Zum Seiteninhalt springen
Audi MediaCenter

Top-Meldungen

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Lamborghini SUV: Produktion in Sant’Agata Bolognese und Investitionen  im hohen dreistelligen Millionenbereich
    27.05.15
    Unternehmen

    Lamborghini bricht in ein neues Zeitalter auf

    Automobili Lamborghini kündigt die Produktion eines Luxus SUV als dritte Baureihe in seiner Produktpalette an. Die weltweite Markteinführung ist für das Jahr 2018 geplant. Eine Studie des Modells wurde 2012 als Lamborghini Urus auf der Auto China in Beijing präsentiert.
  • AUDI AG vor umfassenden Kooperationen mit Baidu und Huawei
    22.05.15
    Technik

    AUDI AG vor umfassenden Kooperationen mit Baidu und Huawei

    Audi baut die Vernetzung im Auto in China verstärkt aus, das gab der Premiumhersteller im Vorfeld der erstmals stattfindenden CES Asia in Shanghai bekannt. Mit Baidu CarLife integriert Audi künftig auch in China Smartphones kompromisslos ins Auto. Für eine schnelle Datenübertragung sorgt ein chinaspezifisches LTE-Modul, das Audi in Kooperation mit Huawei entwickelt.
  • DTM Hockenheim 2015
    22.05.15
    Sport

    Audi mit Rückenwind in die Lausitz

    Als Führender aller drei Wertungen (Fahrer, Hersteller und Teams) geht Audi in das zweite DTM-Wochenende des Jahres – mit einer Premiere: Am Samstag, 30. Mai, wird auf dem Lausitzring erstmals ein DTM-Rennen am Samstagabend ausgetragen – zur neuen Sendezeit unmittelbar vor dem DFB-Pokalfinale im nur etwa 130 Kilometer entfernten Berlin.
  • 1. International CES ASIA 2015
    21.05.15
    Audi MediaCenter

    Audi fährt fahrerlos auf Elektronikmesse vor

    Zum Auftakt der ersten Consumer Electronics Show in Asien lassen sich Journalisten pilotiert in einem Audi A7 Technikträger durch den Stadtverkehr Shanghais fahren. Das vernetzte Automobil der Zukunft mit Infotainment-Angeboten, neuen Bedien- und Anzeigekonzepten sowie Licht-Innovationen ist Gegenstand der Eröffnungs-Keynote und des Messestands der Premiummarke.
  • Forscher produzieren erstmals Audi e-benzin
    21.05.15
    Technik

    Forscher produzieren erstmals Audi e-benzin

    Audi verzeichnet einen weiteren Erfolg bei der Entwicklung nachhaltiger, synthetischer Kraftstoffe: Der Kooperationspartner Global Bioenergies hat die erste Charge Audi e-benzin hergestellt.
  • 24 Stunden Nürburgring 2015
    17.05.15
    Sport

    Neuer Audi R8 LMS gewinnt die 24 Stunden auf dem Nürburgring

    Dem Audi R8 LMS gelang auf dem Nürburgring mit dem Sieg ein glänzendes 24-Stunden-Renndebüt. Audi hat seinen neuen GT3-Rennwagen erst vor zehn Wochen vorgestellt – nun überzeugte der seriennahe Sportwagen in einem harten Kampf, der bis zur letzten Rennstunde dauerte. Das Audi Sport Team WRT war am Ende mit Christopher Mies/Nico Müller/Edward Sandström/Laurens Vanthoor (D/CH/S/B) 40 Sekunden schneller als das BMW-Team Marc VDS.
  • 126. Ordentliche Hauptversammlung der AUDI AG 2015
    13.05.15
    Modelle

    Neuer Audi R8 fährt an den Start

    Motorsport-Feeling für den Alltag: Ab sofort ist der komplett neu entwickelte Audi R8 in Europa bestellbar. Bereits im Herbst 2015 wird der Sportwagen dann auf den Straßen unterwegs sein.
  • Wörthersee Tour 2015
    13.05.15
    Audi MediaCenter

    Audi bei der Wörtherseetour 2015

    Audi geht bei der Wörtherseetour 2015 mit innovativer Technik und geballter Power an den Start. Beim großen Treffen vom 13. bis 16. Mai im österreichischen Reifnitz (Kärnten) präsentiert die Premiummarke ihren Fans neben den aktuellen Rennboliden, Performance-Cars und Serienmodellen ein ganz besonderes Highlight: den TT clubsport turbo. Diese Technikstudie kombiniert erstmals einen kraftvollen TFSI-Motor mit einem elektrischen Biturbo. Damit lässt sie die Konkurrenz bereits auf den ersten Metern hinter sich.
  • Audi TTS Roadster
    08.05.15
    Unternehmen

    AUDI AG setzt Wachstum im April fort

    Nach dem besten ersten Quartal der Unternehmensgeschichte hat Audi auch im April mehr Automobile verkauft: Mit rund 152.850 Auslieferungen stiegen die Verkäufe gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Prozent. Dabei lag die Nachfrage erneut in allen Weltregionen über dem Vergleichsmonat. Vor allem auf dem amerikanischen Kontinent entwickelte sich das Geschäft für die AUDI AG positiv: plus 12,7 Prozent. Von Januar bis April legte der weltweite Absatz des Unternehmens damit um 5,2 Prozent auf rund 591.050 an Kunden übergebene Automobile zu.
  • Audi TT clubsport turbo concept
    08.05.15
    Audi MediaCenter

    Enormer Schub vom Start weg: die Technikstudie Audi TT clubsport turbo

    Breite Anbauteile, mächtiger Heckflügel und eine Leistung von 441 kW (600 PS) – der Audi TT clubsport turbo imponiert durch Power und Design. Vom 13. bis 16. Mai präsentiert Audi die Technikstudie bei der Wörtherseetour im österreichischen Reifnitz. Die Inspiration zum Showcar stammt vom erfolgreichen Audi 90 IMSA GTO der späten 1980er Jahre. Unter der Haube debütiert eine neue Technologie: Der elektrische Biturbo macht das Fahrerlebnis mit seinem spontanen Ansprechverhalten noch dynamischer.
  • Weltpremiere beim Wiener Motorensymposium: neues Hocheffizienz-Triebwerk von Audi
    07.05.15
    Technik

    Weltpremiere beim Wiener Motorensymposium: neues Hocheffizienz-Triebwerk von Audi

    Audi präsentiert den effizientesten Zweiliter-Benzinmotor seiner Klasse Der neue 2.0 TFSI mit 140 kW (190 PS) demonstriert die Motorenkompetenz der Marke – inklusive eines wegweisenden neuen Brennverfahrens. Audi setzt den Motor erstmals in der nächsten Generation des A4 ein.
  • Audi Q7
    06.05.15
    Unternehmen

    Audi und Cubic Telecom starten strategische Partnerschaft

    Audi baut seinen technischen Vorsprung im Bereich Connectivity aus. Über die Tochtergesellschaft Audi Electronics Venture GmbH (AEV) erwirbt die Marke mit den Vier Ringen einen Anteil an Cubic Telecom, einem global führenden Anbieter von M2M-Technologie. Audi und Cubic Telecom beabsichtigen, gemeinsam Connectivity-Lösungen für die Automobile der Marke Audi zu entwickeln.
  • Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro
    06.05.15
    Technik

    Audi beim 36. Wiener Motorensymposium

    Auf dem 36. Wiener Motorensymposium, am 7. und 8. Mai 2015 präsentiert Audi wegweisende Antriebstechnologien. Zwei Themen stehen im Mittelpunkt – der neue 2.0 TFSI als effizientester Zweiliter-Benzinmotor seiner Klasse und der Plug-in-Hybridantrieb im Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro.
  • Dreifachführung für Audi in der DTM
    03.05.15
    Sport

