Zum Seiteninhalt springen

Audi MediaCenter
Top-Meldungen

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Das Audi Forum Ingolstadt
    18.10.18
    Unternehmen

    Zukunftsangebot: Audi bietet Kunden neue Umwelt- und Wechselprämie

    Zukunftsangebot für Dieselfahrer: Audi erneuert den Fahrzeugbestand und unterstützt damit das Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Luftqualität. Kunden, die von ihrem bisherigen Dieselfahrzeug mit den Abgasnormen Euro 1 bis Euro 4 umsteigen, erhalten einen Preisvorteil für ihr neues Auto. Dieser ist modellabhängig gestaffelt und liegt zwischen 3.000 und 10.000 Euro. Zudem bietet Audi eine neue Wechselprämie für Kunden in 14 deutschen Städten sowie angrenzenden Landkreisen. Sie wird bei Inzahlungnahme eines Autos nach der Norm Euro 4 oder Euro 5 ausgezahlt und beträgt bis zu 9.000 Euro.
  • 16.10.18
    Unternehmen

    Ordnungswidrigkeitenverfahren der Staatsanwaltschaft München II wird mit Erlass eines Bußgeldbescheids beendet / Die AUDI AG akzeptiert das Bußgeld und bekennt sich damit zu ihrer Verantwortung

    Die Staatsanwaltschaft München II hat heute einen Bußgeldbescheid gegen die AUDI AG als Betroffene gemäß §§ 30 Abs. 1, 130 Abs. 1 OWiG im Zusammenhang mit Abweichungen von regulatorischen Vorgaben bei bestimmten von der AUDI AG hergestellten bzw. vertriebenen V6 / V8 Dieselaggregaten und Dieselfahrzeugen erlassen. Durch den Bußgeldbescheid wird das gegen die AUDI AG laufende Ordnungswidrigkeitenverfahren der Staatsanwaltschaft München II abschließend beendet. Unter Einbeziehung der Sondereinflüsse aus dem Bußgeldbescheid wird der Audi Konzern wesentliche finanzielle Spitzenkennzahlen aus seiner Prognose für das Geschäftsjahr 2018 deutlich unterschreiten.
  • 14.10.18
    Sport

    Sixpack! Audi-Pilot Rast gewinnt auch DTM-Finale

    Sechs Siege in Folge! Audi-Pilot René Rast hat auf dem Hockenheimring auch das letzte Rennen der Saison gewonnen und damit seinen eigenen Rekord vom Vortag getoppt. Der 31-jährige Deutsche aus dem Audi Sport Team Rosberg sicherte sich am Sonntag hinter Mercedes-Benz-Pilot Gary Paffett noch die Vizemeisterschaft. Zur erfolgreichen Titelverteidigung fehlten dem neuen Rekordmann der DTM am Ende lediglich vier Punkte.
  • 11.10.18
    Modelle

    Power Play: Audi e-tron-Prototyp mit elektrisierender Dynamik

    Bei Fahrdynamik-Tests in der Salzebene und Savanne Namibias demonstriert der Audi e-tron-Prototyp aktuell eindrucksvoll seine Handling-Qualitäten. Garant dafür ist eine neue Generation des quattro-Antriebs – der elektrische Allradantrieb. Im Zusammenspiel mit dem vielseitigen Fahrwerk, seinem tiefen Schwerpunkt und den starken E-Maschinen bietet der Elektro-SUV kraftvolle Traktion, hervorragende Dynamik und souveräne Stabilität auf den unterschiedlichsten Terrains.
  • 05.10.18
    Unternehmen

    Sondersituation in Europa belastet Auslieferungen der AUDI AG im September

    Die AUDI AG hat im September weltweit rund 139.150 Automobile an Kunden übergeben, ein Rückgang um 22,0 Prozent gegenüber der Bestmarke aus dem Vorjahr. Nach überdurchschnittlichen Verkaufsergebnissen in Europa in den letzten beiden Monaten durch den Abfluss bevorrateter Modelle wirken sich wie erwartet im September die zunehmend leeren Lager sowie die Einschränkungen im Verkaufsangebot belastend auf die Auslieferungen aus. Auf dem Heimatkontinent verkaufte das Unternehmen im vergangenen Monat 55,5 Prozent weniger als im Vorjahr. In China (+12,5%) und Nordamerika (+1,2%) erreichte Audi im September hingegen weiteres Wachstum. Die weltweiten Auslieferungen seit Jahresbeginn lagen mit rund 1.407.700 Einheiten weiter im Plus, 2,0 Prozent über dem Vorjahreswert.
  • 02.10.18
    Sport

    Weltpremiere in Paris: Neue Evolutionsstufe des Audi R8 LMS für den Kundensport

    Audi Sport customer racing präsentiert seine vierte Modellneuheit in nur vier Jahren: Nach der von Grund auf neuen zweiten Generation des Audi R8 LMS (2015), dem TCR-Tourenwagen Audi RS 3 LMS (2016) und dem Sportwagen Audi R8 LMS GT4 (2017) hat die Evolution des GT3-Modells Audi R8 LMS am 2. Oktober 2018 auf dem Automobilsalon in Paris ihr Debüt gefeiert. Michael-Julius Renz, Geschäftsführer der Audi Sport GmbH, und Chris Reinke, Leiter Audi Sport customer racing, enthüllten das Modell vor internationalem Messepublikum. Die neue Baustufe des weltweit im Sprint- und Langstreckenrennsport erfolgreichen Modells ist bei Technik und Betriebskosten eng auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten.
  • 28.09.18
    Audi MediaCenter

    Hans-Joachim Rothenpieler neuer Vorstand Technische Entwicklung der AUDI AG

    Hans-Joachim Rothenpieler wird zum 1. November 2018 Vorstand Technische Entwicklung der AUDI AG. Er folgt auf Peter Mertens, der diese Aufgabe seit dem 1. Mai 2017 innehatte. Mertens hatte den Audi-Aufsichtsrat gebeten, ihn aus gesundheitlichen Gründen von seinen Aufgaben zu entbinden.
  • 24.09.18
    Technik

    Automotive Brand Contest: Auszeichnung für Audi-Kommunikation

    Erfolg beim Automotive Brand Contest: Der Rat für Formgebung hat die Audi-Produktkommunikation für ihre hochwertige und innovative Visualisierung technischer Abläufe und komplexer Technologien ausgezeichnet. Für das Kommunikations-Tool „Virtuelle Exponate“ erhält die Premiummarke beim renommierten Designwettbewerb den Preis als „Winner“ in der Kategorie Digital.
  • 23.09.18
    Sport

    Audi feiert 100. Sieg in der DTM

    Audi ist auf dem Red Bull Ring in Österreich der 100. Sieg in der DTM gelungen. Nach dem etwas glücklichen Dreifacherfolg am Samstag feierte Audi Sport am Sonntag dank René Rast (Audi Sport Team Rosberg) und Nico Müller (Audi Sport Team Abt Sportsline) einen überlegenen Doppelsieg.
  • 20.09.18
    Modelle

    Leserwahl von auto, motor und sport: Audi ist top bei Vernetzung und Interieurdesign

    Audi ist die führende Automobilmarke bei der Vernetzung und hat mit seinem Flaggschiff Audi A8 das beste vernetzte Auto. Das sind zwei Ergebnisse der Leserwahl „Car Connectivity Award“ des renommierten Fachmagazins auto, motor und sport. Beim Wettbewerb „Autonis“, einer weiteren Leserwahl der Zeitschrift, gewann Audi die Wertung „Innenraum-Designmarke 2018“. Die Preisverleihung findet am 20. September 2018 in Stuttgart statt.
  • 20.09.18
    Modelle

    Fünf Sterne: Der neue Audi A6 im Euro NCAP

    Der neue Audi A6 erreicht Top-Werte bei der passiven Sicherheit – im Euro NCAP (New Car Assessment Programme), einem der wichtigsten Sicherheitstests in Europa, hat er die Höchstwertung von fünf Sternen erhalten. Damit gehört die Business-Limousine zu den sichersten Autos ihrer Klasse.
  • 18.09.18
    Audi MediaCenter

    Elektrisierender Fahrspaß: der Audi e-tron

    Der Audi e-tron ist das erste rein elektrisch angetriebene Serienmodell der Marke mit den Vier Ringen. In San Francisco präsentiert das Unternehmen seinen sportlichen und alltagstauglichen Oberklasse-SUV erstmals der Weltöffentlichkeit.
  • 17.09.18
    Modelle

