Zum Seiteninhalt springen
Modelle

Audi A3

Der Audi A3 bietet dem Kunden ein breites Angebot von Fahrerassistenzsystemen und Motoren sowie ein sportliches Exterieurdesign mit dynamisch gestalteten Scheinwerfern und Heckleuchten. An Bord ist auch das innovative Bedien- und Anzeigekonzept Audi virtual cockpit. Der A3 ist als Sportback, Limousine und Cabriolet erhältlich. Die sportliche Variante Audi S3 verbindet hohe Leistung, dezentes Understatement sowie eine umfangreiche Ausstattung mit hoher Alltagstauglichkeit. Mit dem Audi A3 Sportback e-tron und dem Audi A3 Sportback g-tron bietet die A3-Reihe das vielfältigste Antriebsangebot im Premium-Kompaktsegment.

Audi S3 Sportback: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,4; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 170 - 169
Audi S3 Limousine: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 7,3 - 7,2; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 166 – 165
Audi A3 Sportback g-tron: CNG-Verbrauch in kg/100km: 3,5; CO2-Emissionen kombiniert in g/km (CNG): 96 - 95
Audi A3 Sportback e-tron: Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 1,8 - 1,6; Stromverbrauch kombiniert in kWh/100 km: 12 - 11,4; CO2-Emissionen kombiniert in g/km: 40 - 36
Angaben zu den Kraftstoffverbräuchen und CO2-Emissionen sowie Effizienzklassen bei Spannbreiten in Abhängigkeit vom verwendeten Reifen-/Rädersatz.

Pressemappen

  • 26.10.21
    Modelle

    Audi RS 3 Limousine und Audi RS 3 Sportback

    Audi hat den schon legendären Fünfzylinder nochmals besser gemacht. Das Ergebnis: mehr Drehmoment, mehr Durchzug, mehr Top-Speed. Das Ganze garniert mit einem unverwechselbaren Sound. Eigenschaften, die die jüngsten Generationen des Audi RS 3 Sportback und der RS 3 Limousine an die Spitze des Kompaktsegments fahren lassen. Dazu trägt auch der erstmals in einem Audi eingesetzte Torque Splitter bei, der für mehr Querdynamik und Stabilität sorgt. Das expressivere Design in Verbindung mit RS-spezifischen Bedienelementen macht die neuesten RS 3-Modelle zu alltagstauglichen Top-Sportlern.

Basisinformationen

  • 26.10.21
    Modelle

    High Performance neu definiert: Audi RS 3 Sportback und RS 3 Limousine

    Audi hat den schon legendären Fünfzylinder nochmals besser gemacht. Das Ergebnis: mehr Drehmoment, mehr Durchzug, mehr Top-Speed. Das Ganze garniert mit einem unverwechselbaren Sound. Eigenschaften, die die jüngsten Generationen des Audi RS 3 Sportback und der RS 3 Limousine an die Spitze des Kompaktsegments fahren lassen. Dazu trägt auch der erstmals in einem Audi eingesetzte Torque Splitter bei, der für mehr Querdynamik und Stabilität sorgt. Das expressivere Design in Verbindung mit RS-spezifischen Bedienelementen macht die neuesten RS 3-Modelle zu alltagstauglichen Top-Sportlern.
  • 17.12.20
    Modelle

    Die neuen Plug-in-Hybridmodelle: Audi A3, Audi Q3 und Audi Q3 Sportback, Audi Q8

    Von der Kompakt- bis zur Oberklasse: der Audi A3 Sportback TFSI e und der Audi Q8 TFSI e bilden die Klammer im Plug-Hybrid-Programm der Marke mit den Vier Ringen. Die neuen Q3 45 TFSI e und Q3 Sportback 45 TFSI e reihen sich dazwischen ein. Sie bilden den Einstieg in die Welt der elektrifizierten Q Modelle. Das vielfältige Portfolio des A3 Sportback wird um das sportliche Modell 45 TFSI e erweitert.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 26.10.21
    Modelle

    High Performance neu definiert: Audi RS 3 Sportback und RS 3 Limousine

    Audi hat den schon legendären Fünfzylinder nochmals besser gemacht. Das Ergebnis: mehr Drehmoment, mehr Durchzug, mehr Top-Speed. Das Ganze garniert mit einem unverwechselbaren Sound. Eigenschaften, die die jüngsten Generationen des Audi RS 3 Sportback und der RS 3 Limousine an die Spitze des Kompaktsegments fahren lassen. Dazu trägt auch der erstmals in einem Audi eingesetzte Torque Splitter bei, der für mehr Querdynamik und Stabilität sorgt. Das expressivere Design in Verbindung mit RS-spezifischen Bedienelementen macht die neuesten RS-3-Modelle zu alltagstauglichen Top-Sportlern.
  • 29.09.21
    Technik

    Mythos quattro und Fünfzylinder

    quattro und Fünfzylinder sind Legenden mit großer Vergangenheit, aber auch prägende Wegweiser in die automobile Zukunft. Als fester Bestandteil der Audi DNA „Vorsprung durch Technik“ haben Antriebskonzept und Motor rund 40 Jahre nach ihrer Premiere nichts von ihrer Faszination eingebüßt. Der permanente Allradantrieb und das sportliche Aggregat wecken Erinnerungen an geschichtsträchtige Schauplätze. Sie sind aber auch technologische Grundlage für die vor uns liegenden Mobilitätserlebnisse. Schauen Sie deshalb gemeinsam mit den Rallye-Legenden Stig Blomqvist und Fabrizia Pons sowie Formel-E-Pilot Lucas di Grassi auf 40 Jahre quattro Experience und steigen Sie ein, wenn der Allradantrieb in die elektrische Zukunft fährt. Erfahren Sie außerdem, wie die neueste Entwicklungsstufe des Fünfzylinders die Tradition sportlicher Motoren bei Audi fortschreibt.
  • 03.08.21
    Modelle

    Rundenrekord auf der Nordschleife: Audi RS 3 Schnellster in der Kompaktklasse

    Mit einer Zeit von 7:40,748 Minuten ist die neue Audi RS 3 Limousine das schnellste Kompaktmodell auf der Nürburgring-Nordschleife. Bereits im Juni verbesserte Frank Stippler, Renn- und Entwicklungsfahrer Audi Sport den bisherigen Rundenrekord in dieser Klasse um 4,64 Sekunden. Vor allem der Torque Splitter mit seiner vollvariablen Momentenverteilung an der Hinterachse trug zur gelungenen Rekordfahrt bei – Vorsprung durch Technik.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang