Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
Audi MediaCenter

Top-Meldungen

Aktuelle Pressemitteilungen

  • trendence-Studie: Audi ist Top-Arbeitgeber
    25.04.16
    Unternehmen

    trendence-Studie: Audi ist Top-Arbeitgeber

    Aus Visionen Vorsprung machen – das wollen die Entwickler von morgen am liebsten bei Audi. In der aktuellen Studie des Forschungsinstituts trendence erreicht die Marke mit den Vier Ringen bei den Ingenieuren zum neunten Mal in Folge den ersten Platz. Auch bei den Wirtschaftswissenschaftlern gelingt Audi mit dem zweiten Rang erneut ein Spitzenplatz. Als innovatives Unternehmen will sich Audi in diesem Jahr mit 1.200 Mitarbeitern in seinen wichtigsten Zukunftsfeldern verstärken. Die Digitalisierung wirkt dabei zunehmend als Jobmotor.
  • 25.04.16
    Audi MediaCenter

    Audi auf der Auto China 2016 in Peking

    Drei neue Serienmodelle und eine clevere Studie – Audi unterstreicht auf der Auto China 2016 seine Rolle als führender Premium-Anbieter auf dem Markt. Auf der Messe, die vom 25. April bis 4. Mai in Peking stattfindet, stellt Audi das TT RS Coupé* und den TT RS Roadster* erstmals der Weltöffentlichkeit vor. Dazu debütieren der neue Audi A4 L und die Studie Audi connected mobility concept.
  • 22.04.16
    Modelle

    Neuer Look und neue Ausstattungen – Audi A6 und A7 werden noch attraktiver

    Audi macht seine Oberklasse-Baureihen A6 und A7 Sportback* noch hochwertiger. Bei Limousine und Avant wird das Exterieur eine Spur schärfer, alle Modelle erhalten Verfeinerungen im Interieur und neue Ausstattungen. Für den A6 allroad quattro* gibt es ein neues umfangreiches Ausstattungspaket. Die überarbeitete Oberklasse-Familie ist in Kürze weltweit bestellbar. Die Auslieferungen erfolgen im Sommer.
  • 18.04.16
    Kultur und Trends

    „Captain America“ fährt Audi SQ7

    Ob Comic-Superheld „Captain America“ in der neuen Marvel-Verfilmung „The First Avenger: Civil War“ die Verfolgung gegen seinen Widersacher „Winter Soldier“ gewinnt? Für Marvel-Fans, die nicht auf den offiziellen Filmstart am 28. April warten wollen, gewährt Audi bereits jetzt einen exklusiven Blick auf den spektakulären Zweikampf im neuen Audi SQ7*.
  • 14.04.16
    Modelle

    Doppelsieg für Audi bei Leserwahl „Allradauto des Jahres 2016“

    Audi räumt bei der Leserwahl „Allradauto des Jahres 2016“ der Zeitschrift Auto Bild Allrad zwei Preise ab. Der Audi A4 allroad quattro gewinnt in der Kategorie „Allrad-Crossover“, der Audi A6* ist Sieger der Kategorie „Allrad-Pkw über 40.000 Euro“. Die Preisverleihung fand am Donnerstagabend in Frankfurt am Main statt.
  • 12.04.16
    Unternehmen

    AUDI AG: Stärkstes Auftakt-Quartal mit mehr als 450.000 Auslieferungen

    Doppelte Bestmarke für die Vier Ringe: Audi hat das beste erste Quartal seiner Unternehmensgeschichte mit dem erfolgreichsten Verkaufsmonat abgeschlossen. Im März steigerte Audi seinen weltweiten Absatz um 4,6 Prozent auf einen Monats Bestwert von rund 186.100 Einheiten. Seit Januar verkaufte das Unternehmen damit rund 455.750 Automobile, 4 Prozent mehr als im Vorjahresquartal. Getrieben wurde das Wachstum der ersten drei Monate dabei vor allem durch die hohe Nachfrage in Europa und Amerika. In China ist Audi seit Jahresbeginn ebenfalls gewachsen.
  • 11.04.16
    Unternehmen

    Audi select: flexible Premium-Mobilität jetzt auch mit Ducati

    Ein Audi Q7 für den Winter, ein A5 Cabriolet und eine Ducati Scrambler für den Sommer: Die AUDI AG erweitert ihr Mobilitätsangebot Audi select um sportliche Motorräder der italienischen Tochtermarke Ducati. Kunden des Services für besonders flexible Premium Mobilität können gegen eine monatliche Rate bis zu drei unterschiedliche Audi Modelle im Jahr fahren. Ab sofort stehen zusätzlich die Ducati Modelle Panigale, Multistrada und Scrambler zur Auswahl.
  • 08.04.16
    Sport

    ​Audi RS 5 DTM hinterlässt starken Eindruck

    Vier Tage lang hat sich Audi Sport bei Testfahrten in Hockenheim auf die neue DTM-Saison vorbereitet, die am 7. und 8. Mai ebenfalls auf dem deutschen Grand-Prix-Kurs beginnt.
  • 06.04.16
    Modelle

    Technologie-Update für den kompakten Bestseller – der neue Audi A3

    Das Erfolgsmodell von Audi wird noch attraktiver: Der Audi A3* geht mit neuen Fahrerassistenzsystemen und Motoren sowie mit neu gestalteten Scheinwerfern und Heckleuchten an den Start. Neu an Bord ist zudem das innovative Bedien- und Anzeigekonzept Audi virtual cockpit. Der neue A3 ist als Dreitürer, Sportback, Limousine und Cabriolet erhältlich. Auch die sportliche Variante Audi S3* wartet mit zahlreichen Neuerungen auf und hat ihr dynamisches Potenzial noch einmal gesteigert. Mit dem Audi A3 Sportback e-tron* und dem Audi A3 Sportback g-tron* bietet die A3-Reihe das vielfältigste Antriebsangebot im Kompaktsegment.
  • 24.03.16
    Unternehmen

    Sieger nach Punkten: Team FAUtonOHM gewinnt den Audi Autonomous Driving Cup 2016

    Der Preis für das beste automatisiert fahrende Modellauto geht in diesem Jahr nach Nürnberg. Beim zweiten Audi Autonomous Driving Cup setzte sich das Team aus Studierenden der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm in einem packenden Wettbewerb gegen die Teams von weiteren sieben Hochschulen durch. Die Gewinner freuen sich über ein Preisgeld von 10.000 Euro.
  • 24.03.16
    Modelle

    Audi R8 ist „World Performance Car 2016”

    Das Audi R8 Coupé* hat die Auszeichnung „World Performance Car 2016“ bei den „World Car Awards“ erhalten. Die Preisverleihung fand am Donnerstag im Rahmen der New York Auto Show statt.
  • 24.03.16
    Modelle

    „Die besten Marken in allen Klassen“: Mehrfach-Sieg für Audi

    Audi holt die meisten ersten Plätze bei der Leserwahl von Auto Bild. Das Magazin befragte insgesamt 60.250 Leser, was sie in puncto Qualität, Service, Preiswürdigkeit und Image von 39 verschiedenen Automarken halten. Abgestimmt wurde in insgesamt 13 Fahrzeugklassen.
  • 23.03.16
    Modelle

    Neuer Audi R8 Spyder V10: Premiere auf der New York International Auto Show

    397 kW (540 PS), in 3,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h, 318 km/h Top-Speed – der neue Audi R8 Spyder* mit V10-Saugmotor bringt beeindruckende Performance und die Faszination des offenen Fahrens zusammen. Sein markantes Design und seine Highend-Technologien belegen die geballte Kompetenz der Premiummarke. Auf der New York International Auto Show 2016 enthüllt Audi seinen neuen offenen Hochleistungssportwagen.
  • 22.03.16
    Sport