    Audi lässt Drohnen von Intel für Lichtshow bei Elektroauto-Weltpremiere fliegen

    Intel® hat die Weltpremiere des vollelektrischen Audi e-tron für eine aufwändige Drohnen-Show genutzt. Erstmals flogen dabei 850 aufeinander präzise abgestimmte Drohnen sowohl in der Veranstaltungshalle als auch im Freien eine spektakuläre Formation. Die Premiummarke Audi begrüßte am Montag, 17. September 2018, 1.600 Multiplikatoren zur Präsentation ihres ersten Elektroautos im Norden des Silicon Valleys.
  • 17.09.18
    Audi MediaCenter

    Streamen, shoppen, sich informieren: Amazon Alexa im Audi e-tron

    Audi verfolgt konsequent seine Digitalisierungsstrategie und bietet seinen Kunden noch intensivere Vernetzung im Auto. Aktuellstes Beispiel: Der neue, rein elektrisch angetriebene SUV Audi e-tron hat auf Wunsch den Amazon-Sprachdienst Alexa an Bord. Der digitale Assistent ist voll in das MMI-Bediensystem des Autos eingebunden – ein Smartphone ist nicht erforderlich.
  • 17.09.18
    Unternehmen

    Der e-tron als Startsignal: Audi beginnt E-Offensive

    Mit der Weltpremiere des Audi e-tron startet die Marke mit den Vier Ringen ihre Elektrifizierungs-Offensive. Bis 2025 wird Audi zwölf Automobile mit reinem Elektro-Antrieb in den wichtigsten Märkten weltweit anbieten und rund ein Drittel seines Absatzes mit elektrifizierten Modellen erzielen. Zu den SUVs innerhalb dieses Portfolios zählen unter anderem der e-tron und der 2019 debütierende e-tron Sportback. Darüber hinaus wird es eine Reihe Modelle mit klassischem Karosserie-Layout wie Avant und Sportback geben. Das Angebot soll von der Kompaktklasse bis in die Oberklasse alle relevanten Marktsegmente umfassen.
  • 16.09.18
    Kultur und Trends

    Audi-Studie: Kein Stau in der Stadt der Zukunft

    Wie viel Zeit sparen wir in der Stadt mit autonomen Autos, Ride Sharing und intelligenter Verkehrssteuerung? Antworten darauf gibt die Audi-Studie „25. Stunde – Flow“. Die Projektpartner, die Verkehrsforscher des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und die Münchner Beratung MobilityPartners, haben in Ingolstadt die Zukunft der Mobilität simuliert. Demnach lässt sich die Fahrzeit auf einer typischen Pendlerstrecke nachhaltig reduzieren: Im vollautonomen Verkehr um ein Drittel, obwohl gut zehn Prozent mehr Menschen unterwegs sind. Das setzt voraus, dass sich der Trend zum Teilen etabliert.
  • 13.09.18
    Unternehmen

    Audi e-tron: Gemeinsam mit Lieferanten für mehr Nachhaltigkeit

    Nachhaltigkeit zählt: Audi setzt sich gemeinsam mit seinen Lieferanten systematisch für verantwortungsvolles Handeln ein. Dazu hat das Unternehmen ein Nachhaltigkeits-Rating entwickelt, das zum Ziel hat, die Umwelt zu schonen und soziale Standards zu sichern. Seit April 2017 hat Audi damit mehr als 600 Partner an ihren Produktionsstandorten überprüft. Aktuell stehen insbesondere diejenigen Lieferanten im Fokus, die für Bauteile des Audi e-tron beauftragt sind. Ab Herbst 2019 soll das Nachhaltigkeits-Rating ausschlaggebend sein bei der Auftragsvergabe an Lieferanten.
  • 12.09.18
    Unternehmen

    Grenzenlos mobil: Audi e-tron Charging Service komplettiert Ladeangebot

    Mit dem e-tron beginnt für Audi eine neue Ära. Die Marke mit den vier Ringen wandelt sich vom klassischen Automobilhersteller zum Systemanbieter für Premium-Mobilität. Der Audi e-tron Charging Service wird Teil eines ganzheitlichen Ladeangebots sein und bietet europaweiten Zugang zu öffentlicher Ladeinfrastruktur. Die Audi-eigene Ladekarte bündelt mehr als 72.000 Ladepunkte von 220 Anbietern und ermöglicht damit grenzenlose und sorgenfreie Elektromobilität.
  • 12.09.18
    Modelle

    Terminhinweis: Weltpremiere des Audi e-tron live aus San Francisco

    Audi feiert am Dienstag, 18. September 2018 in Kalifornien eine historische Weltpremiere: Auf dem Event „The Charge“ präsentiert die Marke den Audi e-tron – ihr erstes rein elektrisch angetriebenes Serienmodell. Außerdem stellt Audi seine Mobilitätsoffensive in den USA vor.
  • 10.09.18
    Unternehmen

    Audi setzt Wachstum im August fort

    Die Marke Audi hat im August mit rund 153.900 verkauften Premium-Automobilen ihr Ergebnis aus dem Vorjahr um 10,9 Prozent übertroffen. Unter den Kernregionen stieg die Zahl der Auslieferungen in Europa am stärksten (+21,5%). Hier wirken sich weiterhin die Auslieferungen bevorrateter Modelle im Zuge der WLTP-Umstellung sowie Modellwechsel positiv auf die Verkaufsbilanz aus. Im vergangenen Monat verzeichneten auch Nordamerika (+5,1%) und China (+6,0%) positives Wachstum. Seit Januar übergab Audi weltweit mehr als 1.268.550 Automobile an Kunden (+5,5%).
  • 09.09.18
    Sport

    Zwei Poles, zwei Siege: Audi-Pilot René Rast gelingt das perfekte DTM-Wochenende

    Audi-Pilot René Rast ist auf dem Nürburgring das perfekte DTM-Wochenende gelungen: Wie schon am Samstag sicherte sich der Titelverteidiger auch am Sonntag die Pole-Position und den Sieg. Damit holte er mit seinem Audi RS 5 DTM die maximal mögliche Punktzahl und verbesserte sich auf Rang drei der Gesamtwertung.
  • 03.09.18
    Unternehmen

    Produktionsstart für Audi e-tron

    Audi startet in die Zukunft: An diesem Montag beginnt Audi Brussels die Großserienfertigung des Audi e-tron. Der erste vollelektrische SUV der Marke hat eine alltagstaugliche Reichweite. An Schnellladesäulen tankt er mit bis zu 150 kW Ladeleistung Strom und ist damit in etwa 30 Minuten bereit für die nächste Langstrecken-Etappe. Audi präsentiert das Elektroauto erstmals unverhüllt am 17. September bei der Weltpremiere in San Francisco.
  • 30.08.18
    Unternehmen

    Pionierleistung: Audi México produziert vollständig abwasserfrei

    Audi produziert als weltweit erster Premiumhersteller Automobile vollständig abwasserfrei. Am mexikanischen Standort in San José Chiapa setzt das Unternehmen eine neue Abwasseraufbereitung ein. Diese fängt 100 Prozent des dort entstehenden Abwassers auf, reinigt es und speist große Mengen wieder in den Wasserkreislauf des Werks ein. Damit gewährleistet Audi México einen nachhaltigen Umgang mit der Ressource Wasser und hält die Umweltauswirkungen seiner Automobilproduktion möglichst gering.
  • 29.08.18
    Sport

    Audi mit Formel E und DTM in die Zukunft

    Audi fährt auch 2019 im Motorsport elektrisch. Gleichzeitig verlängert der Hersteller sein werkseitiges Engagement in der populären Tourenwagenserie DTM.
  • 24.08.18
    Modelle

    Weltpremiere in Pebble Beach - Die Studie Audi PB18 e-tron

    Audi präsentiert erstmals eine Designstudie bei der Pebble Beach Automotive Week in Monterey/Kalifornien. Der rein elektrisch angetriebene Audi PB18 e-tron zeigt sich als radikale Vision eines Hochleistungssportwagens von morgen. Breit und flach, sichtbar von Windkanal und Rennstrecke inspiriert, signalisiert er bereits durch seine pure Präsenz die Bestimmung für den Grenzbereich. Sein Konzept und seine aufregende Linienführung sind im neuen Audi Designstudio im kalifornischen Malibu entstanden – dort wird die Formgebung der Marke konsequent in Richtung Zukunft fortgeschrieben. Das technische Konzept des PB18 e-tron profitiert von der langjährigen Rennerfahrung des LeMans-Seriensiegers Audi. Für die Umsetzung sorgt die Kompetenz der Performance-Tochter Audi Sport GmbH. Das Namenskürzel „PB18 e-tron“ verweist sowohl auf den Premierenort Pebble Beach als auch auf die gemeinsamen Technik-Gene mit den erfolgreichen LMP1-Rennwagen Audi R18 e-tron.
  • 22.08.18
    Unternehmen