    Dreifachführung für Audi in der DTM

    Souveräner Auftaktsieg am Samstag, Doppelsieg am Sonntag: Vor 75.000 Zuschauern (am Wochenende) ist Audi in Hockenheim ein nahezu perfekter Start in die neue DTM-Saison gelungen.
  • Audi startet mit Sieg in die neue DTM-Saison
    02.05.15
    Sport

    Audi startet mit Sieg in die neue DTM-Saison

    Toller Saisonstart für Audi in der DTM: Beim Auftakt in Hockenheim holte Jamie Green (Audi Sport Team Rosberg) von der Pole-Position aus einen souveränen Sieg. Mit vier Audi RS 5 DTM in den Top Sechs hinterließ Audi auch insgesamt den stärksten Eindruck.
  • Audi feiert in Spa zweiten WEC-Saisonsieg
    02.05.15
    Sport

    Audi feiert in Spa zweiten WEC-Saisonsieg

    Nach dem spannenden Saisonauftakt der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Großbritannien war Audi auch in Belgien unschlagbar. Auf dem anspruchsvollen Kurs von Spa bewiesen Marcel Fässler (CH), André Lotterer (D) und Benoît Tréluyer (F) mit ihrem zweiten Saisonsieg und ihrem insgesamt zehnten WEC-Erfolg einmal mehr ihre Klasse.
  • 1. International CES ASIA 2015
    29.04.15
    Audi MediaCenter

    Audi-Keynote auf der International CES Asia

    Audi eröffnet mit der Keynote die erste International Consumer Electronics Show (CES) Asia. Auf der Messe in Shanghai stellen der Vorstandsvorsitzende Rupert Stadler, Entwicklungschef Prof. Dr. Ulrich Hackenberg sowie Vertriebsvorstand Luca de Meo am 24. Mai Innovationen der Elektronik und Megatrends der Mobilität vor. Zusätzlich präsentiert die Marke ein Concept Car.
  • Audi baut mit hochauflösender Matrix Laser Technologie den Vorsprung weiter aus
    28.04.15
    Technik

    Audi baut mit hochauflösender Matrix Laser Technologie den Vorsprung weiter aus

    Audi baut seinen Vorsprung in der automobilen Lichttechnologie weiter aus: Im Förderprojekt „intelligentes Laserlicht für kompakte und hochauflösende adaptive Scheinwerfer“ (iLaS) arbeitet die Marke mit den Vier Ringen gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Wissenschaft am Scheinwerfer der Zukunft. Mit der Matrix Laser Technologie und ihrer hohen Auflösung wird die Fahrbahnausleuchtung noch flexibler und hochvariabler – in jeder Situation.
  • Wunschadresse Audi: Spitzenplätze in deutschen Arbeitgeber-Rankings
    27.04.15
    Unternehmen

    Wunschadresse Audi: Spitzenplätze in deutschen Arbeitgeber-Rankings

    „Vorsprung durch Technik“ zieht die Experten von morgen an: Das belegen die aktuellen Studien der Beratungsinstitute trendence* und Universum*. In beiden Rankings ist Audi erneut erste Adresse für Nachwuchs-Ingenieure in Deutschland. Auch bei den angehenden IT-Fachkräften nimmt die Beliebtheit des Unternehmens weiter zu. Für Studierende gibt es bei Audi gute Jobchancen: In diesem Jahr will sich die Marke mit den Vier Ringen weltweit mit mehr als 6.000 neuen Mitarbeitern verstärken. Ein Großteil davon wird Innovationen vorantreiben und beim Aufbau internationaler Standorte unterstützen.
  • Audi TT 1.8 TFSI: Sportler im kompakten Format
    23.04.15
    Modelle

    Audi TT 1.8 TFSI: Sportler im kompakten Format

    Audi erweitert die Motorenpalette für seine neue TT Generation. Ab Juli gibt es den kompakten Sportwagen auch als 1.8 TFSI mit einer Leistung von 132 kW (180 PS). Mit dieser neuen Einstiegsmotorisierung sind das Audi TT Coupé* ab 32.100 Euro und der TT Roadster* für 34.500 Euro erhältlich.
  • Sprit der Zukunft: Forschungsanlage in Dresden produziert erste Menge Audi e-diesel
    21.04.15
    Technik

    Sprit der Zukunft: Forschungsanlage in Dresden produziert erste Menge Audi e-diesel

    Audi hat bei der Entwicklung neuer, CO2 neutraler Kraftstoffe einen weiteren großen Schritt getan: Eine Pilotanlage in Dresden hat mit der Produktion des synthetischen Audi e diesel begonnen.
  • Mobilität der Zukunft selbst erfahren: Audi mit neuen Projekten beim „Schaufenster Elektromobilität“
    18.04.15
    Modelle

    Mobilität der Zukunft selbst erfahren: Audi mit neuen Projekten beim „Schaufenster Elektromobilität“

    Audi macht die nachhaltige Mobilität der Zukunft erfahrbar und setzt sein Engagement beim Förderprogramm „Schaufenster Elektromobilität“ der Bundesregierung fort. Ab Mitte April gehen in Berlin, München und Stuttgart insgesamt 40 Audi A3 Sportback e tron* in drei verschiedenen Projekten rund um das elektrische Fahren an den Start.
  • Auto Shanghai 2015
    16.04.15
    Audi MediaCenter

    Audi e-tron-Offensive auf der Auto Shanghai 2015

    Audi stellt mit einer e tron-Offensive die Weichen für den Ausbau des Erfolgs in China: 2016 bringt das Unternehmen zwei neue Modelle mit Plug in Hybridantrieb auf den Markt. Beide Modelle – sowohl der Audi Q7 e-tron 2.0 TFSI quattro als auch der Audi A6 L e-tron – haben auf der Auto Shanghai Weltpremiere. Zudem gibt das Showcar Audi prologue allroad einen Ausblick auf die künftige Audi-Formensprache.
  • Der neue Audi Q7 auf seiner letzten Abnahmefahrt in Namibia
    13.04.15
    Unternehmen

    Audi im März mit bestem Monat der Unternehmensgeschichte

    Jahresauftakt nach Maß für die AUDI AG: Im ersten Quartal stiegen die weltweiten Verkäufe der Marke gegenüber dem Vorjahr um 6,1 Prozent auf rund 438.250 Einheiten und lagen dabei in allen Regionen im Plus. Zum erfolgreichen Jahresbeginn trug auch das März-Ergebnis bei. Mit einem Anstieg um 4,4 Prozent auf rund 177.950 Auslieferungen übergab Audi mehr Automobile in Kundenhand als jemals zuvor in einem Einzelmonat. Damit verzeichnete das Unternehmen mit den Vier Ringen den 63. Monat in Folge ein Absatzplus.
  • Audi gewinnt WM-Auftakt in Silverstone
    12.04.15
    Sport

    Audi gewinnt WM-Auftakt in Silverstone

    Audi Sport ist ein Traumstart in das Motorsportjahr 2015 gelungen: Beim Saisonauftakt der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Silverstone siegte der Audi R18 e-tron quattro von Marcel Fässler, André Lotterer und Benoît Tréluyer nach spannenden sechs Stunden, in denen die Führung immer wieder wechselte und hart umkämpft war.
  • Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt testet pilotiert fahrenden Audi
    10.04.15
    Technik

    Bundesverkehrsminister Dobrindt testet pilotiert fahrenden Audi

    Alexander Dobrindt hat sich am Freitag von den technischen Fähigkeiten des Audi A7 piloted driving concept überzeugt. Der Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur folgte einer Einladung der AUDI AG, die Technologie des pilotierten Fahrens persönlich zu erleben.
  • Avengers fahren Audi
    01.04.15
    Kultur und Trends