    Der neue Audi R18

    Für die FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC und die 24 Stunden von Le Mans setzt Audi zur Saison 2016 deutliche Schwerpunkte: Der von Grund auf neu konzipierte Audi R18 hat fast keine Schraube mehr mit seinem Vorgänger gemeinsam. Sein Aerodynamik-Konzept einschließlich einer neuen Sicherheitszelle ist radikaler, der Hybridantrieb erstmals batteriebetrieben, das V6-TDI-Aggregat überarbeitet, hinzu kommen neue Systemlösungen. So präsentiert sich der LMP1-Sportwagen von Audi stärker und nochmals deutlich effizienter als sein Vorgänger. Der neue R18 ist der bislang stärkste Rennwagen von Audi und benötigt zugleich weniger Kraftstoff als alle seine Vorgänger.
  • 14.03.16
    Modelle

    Allradantrieb in Serie: Audi A4 allroad quattro ab sofort bestellbar

    Der neue Audi A4 allroad quattro* ist der perfekte Begleiter für alle Situationen. Mit 34 Millimeter mehr Bodenfreiheit im Vergleich zum A4 Avant*, kraftvollen Motoren und dem serienmäßigen quattro-Antrieb fährt er auch dort problemlos weiter, wo die befestigte Straße endet. Kunden in Europa können den neuen Mittelklasse-Allrounder ab sofort bestellen.
  • 11.03.16
    Unternehmen

    Audi entwickelt neue Werkzeuggeneration

    Der Audi Werkzeugbau steuert rasant in Richtung Zukunft. Einen wichtigen Meilenstein haben die Werkzeug Spezialisten des Unternehmens jetzt passiert: Sie haben eine neue, hocheffiziente Werkzeuggeneration entwickelt, die bis zu 20 Prozent leichter und zugleich zehn Prozent stabiler ist als die bisherige. Möglich macht das die aus dem Karosseriebau bekannte Leicht und Mischbauweise. Die neuen Werkzeuge werden bereits im Presswerk in Ingolstadt eingesetzt.
  • 10.03.16
    Technik

    Audi Autonomous Driving Cup 2016: Pilotiertes Fahren im Maßstab 1:8

    Auf der Suche nach dem pilotierten Modellauto: Von 22. bis 24. März 2016 findet zum zweiten Mal der Audi Autonomous Driving Cup statt. Acht Hochschul-Teams treten bei dem Wettbewerb im Audi museum mobile in Ingolstadt an. Auf die automatisiert fahrenden Audi Q5 im Miniaturformat wartet ein anspruchsvoller Parcours, auf die Gewinner 10.000 Euro Preisgeld.
  • 10.03.16
    Unternehmen

    AUDI AG: Europa-Absatz plus 8,1 Prozent im Februar

    Die AUDI AG hat ihren gelungenen Jahresstart im Februar fortgesetzt: Weltweit stiegen die Auslieferungen gegenüber dem Vorjahr um 3,3 Prozent auf rund 126.500 Automobile. Hohe Zuwächse verzeichnete das Unternehmen erneut in Europa: plus 8,1 Prozent auf rund 65.150 Einheiten. Dort ist der neue Audi A4 bereits in den Handel gestartet. Weltweit legte das Mittelklassemodell im Februar um 5,3 Prozent auf rund 22.650 Verkäufe zu. Über das gesamte Portfolio der Vier Ringe beläuft sich der Absatz seit Jahresbeginn auf rund 269.650 Autos, eine Steigerung von 3,6 Prozent im Vergleich zu 2015.
  • 03.03.16
    Modelle

    Audi SQ7 TDI: die Innovationsoffensive

    Mit 320 kW (435 PS) Leistung und 900 Nm Drehmoment ist der neue Audi SQ7 TDI* der stärkste Diesel-SUV auf dem Markt. Auch auf vielen anderen Technikfeldern setzt er sich im Wettbewerbsvergleich an die Spitze. Sein neu entwickelter 4.0 TDI-Motor nutzt eine Weltneuheit: Ein elektrisch angetriebener Verdichter verschafft dem SQ7 TDI eine überragende Anfahrperformance. Dabei verbraucht er im Durchschnitt 7,2 Liter Kraftstoff pro 100 Kilometer.
  • 03.03.16
    Unternehmen

    Audi CEO Stadler: „Wir wollen 2016 weiter wachsen“

    Der Audi Konzern will 2016 mehr als 20 neue oder überarbeitete Modelle auf den Markt bringen und weiter wachsen. Trotz großer Herausforderungen haben die Ingolstädter das vergangene Geschäftsjahr erfolgreich abgeschlossen und einen neuen Absatzrekord verzeichnet: Weltweit stiegen die Auslieferungen gegenüber 2014 um 3,6 Prozent auf 1.803.246 Automobile. In Folge der hohen Nachfrage erzielte das Unternehmen auch bei den Umsatzerlösen mit insgesamt € 58,4 Mrd. eine neue Bestmarke. Das Operative Ergebnis erreichte € 4,8 Mrd. Vor Sondereinflüssen lag es mit € 5,1 Mrd. auf dem hohen Niveau des Vorjahres. Noch vor dem weltweiten Rollout wichtiger Modelle wie dem neuen Audi A4 liegt die Operative Umsatzrendite trotz anspruchsvoller Rahmenbedingungen bei 8,3 Prozent und damit innerhalb des strategischen Zielkorridors von acht bis zehn Prozent – vor Sondereffekten bei 8,8 Prozent.
  • 01.03.16
    Modelle

    Audi auf dem Genfer Salon: ein neuer Kompakt-SUV und zwei starke Top-Versionen

    Audi stärkt seine Präsenz im boomenden SUV-Segment. Auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf präsentiert die Marke den kompakten Audi Q2* – ein urbanes Auto für Alltag und Freizeit mit progressivem Design und jugendlichem Charme. Zwei neue Top-Modelle flankieren seine Weltpremiere – der Audi S4 Avant* und der Audi RS Q3 performance*.
  • 25.02.16
    Modelle

    Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro ab Anfang März bestellbar

    Kunden können in Europa ab Anfang März den Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro* bestellen. Im Sommer 2016 beginnt die Auslieferung des neuen Modells. Rein elektrisch erreicht der Plug in Hybrid SUV im Neuen Europäischen Fahrzyklus (NEFZ) eine Reichweite von bis zu 56 Kilometern und fährt dabei lokal emissionsfrei.
  • 24.02.16
    Unternehmen

    Audi ist Sieger bei Consumer Reports 2016

    Das einflussreiche amerikanische Magazin „Consumer Reports“ ermittelte Audi in einer umfangreichen Studie als „beste Auto-Marke 2016“. Rupert Stadler, Vorsitzender des Vorstands der AUDI AG: „Wir freuen uns sehr über die guten Nachrichten. Das Ranking bestätigt die Substanz unserer Produkte und den Erfolg unserer Wachstums-Strategie in den USA.“
  • 23.02.16
    Unternehmen

    Stephan Winkelmann übernimmt Leitung der quattro GmbH

    Stephan Winkelmann (51) übernimmt zum 15. März 2016 die Geschäftsführung der quattro GmbH, einer 100 prozentigen Tochtergesellschaft der AUDI AG, welche die besonders sportlichen R- und RS Modelle herstellt und vertreibt. Winkelmann war seit dem 1. Januar 2005 Präsident und CEO von Automobili Lamborghini S.p.A. Heinz Hollerweger (62), der die quattro GmbH aktuell leitet, wird nach fast 40 Jahren erfolgreicher Tätigkeit für die Marke Audi in den Ruhestand treten.
  • 11.02.16
    Kultur und Trends