    Mobilitätsangebot wächst: Audi on demand startet in Großbritannien

    Nach Asien weitet Audi jetzt seinen flexiblen Mobilitätsdienst auch auf dem Heimatkontinent aus: Mit Standorten in Manchester, Edinburgh und Glasgow ist Audi on demand nun auch in Großbritannien verfügbar. Im Vereinigten Königreich fungieren erstmals in Europa Händler als Anlaufstationen für die Kunden des Mobilitätsservices. Bis Ende des Jahres will Audi das Konzept auf weitere Standorte auf der britischen Insel ausweiten.
  • 20.08.18
    Modelle

    Die neue Oberklasse von Audi – mit der Markteinführung des Q8 jetzt komplett

    Der neue Audi Q8 (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6.8 – 6.6*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 179 – 172*) liefert mit seinem markanten Design und der großen Variabilität seine ganz eigene Interpretation eines großen viertürigen SUV-Coupés. Zusammen mit dem Audi A8, dem Audi A7 Sportback und dem Audi A6 bildet er die neue Oberklasse im Produktportfolio der Marke. Mit einem reichhaltigen Paket an innovativen Technologien unterstreichen die Oberklasse-Modelle einmal mehr „Vorsprung durch Technik“ und bieten hohen Nutzwert für die Kunden.
  • 17.08.18
    Kultur und Trends

    Audi verlängert Engagement bei den Salzburger Festspielen

    Audi bleibt Hauptsponsor der Salzburger Festspiele und verlängert den Kooperationsvertrag bis 2022. In den kommenden vier Jahren wollen die beiden Partner die gemeinsamen Projekte weiter ausbauen. Die Premiummarke engagiert sich seit 1995 als Hauptsponsor für die Festspiele. Eine Besonderheit der Partnerschaft ist das jährliche Gastspiel der Salzburger Festspiele in Ingolstadt. Hochkarätige Künstler, wie in diesem Jahr der katalanische Gambist Jordi Savall, stehen bei den Audi Sommerkonzerten auf der Bühne.
  • 09.08.18
    Unternehmen

    Audi steigert Auslieferungen im Juli um 7,0 Prozent

    Im Juli hat die AUDI AG rund 165.350 Premium-Automobile an Kunden übergeben, eine Steigerung gegenüber dem Vorjahreswert um 7,0 Prozent. Die drei Kernmärkte entwickelten sich positiv: Gegenüber Juli 2017 zog die Nachfrage in China um 3,8 Prozent an, in USA um 2,1 Prozent und in Deutschland um 37,5 Prozent. Auf dem gesamten Heimatkontinent beeinflussen derzeit Sondereffekte das Geschäft positiv. Die kumulierten, weltweiten Verkäufe belaufen sich auf rund 1.114.650 Einheiten (+4,8%).
  • 08.08.18
    Modelle

    Energiewende: Audi e-tron-Prototyp im Rekuperationstest

    Der Audi e-tron-Prototyp vereint enorme Kraft mit hoher Effizienz. Mit einer Systemleistung von bis zu 300 kW beschleunigt der vollelektrisch angetriebene Oberklasse-SUV in unter sechs Sekunden von null auf 100 km/h. Im WLTP-Prüfzyklus legt er mit einer Batterieladung mehr als 400 Kilometer zurück. Ein wichtiger Faktor für die hohe Reichweite ist das innovativste Rekuperationskonzept im Wettbewerb. Dieses stellt der Elektro-SUV am Pikes Peak eindrucksvoll unter Beweis.
  • 03.08.18
    Unternehmen

    Audi erreicht solide Finanzzahlen im ersten Halbjahr und erwartet wachsende Herausforderungen

    Der Audi Konzern hat im ersten Halbjahr 2018 seine Umsatzerlöse auf €31,2 Mrd. erhöht und sein Operatives Ergebnis auf €2,8 Mrd. gesteigert. Die Operative Umsatzrendite der Vier Ringe entwickelte sich stabil und lag wie im Vorjahreszeitraum bei 8,9 Prozent. Wie im Geschäftsbericht prognostiziert erwartet das Unternehmen für 2018 deutliche unterjährige Schwankungen seiner Finanz- und Volumen-Kennzahlen. Nach einem Anstieg der Auslieferungen an Kunden um 4,5 Prozent im ersten Halbjahr werden sich in der zweiten Jahreshälfte die Umstellung auf den WLTP-Prüfzyklus sowie der umfassendste Umbau des Modellportfolios der Audi-Geschichte verstärkt belastend auswirken. Positive Einflüsse gehen dagegen von der konsequenten Umsetzung des zu Jahresbeginn gestarteten Audi Transformationsplans aus.
  • 02.08.18
    Unternehmen

    Audi und Ericsson erproben 5G-Technologie für die Automobilfertigung

    Der Premium-Automobilhersteller Audi und der 5G-Innovationsführer Ericsson erproben erstmals den Einsatz der aufkommenden Mobilfunk- und Netztechnologie 5G für die Automobilfertigung. Hierzu haben die beiden Unternehmen am Hauptsitz von Audi in Ingolstadt eine gemeinsame Absichtserklärung (Memorandum of Understanding) unterzeichnet. Der Fokus des Projekts liegt im Bereich „Industrial Internet of Things (IIoT)“. Ziel der Zusammenarbeit ist es, das Potential von 5G als eine zukunftssichere und auf die hohen Anforderungen der Automobilproduktion abzielende Kommunikationstechnologie zu untersuchen. In den kommenden Monaten baut ein Team aus Experten von Audi und Ericsson in einem Technikum des „Audi Production Lab“ in Gaimersheim bei Ingolstadt ein Testfeld mit einer 5G-Funkzelle auf.
  • 01.08.18
    Unternehmen

    Audi China bereitet Wechsel im Top-Management vor

    Thomas Owsianski wird im Laufe des vierten Quartals 2018 die Position des Präsidenten von Audi China als Nachfolger von Joachim Wedler übernehmen und bereits ab dem 1. August 2018 das Top-Management von Audi China verstärken. Der 51-jährige Manager war zuletzt Vertriebsvorstand bei Volkswagen do Brasil Ltda. und als First Executive Vice President Verantwortlicher der Marke Volkswagen für die Region Südamerika. Audi China-Präsident Joachim Wedler wird im vierten Quartal nach 34 Jahren erfolgreicher Tätigkeit im Audi Konzern in den Ruhestand treten.
  • 30.07.18
    Modelle

    Audi PB 18 e-tron: Showcar-Weltpremiere bei der Pebble Beach Car Week

    Audi wird 2018 zum ersten Mal eine Weltpremiere im Rahmen der Pebble Beach Car Week in Kalifornien an den Start bringen – die Studie eines Supersportwagens mit E-Antrieb. Die Pebble Beach Car Week – sie findet alljährlich im August in und rund um die kalifornische Küstenstadt Monterey statt – hat sich längst als das weltweit wichtigste Forum für die Liebhaber automobiler Preziosen etabliert. Das Interesse gilt dabei nicht nur historischen Fahrzeugen, sondern auch zukunftsweisenden Designstudien und Technik-Visionen.
  • 25.07.18
    Modelle

    Erfolgsmodell mit neuen Stärken: die zweite Generation des Audi Q3

    Der neue Audi Q3 ist ein Familien-SUV mit großen Allround-Talenten. In der zweiten Generation präsentiert er sich nicht nur optisch selbstbewusster, sondern bietet dank reichlich Platz, umfassender Variabilität und vielen praktischen Details einen deutlich gesteigerten Nutzwert. Ähnlich wie die Top-Modelle von Audi hat er ein digitales Cockpit und ein großes MMI touch-Display. Zahlreiche Infotainment-Lösungen aus der Oberklasse vernetzen den kompakten SUV mit seiner Umwelt. Beim Parken, in der Stadt und auf der Langstrecke unterstützen neue Assistenzsysteme. Diese erhöhen zusätzlich den Komfort, genauso wie das weiterentwickelte Fahrwerk.
  • 24.07.18
    Unternehmen

