ ist ein moderner, internationaler Action-Thriller mit beeindruckendem Star-Aufgebot: Ryan Gosling (Sierra Six), Chris Evans (Lloyd Hansen), Ana de Armas (Dani Miranda), Jessica Henwick (Suzanne Brewer), Regé-Jean Page (Denny Carmichael), Wagner Moura (Laszlo), Julia Butters (Claire), Dhanush (Avik San), mit Billy Bob Thornton (Donald Fitzroy), und Alfre Woodard (Margaret Cahill) und anderen.
  • 08.06.22
    Technik

    Audi rollt charging hub nach erfolgreicher erster Pilotphase weiter aus

    Die Resonanz nach der Pilotphase des Audi charging hub in Nürnberg fällt durchweg positiv aus. Dass bislang rund 60 Prozent der Ladevorgänge durch wiederkehrende Kund_innen erfolgten, bestätigt das weltweit einzigartige und citynahe Konzept der Vier Ringe. Mit dem Audi charging hub bedient Audi vor allem Fahrer_innen, die im urbanen Umfeld keine Möglichkeit haben, zu Hause zu laden. In der zweiten Jahreshälfte eröffnet in Zürich in zentraler Lage ein zweiter kompakter Pilot des Audi charging hub, gefolgt von Standorten in Salzburg und Berlin. Weitere Standorte sind für 2023 und Mitte 2024 zunächst in Deutschland geplant.

Basisinformationen

  • 28.11.22
    Modelle

    Emotionales Design und revolutionäre Technik: Der Audi e-tron GT quattro und der Audi RS e-tron GT

    Die elektrische Mobilität wird dynamisch und faszinierend – mit dem e-tron GT führt Audi den Beweis dafür. Das viertürige Coupé interpretiert den klassischen Gran-Turismo-Gedanken neu: Sein Design ist hochemotional, seine Technik mitreißend. Zwei starke E-Maschinen sorgen für dynamische Fahrleistungen und einen souveränen elektrischen Allradantrieb. Mit ihren 84 kWh Energieinhalt netto ermöglicht die Hochvolt-Batterie Reichweiten bis zu 488 Kilometer, mit ihrer 800-Volt-Technik lässt sie sich extrem schnell wieder aufladen. Ob Fahrwerk, Licht, Bedienung, Vernetzung oder e-tron-Sportsound: Der Audi e-tron GT quattro und der RS e-tron GT sind Mitte Februar 2021 zeitgleich in den Vorverkauf gegangen. Beide Modelle demonstrieren geballte Technikkompetenz – und die große Leidenschaft von Audi für die kleinsten Details.
  • 08.10.20
    Modelle

    Hightech trifft Handarbeit: Die Produktion des Audi e-tron GT in den Böllinger Höfen

    Ende 2020 startet die Serienproduktion des Audi e-tron GT in den Böllinger Höfen, wo bereits der Hochleistungssportwagen R8 gebaut wird. Dabei kommen maßgeschneiderte neue Technologien zum Einsatz – für den letzten Schliff jedoch sorgen erfahrene Mitarbeiter mit scharfem Auge und sicherer Hand. Ungewöhnlich ist auch der Aufbau der Fertigung: Der Karosseriebau der beiden stark unterschiedlichen Modelle erfolgt getrennt, die Montage jedoch auf einer gemeinsamen Linie. Mit diesem Konzept, das im Volkswagen-Konzern einzigartig ist, demonstriert Audi die Flexibiltät seiner Fertigung in den Böllinger Höfen.
Zurück zum Seitenanfang