    Elektrisierende Vorfahrt: Audi bringt die Stars emissionsfrei ins Rampenlicht

    Die Hollywoodkomödie „Hail, Caesar!“ der Oscar-Preisträger Joel und Ethan Coen hat die 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin eröffnet. Dabei sorgten das Starensemble um George Clooney und der Auftritt von Berlinale Jury-Präsidentin Meryl Streep bei der Premiere für ein Blitzlichtgewitter am Roten Teppich. Eine Premiere hatte der Audi Q7 e-tron 3.0 TDI quattro, der die Stars rein elektrisch und emissionsfrei an den Roten Teppich chauffierte. Audi ist seit 2014 einer der Hauptpartner der Berlinale und stellt nicht nur die Flotte, sondern bietet mit „Berlinale Open House“ ein umfangreiches Rahmenprogramm für Kinofans und Fachbesucher.
  • 10.02.16
    Unternehmen

    Audi startet mit Absatz-Bestmarke ins neue Jahr

    Die AUDI AG bleibt nach dem Absatzrekord im vergangenen Jahr auch zum Jahresauftakt 2016 auf Wachstumskurs. Mit rund 143.150 Einheiten konnte das Unternehmen seine weltweiten Auslieferungen im Januar um 4 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum steigern. Besonders positiv entwickelte sich die Nachfrage nach den Vier Ringen in Europa: Hier legten die Verkäufe um 6,5 Prozent auf rund 59.900 Automobile zu. Globale Wachstumstreiber waren erneut die SUV Modelle der Marke. Der kumulierte Absatz von Audi Q3, Q5 und Q7 lag mit rund 46.350 Einheiten 20,3 Prozent über dem Vorjahreswert.
  • 04.02.16
    Modelle

    Leistung pur: der Audi RS Q3 performance

    Audi zündet im Segment der kompakten Hochleistungs-SUV die nächste Leistungsstufe: Der Audi RS Q3 performance* überzeugt durch eine Leistung von 270 kW (367 PS) und ein Drehmoment von 465 Nm. Diese geballte Kraft katapultiert das neue Topmodell der Baureihe in gerade einmal 4,4 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Spitzengeschwindigkeit liegt serienmäßig bei 270 km/h.
  • 02.02.16
    Kultur und Trends

    Audi Berlinale Lounge: am Puls der Berlinale

    Filmstars am Roten Teppich beobachten, einen Blick hinter die Kulissen werfen oder auf Tuchfühlung mit prominenten Gästen gehen: Audi sorgt bei den 66. Internationalen Filmfestspielen Berlin für einzigartige Erlebnisse. In der Audi Berlinale Lounge erwartet die Besucher mit der Veranstaltungsreihe „Berlinale Open House“ ein vielseitiges Programm. Ein besonderes Highlight sind in diesem Jahr die „Berlinale Lounge Nights“. Dabei verwandelt sich die Lounge in einen Club, bei dem prominente Persönlichkeiten der Filmbranche für den passenden Sound sorgen.
  • 28.01.16
    Modelle

    Dreifach-Sieg für Audi bei „Best Cars 2016“

    Die Leser der Zeitschrift „auto motor und sport“ wählten Audi bei den „Best Cars 2016“ drei Mal auf Platz eins. Der Audi A1 ist der beste Kleinwagen, der Audi A4 siegte in der Kategorie „Mittelklasse“ und der Audi Q7 überzeugte bei den „Großen SUVs“.
  • 20.01.16
    Unternehmen

    Audi-Produktionsnetzwerk: Startklar für Elektromobilität

    Audi bereitet seinen internationalen Produktionsverbund auf die Mobilität der Zukunft vor: Am Standort Brüssel beginnt 2018 die Großserien Fertigung des ersten rein elektrisch angetriebenen SUV von Audi. Das Werk erhält außerdem eine eigene Batteriemontage. Die Produktion des Audi A1 verlegt das Unternehmen von Belgien ins spanische Martorell. Der zur Zeit in Spanien produzierte Audi Q3 kommt künftig aus Győr (Ungarn).
  • 11.01.16
    Audi MediaCenter

    Sportlich, effizient und rundum vernetzt – Audi auf der NAIAS 2016

    Der Audi A4 allroad quattro* und die Technikstudie Audi h-tron quattro concept: Mit diesen Weltpremieren stellt die Marke mit den Vier Ringen die Innovationsfelder Audi quattro und Connectivity sowie die Brennstoffzellentechnologie in den Mittelpunkt ihres Auftritts auf der North American International Auto Show (NAIAS) in Detroit.
  • 08.01.16
    Unternehmen

    AUDI AG: neues Rekordjahr mit 1,8 Mio. Auslieferungen in 2015

    Die AUDI AG hat 2015 eine neue Absatz-Bestmarke gesetzt: Weltweit stiegen die Auslieferungen gegenüber 2014 um 3,6 Prozent auf rund 1.803.250 Automobile. Dabei waren mit dem neuen A4, dem neuen Q7 und dem neuen R8 die ersten Vertreter der aktuellen Modelloffensive noch nicht in allen Weltregionen verfügbar. In Europa und China bestätigte Audi seine Position als erfolgreichste Premiummarke, in den USA legten die Vier Ringe doppelt so schnell wie der Markt zu. Im Dezember entschieden sich weltweit rund 158.450 Kunden für einen Audi, plus 5,6 Prozent. Damit verzeichnete das Unternehmen den 72. Monat in Folge Zuwächse.
  • 06.01.16
    Audi MediaCenter

    Pilotiert, elektrifiziert und voll vernetzt – Audi auf der CES 2016

    Elektrifizierung, Digitalisierung und pilotiertes Fahren – diese drei Zukunftstrends der Automobilindustrie stellt Audi in den Mittelpunkt seines diesjährigen Auftritts bei der Consumer Electronics Show (CES). Die wichtigste Elektronik-Messe der Welt findet vom 6. bis 9. Januar 2016 in Las Vegas/Nevada statt.
  • 28.12.15
    Audi MediaCenter

    Audi Konzern investiert in die Zukunft

    Audi stellt 2016 die Weichen für künftiges Wachstum: Im neuen Geschäftsjahr will das Unternehmen weiter auf hohem Niveau investieren. Bei weiterer Prozess und Kostenoptimierung sollen die geplanten Sachinvestitionen mehr als € 3 Mrd. betragen und den Erfolgskurs der Ingolstädter stützen. Die Hälfte der geplanten Investitionen entfällt auf die deutschen Standorte in Ingolstadt und Neckarsulm. Zudem wird Audi im Bereich der Zukunftstechnologien auch 2016 Experten einstellen.
  • 17.12.15
    Unternehmen

    Audi-Logistik der Zukunft: Waren in der Kommissionierung kommen autonom zum Mitarbeiter

    Der Prozess der Kommissionierung einmal andersherum: Ab sofort werden die Mitarbeiter der Audi Logistik benötigte Waren nicht mehr aus Materialregalen holen – stattdessen kommen diese vollautomatisch auf Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) zu ihnen. Audi ist damit weltweit der erste Automobilhersteller, der ein solches FTS basiertes Ware zur Person Konzept einsetzt. Das Unternehmen testet es derzeit in der Bordliteratur Kommissionierung am Audi Standort Ingolstadt.
  • 14.12.15
    Unternehmen

    Bewerbungsstart für „Audi dual“

    Dual studieren mit Audi: Ab sofort können sich Abiturienten für ein neues Studienprogramm bewerben. „Audi dual“ führt die Teilnehmer in dreieinhalb Jahren zum Bachelor-Abschluss an der Technischen Hochschule (TH) Ingolstadt und gibt ihnen zugleich einen intensiven Einblick in die Technikwelten des Unternehmens. Ab 2017 will Audi zusätzlich ein duales Masterstudium anbieten.
  • 11.12.15
    Unternehmen