    Neue Ära: Audi Hungaria startet Serienproduktion von Elektromotoren

    Bei Audi Hungaria beginnt eine neue Ära: Am Dienstag ist in Győr die Serienproduktion von Elektroantrieben offiziell gestartet. Im Rahmen des symbolischen Akts haben Péter Szijjártó, Minister für Außenwirtschaft und Auswärtiges, Peter Kössler, Vorstand Produktion und Logistik der AUDI AG, und Achim Heinfling, Vorsitzender des Vorstands der AUDI HUNGARIA Zrt., gemeinsam die Fertigungsanlagen in Betrieb genommen. Auf 8.500 Quadratmetern entstehen die E Antriebe nach einem neuartigen Produktionskonzept, der modularen Montage. Für den Aufbau der E Motorenfertigung investierte das Unternehmen einen zweistelligen Millionenbetrag. Derzeit sind rund 100 Mitarbeiter in dem neuen Fachbereich beschäftigt.
  • 18.07.18
    Modelle

    Der neue Audi TT – Update für die Design-Ikone

    Zwanzig Jahre nach dem Seriendebüt des Ur-TT erhält die dritte Generation des Audi TT ein umfassendes Update. Die Design-Ikone präsentiert sich mit einem sportlich-geschärften Exterieur-Design, leistungsstärkeren Motoren und einer erweiterten Serienausstattung.
  • 17.07.18
    Modelle

    AUDI AG: Behörden in Nordamerika stimmen technischen Lösungen für Diesel-Autos zu

    Fast drei Jahre nach Beginn der Dieselkrise kann Audi für all seine Dieselmotoren in den USA und Kanada eine konkrete Lösung anbieten. Die zuständigen Zulassungsbehörden stimmten nun auch bei der letzten von fünf Motorengenerationen dem vorgeschlagenen Maßnahmenpaket zu.
  • 10.07.18
    Unternehmen

    Audi-Absatz wächst im ersten Halbjahr um 4,5 Prozent

    Die AUDI AG hat im Juni rund 164.000 Premium-Automobile an Kunden übergeben. Damit lagen die Verkäufe 3,8 Prozent unter dem starken Ergebnis des entsprechenden Vorjahreszeitraums. In den USA blieben die Verkäufe der Vier Ringe mit einem Plus von 0,3 Prozent auf Vorjahresniveau. Damit verzeichnet Audi of America den 90. Rekordmonat in Folge. In China erreichten die Auslieferungen aufgrund der angekündigten Zoll-Senkungen das Rekordniveau aus dem Jahr 2017 nicht (-7,2%). Auch in Europa verkaufte Audi 1,8 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Weltweit und über alle Audi-Modelle hinweg stiegen die Auslieferungen seit Jahresbeginn um 4,5 Prozent. Die kumulierten Verkäufe belaufen sich damit auf rund 949.300 Einheiten.
  • 10.07.18
    Unternehmen

    Audi und Huawei unterzeichnen Absichtserklärung zur strategischen Kooperation

    Audi hat bei der Entwicklung intelligent vernetzter Autos einen starken Partner gewonnen: Gemeinsam mit dem chinesischen Informations- und Telekommunikationskonzern unterzeichnete der Automobilhersteller heute in Berlin die Absichtserklärung für eine strategische Kooperation. Die Vereinbarung ist Teil einer großangelegten Zusammenarbeit zwischen Unternehmen beider Länder, die der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang und die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel initiiert haben.
  • 05.07.18
    Modelle

    Audi schließt Analysen seiner V-TDI-Motoren ab

    Auf dem Weg hin zur Aufarbeitung der Dieselkrise hat die AUDI AG ein wichtiges Etappenziel erreicht: Wie im Vorfeld angekündigt, informierte das Unternehmen nach dem Abschluss der internen technischen Analysen all seiner V-TDI-Motoren heute das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) als zuständige Behörde über die wesentlichen Ergebnisse. Die Details werden in den kommenden Wochen durchgesprochen. Heute standen die aktuellen Modelle mit V6-TDI-Motoren der Generation 3 im Fokus. Bei den jüngsten internen Analysen zeigte insbesondere die neue Oberklasse mit dem Audi A8, dem Audi A7 Sportback, dem Audi A6 und A6 Avant sowie dem Audi Q8 keinerlei Befund. Seit 2016 hatte das Unternehmen rund 700 Varianten bis ins Detail untersucht.
  • 04.07.18
    Unternehmen

    Audi-Umweltstiftung macht aus Plastikmüll Naherholungsgebiete

    Gemeinsam mit dem Projektpartner „Recycled Island Foundation“ hat die Audi Stiftung für Umwelt am Mittwoch einen „schwimmenden Park“ im Rotterdamer Hafenbecken Rijnhaven eröffnet. Für den Park hat der Projektpartner mithilfe eigens konstruierter Auffangbecken Plastikmüll aus dem Fluss Neue Maas gefiltert, diesen sortiert und zu schwimmenden Plastikinseln umgearbeitet. Die bepflanzten Inseln dienen ab sofort als Naherholungsplätze für Hafenbesucher und Anwohner.
  • 04.07.18
    Modelle

    Ruhepol: Audi e-tron-Prototyp allein auf der großen Bühne

    Im Audi e-tron-Prototypen erleben Fahrer und Passagiere ihre Umwelt in neuer Dimension. Neben seinem großzügigen Raumangebot und dem elegant-reduzierten Design bietet das erste Elektroauto von Audi souveräne Ruhe und damit die perfekte Bühne für das 3D Premium Sound System von Bang & Olufsen. Darüber hinaus liefert der Oberklasse-SUV ein neues, digitales Bedien- und Anzeigeerlebnis. Er ist das erste Serienauto mit virtuellen Außenspiegeln.
  • 29.06.18
    Unternehmen

    Dirk Arnold neuer Leiter der Audi Kommunikation

    Dirk Arnold wird zum 1. Juli zum Leiter Kommunikation der AUDI AG berufen. Der 52-Jährige folgt auf Toni Melfi, der innerhalb der AUDI AG eine andere Tätigkeit übernimmt.
  • 20.06.18
    Kultur und Trends

    Audi unterstützt Ingolstädter Flugtaxi-Projekt

    Audi gestaltet die Mobilität in der dritten Dimension. Am Mittwochvormittag ist dazu im Bundeskanzleramt in Berlin eine Absichtserklärung mit Partnern aus Politik und Wirtschaft unterzeichnet worden. Bram Schot, kommissarischer CEO und Vorstandsmitglied für Vertrieb und Marketing der AUDI AG, kündigte mit Bundesverkehrs­minister Andreas Scheuer, Staatministerin für Digitales Dorothee Bär, Airbus-CTO Grazia Vittadini, Ingolstadts Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel und weiteren Vertretern aus Politik und Industrie den Start des Ingolstädter Projekts „Urban Air Mobility“ an. Ziel des EU-Gemeinschaftsprojekts ist ein Modell für einen Flugtaxi-Testbetrieb in der Region Ingolstadt.
  • 20.06.18
    Unternehmen

    Audi und Hyundai planen Kooperation bei Entwicklung der Brennstoffzellen-Technologie

    Die AUDI AG und die Hyundai Motor Group treiben die Entwicklung der Brennstoffzellen-Technologie voran. Beide Unternehmen beabsichtigen den wechselseitigen Tausch von Patenten und Zugang zu nicht wettbewerbsrelevanten Bauteilen. Die Vereinbarung steht noch unter Vorbehalt der Genehmigung durch die zuständigen Behörden. Mit der Kooperation wollen die Partner die Großserien-Reife der Brennstoffzelle schneller und effizienter erreichen. Darüber hinaus prüfen Audi und Hyundai eine weitergehende Zusammenarbeit bei der Entwicklung dieser nachhaltigen Technologie.
  • 20.06.18
    Modelle

    Neuer Audi A1 Sportback – idealer Begleiter für einen urbanen Lifestyle

    Im Jahr 2010 debütierte mit dem A1 eine ganz neue Modellreihe von Audi. Nun fährt die zweite Generation des erfolgreichen Kompakten an den Start. Den neuen Audi A1 Sportback zeichnet sein dynamisches Design aus. Er ist der ideale Begleiter im urbanen Umfeld und auch für längere Strecken sehr gut geeignet. Mit seinen Infotainment- und Fahrerassistenzsystemen auf Oberklasse-Niveau ist der A1 Sportback bestens vernetzt mit der digitalen Welt. Neue Ausstattungslinien schaffen viel Spielraum für Individualisierung.
  • 19.06.18
    Unternehmen

    Abraham Schot übernimmt mit sofortiger Wirkung kommissarisch den Vorstandsvorsitz von Audi

    Der Aufsichtsrat der AUDI AG hat beschlossen, Abraham Schot mit sofortiger Wirkung kommissarisch die Aufgaben des Vorstandsvorsitzenden zu übertragen.
  • 13.06.18
    Technik