    Kinohelden „Avengers“ fahren Audi

    Nächstes Kapitel der erfolgreichen Kino-Kooperation von Audi und den Marvel Studios: Die Helden des neuen Marvel-Film „Avengers: Age of Ultron“ fahren Audi – allen voran Robert Downey Jr. als Tony Stark. Der Film kommt am 23. April 2015 in die deutschen Kinos. Bereits jetzt zeigt Audi im Internet unveröffentlichte Szenen.
  • CES Las Vegas 2014
    31.03.15
    Technik

    Mastermind von Audi für pilotiertes Fahren: das zentrale Fahrerassistenzsteuergerät

    Das Herzstück künftiger Systeme für das pilotierte Fahren, die Audi entwickelt, ist das zentrale Fahrerassistenzsteuergerät, kurz zFAS genannt. Dieses Mastermind nutzt modernste Hochleistungsprozessoren und wird in absehbarer Zeit Schritt für Schritt in die Modellpalette einziehen. Es ist ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zu neuen automatisierten Fahrfunktionen und Beweis für die Vorreiterrolle, die Audi auf dem Feld des pilotierten Fahrens einnimmt. Der Spezialist Delphi hat nun den Zuschlag für die Serienfertigung bekommen.
  • Audi-Piloten beeindruckt vom RS 5 DTM
    27.03.15
    Sport

    Audi-Piloten beeindruckt vom RS 5 DTM

    Bei den ersten offiziellen DTM-Testfahrten des Jahres hat der Audi RS 5 DTM einen starken Eindruck hinterlassen.
  • Duale Ausbildung in Italien: Erfolgreicher Auftakt für Sozialprojekt der Audi-Töchter
    26.03.15
    Unternehmen

    Duale Ausbildung in Italien: Erfolgreicher Auftakt für Sozialprojekt der Audi-Töchter

    Einen Meilenstein feiern die beiden Audi-Töchter Lamborghini und Ducati bei ihrem gemeinsamen Sozialprojekt „Dual Education System Italy“(DESI), das in Zusammenarbeit mit der Volkswagen Belegschaftsstiftung, dem italienischen Ministerium für Unterricht, Universitäten und Forschung und dem Bildungsministerium der Region Emilia Romagna entstanden ist. Nach dem ersten Baustein schulischen Unterrichts beginnen die italienischen Jugendlichen, die größtenteils aus sozial benachteiligten Familien stammen, nun ihre Praxisausbildung. Lamborghini und Ducati haben zu diesem Zweck moderne Trainingscenter in ihren Werken errichtet.
  • Neue Tryout-Presse für Audi-Werkzeugbau  in Neckarsulm
    25.03.15
    Unternehmen

    Neue Tryout-Presse für Audi-Werkzeugbau in Neckarsulm

    Genaue Simulation der Produktionsbedingungen, noch mehr Kraft und Effizienz – seit heute ist im Audi-Werkzeugbau Neckarsulm ein Exemplar der modernsten und größten Ziehpressen Europas offiziell in Betrieb. Der Baden-Württembergische Finanz- und Wirtschaftsminister Nils Schmid, Audi-Produktionsvorstand Prof. Dr. Hubert Waltl und Betriebsrats-vorsitzender Norbert Rank haben die neue Anlage heute eingeweiht. In diese Neuerung hat das Unternehmen im niedrigen zweistelligen Millionenbereich investiert, denn das Tryout-Center macht den Werkzeugbau fit für die Zukunft und untermauert zudem die wichtige Rolle des Standorts Neckarsulm.
  • Top-Marken setzen auf Audi und die DTM
    24.03.15
    Sport

    Topmarken setzen auf Audi und die DTM

    Fünf Mal in den vergangenen acht Jahren hat Audi den DTM-Champion gestellt. Das Ziel für die Saison 2015 ist klar: ein weiterer Titel in der prestigeträchtigen Tourenwagen-Serie. Dabei kann sich die Marke mit den Vier Ringen auf die Unterstützung international renommierter Partner verlassen.
  • Audi Sport: Start frei für die Saison 2015
    19.03.15
    Sport

    Audi Sport: Start frei für die Saison 2015

    Mit einem „Warm-up“ im Kompetenz-Center Motorsport in Neuburg hat Audi Sport die Motorsport-Saison 2015 offiziell eröffnet. Rund 70 internationale Medienvertreter aus zwölf Nationen einschließlich China und Russland erlebten am Donnerstag eine exklusive Führung durch die neue Rennsport-Abteilung und den ersten gemeinsamen Auftritt der vier Audi-Rennsport-Projekte LMP, DTM, GT-Sport und Audi Sport TT Cup.
  • Audi Q7
    16.03.15
    Modelle

    Neuer Audi Q7 steht in den Startlöchern

    Der Countdown läuft: Heute startet der Vorverkauf des neuen Audi Q7, der ab Juni bei den Händlern in Europa stehen wird. Die zweite Generation des prestigeträchtigen SUV überzeugt mit innovativer Technik sowie kraftvollen und effizienten Motoren, die ihn zum CO2-Champion seiner Klasse machen. Der Einstiegspreis für den Q7 3.0 TDI (200 kW) liegt bei 60.900 Euro. Der 3.0 TFSI ist ab 62.900 Euro verfügbar.
  • Bestes pilotiert fahrendes Modellauto gesucht
    11.03.15
    Unternehmen

    Bestes pilotiert fahrendes Modellauto gesucht

    Audi weitet das pilotierte Fahren auf Modellautos aus: Beim Audi Autonomous Driving Cup ringen zehn Studenten Teams um das beste pilotiert fahrende Auto. Die Hardware – Audi Q5* im Maßstab 1:8 – stellt Audi, die Software entwickeln die jungen Experten.
  • Audi Q7
    10.03.15
    Unternehmen

    Audi-Chef Stadler bei Bilanzpressekonferenz: „2014 mehr geliefert als versprochen“

    Mit einem neuen Auslieferungsrekord von mehr als 1,74 Millionen Automobilen hat Audi seine Umsatzerlöse 2014 erstmals auf mehr als € 53 Mrd. gesteigert. Das Operative Ergebnis erreichte dabei € 5,15 Mrd. Die Operative Umsatzrendite lag mit 9,6 Prozent am oberen Ende des strategischen Zielkorridors von acht bis zehn Prozent. Unter Berücksichtigung des gestiegenen Finanzergebnisses erhöhte sich das Ergebnis vor Steuern auf rund € 6 Mrd. Die Umsatzrendite vor Steuern belief sich auf 11,1 Prozent. Bis 2020 will Audi seine Produktpalette auf 60 Modelle ausweiten. Daher investiert die Marke mit den Vier Ringen bis 2019 mehr als € 24 Mrd. in neue Produkte und Technologien und baut das globale Produktionsnetzwerk kontinuierlich aus. Weltweit will der Audi-Konzern 2015 mehr als 6.000 neue Mitarbeiter einstellen, um den strategischen Wachstumspfad nachhaltig mit Experten zu verstärken. Auch 2015 wollen die Ingolstädter wieder mehr Premiumautomobile ausliefern als im Vorjahr.
  • Audi A6 TFSI ultra
    08.03.15
    Unternehmen

    AUDI AG: Absatz im Februar steigt in allen Weltregionen

    Kontinuierliches Wachstum für die AUDI AG: Trotz der Modellwechsel beim A1* und Q3* in Europa und eines verkürzten Verkaufsmonats in China hat das Unternehmen auch im Februar den Absatz aus dem Vorjahr übertroffen. Rund 122.550 Kunden entschieden sich im vergangenen Monat für die Vier Ringe, plus 4,2 Prozent. Kräftige Zuwächse fuhren dabei die nun weltweit verfügbare A3-Familie* (+47,4%) und die jüngste Generation des A6* (+10,8%) ein. Seit Jahresbeginn legten damit die weltweiten Auslieferungen über alle Modelle um 7,4 Prozent auf rund 260.250 zu.
  • Audi R8 LMS begründet neue Rennwagen-Generation
    03.03.15
    Sport

    Audi R8 LMS begründet neue Rennwagen-Generation: leichter und sicherer als je zuvor