    AUDI AG: Europa-Absatz steigt im November um sechs Prozent

    Audi hält weiter Kurs: Mit rund 147.750 Auslieferungen (+1%) im November bestätigte das Unternehmen sein starkes Verkaufsergebnis aus dem Vorjahresmonat. In Europa konnten die Ingolstädter trotz des Modellwechsels für ihren Topseller, den Audi A4, sogar um 6 Prozent auf rund 62.300 Einheiten zulegen. Seit Jahresbeginn entschieden sich weltweit mehr als 1,64 Millionen Kunden für die Marke mit den Vier Ringen, ein Plus von 3,4 Prozent.
  • 07.12.15
    Unternehmen

    Die Zukunft ist HERE: Mobilität von morgen beginnt mit digitalen Echtzeit-Karten

    Intelligente Echtzeit-Karten, ortsbezogene Dienste, hochautomatisiertes Fahren: Die Zukunft der Mobilität liegt in einer digitalisierten Welt. Der Weg dorthin führt über die Produkte und Services von HERE. Erstklassiges Kartenmaterial und ein wegweisendes Verständnis für ortsbezogene Dienste sind die Grundlagen, auf denen HERE seinen Erfolgs- und Wachstumskurs künftig ausbauen wird – und das als offenes, unabhängiges und wertschaffendes Unternehmen. Davon werden die vielen hundert HERE Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen profitieren.
  • 04.12.15
    Unternehmen

    AUDI AG, BMW Group und Daimler AG schließen Übernahme des digitalen Kartengeschäfts HERE von Nokia erfolgreich ab

    Die AUDI AG, BMW Group und die Daimler AG haben die Übernahme des digitalen Kartengeschäfts HERE von Nokia erfolgreich abgeschlossen. Die drei Partner übernehmen HERE jeweils zu gleichen Teilen. Alle zuständigen Kartellbehörden haben ihre Genehmigung für die Transaktion erteilt.
  • 03.12.15
    Unternehmen

    Dr. Stefan Knirsch neuer Vorstand Technische Entwicklung der AUDI AG

    Dr. Stefan Knirsch (49) wird neuer Vorstand Technische Entwicklung der AUDI AG. Dies hat der Aufsichtsrat des Unternehmens in seiner Sitzung am Donnerstag beschlossen. Knirsch übernimmt diese Funktion mit Wirkung zum 1. Januar 2016.
  • 03.12.15
    Unternehmen

    Matthias Müller übernimmt Vorsitz des Audi-Aufsichtsrats

    Der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG, Matthias Müller, zieht in den Aufsichtsrat der AUDI AG ein und übernimmt mit sofortiger Wirkung den Vorsitz. Stellvertretender Vorsitzender bleibt Berthold Huber. Außerdem wurden die beiden freien Sitze der Kapitalseite neu besetzt. Julia Kuhn-Piëch und Josef Ahorner treten in das Gremium ein.
  • 02.12.15
    Technik

    Audi auf der International Consumer Electronics Show 2016

    Audi ist vom 6. bis 9. Januar 2016 wieder auf der International Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas, USA, vertreten. Auf einem lichtdurchfluteten Messestand präsentiert die Marke bereits zum sechsten Mal ihre neuesten Technologien und Modelle. Der Pressekonferenz am ersten Messetag schließt sich wieder der Audi Tech Talk an, bei dem Technologieexperten den Besuchern Rede und Antwort stehen.
  • 01.12.15
    Kultur und Trends

    Audi auf der Design Miami: Elektrisch in die Zukunft

    Auf der diesjährigen Design Miami präsentiert Audi mit dem Audi e-tron quattro concept die Zukunft der Elektromobilität. Das Stockholmer Designstudio „Humans since 1982“ gestaltet die Inszenierung des sportlichen SUV. Audi ist bereits seit 2006 Partner der Design Miami.
  • 28.11.15
    Sport

    ​Leistungsstärker und effizienter als je zuvor: Audi R18 feiert Weltpremiere in München

    Mit dem leistungsstärksten und effizientesten Rennwagen, den Audi je gebaut hat, geht die Marke mit den Vier Ringen in die Motorsport-Saison 2016. Der neue Audi R18 hatte am Samstag beim Audi Sport Finale im Audi Training Center München seine Weltpremiere. In der DTM setzt Audi mit einem unveränderten Fahrerkader auf Kontinuität. Im GT-Sport steht der neue Audi R8 LMS vor seiner ersten vollen Rennsaison. Im Audi Sport TT Cup 2016 gibt es 125 Bewerber für die 20 Startplätze.
  • 26.11.15
    Kultur und Trends

    Audi verlängert Partnerschaft mit den Internationalen Filmfestspielen Berlin

    Rund drei Monate vor dem Start der 66. Internationalen Filmfestspiele Berlin hat die AUDI AG den Vertrag als Hauptpartner des Festivals vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Audi und die Berlinale einigten sich, die erfolgreiche Zusammenarbeit bis einschließlich 2017 fortzusetzen. Audi stellt einen Shuttle-Service mit 300 Audi Modellen bereit, darunter zahlreiche Plug-in-Hybrid-SUVs. Inhaltlich bringt sich die Marke mit den Vier Ringen mit dem Audi Short Film Award sowie der Audi Berlinale Lounge inklusive Talkformat Berlinale Open House ein.
  • 24.11.15
    Modelle

    „Auto Trophy 2015“: Audi mit fünf Auszeichnungen erfolgreichste Marke

    Mit fünf Auszeichnungen ist Audi die erfolgreichste Marke der Leserwahl „Auto Trophy 2015“ der Zeitschrift AUTO ZEITUNG. Bei der diesjährigen Preisverleihung gingen vier der begehrten Trophäen an die Modelle Audi A1, Audi A3, Audi Q7 und Audi R8. Zudem erzielte die Marke mit den Vier Ringen Platz eins in der Wertung „Weltbestes Design“.
  • 23.11.15
    Unternehmen

    Stellungnahme zu Gesprächen von Audi mit US-Umweltbehörden EPA und CARB

    Audi wird Parameter in der in den V6 TDI 3.0 Dieselmotoren installierten Software überarbeiten, detailliert dokumentieren und in den USA neu zur Genehmigung vorlegen. Das ist das Ergebnis von Gesprächen einer Delegation der AUDI AG mit der US Umweltbehörde Environmental Protection Agency (EPA) und dem California Air Resources Board (CARB). Die aktualisierte Software wird aufgespielt, sobald sie von den Behörden freigegeben ist. Betroffen sind die drei Marken Audi, Porsche und Volkswagen. Audi schätzt den Aufwand dafür auf einen mittleren zweistelligen Millionenbetrag.
  • 17.11.15
    Kultur und Trends

    Audi führt pilotiertes Parken im Raum Boston ein

    Audi und die Stadt Somerville wollen an der Ostküste der USA gemeinsam Innovationen für die Stadt der Zukunft erproben. Audi-Chef Rupert Stadler und Bürgermeister Joseph A. Curtatone unterzeichneten am Rande des Smart City Expo World Congress in Barcelona ein „Memorandum of Understanding“. Sie wollen eine urbane Strategie für Somerville entwickeln und dabei Technologien für Schwarmintelligenz oder pilotiertes Parken einsetzen und Autos mit Ampeln vernetzen.
  • 12.11.15
    Unternehmen

    Audi Werkzeugbau ist Branchenprimus

    Audi stellt zum bereits vierten Mal den „Werkzeugbau des Jahres“. Das ist das Ergebnis des renommierten Branchen Wettbewerbs „Excellence in Production“ vom Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen und dem Fraunhofer Institut für Produktionstechnologie (IPT). Dabei setzte sich der Audi Werkzeugbau gegen mehr als 290 Werkzeug und Formenbaubetriebe aus dem deutschsprachigen Raum durch. Im Rahmen des 15. Internationalen Kolloquiums „Werkzeugbau mit Zukunft“ in Aachen nahm Michael Breme, Leiter des Werkzeugbaus der AUDI AG, am Mittwochabend den Siegerpokal entgegen.
  • 12.11.15
    Unternehmen