    Audi vernetzt das Elektroauto mit dem Haus

    Audi denkt bei Elektromobilität über das Auto hinaus und bietet seinen Kunden ein maßgeschneidertes Systemangebot. Dazu vernetzt die Marke ihr Elektromodell Audi e-tron mit der heimischen Infrastruktur des Nutzers und arbeitet mit zwei neuen Partnern zusammen. Das intelligente Zusammenspiel mit Heimenergie-Managementsystemen von SMA Solar Technology und der Hager Group ermöglicht kostenoptimiertes Laden – auf Wunsch auch mit nachhaltigem Photovoltaik-Strom.
  • 11.06.18
    Unternehmen

    Audi-Absatz im Mai leicht über Vorjahr

    Die AUDI AG hat im Mai weltweit rund 160.600 Premium-Automobile an Kunden übergeben. Damit erreicht der Absatz ein Plus von 0,7 Prozent gegenüber Vorjahr. Die weltweiten Auslieferungen seit Jahresbeginn lagen mit rund 785.300 Einheiten um 6,4 Prozent über dem Vergleichswert aus 2017. In China (+7,7%), der Region Asien/Pazifik (+9,3%) und Nordamerika (+1,6%) generierte Audi im Mai weiteres Wachstum. In Europa stehen rund 72.150 Einheiten für einen Rückgang von 5,2 Prozent. Mit mehr als 287.000 verkauften SUV-Modellen im bisherigen Jahresverlauf ist die Q-Familie nach wie vor ein wichtiger Impulsgeber.
  • 10.06.18
    Sport

    Formel E: Historischer Sieg für Audi vor Rekordkulisse in Zürich

    Titelverteidiger Lucas di Grassi hat Audi in der Elektro-Rennserie Formel E einen historischen Sieg beschert. Der Brasilianer gewann in Zürich vor einer Rekordkulisse den ersten E-Prix auf Schweizer Boden.
  • 05.06.18
    Modelle

    Das neue Gesicht der Q-Familie: der Audi Q8

    Der Audi Q8 vereint die Eleganz eines viertürigen Luxus-Coupés mit der praktischen Vielseitigkeit eines großen SUV. Nobel ausgestattet, umfassend vernetzt und robust abseits befestigter Straßen, ist er ein souveräner Begleiter für Business und Freizeit. Im dritten Quartal 2018 startet der Audi Q8 auf dem europäischen Markt.
  • 30.05.18
    Audi MediaCenter

    Stromlinie: Audi e-tron-Prototyp mit maßgebender Aerodynamik

    Je besser die Aerodynamik eines Elektroautos, desto weiter fährt es: Mit einem Luftwiderstands-Beiwert von 0,27 erreicht der Audi e-tron-Prototyp ein Top-Ergebnis im SUV-Segment. Dieser Wert trägt entscheidend bei zur alltagstauglichen Reichweite von mehr als 400 Kilometern im WLTP-Zyklus. Ein Highlight im Aerodynamik-Konzept des rein elektrisch angetriebenen Oberklasse-Modells sind die virtuellen Außenspiegel.
  • 09.05.18
    Unternehmen

    Jahr des Aufbruchs: Audi informiert Aktionäre über unternehmerische Transformation

    Neue Produktionsanläufe im Drei-Wochen-Takt, neue Segmente und Antriebstechnologien, neue Organisationsstrukturen: Audi ist in ein außerordentlich ereignisreiches und anspruchsvolles Geschäftsjahr gestartet. Auf der 129. Ordentlichen Hauptversammlung informiert der Vorstand die Aktionäre in Ingolstadt an diesem Mittwoch zum aktuellen Geschäftsverlauf, zur Modell- und Technologie-Offensive sowie zu den Zielen des Angriffs- und Transformationsplans als Wegbereiter für die Strategie „Audi.Vorsprung.2025.“
  • 08.05.18
    Unternehmen

    Audi startet mit Absatzwachstum ins zweite Quartal

    Die AUDI AG hat im April rund 160.900 Premium-Automobile ausgeliefert. Der weltweite Absatz stieg um 3,1 Prozent. Seit Januar wurden über alle Modelle rund 624.650 Einheiten an Kunden übergeben, ein Plus von 8,0 Prozent. Damit steigerten sich die Vier Ringe noch einmal gegenüber dem bisherigen Rekordwert und erreichten kumuliert die stärkste Nachfrage der Audi-Geschichte für die ersten vier Monate eines Jahres. In den Kernregionen meldeten die Händler in Europa 4,1 Prozent weniger Auslieferungen als im April 2017. Dagegen wuchs in Nordamerika (+3,9%) und China (+13,5%) der Absatz überdurchschnittlich.
  • 06.05.18
    Sport

    Audi-Pilot Rockenfeller Zweiter im DTM-Krimi von Hockenheim

    Was für ein DTM-Auftakt in Hockenheim! Im spektakulären Sonntagsrennen stürmte Mike Rockenfeller im Schaeffler Audi RS 5 DTM des Audi Sport Team Phoenix von Startposition neun auf Platz zwei nach vorn. Auch Teamkollege Loïc Duval und René Rast (Audi Sport Team Rosberg) punkteten für Audi. Mattias Ekström (Audi Sport Team Abt Sportsline) erlebte einen emotionalen DTM-Abschied.
  • 27.04.18
    Unternehmen

    Audi startet mit erfolgreichem ersten Quartal in anspruchsvolles Geschäftsjahr

    Der Audi Konzern hat im ersten Quartal 2018 Umsatz und Operatives Ergebnis des Vorjahres übertroffen. Mit 8,5 Prozent lag die Operative Umsatzrendite weiter im strategischen Zielkorridor. Im aktuellen Geschäftsjahr bringt die Marke mit den Vier Ringen mehr neue Modelle als je zuvor in ihrer Unternehmensgeschichte an den Start, darunter den ersten vollelektrischen Audi in Großserie. Neben dem insbesondere in der zweiten Jahreshälfte dicht gestaffelten Aus- und Anlauf-Management im Rahmen der Modelloffensive ergeben sich Herausforderungen aus neuen branchenweiten Homologations-Anforderungen.
  • 25.04.18
    Modelle

    Erster SUV der Vier Ringe mit langem Radstand: Audi Q5L auf der Beijing Motor Show

    4,77 Meter Länge, reichlich Platz für fünf Personen und für viel Gepäck: Auf der Beijing Motor Show vom 25. April bis 4. Mai präsentiert Audi den neuen Q5L. Die Langversion des erfolgreichen SUV wendet sich speziell an Kunden in China. Sie können zwischen fünf Austattungslinien und zwei Leistungsversionen des 2.0 TFSI wählen – der Allradantrieb quattro ist Serie.
  • 20.04.18
    Modelle

    Höchstspannung: Der Audi e-tron-Prototyp im Faraday‘schen Käfig

    Mit der Serienversion des Audi e-tron-Prototypen beginnt für die Marke mit den Vier Ringen eine neue Ära: Das Unternehmen wandelt sich vom klassischen Automobilhersteller zum Systemanbieter für Mobilität, der seinen Kunden maßgeschneiderte Lösungen für das Laden anbietet – ob zu Hause oder unterwegs. Als erstes Auto im Markt kann die Serienversion des Audi e-tron-Prototypen an Schnellladesäulen mit bis zu 150 kW Strom tanken. Damit ist der Elektro-SUV in knapp 30 Minuten bereit für die nächste Langstrecken-Etappe. Seine große Lithium-Ionen-Batterie ermöglicht mehr als 400 Kilometer Reichweite im WLTP-Fahrzyklus.
  • 18.04.18
    Modelle

    Audi A6 allroad quattro siegt bei Leserwahl von „Auto Bild Allrad“

    Der Audi A6 allroad quattro (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 6,5 - 5,6*; CO2-Emission kombiniert in g/km: 172 - 149*) ist ein Erfolgstyp. Das bestätigen die Leser von „Auto Bild Allrad“, Europas größtem Allrad-Magazin. Beim Wettbewerb „Allradautos des Jahres“ wählten sie den höhergelegten Avant mit quattro-Antrieb zum Sieger in der Kategorie „Crossover“. Die Preisverleihung fand am Abend des 18. April in Frankfurt am Main statt.
  • 18.04.18
    Sport

    DTM: Abschiedsrennen für Ekström in Hockenheim

    Emotionaler Abschied nach 17 Jahren DTM: Mattias Ekström startet beim DTM-Auftakt auf dem Hockenheimring mit einem zusätzlichen Audi RS 5 DTM. Damit haben Motorsport-Fans einen Grund mehr, die Rennen am 5. und 6. Mai entweder vor Ort oder auf dem Bildschirm live zu erleben.
  • 14.04.18
    Sport