    Audi ist einmal mehr ganz vorn: Als einer der ersten Automobilhersteller präsentiert die Marke mit den Vier Ringen bereits zu Saisonbeginn 2015 einen Rennwagen, der das neue GT3-Reglement ab 2016 schon heute erfüllt. Der neue Audi R8 LMS ist leichter und sicherer als je zuvor. Er bietet noch mehr Rennwagen-Technologie, eine deutlich verbesserte Aerodynamik und damit ein für Kunden effizientes Konzept.
  • 85. Automobilsalon Genf 2015
    02.03.15
    Audi MediaCenter

    Audi: Sieben Weltpremieren in Genf

    Sieben auf einen Streich: Beim Internationalen Automobil Salon in Genf vom 5. bis 15. März präsentiert Audi gleich sieben neue Modelle. Neben dem Showcar Audi prologue Avant stehen auf dem Audi Stand der ersten großen europäischen Messe im Auto Jahr 2015 vier Modelle des neuen Audi R8. Mit dem Audi Q7 e tron quattro kommt der erste Plug in Hybrid in der Q Baureihe und mit dem Audi RS 3 Sportback das stärkste Premium-Kompaktauto der Welt.
  • Chairless Chair für verbesserte Ergonomie in der Audi-Produktion
    26.02.15
    Unternehmen

    Chairless Chair für verbesserte Ergonomie in der Audi-Produktion

    Für Audi hat die Gesundheit seiner Mitarbeiter oberste Priorität. Deshalb testet das Unternehmen derzeit im Werk Neckarsulm eine neue Technologie, die viele Tätigkeiten in der Montage erleichtert: den sogenannten Chairless Chair. Diese Hightech-Konstruktion aus Carbon ermöglicht den Mitarbeitern das Sitzen ganz ohne Stuhl. Zugleich sorgt sie für eine verbesserte Körperhaltung und reduziert die Beinbelastung.
  • Audi prologue Avant
    25.02.15
    Modelle

    Sportlich-elegant, vielseitig und vernetzt – das Showcar Audi prologue Avant

    Ein Design von dynamischer Eleganz und die neuesten Highend-Technologien: Das Showcar Audi prologue Avant mit dem gestreckten Dach, das die Marke auf dem Genfer Automobilsalon zeigt, gibt einen Ausblick in die Zukunft – mit der neuen, hochemotionalen Designsprache, die Audi mit der Coupé Studie prologue begonnen hat.
  • Audi zeigt Laser-Scheinwerfer des neuen R8
    16.02.15
    Modelle

    Audi zeigt Laser-Scheinwerfer des neuen R8

    Audi enthüllt die Scheinwerfer des neuen R8* und zeigt damit die ersten Technik Highlights des Top Sportwagens. Der R8 nutzt LED Scheinwerfer, optional sind diese mit einem Laser Fernlichtmodul ausgerüstet.
  • Audi macht die Nacht zum Tag: neues Lichtassistenzzentrum
    16.02.15
    Technik

    Audi macht die Nacht zum Tag: neues Lichtassistenzzentrum

    Audi baut seinen Vorsprung in der automobilen Lichttechnologie aus: mit einem neuen Lichtassistenzzentrum am Standort Ingolstadt. Dieser befahrbare unterirdische Lichtkanal ist 120 Metern lang und bietet speziell für das Entwickeln innovativer Lichtlösungen und kamerabasierter Lichtassistenzsysteme neue Möglichkeiten.
  • Neue Mensch-Roboter-Kooperation in der Audi-Produktion
    12.02.15
    Unternehmen

    Neue Mensch-Roboter-Kooperation in der Audi-Produktion

    Direkter Schulterschluss von Mensch und Maschine: Audi hat im Stammwerk Ingolstadt erstmals einen Roboter im Serieneinsatz, der Hand in Hand mit dem Menschen arbeitet – ohne Sicherheitsabsperrung und ideal angepasst an den Arbeitstakt des Mitarbeiters. Es ist die erste Mensch-Roboter-Kooperation im Volkswagen-Konzern, die in der Endmontage zum Einsatz kommt. Diese innovative Technologie erleichtert die Arbeit in der Fertigung und verbessert die Ergonomie.
  • Audi A7 Sportback h-tron quattro
    11.02.15
    Unternehmen

    Audi kauft Brennstoffzellen-Patente von Ballard Power Systems

    Die AUDI AG erwirbt von Ballard Power Systems Inc. ein Paket von Patenten für Brennstoffzellen. Zudem verlängert der Volkswagen-Konzern seine bestehende Zusammenarbeit mit dem kanadischen Spezialisten für umweltfreundliche Energien bis 2019.
  • Audi TT Coupé
    09.02.15
    Unternehmen

    Audi setzt Wachstum im Januar fort

    Audi hat den besten Jahresauftakt seiner Unternehmensgeschichte realisiert: Mit rund 137.700 Einheiten verkauften die Ingolstädter im Januar 10,3 Prozent mehr Automobile als im Vorjahresmonat. Nach dem Absatzrekord im Jahr 2014 verzeichneten die Vier Ringe erneut Wachstum in allen Weltregionen. Besonders stark legte die Marke dabei in Nord- und Südamerika zu, plus 15,1 Prozent auf rund 16.200 Einheiten. Zum gelungenen Jahresbeginn trugen weltweit vor allem die begehrte A3-Familie (+58,1%) sowie der neue Audi TT (+15,0%) bei.
  • Audi A3 Sportback e-tron
    05.02.15
    Modelle

    Audi A3 Sportback e-tron ist „Wertmeister 2015“

    Der Audi A3 Sportback e tron* ist das wertstabilste Auto seiner Klasse. Zu diesem Ergebnis kommen Auto Bild und das Marktforschungsinstitut Schwacke. Der A3 e tron brilliert mit der besten Restwertprognose bei den Kompakten und erhält den Titel „Wertmeister 2015“.
  • Drei Audi R18 e-tron quattro in Le Mans
    05.02.15
    Sport

    Drei Audi R18 e-tron quattro in Le Mans

    Das Warten hat ein Ende: Das Auswahlkomitee des Automobile Club de l’Ouest (ACO) hat alle Nennungen von Audi für die 83. Auflage der 24 Stunden von Le Mans angenommen. Damit bestreiten drei Audi R18 e-tron quattro am 13. und 14. Juni 2015 das wichtigste Langstrecken-Rennen der Welt, für das Tom Kristensen vom Veranstalter als „Grand Marshal“ benannt worden ist.
  • Audi A1
    29.01.15
    Modelle

    Zwei Siege für Audi bei „Best Cars 2015“

    Bei der diesjährigen Ausgabe der „Best Cars“ holt Audi zwei Gesamtsiege. Das entschieden die Leser der Zeitschrift „auto motor und sport“. Die Preisverleihung findet heute in Stuttgart statt.
  • Audi Sommerkonzerte 2014
    26.01.15
    Kultur und Trends

    Audi Sommerkonzerte feiern Jubiläum

    Die Audi Sommerkonzerte in Ingolstadt und Region feiern 2015 ihr 25-jähriges Jubiläum. Aus diesem Anlass präsentiert Audi zwischen 30. Juni und 27. Juli 2015 insgesamt 23 Konzerte. Dabei wird Kent Nagano zum zweiten Mal das von ihm konzipierte „Vorsprung-Festival“ im Rahmen der Audi Sommerkonzerte leiten. Am 2. Februar 2015 startet der Vorverkauf für alle Konzert-Termine, die renommierten Klassikstars ebenso wie dem dem Klassik-Nachwuchs eine Bühne bieten.
  • Starterfeld des Audi Sport TT Cup steht
    23.01.15
    Sport