    Audi setzt Absatzwachstum im Oktober fort

    Audi ist mit weiterem Absatzwachstum in das vierte Quartal gestartet. Im Oktober stiegen die weltweiten Auslieferungen gegenüber dem Vorjahresmonat um 2,0 Prozent auf rund 149.200 Automobile. Besonders in den USA (+16,8 Prozent) und südeuropäischen Märkten entwickelte sich die Nachfrage nach den Vier Ringen deutlich positiv. Seit Januar entschieden sich insgesamt rund 1.497.150 Kunden für einen Audi, das sind 3,6 Prozent mehr als vor einem Jahr. Dabei liegen die Verkaufszahlen in allen Weltregionen über dem Vergleichswert aus 2014.
  • 10.11.15
    Modelle

    Goldenes Lenkrad für Audi A4 und Audi R8

    Die neue Audi A4 Limousine* und der neue Audi R8* haben das Goldene Lenkrad 2015 gewonnen. Bei der Wahl entschieden die Leser der Zeitschrift „Auto Bild“ und der Zeitung „Bild am Sonntag“ gemeinsam mit einer internationalen Expertenjury. Die Preise, die zu den begehrtesten Auszeichnungen in der Automobilbranche gehören, wurden heute Abend im Axel-Springer-Haus in Berlin verliehen.
  • 07.11.15
    Kultur und Trends

    Benefizveranstaltung der Deutschen AIDS-Stiftung: Audi spendet 250.000 Euro

    Anlässlich der 22. Festlichen Operngala Berlin hat Audi am Samstagabend 250.000 Euro an die Deutsche AIDS-Stiftung gespendet. Die AUDI AG ist Hauptsponsor der Wohltätigkeitsveranstaltung. Für dieses Jahr rechnen die Initiatoren der Festlichen Operngala mit einem Gesamtergebnis von rund 500.000 Euro. Der Erlös fließt in Projekte in Deutschland und Südafrika.
  • 04.11.15
    Modelle

    Fünf Sterne für Audi A4 im Euro NCAP Test

    Der neue Audi A4 zählt zu den sichersten Autos im Wettbewerb. Das europäische Konsortium Euro NCAP hat ihn für die Erwachsenen- und Kindersicherheit sowie für den Fußgängerschutz mit der Höchstnote von fünf Sternen ausgezeichnet.
  • 02.11.15
    Unternehmen

    Audi steigert Auslieferungen, Umsatz und Ergebnis in den ersten drei Quartalen

    Der Audi-Konzern geht seinen Wachstumspfad konsequent: In den ersten neun Monaten des laufenden Geschäftsjahres hat das Unternehmen die Auslieferungen seiner Kernmarke um 3,8 Prozent gesteigert. Von Januar bis September haben insgesamt mehr als 1,3 Mio. Kunden ein Automobil mit den Vier Ringen übernommen. Die Umsatzerlöse erhöhten sich auf € 43,7 Mrd. und das Operative Ergebnis auf € 4,0 Mrd. Nach drei Quartalen liegt die Operative Umsatzrendite bei 9,2 Prozent.
  • 22.10.15
    Modelle

    Ein Plus an Leistung: die neuen Audi RS 6 Avant performance und RS 7 Sportback performance

    Noch mehr Leistung bei herausragender Effizienz – dafür steht bei Audi ab sofort die neue Modellbezeichnung „performance“. Der Audi RS 6 Avant performance* und der Audi RS 7 Sportback performance* schärfen das sportliche Profil der Marke noch weiter. Ihr 4.0 TFSI-Motor mit 445 kW (605 PS) und bis zu 750 Nm Drehmoment rückt den Beschleunigungswert (3,7 Sekunden) in die Nähe von Supersportwagen. Der Kraftstoffverbrauch bleibt unverändert bei 9,6 Liter beziehungsweise 9,5 Liter pro 100 Kilometer (223 g beziehungsweise 221 g CO2 pro km). Das sind Bestwerte im Segment.
  • 21.10.15
    Modelle

    „Consumer Reports“: Audi zuverlässigste europäische Automarke in den USA

    Audi ist der zuverlässigste europäische Anbieter von Neuwagen auf dem US-Markt. Zu diesem Ergebnis kommt das renommierte amerikanische Verbrauchermagazin „Consumer Reports“ in seinem „2015 Annual Auto Reliability Survey“, einem jährlich erscheinenden, breit angelegten Ranking.
  • 20.10.15
    Modelle

    Sieben Preise für die Vier Ringe

    Bei der Leserwahl „sport auto Award 2015“ des Fachmagazins „sport auto“ haben der Audi RS 6 Avant* und der Audi S1 quattro* jeweils den Klassensieg geholt. Insgesamt kam Audi siebenmal auf das Podest.
  • 18.10.15
    Sport

    ​Dreifachsieg für Audi beim DTM-Finale

    Beim Finale in Hockenheim hat Audi vor 135.000 Zuschauern (am Wochenende) die beiden letzten DTM-Rennen der Saison gewonnen und am Sonntag den Dreifachsieg des Vorjahres wiederholt. Mit seinem vierten Saisonerfolg sicherte sich der Brite Jamie Green im Hoffmann Group Audi RS 5 DTM des Audi Sport Team Rosberg die Vizemeisterschaft.
  • 14.10.15
    Modelle

    Racing Spirit – das Editionsmodell Audi A5 DTM selection

    Audi bringt den Spirit der DTM von der Rennstrecke auf die Straße – mit dem Sondermodell Audi A5 DTM selection*. Ein kraftvoller 3.0 TDI mit 180 kW (245 PS), 20-Zoll-Räder, dynamisches Design und Schalensitze zeigen die Verwandtschaft des zweitürigen Coupés mit den Rennwagen aus den Deutschen Tourenwagen Masters (DTM).
  • 13.10.15
    Modelle

    Schnell-Laden mit 150 kW Leistung: Audi engagiert sich in der Initiative CharIN e.V.

    Das schnelle und einfache Laden unterwegs ist eine zentrale Voraussetzung für den Durchbruch der Elektromobilität. Auch deshalb engagiert sich Audi in der Charging Interface Initiative e.V. (CharIN). Diese fördert technische Standards auf dem Gebiet des Combined Charging Systems (CCS). Der nächste Schritt ist das Laden mit 150 kW Leistung.
  • 12.10.15
    Sport

    ​DTM-Finale: Audi mobilisiert alle Kräfte

    Beim mit Spannung erwarteten Finale der DTM am 17. und 18. Oktober auf dem Hockenheimring gilt für Audi die Devise: „Maximum attack!“
  • 08.10.15
    Unternehmen

    Audi steigert Absatz im September

    Die AUDI AG hat im September ihren Wachstumskurs fortgesetzt: Mit rund 170.900 Automobilen steigerte das Unternehmen seine Auslieferungen weltweit um 6,8 Prozent. In Amerika legten die Verkäufe um 11,9 Prozent zu, das Europa Geschäft der Marke stieg um 8,8 Prozent. Auch dank des starken Anlaufs des neuen Audi Q7 verzeichneten die Vier Ringe in Europa mit fast 80.000 Einheiten den stärksten September Absatz der Unternehmensgeschichte. Seit Jahresbeginn erhöhten sich die weltweiten Verkäufe der Ingolstädter über alle Modelle um 3,8 Prozent auf rund 1.347.950 Einheiten.
  • 08.10.15
    Audi MediaCenter