    Erfolgreiche Formel-E-Premiere für Audi in Rom

    Lucas di Grassi und Daniel Abt haben beim ersten Formel-E-Rennen in Rom für das Team Audi Sport ABT Schaeffler die Plätze zwei und vier geholt und die Zuschauer in der italienischen Hauptstadt mit Aufholjagden begeistert.
  • 11.04.18
    Modelle

    Avant-garde: der neue Audi A6 Avant

    Der neue Audi A6 Avant verbindet hohen Alltagsnutzen und große Variabilität mit dynamischem Design. Das Heck ist markant geschnitten, das Laderaumkonzept dennoch flexibel mit 565 bis 1.680 Liter Kofferraum-Volumen. Antrieb und Fahrwerk sind komfortabel und zugleich sportlich ausgelegt. Das serienmäßige Mild-Hybrid-System steigert die Effizienz, die Dynamik-Allradlenkung Wendigkeit und Agilität. Mit seiner intuitiven Handhabung sorgt das volldigitale Bediensystem MMI touch response bei Fahrer und Passagieren für ein hohes Maß an Komfort.
  • 09.04.18
    Sport

    Audi e-tron Vision Gran Turismo: Aus der PlayStation auf die Rennstrecke

    Mit der rein elektrischen Studie „Audi e-tron Vision Gran Turismo“ macht Audi Elektromobilität jetzt auf eine besondere Art erlebbar: Ursprünglich exklusiv für virtuelle Rennen auf der PlayStation 4 entwickelt, macht Audi den neuen Rennwagen bei der Formel E zur Realität. Ab dem Rennen in Rom am Samstag, 14. April, ist der Audi e-tron Vision Gran Turismo als Renntaxi im Einsatz.
  • 09.04.18
    Audi MediaCenter

    Mehr als 463.000 Auslieferungen weltweit: Audi erzielt neuen Bestwert für erstes Quartal

    Neue Rekordmarke für die Vier Ringe: Audi hat das beste erste Quartal seiner Unternehmensgeschichte abgeschlossen. Zwischen Januar und März verkaufte das Unternehmen weltweit rund 463.800 Automobile, 9,8 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Vor allem die hohe Nachfrage in China (+41,9%) und Nordamerika (+10,2%) trieb das Wachstum der ersten drei Monate. In Europa lag der Absatz seit Januar mit einem Minus von 4,7 Prozent hingegen unter dem Rekordniveau aus 2017. Im März lieferte das Unternehmen weltweit rund 183.750 Premium-Autos aus (+6,0%).
  • 06.04.18
    Sport

    Audi mit Formel E erstmals in Rom

    Die Formel E kommt nach Europa. Am Samstag, den 14. April, startet die Elektrorennserie erstmals auf den Straßen von Rom. Das deutsche Team Audi Sport ABT Schaeffler mit Daniel Abt und Lucas di Grassi will in Italiens Hauptstadt seinen Erfolgskurs fortsetzen. Zuletzt verbuchten sie einen Sieg in Mexiko und einen zweiten Platz in Uruguay.
  • 03.04.18
    Sport

    World RX: Audi Sport verleiht EKS Flügel

    Ab 2020 sollen Elektroautos in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) an den Start gehen. Audi prüft derzeit ein mögliches Engagement. Auch die aktuellen Supercars, die 2018 und 2019 zum Einsatz kommen, sind technisch noch nicht ausgereizt. Bestes Beispiel ist der neue Audi S1 EKS RX quattro, der seinem Vorgänger in fast allen Bereichen überlegen ist.
  • 28.03.18
    Modelle

    Audi A8 ist „World Luxury Car 2018”

    Der Audi A8 ist das „World Luxury Car 2018“. Damit unterstreicht das Flaggschiff der Marke einmal mehr, dass es die Referenz für Vorsprung durch Technik ist. Die Verleihung des Awards fand am Mittwoch im Rahmen der New York Auto Show statt.
  • 28.03.18
    Modelle

    Herausragendes Design und maximale Performance: der neue Audi RS 5 Sportback

    Audi Sport bringt ein progressives fünftüriges High-Performance-Modell auf den Markt: Der Audi RS 5 Sportback feiert aktuell auf der New York International Auto Show (28. März – 9. April 2018), als Version für den US-amerikanischen und kanadischen Markt, seine Weltpremiere. Er vereint emotionales Design und hohe Alltagstauglichkeit mit überlegenen Fahrleistungen.
  • 23.03.18
    Audi MediaCenter

    Auto Bild-Leser bestätigen: Audi ist die führende Marke in der Qualität

    Acht erste Plätze in 14 Kategorien – Audi hat in der Leserwahl „Die besten Marken in allen Klassen“ von Auto Bild die Qualitäts-Wertung souverän gewonnen. In den Kern-Kriterien der Image-Umfrage, an der über 70. 000 Leser teilgenommen hatten, schnitt keine Marke besser ab.
  • 19.03.18
    Unternehmen

    Spatenstich zum neuen Bahnhalt „Ingolstadt Audi“

    Der bayerische Automobilhersteller AUDI AG wirdkünftig auch im Personenverkehr mit der Bahn erreichbar sein. Mitarbeiter und Kunden profitieren von einer neuen Bahnstation direkt am Audi Standort in Ingolstadt. Bis Ende 2019, rechtzeitig vor der Landesgartenschau Ingolstadt 2020, entsteht an der Bahnlinie Ingolstadt – Treuchtlingen der neue Haltepunkt „Ingolstadt Audi“.
  • 17.03.18
    Sport

    ​Meister Lucas di Grassi zurück auf dem Podium

    Titelverteidiger Lucas di Grassi hat beim sechsten Lauf der Elektro-Rennserie Formel E in Punta del Este (Uruguay) mit Platz zwei sein erstes Podiumsergebnis der Saison erzielt.
  • 15.03.18
    Unternehmen

    Audi erzielt in herausforderndem Geschäftsjahr 2017 robustes Ergebnis und beschleunigt unternehmerische Transformation

    Der Audi Konzern hat 2017 unter schwierigen Bedingungen Umsatz und Ergebnis gesteigert. Die Umsatzerlöse übertrafen erstmals die Marke von €60 Mrd. und haben sich damit in acht Jahren mehr als verdoppelt. Mit €5,1 Mrd. Operativem Ergebnis vor Sondereinflüssen lag die entsprechende Operative Umsatzrendite bei 8,4 Prozent und damit im Zielkorridor. Bei rechnerischer Einbeziehung des China-Geschäfts, das im Finanzergebnis enthalten ist, würde sich die operative Marge um einen weiteren Prozentpunkt erhöhen. Infolge aktualisierter Bewertungsprämissen für die Vergleichsvereinbarungen zur V6 3.0 TDI-Dieselthematik in Nordamerika stellte Audi 2017 weitere €387 Mio. zurück. Nach diesen Sondereinflüssen belief sich das Operative Ergebnis auf €4,7 Mrd., die Operative Umsatzrendite auf 7,8 Prozent. 2018 bringt Audi mehr neue Modelle auf den Markt als je zuvor und startet in das Elektrozeitalter. Angesichts des anspruchsvollen An- und Auslauf-Managements erwartet der Hersteller ein erneut herausforderndes Geschäftsjahr, bevor sich die Modelloffensive ab 2019 nachhaltig positiv auf Auslieferungs- und Ergebniskennzahlen auswirken sollte. Audi investiert massiv in die Zukunft und ebnet mit einem umfassenden Maßnahmenprogramm den Weg für den profitablen Umbau seines Geschäftsmodells im Zeichen der Strategie „Audi. Vorsprung. 2025“.
  • 13.03.18
    Unternehmen

    Audi Ergebnisbeteiligung steigt auf € 4.770

    Audi beteiligt seine Mitarbeiter am Unternehmenserfolg: Eine Facharbeiterin bzw. ein Facharbeiter der AUDI AG erhält für das Geschäftsjahr 2017 eine Ergebnisbeteiligung von € 4.770. Im Vorjahr lag der Betrag für diese Mitarbeitergruppe bei € 3.150. Das Unternehmen zahlt den anspruchsberechtigten Tarifmitarbeitern in Deutschland die entsprechende Summe mit dem Mai-Entgelt aus.
  • 12.03.18
    Unternehmen