    Starterfeld des Audi Sport TT Cup steht

    Die erste Entscheidung im Audi Sport TT Cup 2015 ist gefallen: Die 18 permanenten Startplätze sind vergeben. Eine hochkarätig besetzte Jury, der unter anderem Audi-Sport-TT-Cup-Coach Markus Winkelhock, Le-Mans-Sieger Marco Werner und der ehemalige Rallyepilot Sepp Haider angehörten, hat 15 internationale Nachwuchsfahrer und drei -fahrerinnen ausgewählt.
  • Audi Sport TT Cup: 100 Tage bis zum Start
    22.01.15
    Sport

    Audi Sport TT Cup: 100 Tage bis zum Start

    In exakt 100 Tagen startet im Rahmen des DTM-Auftakts auf dem Hockenheimring das erste Rennen des Audi Sport TT Cup. Das Auswahlverfahren für die 18 permanenten Startplätze des neuen Markenpokals Audi Sport TT Cup ist nahezu abgeschlossen.
  • Saisonstart für Audi in Daytona
    19.01.15
    Sport

    Saisonstart für Audi in Daytona

    Mit einem Langstrecken-Klassiker in den USA beginnt für den Audi-Kundensport die Saison 2015: Bei der 53. Auflage der 24 Stunden Daytona starten zwei Audi R8 LMS. Nach dem ersten Sieg eines Audi in Daytona vor zwei Jahren und einem zweiten Platz in der vergangenen Saison kämpfen am 24. und 25. Januar die beiden Kundenteams Flying Lizard Motorsports und Paul Miller Racing um den Klassensieg.
  • Audi VR experience: das Autohaus im Aktenkoffer
    15.01.15
    Unternehmen

    Audi VR experience: das Autohaus im Aktenkoffer

    Audi geht den nächsten großen Schritt bei der Integration digitaler Technologien in den Automobilvertrieb: Die Audi VR experience bietet Kunden erstmals die Möglichkeit, beim Händlerbesuch ihr Wunschauto über eine Virtual Reality-Brille zu konfigurieren und in bislang ungekannter Realitätsnähe zu erleben. Die kompakte Brille zeigt das gesamte Modellportfolio der Vier Ringe einschließlich aller möglichen Ausstattungskombinationen. Als erster Automobilhersteller weltweit hat Audi dazu eine eigene Softwarelösung für die Virtual Reality-Anwendung entwickelt.
  • NAIAS Detroit 2015
    09.01.15
    Audi MediaCenter

    Live auf Audi MediaTV: Weltpremiere des Audi Q7 auf der North American International Auto Show, Detroit 2015

    Audi MediaTV sendet live von der Detroit Auto Show 2015 und zeigt die Audi Pressekonferenz in voller Länge. Die Marke mit den Vier Ringen präsentiert den neuen Audi Q7*. Er ist der leichteste SUV in seiner Klasse. Gegenüber dem Vorgängermodell ist das Leergewicht um bis zu 325 Kilo-gramm gesunken. Mit seiner Leichtbaukarosserie in Multimaterialbauweise und einem grundlegend neuen Fahrwerk bietet er höchsten Komfort und gleichzeitig die Performance eines sportlichen Audi – und das bei erstklassigen CO2 Werten.
  • Audi-Standort Ingolstadt
    27.12.14
    Unternehmen

    Audi weitet Investitionsprogramm aus: € 24 Mrd. von 2015 bis 2019

    Audi stockt das größte Investitionsprogramm seiner Unternehmensgeschichte auf: Von 2015 bis 2019 planen die Ingolstädter € 24 Mrd. auszugeben – € 2 Mrd. mehr als im vorherigen Planungszeitraum. 70 Prozent der Investitionen fließen in die Entwicklung neuer Modelle und Technologien. Mit einer neuen Generation äußerst sparsamer Verbrennungsmotoren und alternativen Effizienztechnologien will Audi die strengen CO2-Vorgaben weltweit erfüllen. Neue Angebote in den Bereichen Connectivity und Fahrerassistenz sollen den Vorsprung durch Technik zudem ausbauen. Gleichzeitig vergrößert das Unternehmen sein weltweites Fertigungsnetzwerk. Auf die deutschen Standorte Ingolstadt und Neckarsulm entfällt mehr als die Hälfte der geplanten Investitionen.
  • Audi A3 Limousine / Aud S3 Limousine
    19.12.14
    Modelle

    Fünf Sterne für Audi A3- und S3-Limousine beim US NCAP

    Die neuen Audi A3- und S3-Limousinen* erzielten beim US NCAP ein 5-Sterne-Gesamtergebnis für höchste Crashsicherheit. Die Modelle zählen damit zu den sichersten Autos ihrer Klasse.
  • Faszinierend plastisch: Audi bringt den 3D-Klang ins Auto
    18.12.14
    Modelle

    Faszinierend plastisch: Audi bringt den 3D-Klang ins Auto

    Ein dreidimensionales Klangerlebnis wie im Soundlabor: Audi macht diese Vision real. Beim 3D Klang, der in Kürze in die Serie einzieht, erlebt der Zuhörer auch die räumliche Höhe. Der akustische Eindruck ist durch die dritte Dimension noch klarer und plastischer. Dieses volle Klangerlebnis setzt neue Maßstäbe für den Musikgenuß im Auto.
  • Erfolgreiche Saison für Audi Sport customer racing
    15.12.14
    Sport

    Erfolgreiche Saison für Audi Sport customer racing

    Noch nie war der Audi R8 LMS ultra so erfolgreich wie in der abgelaufenen Rennsaison: Insgesamt 15 Titel haben die Teams von Audi Sport customer racing in Australien, Asien und Europa gewonnen. Drei große Langstrecken-Rennsiege komplettieren die Bilanz des Erfolgsmodells.
  • Audi TT Coupé
    12.12.14
    Modelle

    Audi TT ist „Connected Car 2014”

    Gut vernetzt: Audi ist die erfolgreichste Marke beim „Connected Car Award“ von Auto Bild und Computer Bild. Die Vier Ringe gewinnen insgesamt vier Awards. In den Kategorien Navigation, Internet und Entertainment liegt die Marke auf Platz eins. Der Audi TT* gewinnt die Gesamtwertung „Connected Car 2014“.
  • Audi A3 Sportback e-tron
    10.12.14
    Modelle

    Fünf Sterne für den Audi A3 Sportback e-tron bei Euro NCAP

    Das Euro NCAP Konsortium hat den neuen Audi A3 Sportback e tron* bei der Crash Sicherheit mit der Höchstnote von fünf Sternen bewertet. Damit gehört der erste serienmäßige Plug in Hybrid von Audi zu den sichersten Autos seiner Klasse.
  • Die Kraft aus der Mitte: Audi prologue auf der Design Miami 2014
    03.12.14
    Kultur und Trends

    Die Kraft aus der Mitte: Audi prologue auf der Design Miami

    Audi setzt seine Design-Offensive fort: Auf der Design Miami inszeniert die Marke mit den Vier Ringen unter dem Titel „The force within“ die Essenz aus quattro. Außerdem präsentiert Audi zum 10-jährigen Jubiläum der Messe vom 3. bis 7. Dezember 2014 die revolutionäre Konzeptstudie Audi prologue – es ist die erste Arbeit des Audi-Designteams um den neuen Designchef Marc Lichte.
  • Audi mit Master-Keynote bei der CES Asia
    02.12.14
    Audi MediaCenter

    Audi auf der International Consumer Electronics Show 2015

    Eine Fülle von neuen Technologien und Innovationen erwarten die Besucher vom 6. bis 9. Januar 2015 auf der International Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas/Nevada (USA). Für Audi ist es bereits der fünfte Auftritt auf der CES, der größten und wichtigsten Elektronikmesse der Welt. Neben der Pressekonferenz wird es in diesem Jahr erstmals einen Audi Tech Talk mit den Technologieexperten geben.
  • Universum-Studie: Spitzenplatzierungen für Audi bei Young Professionals
    01.12.14
    Unternehmen