    Dietmar Voggenreiter neuer Vorstand für Vertrieb und Marketing der AUDI AG

    Dietmar Voggenreiter (46) übernimmt zum 1. November die Position als Vorstand für Vertrieb und Marketing der AUDI AG. Er folgt damit auf Luca de Meo (48), der als Vorstandsvorsitzender zu SEAT wechselt. Unter Voggenreiters Leitung, der seit neun Jahren das China Geschäft von Audi führt, wuchs der Absatz im Reich der Mitte um das Sechsfache auf 579.000 Auslieferungen in 2014.
  • 02.10.15
    Unternehmen

    Diesel-Emissionen: Individuelle Kundeninformation für Deutschland auf Audi-Website

    Jeder Kunde in Deutschland kann sich einfach und schnell darüber informieren, ob sein Audi infolge von Unregelmäßigkeiten mit der verwendeten Software betroffen ist. Dazu gibt er die Fahrgestellnummer seines Autos auf www.audi.de ein. Sofort nach Eingabe der Fahrgestellnummer ist zu sehen, ob das Auto betroffen ist. Im Laufe der kommenden Woche steht diese Funktion auch in den weltweiten Märkten über die nationalen Audi-Websites zur Verfügung. Alternativ kann der Kunde ab sofort über jeden Audi-Händler oder die nationale Kundenbetreuung in Erfahrung bringen, ob sein Auto betroffen ist. Parallel dazu werden technische Lösungen erarbeitet, mit denen Audi-Modelle nachgerüstet werden. Diese Service-Maßnahmen werden den zuständigen Behörden noch im Oktober vorgestellt.
  • 27.09.15
    Sport

    ​Audi-Pilot Molina feiert ersten DTM-Sieg

    In seinem 67. DTM-Rennen hat es endlich geklappt: Der Katalane Miguel Molina feierte auf dem Nürburgring seinen ersten Sieg in der DTM. Für Audi war es im 16. Saisonrennen der achte Erfolg.
  • 23.09.15
    Technik

    Vier Ringe leuchten auf größtem Licht-Kongress der Welt

    Auf dem elften International Symposium on Automotive Lighting (ISAL 2015) präsentiert Audi Einblicke in die Lichttechnologie der Zukunft. Der Kongress startet am 28. September 2015 in Darmstadt. Im Anschluss an die Keynote des Nobelpreisträgers für Physik 2014, Shuji Nakamura, werden Audi-Gastredner auf dieser größten und wichtigsten Konferenz der automobilen Lichttechnik neueste Trends und Entwicklungen vorstellen. So auch die jüngste IAA Studie mit der neuen Matrix OLED-Technologie, dem nächsten Schritt in der automobilen Lichttechnologie.
  • 16.09.15
    Unternehmen

    Audi-Chef Stadler trifft G7-Verkehrsminister: „Künstliche Intelligenz kann Leben retten“

    Für den rechtlichen Rahmen beim pilotierten Fahren und Parken hat es einen entscheidenden Durchbruch bei der Internationalen Automobilausstellung (IAA) gegeben. Verkehrsminister Alexander Dobrindt stellte am Mittwoch in Frankfurt seine nationale Strategie für diese Schlüsseltechnologie vor. Außerdem empfing er EU-Verkehrskommissarin Violeta Bulc und die Verkehrsminister der übrigen G7-Staaten. Anhand des neuen Audi A4 und des Forschungsfahrzeugs „Jack“ führte er ihnen den aktuellen Stand der Fahrassistenzsysteme vor. Der Vorstandsvorsitzende der AUDI AG, Prof. Rupert Stadler tritt dafür ein, die „einzigartige Chance zu nutzen und im Straßenverkehr jährlich weltweit 900.000 Leben zu retten, da mehr als 90 Prozent aller Verkehrsunfälle durch Menschen verursacht werden.“
  • 15.09.15
    Modelle

    Sportliches Hightech: Die neuen Audi S4 und S4 Avant

    260 kW (354 PS), von 0 auf 100 km/h in 4,7 Sekunden – Audi präsentiert auf der IAA in Frankfurt am Main die neuen S4* und S4 Avant*. Die Topmodelle der A4-Baureihe setzen sich an die Spitze des Wettbewerbs – mit intelligentem Leichtbau, leistungsstarken Motoren und einem umfangreichen Paket neuester Technologien.
  • 15.09.15
    Audi MediaCenter

    Antriebskompetenz von ultra bis e-tron: Audi auf der IAA 2015

    Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2015, die heute in Frankfurt am Main beginnt, präsentiert Audi eine Vielzahl an Neuheiten. Im Mittelpunkt stehen die neue A4 Baureihe und die seriennahe Studie Audi e-tron quattro concept – ein sportlicher SUV mit rein elektrischem Antrieb. Zudem gibt das Unternehmen den Besuchern Zukunftseinblicke in vier Fokus-Themen der Marke – Audi Sport, quattro, Audi Technologies sowie Audi ultra – und zeigt die ganze Bandbreite seiner Antriebskonzepte.
  • 14.09.15
    Audi MediaCenter

    Audi e-tron quattro concept: Elektrischer Fahrspaß ohne Verzicht

    Strömungsoptimiertes Design mit einem cw-Wert von 0,25, ein kraftvoller, rein elektrischer e-tron quattro-Antrieb mit bis zu 370 kW Leistung – Audi präsentiert den Audi e-tron quattro concept auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) 2015 in Frankfurt. Damit setzt Audi ein Statement für die Zukunft der Elektromobilität: Sie ist sportlich, effizient und alltagstauglich.
  • 10.09.15
    Audi MediaCenter

    Soforthilfe für Flüchtlinge: AUDI AG stellt € 1 Mio. bereit

    Audi packt spontan mit an und hilft: Der Automobilhersteller stellt kurzfristig € 1 Mio. für Flüchtlingsprojekte zur Verfügung. Damit fördert das Unternehmen Hilfsinitiativen an den Produktionsstandorten in Ingolstadt, Neckarsulm, Brüssel und Győr.
  • 10.09.15
    Unternehmen

    Audi schreibt Absatz-Bestwert im August

    Audi hält seinen Kurs: Trotz gestiegener wirtschaftlicher Herausforderungen in vielen wichtigen Märkten und anstehender Modellwechsel in volumenstarken Baureihen konnte das Unternehmen seine Auslieferungen im vergangenen Monat weiter steigern. Mit 128.650 Automobilen (+2,7%) verzeichneten die Vier Ringe den besten August Absatz aller Zeiten. Die abgeschwächte Konjunktur in Einzelmärkten wie China (-4,1%) oder Russland (-15,4%) konnte insbesondere durch die starke Nachfrage in Europa (+6,9%) und Amerika (+10,0%) ausgeglichen werden. Seit Jahresbeginn entschieden sich weltweit rund 1.177.100 Kunden für einen Audi, plus 3,4 Prozent.
  • 08.09.15
    Modelle

    Audi A8 L Security: sicherster Audi aller Zeiten

    Audi hat seine Sonderschutz-Limousine noch einmal weiterentwickelt. Auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt am Main präsentiert die Premiummarke mit dem A8 L Security den sichersten Audi aller Zeiten. Das Auto erfüllt künftig die Kriterien der Widerstandsklasse VR 9 und damit die strengsten Anforderungen, die es derzeit am Markt für zivile Sonderschutz-Limousinen gibt.
  • 07.09.15
    Sport

    ​DTM zurück in Deutschland – Audi an der Tabellenspitze

    Mit Audi-Pilot Mattias Ekström an der Tabellen­spitze der Fahrerwertung und Audi auf Platz eins der Herstellerwertung kehrt die DTM zurück nach Deutschland. Vom 11. bis 13. September gastiert die inter­national populäre Tourenwagen-Rennserie in der Motorsport Arena Oschersleben.
  • 04.09.15
    Modelle