    Audi setzt Absatzwachstum im Februar fort

    Die Marke mit den Vier Ringen hat im Februar weltweit rund 130.950 Premium-Automobile übergeben, 4,6 Prozent mehr als im Vergleichsmonat des Vorjahres. Wichtige Wachstumsimpulse setzten erneut China (+22,4%) und Nordamerika (+13,1%). Mit dem neuen Audi A6, den das Unternehmen gerade auf dem Genfer Autosalon vorgestellt hat, macht Audi den nächsten Schritt in seiner Modelloffensive. Weltweit trieben unter anderem der Audi Q5 (+26,8%) und das jüngste SUV, der Audi Q2 (+38,9) die Nachfrage voran. Die gesamte Q-Palette macht 37 Prozent des gesamten Absatzes aus.
  • 12.03.18
    Unternehmen

    Audi Brussels erhält Zertifikat für CO2-neutrale Automobilproduktion

    Audi Brussels hat von der belgischen Prüfgesellschaft Vinçotte das Zertifikat „CO2-neutraler Standort“ erhalten. Sämtliche Prozesse innerhalb der Fertigung sowie alle weiteren im Werk entstehenden Emissionen deckt der Standort entweder durch erneuerbare Energien ab (rund 95 Prozent) oder kompensiert sie durch Umweltprojekte (rund 5 Prozent). Audi Brussels betreibt damit die weltweit erste, zertifizierte CO2-neutrale Großserienfertigung im Premiumsegment.
  • 09.03.18
    Audi MediaCenter

    Audi treibt e-fuels-Technologie voran: Neuer Treibstoff e-benzin im Testeinsatz

    Audi ist vom Potenzial der Treibstoffe e-gas, e-benzin sowie e-diesel überzeugt und setzt seine e-fuels-Strategie konsequent fort. Beim synthetischen Audi e-benzin haben die Ingolstädter nun ein wichtiges Zwischenziel erreicht. Erstmals haben sie gemeinsam mit ihren Entwicklungspartnern eine für erste Motorentests ausreichende Menge des regenerativ erzeugten Kraftstoffs hergestellt.
  • 09.03.18
    Unternehmen

    Terminhinweis: Audi-Jahrespressekonferenz im Livestream

    Die AUDI AG präsentiert auf der jährlichen Pressekonferenz am Donnerstag, 15. März, ihre Jahresbilanz und eine Roadmap für die Zukunft. Interessierte können die Veranstaltung ab 10 Uhr (MEZ) auf www.audimedia.tv weltweit live verfolgen.
  • 07.03.18
    Unternehmen

    Audi strukturiert China-Geschäft mit FAW neu

    Audi setzt in China mit dem Partner FAW wesentliche Bestandteile des gemeinsamen 10-Jahres-Businessplans um. FAW und Audi haben heute die Memoranda of Understanding zur Gründung zweier neuer Gesellschaften für Vertrieb sowie für Mobilitätsdienstleistungen und digitale Services unterzeichnet. Damit strukturieren die beiden Partner ihr China-Geschäft grundlegend neu.
  • 06.03.18
    Modelle

    Neue Highlights für die Oberklasse: Audi A6 und Audi e-tron-Prototyp auf Genfer Salon

    Audi setzt seine Modell-Offensive in der Oberklasse fort: Nach dem neuen Audi A8 und dem neuen Audi A7 präsentiert die Premiummarke jetzt erstmals die nächste Generation des Audi A6. Ob bei Digitalisierung, Komfort oder Sportlichkeit, die elegant gezeichnete Limousine ist das Multitalent in ihrem Segment. Außerdem enthüllt Audi in Genf den Prototyp seines ersten rein elektrisch angetriebenen Modells. Der sportliche SUV bietet den Raum und Komfort eines typischen Oberklasse-Automobils und eine langstreckentaugliche Reichweite.
  • 03.03.18
    Sport

    Daniel Abt holt ersten Formel-E-Sieg für Audi

    Daniel Abt vom Team Audi Sport ABT Schaeffler ist der erste deutsche Sieger der Formel-E-Geschichte. In Mexiko-Stadt machte der 25-Jährige mit einem fehlerfreien Rennen gleichzeitig den ersten Sieg des Audi-Werksteams in der Elektrorennserie perfekt. Teamkollege Lucas di Grassi komplettierte den großen Tag für Audi mit einer Aufholjagd vom letzten Startplatz auf Position neun und der schnellsten Rennrunde.
  • 02.03.18
    Modelle

    Terminhinweis: Audi-Pressekonferenz auf Genfer Autosalon 2018 im Livestream

    Auf dem 88. Genfer Autosalon vom 8. bis 18. März 2018 präsentiert die Marke mit den Vier Ringen erstmals den neuen Audi A6. Die elegant gezeichnete Limousine ist das Multitalent in ihrem Segment – ob bei Digitalisierung, Komfort oder Sportlichkeit. Zudem zeigt Audi die neuen Oberklasse-Modelle Audi A7 und Audi A8.
  • 01.03.18
    Kultur und Trends

    Audi Sommerkonzerte 2018 präsentieren musikalische Sehnsuchtsorte

    Unter dem Leitmotiv „Sehnsuchtsorte“ präsentieren die Audi Sommerkonzerte vom 13. bis 28. Juli ein vielseitiges Programm mit internationalen Klassik-Stars auf wechselnden Bühnen. Das Publikum erwartet ein Spektrum von Alter Musik mit dem Gambisten Jordi Savall bis hin zu einem Violinduo-Programm mit Patricia Kopatchinskaja und Pekka Kuusisto. Der finnische Violinist steht im Fokus des diesjährigen Festivals und spielt unter anderem beim Open-Air-Eröffnungskonzert.
  • 01.03.18
    Modelle

    Audi beste Marke beim DEKRA Gebrauchtwagenreport 2018

    Audi stellt beim DEKRA Gebrauchtwagenreport 2018 fünf Klassengewinner und verteidigt mit dem Audi A6 zudem den Gesamtsieg. Damit ist die Premiummarke der erfolgreichste Automobilhersteller in der diesjährigen Auswertung. Der laufleistungsbasierte Report gibt Gebrauchtwagen-Interessenten detaillierte Informationen zu typischen Mängeln eines bestimmten Modells und dadurch eine konkrete Hilfestellung beim Autokauf.
  • 28.02.18
    Modelle

    Upgrade in der Business-Klasse: die neue Audi A6 Limousine

    Mit dem neuen A6 präsentiert Audi die achte Generation seiner erfolgreichen Oberklasse-Limousine und bringt zahlreiche Innovationen ins Segment. Ob in puncto Digitalisierung, Komfort oder Sportlichkeit – der elegant gezeichnete Audi A6 ist das Multitalent in der Oberklasse. Das volldigitale MMI touch response-System ermöglicht intuitive Bedienung. Die umfangreichen Connectivity- und Assistenzlösungen demonstrieren vernetzte Intelligenz. Der Innenraum setzt konsequent auf Digitalisierung und ist zukunftsweisend in seinem Segment. Das Fahrwerk vereint sanftes Abrollen und hohe Stabilität mit gesteigerter Sportlichkeit. Alle Motoren sind serienmäßig mit einem Mild-Hybrid-System für Komfort und Effizienz ausgestattet.
  • 24.02.18
    Kultur und Trends

    Audi Short Film Award für „Solar Walk”

    Der mit 20.000 Euro dotierte Audi Short Film Award der 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin geht an die ungarische Filmemacherin Réka Bucsi. Die Internationale Kurzfilmjury der Sektion „Berlinale Shorts“ würdigt damit die besondere künstlerische Handschrift der 29-jährigen in ihrem Film „Solar Walk“. Während der Berlinale begeisterte das abwechslungsreiche Kulturprogramm in der Audi Berlinale Lounge die Besucher. Über 16.500 Gäste besuchten die Lounge und die darin stattfindenden öffentlichen Veranstaltungen der Reihe „Berlinale Open House“.
  • 15.02.18
    Unternehmen

    Audi-Umweltstiftung fördert junge Forscher: Beiträge zu Ressourcenmanagement ausgezeichnet

    Die Audi Stiftung für Umwelt GmbH und die Technische Universität München (TUM) haben die Masterarbeiten zweier junger Wissenschaftlerinnen mit dem „Sustainable Resource Management Award“ ausgezeichnet. Der SRM-Award ist mit 1.500 Euro dotiert und geht zum siebten Mal an TUM-Absolventen des Studiengangs Sustainable Resource Management. Prämiert werden besonders umweltschonende und nachhaltige Ideen. Preisträgerin Daniela Angelova entwarf Konzepte für eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung, Diana Young entwickelte Ansätze für effizientere Biogasanlagen.
  • 09.02.18
    Unternehmen