    Universum-Studie: Spitzenplatzierungen für Audi bei Young Professionals

    Audi hat in der renommierten Universum-Studie für Young Professionals sein bestes Ergebnis seit Bestehen der Umfrage erzielt. Einen erneuten Doppelsieg als beliebtester Arbeitgeber verbucht das Unternehmen sowohl bei den Ingenieuren als auch bei den Wirtschaftswissenschaftlern. In der Sparte IT verbessert sich die Marke mit den Vier Ringen auf Platz zwei. Bei den Naturwissenschaftlern macht Audi einen großen Sprung um 14 Plätze nach vorne. Unterdessen ist die Audi-Familie 2014 auf ein neues Rekordniveau gewachsen: Nach mehr als 3.000 Neueinstellungen in diesem Jahr wird der Audi-Konzern zum Jahreswechsel weltweit rund 80.000 Mitarbeiter beschäftigen.
  • Emotionales WEC-Finale für Audi in São Paulo
    30.11.14
    Sport

    Emotionales WEC-Finale für Audi in São Paulo

    Audi freute sich in Brasilien über ein versöhnliches Ergebnis beim Finale zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Der Marke mit den Vier Ringen gelang in São Paulo das sechste Podiumsergebnis der Saison. Damit sicherte sich Tom Kristensen in seinem letzten Profi-Rennen noch einmal einen Pokal. Audi schloss das Jahr auf Platz zwei in der Herstellerwertung ab, während Marcel Fässler/André Lotterer/Benoît Tréluyer (CH/D/F) Vize-Weltmeister in der Fahrerwertung wurden. Das Trio kämpfte sich nach einer sehenswerten Aufholjagd im Audi R18 e-tron quattro Nummer 2 vom letzten bis auf den fünften Platz nach vorn.
  • Audi S1 Sportback
    28.11.14
    Modelle

    Sportscars des Jahres 2014: Erste Plätze für Audi S1 und Audi RS 4 Avant

    Top-Performance: Bei der Leserwahl der „Auto Bild Sportscars des Jahres“ sahnt Audi doppelt ab: Die Marke mit den Vier Ringen überzeugt mit der Power des Audi S1* und des Audi RS 4 Avant*. Beide Automobile mit quattro Antrieb belegen jeweils Platz eins ihrer Klasse.
  • Audi vor großem WEC-Finale in Brasilien
    24.11.14
    Sport

    Audi vor großem WEC-Finale in Brasilien

    Erstmals steigt das Finale der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC in Brasilien. Am 30. November wird in São Paulo der achte WM-Lauf ausgetragen. Zum ersten Mal ist die Titelentscheidung in der Markenwertung auf das letzte Saisonrennen vertagt, nachdem Audi in den ersten beiden WEC-Jahren 2012 und 2013 jeweils vorzeitig Weltmeister war. Für Tom Kristensen (DK) bedeutet das Rennen den Abschied vom Profi-Rennsport.
  • Audi prologue
    19.11.14
    Modelle

    Das Showcar Audi prologue – Aufbruch in eine neue Design-Ära

    Audi startet in eine neue Design-Ära: Auf der Los Angeles Auto Show präsentiert Designchef Marc Lichte die Studie Audi prologue. Mit dem großen Coupé gibt Lichte der Marke Audi eine neue gestalterische Richtung.
  • Audi A1
    18.11.14
    Modelle

    Internationale „Auto Trophy“: Sechs Siege für Audi in den Kategorien Marke, Design und Produkt

    Sechs Trophäen für Audi: Bei der diesjährigen „Auto Trophy“ sind die Vier Ringe erfolgreicher als jede andere Marke. Audi A1*, A3* und A6* belegen jeweils Platz eins ihrer Kategorie. Darüber hinaus gewinnt Audi die Titel „Bestes Design weltweit" und „Beste Marke weltweit“ sowie die „Quality Trophy“ für Qualität und Zuverlässigkeit des Audi A1. 75.810 Leser der Autozeitung und ihrer Schwester-Blätter nahmen an der Wahl teil, die zum ersten Mal international in zehn Ländern ausgetragen wurde.
  • Mehr Raum und Lebensqualität in der Stadt: Audi stellt „Urbane Agenda“ vor
    10.11.14
    Kultur und Trends

    Mehr Raum und Lebensqualität in der Stadt: Audi stellt „Urbane Agenda“ vor

    Audi-Chef Rupert Stadler hat am Montag Eckpunkte seiner „Urbanen Agenda“ vorgestellt. Vernetzte Mobilitätstechnologien für die Mega-Cities von morgen erklärte er darin zum Schlüsselmarkt. Bei der Verleihung des Audi Urban Future Award 2014 sagte der Vorstandsvorsitzende in Berlin: „Wenn es uns gelingt, die DNA der Mobilität zu entschlüsseln, dann wird die Stadt vorhersehbar.“ Dann gelänge es, Staus zu vermeiden und die Lebensqualität zu steigern. Die Digitalisierung führe Auto und Stadt neu zusammen. Daher will Audi diese „Jahrhundertchance“ nutzen und mit neuen Technologien den Informationsfluss zwischen Automobilen und städtischer Infrastruktur verbessern. Stadler kündigte weltweite Entwicklungspartnerschaften mit Metropolen an.
  • Datensammler aus Mexico City gewinnen Audi Urban Future Award 2014
    10.11.14
    Kultur und Trends

    Datensammler aus Mexico City gewinnen Audi Urban Future Award 2014

    Die Gewinner des dritten Audi Urban Future Award stehen fest: Der mit 100.000 Euro weltweit höchst dotierte Preis für innovative Mobilitätslösungen geht nach Mexico City. Das Wettbewerbsteam um den renommierten Architekten und Stadtplaner Jose Castillo überzeugte die internationale Jury mit seinem „Betriebssystems für urbane Mobilität“. Im Kern steht eine Datenplattform, mit der Städte ihre Verkehrsplanung bedarfsgerecht steuern und Autofahrer ihr Verhalten der aktuellen Situation flexibel anpassen können. Unter dem Motto „Auto findet Stadt“ bewarben sich vier interdisziplinär besetzte Wettbewerbsteams aus Berlin, Boston, Mexico City und Seoul mit innovativen Ideen für die Mobilität von morgen um den Audi Urban Future Award. „Die beiden Megatrends Urbanisierung und Digitalisierung werden die Mobilität in den Metropolen radikal verändern“, erklärte Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, bei der Award-Verleihung in Berlin.
  • Audi-Chef Stadler am Brandenburger Tor: „endlich Mauern einreißen“
    09.11.14
    Kultur und Trends

    Audi-Chef Stadler am Brandenburger Tor: „endlich Mauern einreißen“

    Am 25. Jahrestag des Mauerfalls hat Audi-Chef Rupert Stadler gefordert, „endlich Mauern in Wirtschaft und Politik einzureißen“. Zum Abschluss der Falling Walls Conference appellierte er in seiner abendlichen Rede am Brandenburger Tor, beim geplanten transatlantischen Handelsabkommen (TTIP) zwischen EU und USA mehr Standards für den gemeinsamen Wirtschaftsraum von 800 Millionen Menschen zu schaffen. Dies sei „noch wichtiger als Einfuhrzölle zu streichen, denn durch verschiedene Vorschriften wird es für unsere Industrie unnötig kompliziert und kostspielig“. Die Verkehrsplaner in Metropolen rief der Audi-Chef unterdessen auf, ihre Infrastruktur ebenso intelligent auszulegen wie Autos der Zukunft sein würden. So könne man den Raum in der Stadt besser nutzen, und die Lebensqualität werde steigen.
  • 126. Ordentliche Hauptversammlung der AUDI AG 2015
    05.11.14
    Modelle