    Noch mehr Power und Top-Ausstattung: Audi SQ5 TDI plus mit 250 kW (340 PS)

    Audi baut die Palette seiner S Modelle weiter aus. Im Oktober fährt der neue SQ5 TDI plus* mit mehr Leistung und Fahrspaß und noch umfangreicherer Ausstattung zu den deutschen Händlern – mit 250 kW (340 PS), Sportdifferenzial und 21 Zoll-Rädern.
  • 02.09.15
    Modelle

    Audi Q7 für bestes Premium-Interieur-Design ausgezeichnet

    Der neue Audi Q7 gewinnt für sein Interieur Design die Auszeichnung „Best of the Best“ beim Automotive Brand Contest 2015 des Rates für Formgebung. Der neue Audi R8 wird in drei Kategorien ausgezeichnet. Zudem erhalten die Audi prologue-Studien eine „Special Mention“ für besondere Innovationskraft. Insgesamt holt Audi 16 Preise bei der fünften Ausgabe des Wettbewerbs.
  • 02.09.15
    Modelle

    Fünf Sterne für Audi Q7 im Euro NCAP-Crashtest

    Das europäische Konsortium Euro NCAP bewertet den neuen Audi Q7 bei Sicherheit mit der Höchstnote von fünf Sternen. Die Ergebnisse für den Erwachsenenschutz im Front- und Seitencrash, beim Fußgängerschutz sowie der Kindersicherheit machen den aktuellen Audi Q7 zu einem der sichersten Autos seiner Klasse.
  • 30.08.15
    Sport

    ​Audi siegt und holt DTM-Führung zurück

    Großer Tag für Audi auf dem Moscow Raceway: Mike Rockenfeller bescherte der Marke mit den Vier Ringen im zwölften Rennen mit einer souveränen Vorstellung den siebten Saisonsieg. Mattias Ekström holte sich mit Platz drei die Führung in der Fahrerwertung zurück. Und auch bei den Herstellern ist Audi nach dem Russland-Gastspiel der DTM wieder die Nummer eins.
  • 27.08.15
    Unternehmen

    Audi auf der IAA 2015: Vier gewinnt

    Audi präsentiert sich auf der diesjährigen Internationalen Automobil Ausstellung (IAA) erneut in spektakulärer Messe-Architektur. Statt eines klassischen Ausstellungsstands lädt ein multimedialer Erlebnisraum die Besucher ein, die vier Fokusthemen von Audi mit allen Sinnen zu entdecken: Audi Sport, quattro, Audi Technologies und Audi ultra. Dazu errichtet das Unternehmen auf dem Frankfurter Messegelände ein temporäres Gebäude. Im Mittelpunkt der architektonischen Dramaturgie steht das meistverkaufte Modell der Marke: der Audi A4 in seiner jüngsten Generation.
  • 24.08.15
    Sport

    ​DTM: Audi vor schwerer Aufgabe in Russland

    Audi-Pilot Mattias Ekström will bei den DTM-Rennen in Moskau ganz oben auf das Podium: Mit einem Sieg auf dem Red Bull Ring hat der Schwede Ende Juli die Führung in der Meisterschaft übernommen. Nun steht das Russland-Gastspiel der international populären Tourenwagen-Rennserie auf dem Programm.
  • 21.08.15
    Audi MediaCenter

    Audi Sound Night mit Chartstürmer Felix Jaehn

    Mit „Ain’t Nobody (Loves Me Better)“ landete er den Sommerhit 2015, jetzt kommt er zur Audi Sound Night. Felix Jaehn ist der Star des Abends, wenn die Marke mit den Vier Ringen am 11. September beim Baden-Badener SWR3 New Pop Festival ab 22 Uhr zu ihrer Lounge-Veranstaltung lädt.
  • 19.08.15
    Modelle

    Ausblick auf die Serie – der Audi e-tron quattro concept auf der IAA 2015

    Elektrisches Fahren bei Audi ist Fahrspaß, kein Verzicht. Das zeigt die Marke mit dem Audi e-tron quattro concept auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) 2015 in Frankfurt. Der sportliche SUV gibt einen Ausblick auf das erste Großserien-Elektroauto der Marke.
  • 14.08.15
    Unternehmen

    AUDI AG: US-Absatz steigt im Juli um ein Fünftel

    Die AUDI AG hat auch zum Start in das zweite Halbjahr mehr Automobile als im Vergleichsmonat 2014 verkauft. Trotz bevorstehender Modellwechsel und unverändert schwieriger Bedingungen in wichtigen Märkten erreichten die Vier Ringe im Juli ein leichtes Absatzplus von 1,4 Prozent auf rund 146.100 Einheiten. Während der amerikanische Kontinent (+19,6%) als Wachstumsmotor erneut an Fahrt zulegte und auch in Westeuropa (+6,1%) die Auslieferungen weiter deutlich anzogen, blieben die Verkäufe in der Region Asien-Pazifik (-9,2%) und in Osteuropa (-3,2%) unter dem Vorjahreswert. Seit Januar entschieden sich weltweit rund 1.048.450 Kunden für Audi, das sind 3,5 Prozent mehr als vor einem Jahr.
  • 13.08.15
    Unternehmen

    Leistungsstarke Batterie in Audi Elektroauto mit Zell-Modulen von LG und Samsung

    Audi wird auf der Basis von leistungsfähigen Batteriezellen der koreanischen Zulieferer LG Chem und Samsung SDI die Batterie für ein rein elektrisch angetriebenes Sports Utility Vehicle entwickeln. Die beiden Audi-Partner wollen in Europa in die Zelltechnologie investieren und das Ingolstädter Unternehmen aus den europäischen Standorten heraus beliefern. Die neue Technologie wird den Fahrern des Audi Sports Utility Vehicle eine Reichweite von mehr als 500 Kilometern sichern.
  • 06.08.15
    Technik

    Zukunft des pilotierten Fahren: Audi bei der Forschungsinitiative Ko-HAF

    Pilotiertes Fahren bedeutet für Audi sicheres, komfortables aber auch partnerschaftliches Fahren. Deshalb engagiert sich das Unternehmen in der Forschungsinitiative Ko-HAF, die Standards und Lösungen für das kooperative hochautomatisierte Fahren erarbeitet. Audi wird das pilotierte Fahren in der nächsten Generation des Audi A8 einführen.
  • 05.08.15
    Sport

    FC Bayern gewinnt zum dritten Mal Audi Cup

    Vierter Audi Cup, dritter Titelgewinn. Der FC Bayern München ist eine Macht beim Vorbereitungsturnier in der heimischen Allianz Arena. Im Finale schlug der deutsche Rekordmeister Real Madrid durch ein spätes Tor von Robert Lewandowski mit 1:0. Im Spiel um Platz 3 setzte sich der englische Vertreter Tottenham Hotspur gegen den italienischen Traditionsverein AC Mailand mit 2:0 durch.
  • 03.08.15
    Unternehmen

    AUDI AG, BMW Group und Daimler AG einigen sich mit Nokia Corporation über gemeinsamen Kauf des digitalen Kartengeschäfts HERE

    Die AUDI AG, die BMW Group und die Daimler AG haben mit der Nokia Corporation vereinbart, deren Geschäft für Karten und ortsbezogene Dienste HERE zu übernehmen. Mit diesem Schritt soll die Verfügbarkeit der Produkte und Dienstleistungen von HERE als offene, unabhängige und wertschaffende Plattform für cloud-basierte Karten und Mobilitätsdienste dauerhaft gesichert werden – zugänglich für alle Kunden aus der Automobilindustrie und anderen Branchen. Die drei Partner übernehmen HERE jeweils zu gleichen Teilen, keiner von ihnen strebt eine Mehrheit an HERE an. Vorbehaltlich der Freigabe durch die zuständigen Kartellbehörden wird der Abschluss der Transaktion im ersten Quartal 2016 erwartet.
  • 02.08.15
    Sport