    Audi-Absatz im Januar mit wichtigen Wachstums-Impulsen in China und Nordamerika

    Audi ist mit einem deutlichen Absatzwachstum in das Jahr 2018 gestartet. Im Januar lieferte die Marke weltweit rund 149.100 Premium-Automobile an Kunden aus, 20,3 Prozent mehr als im Vorjahr. Hierzu trug insbesondere ein deutlicher Zuwachs in China (+73,0%) bei, wo Verhandlungen des Unternehmens mit seinen lokalen Partnern den Absatz vor einem Jahr gebremst hatten. Weiter klar steigern konnte die Marke mit den Vier Ringen die Verkäufe auch in Nordamerika (+9,8%). In Europa (-2,2%) lag der Absatz im Januar hingegen leicht unter dem Rekordniveau von 2017.
  • 31.01.18
    Sport

    EKS Audi Sport greift mit Bakkerud und Ekström in Rallycross-WM an

    Audi setzt auch in der Saison 2018 auf Rallycross. Die Ingolstädter unterstützen weiterhin werkseitig das Projekt von Mattias Ekström. Unter dem neuen Namen EKS Audi Sport tritt das Team in der FIA-Rallycross-Weltmeisterschaft (World RX) mit zwei neu aufgebauten Audi S1 EKS RX quattro an. Neben Teamchef und Fahrer Ekström geht im zweiten Auto mit Andreas Bakkerud einer der erfolgreichsten Rallycross-Piloten an den Start.
  • 19.01.18
    Audi MediaCenter

    Gute Mitarbeiter-Ideen: AUDI AG spart 2017 rund 108,6 Millionen Euro ein

    Rekordergebnis für das Audi Ideen-Programm: Rund 15.000 Verbesserungsvorschläge von Mitarbeitern hat die AUDI AG 2017 aufgegriffen und umgesetzt. Der Autohersteller hat damit im vergangenen Jahr an den Standorten Ingolstadt und Neckarsulm rund 108,6 Millionen Euro gespart. Das sind 23,4 Prozent mehr als im Vorjahr.
  • 19.01.18
    Technik

    Modellversuch Audi Smart Energy Network: Öko-Strom intelligent managen

    Auto, Wohnhaus und Stromversorgung in einem intelligenten Energienetz verknüpft: Im Modellversuch interagiert das Audi Smart Energy Network erstmals mit dem Stromnetz. Das ist für die Netzstabilität von großer Bedeutung.
  • 12.01.18
    Unternehmen

    1.878.100 verkaufte Automobile: Audi schließt 2017 mit neuem Absatz-Bestwert ab

    Die AUDI AG hat ihren weltweiten Absatz im achten Jahr in Folge gesteigert. Trotz turbulentem ersten Halbjahr erzielte das Unternehmen einen neuen Rekordwert: Rund 1.878.100 Auslieferungen stehen für ein Plus von 0,6 Prozent. In allen drei Kernmärkten verkauften die Vier Ringe 2017 mehr als im Jahr zuvor: In den USA verzeichnete Audi Monat für Monat einen neuen Rekordabsatz und schloss mit einem Wachstum von 7,8 Prozent für das Jahr 2017 ab. In China konnte das Unternehmen die schwachen Auslieferungszahlen aus dem ersten Halbjahr nicht nur ausgleichen, sondern im Jahresendspurt sogar ein kumuliertes Plus von 1,1 Prozent einfahren. In Deutschland knüpften die Verkäufe mit einem Plus von 0,4 Prozent an das sehr hohe Niveau von 2016 an.
  • 11.01.18
    Unternehmen

    Mobilitätsangebot wächst: Audi on demand startet in Singapur

    Audi on demand gibt es ab sofort auch in Singapur. Bei diesem Premium-Mobilitätsservice wählen Kunden ihren Wunsch-Audi online aus einer breiten Produktpalette, ein Concierge liefert das Auto optional direkt zum Nutzer. Die Nutzungsdauer ist flexibel: von vier Stunden bis zu 28 Tagen – bei stundengenauer Abrechnung. Audi on demand ist aktuell bereits in Peking, Hongkong, San Francisco und am Münchner Flughafen verfügbar.
  • 08.01.18
    Sport

    Formel E: Audi-Piloten startklar für Rennen in Marrakesch

    Zurück in die Erfolgsspur – das ist das Ziel des Teams Audi Sport ABT Schaeffler beim Gastspiel der Formel E in Marrakesch (Marokko). Nach einem schwierigen Auftakt in Hongkong reisen die beiden Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi hoch motiviert zum dritten Saisonlauf der Elektro-Rennserie, der am 13. Januar auf dem afrikanischen Kontinent ausgetragen wird.
  • 19.12.17
    Unternehmen

    Audi verlängert Prämie für Umstieg auf neueste Effizienztechnologien

    Es ist ein attraktiver Anreiz, auf moderne und umweltfreundlichere Automobile umzusteigen: Die AUDI AG verlängert ihre Prämie für Kunden, die von ihrem bisherigen Automobil mit Dieselmotor der Abgasnorm Euro 1 bis Euro 4 auf einen Audi mit Euro 6-Standard wechseln. Der Preisvorteil ist modellabhängig gestaffelt – je nach Fahrzeugklasse des gewählten Neuwagens beträgt er zwischen 3.000 Euro und 10.000 Euro. Wählt der Kunde einen Audi mit alternativem Antrieb wie Plug-In-Hybrid-Technologie oder ein mit Erdgas betriebenes g-tron-Modell, profitiert er zusätzlich. Die Verlängerung der Prämie startet zum 1. Januar 2018 in Deutschland und geht bis zum 31. März 2018.
  • 14.12.17
    Modelle

    Noch mehr Dynamik für den Audi A8: Sport-Exterieurpaket und Sportsitze

    Hochwertig, progressiv und sportlich – der neue Audi A8 ist stilprägend für die ganze Marke. Wer die Dynamik seiner Luxuslimousine zusätzlich hervorheben möchte, kann ab Ende Januar auf ein erweitertes Ausstattungsangebot zugreifen. Das Sport-Exterieurpaket und die Sportsitze betonen die starke Präsenz des A8.
  • 13.12.17
    Unternehmen

    Audi analysiert Wünsche junger IT-Experten

    Sie haben kaum Interesse an einer klassischen Führungslaufbahn, dafür umso mehr an flexiblen Arbeitszeiten: In einer großangelegten Studie zu „Generation Z“ und „Generation Y“ hat Audi unter anderem untersucht, was sich junge IT-Experten von ihrem Arbeitgeber wünschen. Bei der Entwicklung des pilotierten Fahrens, digitaler Dienste oder der Smart Factory verstärken immer mehr der begehrten Spezialisten den Ingolstädter Autohersteller.
  • 07.12.17
    Unternehmen

    Audi-Absatz im November mit neuem Bestwert

    Audi setzt im Jahresendspurt den Aufschwung der vergangenen Monate fort. Im November übergab die Premiummarke weltweit rund 160.000 Automobile an Kunden, 4,5 Prozent mehr als im Vorjahresmonat. Ein klares Plus erzielte das Unternehmen dabei erneut in Nordamerika (+13,6%) und in China (+6,5%), in Europa ( 0,1%) lagen die Verkäufe auf dem Niveau des Novemberwerts von 2016. Kumuliert lagen die weltweiten Auslieferungen zum Ende des Monats bei rund 1.699.550 und somit noch 0,8 Prozent unter der Referenzzahl des Vorjahres.
  • 04.12.17
    Technik

    Audi auf der NIPS: Neue KI-Ansätze auf dem Weg zum autonomen Fahren

    Audi gibt auf dem Weg zum autonomen Fahren weiterhin Vollgas: Auf der weltweit wichtigsten Fachkonferenz für Künstliche Intelligenz (KI) – der „NIPS“ im kalifornischen Long Beach (USA) – zeigt das Unternehmen ein innovatives Vorentwicklungsprojekt. Dabei handelt es sich um eine Monokamera, die durch KI ein hochpräzises 3D-Modell der Fahrzeugumgebung generiert. Die Konferenz wird von Audi unterstützt und findet vom 4. bis 9. Dezember statt.
  • 28.11.17
    Audi MediaCenter

    Betriebsrat und Unternehmen sichern Audi-Zukunft gemeinsam

    Ziel erreicht: Auf der vierten Betriebsversammlung des Jahres hat der Audi-Betriebsrat zusammen mit der Unternehmensleitung die Verlängerung der Beschäftigungssicherheit bis Ende 2025 verkündet. Diese gilt für die gesamte Belegschaft der AUDI AG. Darüber hinaus gaben Gesamtbetriebsratsvorsitzender Peter Mosch und Audi-Chef Rupert Stadler die Produktion von zwei rein elektrisch angetriebenen SUV ab 2021 am Standort Ingolstadt bekannt.
Zurück zum Seitenanfang