    Audi Hungaria: Produktionsstart des neuen Audi TT Roadster

    Ab heute fährt bei Audi Hungaria die neue Generation des Audi TT Roadster* vom Band. Den offiziellen Startschuss gab Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG, im Beisein zahlreicher Vertreter aus Politik und Wirtschaft, darunter Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán und der Oberbürgermeister der Stadt Győr, Zsolt Borkai. Nach A3 Limousine*, A3 Cabriolet* und TT Coupé* geht damit das vierte Audi-Modell im neuen Automobilwerk in Serie.
  • Audi mit Master-Keynote bei der CES Asia
    04.11.14
    Audi MediaCenter

    Audi mit Master-Keynote bei der CES Asia in Shanghai

    Bei der Elektronikmesse CES Asia, die vom 25. bis zum 27. Mai 2015 in Shanghai ihre Premiere feiert, halten Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG und Dr. Ulrich Hackenberg, Mitglied des Vorstands der AUDI AG, Technische Entwicklung am Vorabend die Eröffnungsrede. Damit untermauert Audi seine Position als wichtiger Partner der Elektronikindustrie weltweit.
  • Produktionsjubiläum in der Audi-Mittelklasse: 20 Jahre Audi A4 am Standort Ingolstadt
    30.10.14
    Modelle

    Produktionsjubiläum: 20 Jahre Audi A4 am Standort Ingolstadt

    Jubiläum in der Audi-Mittelklasse: Seit 20 Jahren fertigt die Marke mit den Vier Ringen den Audi A4* im Stammwerk Ingolstadt. Mit bislang mehr als sechs Millionen verkauften Exemplaren ist er das erfolgreichste Audi-Modell aller Zeiten. Vom Serienstart im Oktober 1994 an eroberte das neue Mittelklasse-Auto die Weltmärkte. Auch zwei Jahrzehnte später ist die Nachfrage nach dem Audi A4 – in der nunmehr vierten Generation – ungebrochen.
  • Audi A7 Sportback
    23.10.14
    Modelle

    Mit Audi immer auf dem neusten Stand: Online-Update für Navigationskarte

    Audi weist beim mobilen Infotainment den Weg: Als erster europäischer Automobilhersteller bietet die Marke mit den Vier Ringen ein Online-Update für die Navigationskarte an. Als Bestandteil des umfangreichen connect-Portfolios steht der neue Service ab sofort in den überarbeiteten Modellreihen Audi A6* und Audi A7 Sportback* zur Verfügung.
  • Audi México: Neues Trainingscenter eröffnet
    21.10.14
    Unternehmen

    Audi México: Neues Trainingscenter eröffnet

    Ein großer Moment für Audi México: Mehr als 300 internationale Gäste haben heute die Eröffnung des neuen Trainingscenters gefeiert – darunter Audi Personalvorstand Prof. h.c. Thomas Sigi, Audi Produktionsvorstand Dr. Hubert Waltl, der Gouverneur des Staates Puebla, Dr. Rafael Moreno Valle, der Präsident der Universidad Tecnológica de Puebla, Dr. Jorge Guillén, der stellvertretende Direktor für Regionalentwicklung des Nationalen Rates für Wissenschaft und Technik (CONACYT), Dr. Elías Micha Zaga, sowie Prof. Dr. Maria Böhmer, Staatsministerin im Auswärtigen Amt. Künftig finden in dem modernen Gebäude jährlich mehr als 1.500 Schulungen für Mitarbeiter und Auszubildende statt. Diese Qualifizierung im Vorfeld bildet die Grundlage für den Produktionsstart des Audi Q5* Nachfolgers im neuen Werk in San José Chiapa. Audi México wird bis Ende 2016 insgesamt rund 3.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Bord holen.
  • Audi RS 7 piloted driving concept
    19.10.14
    Modelle

    Beweis erbracht: Audi RS 7 concept fährt fahrerlos am Limit

    Wie faszinierend pilotiertes Fahren ist, hat Audi beim Saisonfinale der DTM gezeigt. Der Audi RS 7 piloted driving concept umrundete den Grand Prix Kurs in Hockenheim – im Renntempo, ohne Fahrer.
  • Audi startet Rennserie für den neuen TT
    17.10.14
    Sport

    Audi startet Rennserie für den neuen TT

    Mit einer eigenen Rennserie für den Audi TT* bietet die Marke mit den Vier Ringen eine neue Einstiegsmöglichkeit in die erfolgreiche Motorsport-Welt des Unternehmens: Der Audi Sport TT Cup findet ab der Saison 2015 im Rahmen der DTM statt. Damit startet Audi nach der gelungenen Einführung des Audi R8 LMS Cup in Asien im nächsten Jahr auch in Deutschland einen Markenpokal. Die Rennversion des neuen Audi TT leistet 228 kW (310 PS) bei einem Gewicht von lediglich 1.125 Kilogramm. Mittels einer sogenannten Push-to-Pass-Funktion lässt sich die Leistung des Zweiliter-TFSI-Motors kurzzeitig um 22 kW (30 PS) steigern.
  • Audi erweitert Neckarsulmer Standort
    17.10.14
    Unternehmen

    Audi erweitert Neckarsulmer Standort

    Die AUDI AG hat heute die Audi Böllinger Höfe in Heilbronn eingeweiht – ein wichtiger Schritt in der Zukunfts- und Wachstumsstrategie des Standorts Neckarsulm. Ein Logistikzentrum und die Fertigung des Audi R8* haben im Industriegebiet Böllinger Höfe – rund sechs Kilometer vom Hauptwerk in Neckarsulm entfernt – den Betrieb bereits aufgenommen.
  • Musik aus dem Internet –  das Online Media Streaming von Audi connect
    16.10.14
    Modelle

    Musik aus dem Internet – das Online Media Streaming von Audi connect

    Audi erschließt seinen Kunden eine personifizierte Musikwelt im Auto. Die überarbeiteten Modellreihen Audi A6* und Audi A7 Sportback*, sowie der neue Audi TT* haben auf Wunsch einen neuen connect-Service an Bord, mit dem die Kunden Musik über die Online-Anbieter „Napster“ und „Aupeo!“ streamen können.
  • Das Audi-Showcar für Los Angeles – Aufbruch in eine neue Design-Ära
    15.10.14
    Modelle

    Das Audi-Showcar für Los Angeles – Aufbruch in eine neue Design-Ära

    Audi, die führende Marke im Automobildesign, startet in eine neue Ära der Formgebung. Auf der Los Angeles Auto Show, die am 19. November beginnt, präsentiert die Marke mit den Vier Ringen das erste Showcar, das die Handschrift des neuen Designchefs Marc Lichte trägt.
  • Jubiläum in Brüssel: 500.000ster Audi A1
    14.10.14
    Unternehmen

    Jubiläum in Brüssel: 500.000ster Audi A1

    500.000 gefertigte Audi A1* am Standort Brüssel: Heute ist das Jubiläumsmodell, ein misanoroter Audi A1 S line, vom Band gefahren. Das Auto, ausgestattet mit einem 1.4 Liter TFSI Motor, geht an einen Kunden in Deutschland. Seine Majestät Philippe, König der Belgier, besuchte den Audi Standort in Forest an diesem besonderen Tag. Prof. Thomas Sigi, Personalvorstand und Arbeitsdirektor der AUDI AG, sowie Patrick Danau, Werkleiter Audi Brussels, zeigten dem Monarchen das moderne Automobilwerk.
  • Audi-Piloten heiß auf DTM-Finale
    13.10.14
    Sport

    Audi-Piloten heiß auf DTM-Finale

    Ingolstadt, 13. Oktober 2014 – Für Audi ist das Saisonfinale in Hockenheim am Wochenende (17. bis 19. Oktober) mehr als ein Schaulaufen vor der Winterpause: Gemeinsam wollen die acht Audi-Piloten eine starke Teamleistung zeigen und den Titel des besten Herstellers nach Ingolstadt holen. Das Rennen startet am Sonntag um 14 Uhr (live in der ARD). Vorher erleben die Fans eine Premiere: Audi bringt das sportlichste pilotiert fahrende Auto der Welt an den Start.
  • Am Limit: Audi zeigt das sportlichste pilotiert fahrende Auto der Welt
    09.10.14
    Modelle