    ​Audi-Pilot Ekström siegt in Spielberg

    Mit einer eindrucksvollen Leistung im Regen von Spielberg (Österreich) hat Mattias Ekström (Audi Sport Team Abt Sportsline) auf dem Red Bull Ring die Führung in der Fahrerwertung der DTM übernommen. Nach einem Sieg am Samstag und Platz drei am Sonntag liegt sein Teamkollege Edoardo Mortara auf dem zweiten Tabellenrang.
  • 30.07.15
    Unternehmen

    Audi-Konzern nach erstem Halbjahr weiter auf Wachstumskurs

    Der Audi-Konzern setzt seinen Wachstumskurs fort: Von Januar bis Juni lieferte das Unternehmen erstmals weltweit mehr als 900.000 Automobile der Marke Audi an Kunden aus. Dabei steigerten die Ingolstädter die Umsatzerlöse auf knapp € 30 Mrd. und das Operative Ergebnis auf € 2,9 Mrd. Das Unternehmen erzielte eine Operative Umsatzrendite von 9,8 Prozent und erreichte erneut das obere Ende seines strategischen Zielkorridors von acht bis zehn Prozent.
  • 29.07.15
    Technik

    Audi zeigt neueste Lichttechnologie auf der IAA in Frankfurt

    Audi geht auf der IAA in Frankfurt den nächsten Schritt in der automobilen Lichttechnologie. Die neuen Matrix OLED-Leuchten ermöglichen eine bisher noch nicht gekannte Licht-Homogenität und eröffnen dem Design damit weiteren, kreativen Spielraum.
  • 28.07.15
    Kultur und Trends

    Audi Sommerkonzerte mit Besucherrekorden

    Feierlicher Abschluss der 25. Audi Sommerkonzerte mit einem Gastspiel der Salzburger Festspiele: Das Mozarteumorchester Salzburg unter der Leitung von Andrés Orozco-Estrada setzte der Jubiläumsausgabe des Festivals am Montagabend einen fulminanten Schlusspunkt. Die Festspiel-Bilanz fällt sehr positiv aus: Rund 37.000 Zuschauer bei insgesamt 23 Veranstaltungen bedeuten einen neuen Besucherrekord.
  • 24.07.15
    Unternehmen

    Audi startklar für Formula Student Germany

    Audi unterstützt die Formula Student Germany (FSG) 2015: Der Automobilhersteller fördert vier Teams im studentischen Konstruktionswettbewerb. Zusätzlich prämiert das Unternehmen mit dem „Audi Vorsprung Award“ das beste Leichtbaukonzept. Mehr als 3.600 Studenten aus 34 Ländern treten auf dem Hockenheimring an, um sich in verschiedenen Disziplinen zu messen und mit Experten der Automobilindustrie zu diskutieren.
  • 22.07.15
    Unternehmen

    Audi-Fertigung in Münchsmünster nimmt Fahrt auf

    Die neue Audi-Fertigung Münchsmünster liegt rund 30 Kilometer östlich des Ingolstädter Stammwerks. Hier entstehen kalt- und warmumgeformte Pressteile, Hightech-Fahrwerkteile und leichte Aluminium-Strukturbauteile, unter anderem für den neuen Audi Q7. Bis 2017 werden insgesamt 900 Mitarbeiter vor Ort tätig sein und jährlich 26 Millionen Teile weltweit ausliefern. Mit der Fertigung in Münchsmünster, dem Hightech-Areal Audi Neuburg sowie dem künftigen Innovationscampus – kurz „IN-Campus“ – ist der Audi-Standort Ingolstadt ein wesentlicher Wachstumstreiber Bayerns.
  • 20.07.15
    Kultur und Trends

    Fulminanter Abschluss des Vorsprung-Festivals mit Kent Nagano

    Das Werkhallenkonzert auf dem Audi-Gelände ist ein einzigartiges Highlight des 25. Jubiläums der Audi Sommerkonzerte gewesen. Das London Symphony Orchestra unter Leitung von Kent Nagano begeisterte am Sonntag, 19. Juli, das Publikum. Mit Gustav Mahlers 3. Sinfonie und der Chorinstallation „Aus der Tiefe der Zeit“ hatte die Audi Jugendchorakademie bereits am Samstag, 18. Juli, zwei umjubelte Auftritte. Das Helikopter-Streichquartett von Karlheinz Stockhausen übertraf am Sonntag alle Erwartungen.
  • 15.07.15
    Technik

    Audi e-gas-Anlage stabilisiert Stromnetz

    Die Audi e-gas-Anlage im niedersächsischen Werlte produziert CO2-neutralen Kraftstoff – und trägt darüber hinaus dazu bei, das öffentliche Stromnetz zu stabilisieren. Mit einer erfolgreichen Testsequenz hat sich die Anlage jetzt für die Teilnahme am so genannten Regelenergiemarkt qualifiziert.
  • 13.07.15
    Technik

    Schneller als ein Sportfahrer: Audi pilotiert auf US-Rennstrecke

    Das pilotierte Fahren bei Audi nähert sich im Renntempo der Serienreife. Auf einer der anspruchsvollsten Rennstrecken der Welt, dem kalifornischen Sonoma Raceway, hat die neueste Generation des Audi RS 7 piloted driving concept die bisherigen Topleistungen noch einmal übertroffen. Audi wird das pilotierte Fahren erstmals in der kommenden Generation des Audi A8 anbieten.
  • 13.07.15
    Kultur und Trends

    Erfolgreicher Auftakt des Vorsprung-Festivals mit Kent Nagano

    Kent Nagano hat am 12. Juli das Vorsprung-Festival 2015 im Rahmen der Audi Sommerkonzerte eröffnet. Beim Konzert der „Jahreszeiten“ von Joseph Haydn im Festsaal Ingolstadt überzeugten die Audi Jugendchorakademie und das Orchester der KlangVerwaltung ebenso wie das hochkarätige Solistentrio. Das nächste Konzert unter der Leitung des Stardirigenten findet am Mittwoch, 15. Juli, mit dem „Ensemble Modern“ und dem Violinisten Thomas Zehetmair statt. Höhepunkt der Audi Sommerkonzerte und des Vorsprung-Festivals ist das Wochenende des 18./19. Juli mit dem Helikopter-Streichquartett und dem Jubiläumskonzert in einer Audi-Werkhalle.
  • 12.07.15
    Sport

    ​Audi-Pilot Ekström mit starker Aufholjagd

    Vor 31.000 Zuschauern (am Wochenende) hat Audi in Zandvoort die Doppelführung in der DTM-Fahrerwertung und Platz eins in der DTM-Herstellerwertung behauptet. Audis Mann des Rennens am Sonntag war Mattias Ekström, der im Red Bull Audi RS 5 DTM des Audi Sport Team Abt Sportsline mit einer Aufholjagd glänzte.
  • 10.07.15
    Unternehmen

    AUDI AG: erstmals mehr als 900.000 Kunden im ersten Halbjahr

    Der weltweite Absatz der AUDI AG ist zwischen Januar und Juni im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,8 Prozent auf rund 902.400 Automobile gestiegen. Damit entschieden sich erstmals in der Unternehmensgeschichte bereits zur Jahresmitte mehr als 900.000 Kunden für die Marke mit den Vier Ringen. Obwohl in vielen Märkten wichtige Modellwechsel bevorstehen, legten die Verkaufszahlen in allen Weltregionen weiter zu insbesondere auf dem amerikanischen Kontinent (+12,4%). Im Monat Juni lagen rund 157.450 weltweite Auslieferungen leicht über dem Niveau des Vergleichsmonats (+1,3%).
Zurück zum Seitenanfang