Zum Seiteninhalt springen
Audi MediaCenter

Top-Meldungen

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Audi stärkt Softwarekompetenz mit 400 neuen IT-Stellen
    01.02.23
    Unternehmen

    Audi stärkt Softwarekompetenz mit rund 400 neuen IT-Stellen

    Mit einer Mixed-Reality-Brille im Auto die reale Umgebung sehen und zeitgleich Fahrzeuginfos virtuell im Blick behalten: Audi entwickelt schon heute die Mobilitätserlebnisse von morgen – und nutzt dafür die Synergien im Volkswagen Konzern. CARIAD arbeitet als Softwareunternehmen des Konzerns an einer einheitlichen Technologie-Plattform. Audi integriert die CARIAD Software zukünftig in seine Modelle und entwickelt markenspezifische digitale Features. Genau dafür holen die Vier Ringe weitere Softwarekompetenz an Bord und schalten in den nächsten Gang ihrer Personaltransformation: Audi treibt jetzt den Umbau in Zukunftsfeldern voran und forciert den Aufbau mit rund 400 neuen IT-Jobs. Insgesamt sind bis zu 2.000 neue Stellen bis 2025 geplant.
  • 24.01.23
    Nachhaltigkeit

    Nachhaltiges Wassermanagement: Audi tritt der Alliance for Water Stewardship bei

    Seit 2023 zählt Audi als erster Premium-Automobilhersteller zu den Mitgliedern der Alliance for Water Stewardship (AWS). Der globale Zusammenschluss aus Unternehmen, NGOs und dem öffentlichen Sektor setzt sich für das Konzept der Verantwortung für Wasserressourcen entlang der Wertschöpfungskette ein. Mit diesem Schritt kann der Audi Standort San José Chiapa in Mexiko die Zertifizierung nach dem International Water Stewardship Standard, auch bekannt als AWS-Standard, beantragen.
  • 10.01.23
    Unternehmen

    Audi liefert 2022 mehr als 100.000 E-Modelle aus – trotz herausforderndem Umfeld

    Audi konnte 2022 bei den Auslieferungen vollelektrischer Autos einmal mehr deutlich zulegen: Mit einem Plus von rund 44 Prozent setzt die Marke ihre Elektrifizierungsstrategie konsequent fort und hält damit in einem von weltweiten Krisen geprägten Jahr Kurs. Insgesamt verkaufte Audi im vergangenen Jahr mehr als 1,61 Millionen Fahrzeuge und erreicht damit trotz anhaltender Lieferengpässe und großer Herausforderungen in der Logistikkette annähernd den Vorjahreswert. In Europa, Deutschland und weiteren Kernmärkten übertraf Audi das Ergebnis von 2021.
  • 20.12.22
    Unternehmen

    Audi stellt Plan für Produktion der Zukunft vor

    Audi setzt voll auf Elektromobilität: Ab 2026 bringen die Vier Ringe nur noch rein elektrische Modelle neu auf den Weltmarkt. Bis zum Jahr 2033 lässt der Premiumhersteller die Produktion seiner Verbrennermodelle sukzessive auslaufen. Auf Basis dieser klaren Entscheidung im Rahmen der Unternehmensstrategie „Vorsprung 2030“ bereitet Audi nun alle Standorte Schritt für Schritt für die Produktion von Elektroautos vor.
  • 14.12.22
    Unternehmen

    Produktionsstart für den neuen Audi Q8 e-tron im Werk Brüssel

    Am 14. Dezember fährt der erste Audi Q8 e-tron im Audi Werk in Brüssel vom Band und begründet so die Ära des neuen Topmodells der elektrischen SUVs. Brüssel ist seit dem Produktionsstart des Audi e-tron Vorbild für nachhaltige Produktion. Seit 2018 wurden rund 160.000 Einheiten des ersten elektrischen Modells von Audi ausgeliefert.

Zurück zum Seitenanfang