    Am Limit: Audi zeigt das sportlichste pilotiert fahrende Auto der Welt

    Audi bringt das sportlichste pilotiert fahrende Auto der Welt an den Start: Ein fahrerloser Audi RS 7 Sportback* umrundet am Sonntag, 19. Oktober, beim Saisonfinale der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) den Kurs in Hockenheim.
  • Audi connect
    07.10.14
    Kultur und Trends

    Audi diskutiert Mobilitätskonzepte der Zukunft

    Zweites Stakeholder Forum von Audi in Berlin: Mit rund 120 Teilnehmern diskutiert das Unternehmen heute über die Mobilität der Zukunft. Im Fokus der interdisziplinären Diskussion steht die Vernetzung des Automobils mit Infrastruktur, Verkehrsteilnehmern und mobilen Anwendungen. Der Automobilhersteller will den offenen Austausch mit Fachexperten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik weiter intensivieren.
  • Audi R8 LMS ultra gewinnt ADAC GT Masters
    04.10.14
    Sport

    Audi R8 LMS ultra gewinnt ADAC GT Masters

    René Rast (D) und Kelvin van der Linde (ZA) haben beim Finale in Hockenheim das ADAC GT Masters 2014 gewonnen. Damit feierte Audi innerhalb von 14 Tagen den zweiten Titelerfolg des Audi R8 LMS ultra, nachdem der seriennahe GT3-Rennwagen bereits die Blancpain Endurance Series für sich entschieden hat. Zudem gewann das Team Prosperia C. Abt Racing wie schon im Vorjahr die Teamwertung des ADAC GT Masters.
  • Audi A3 Sportback e-tron
    03.10.14
    Modelle

    eCar Award für Audi A3 Sportback e-tron

    Audi punktet mit seiner Plug-in-Hybrid-Strategie. Beim eCar Award von Auto Bild und Auto Test fährt Audi mit dem A3 Sportback e-tron* und der Studie TT offroad concept auf Platz eins.
  • Audi TT Sportback concept
    01.10.14
    Modelle

    Die Sportlichkeit des Audi TT neu konzipiert: Das Showcar Audi TT Sportback concept

    Ein schneller Sportwagen mit vier Sitzen und fünf Türen – Audi präsentiert auf dem Pariser Automobilsalon den TT Sportback concept. Das Exterieur des Showcars zitiert die Formensprache des klassischen TT* und entwickelt aus ihr eine neue, gestreckte Skulptur. Der Antrieb ist ein Hochleistungsaggregat, der 2.0 TFSI mit 294 kW (400 PS).
  • Audi TT Roadster, Audi TTS Roadster
    29.09.14
    Modelle

    Live auf Audi MediaTV: Weltpremiere des TTS Roadster auf dem Autosalon Paris

    Kurz vor dem Pariser Automobilsalon 2014 zeigt Audi MediaTV am 1. Oktober um 17 Uhr den weltweit ersten Fahrbericht mit dem neuen Audi TTS Roadster*. Am Steuer sitzt der zweifache DTM-Champion Timo Scheider. Anschließend überträgt der Online-Sender die Volkswagen Group Night des Pariser Autosalons, am Tag darauf folgt die Audi-Pressekonferenz live auf Audi MediaTV.
  • Audi gewinnt DTM-Krimi in Zandvoort
    28.09.14
    Sport

    Audi gewinnt DTM-Krimi in Zandvoort

    Im wohl aufregendsten Rennen des Jahres hat Mattias Ekström einen kühlen Kopf bewahrt und Audi in Zandvoort den ersten Saisonsieg in der DTM beschert. Für den Schweden war es bereits der vierte Triumph in Zandvoort, für Audi der siebte Erfolg bei elf Starts auf der anspruchsvollen Strecke in den niederländischen Dünen.
  • Vorfreude auf Lieblingskurs der Audi-Fahrer
    22.09.14
    Sport

    Vorfreude auf Lieblingskurs der Audi-Fahrer

    Der Kampf um den prestigeträchtigen Titel des besten Herstellers spitzt sich zu: Zum vorletzten Lauf der DTM in Zandvoort am kommenden Wochenende (27. bis 28. September) trennen Audi und BMW nur 18 Punkte. Vorteil für die Vier Ringe: An keine andere Strecke haben die Audi-Piloten so viele gute Erinnerungen wie an den Kurs, der eine knappe Stunde von Amsterdam entfernt an der Nordseeküste liegt.
  • Audi feiert in Austin zweiten WEC-Saisonsieg
    20.09.14
    Sport

    Audi feiert in Austin zweiten WEC-Saisonsieg

    Audi feierte den zweiten Doppelsieg in Folge in der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC. Nach ihrem Erfolg bei den 24 Stunden von Le Mans im Juni setzten sich Marcel Fässler/André Lotterer/Benoît Tréluyer (CH/D/F) auch beim vierten Rennen der Saison in Austin durch. Ein plötzlicher Platzregen, die Rote Flagge nach einer Serie von Drehern und ein taktisch anspruchsvoller Rennverlauf auf abtrocknender Strecke verwandelten das Nachtrennen in Texas in einen wahren Krimi. Lucas di Grassi/Loïc Duval/Tom Kristensen (BR/F/DK) komplettierten den Erfolg von Audi mit ihrem zweiten Platz.
  • Audi in Austin: Neuauflage des Vorjahressieges im Visier
    15.09.14
    Sport

    Audi in Austin: Neuauflage des Vorjahressieges im Visier

    Nach dem 13. Sieg in Le Mans will Audi in Nordamerika beim nächsten Lauf zur FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC auch nach der Tabellenführung greifen. Vor dem vierten Saisonrennen am Samstag, 20. September, im texanischen Austin liegt Weltmeister Audi in der Markenwertung genau einen Punkt hinter Herausforderer Toyota. In Amerika trifft Audi erneut auf seine beiden härtesten Gegner, von denen jeder zuletzt im Juni in Le Mans Führungsrunden verbucht hat.
  • Audi eröffnet Hightech-Areal  in Neuburg an der Donau
    30.08.14
    Unternehmen

    Audi eröffnet Hightech-Areal in Neuburg an der Donau

    Die AUDI AG stärkt ihre Präsenz in der Region Ingolstadt: Heute hat Audi nach nur zwei Jahren Bauzeit das Hightech-Areal Audi Neuburg offiziell in Betrieb genommen. In Anwesenheit des Ministerpräsidenten des Freistaates Bayern, Horst Seehofer, und des Oberbürgermeisters der Stadt Neuburg an der Donau, Dr. Bernhard Gmehling, sowie 250 weiteren Ehrengästen eröffneten Prof. Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender der AUDI AG, Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Vorstand für Technische Entwicklung der AUDI AG sowie Peter Mosch, Gesamtbetriebsratsvorsitzender der AUDI AG, das 47 Hektar große Gelände. Unter einem Dach befinden sich das Kompetenz-Center Motorsport mit Audi Sport customer racing, das Audi driving experience center sowie Funktionen der Technischen Entwicklung. Rund 20 Kilometer westlich vom Stammsitz Ingolstadt arbeiten künftig insgesamt 460 Mitarbeiter. Audi investiert eine Summe im oberen zweistelligen Millionenbereich.
  • Audi RS 5 TDI concept
    25.08.14
    Modelle

    Noch mehr Kraft und Effizienz – die neue 48-Volt-Technologie von Audi

    Audi wird einen Teil seines Bordnetzes von zwölf auf 48 Volt umstellen. Dies ist ein weiterer Technikbaustein, um neue Technologien ins Auto zu integrieren und Leistung und Effizienz der Automobile gleichermaßen zu steigern.
Zurück zum Seitenanfang