Zum Seiteninhalt springen

Kultur und Trends
Musik

Audi und Salzburger Festspiele  seit 20 Jahren starke Partner

Audi und die klassische Musik – das ist eine langjährige und fruchtbare Verbindung. Ob in Salzburg oder Schleswig-Holstein: Weltberühmte Festivals bauen auf eine starke Partnerschaft mit Audi. Auch als Veranstalter besitzt die Marke großes Festspiel-Know-how: das zeigen seit 1990 die Audi Sommerkonzerte. Doch die Musik spielt nicht nur auf den großen Festival-Bühnen, auch unter den Mitarbeitern wird sie unterstützt – seit 1962 existiert ein Mitarbeiterorchester, die Audi Bläserphilharmonie. Und damit sich junge Talente von heute zu den Stars von morgen entwickeln können, wurde 2007 die Audi Jugendchorakademie gegründet.

Pressemitteilungen

  • 17.08.18
    Kultur und Trends

    Audi verlängert Engagement bei den Salzburger Festspielen

    Audi bleibt Hauptsponsor der Salzburger Festspiele und verlängert den Kooperationsvertrag bis 2022. In den kommenden vier Jahren wollen die beiden Partner die gemeinsamen Projekte weiter ausbauen. Die Premiummarke engagiert sich seit 1995 als Hauptsponsor für die Festspiele. Eine Besonderheit der Partnerschaft ist das jährliche Gastspiel der Salzburger Festspiele in Ingolstadt. Hochkarätige Künstler, wie in diesem Jahr der katalanische Gambist Jordi Savall, stehen bei den Audi Sommerkonzerten auf der Bühne.
  • 27.07.18
    Kultur und Trends

    Audi Sommerkonzerte 2018: Musikalischer Spaziergang durch die Stadt begeistert Kultur-Fans

    Mit einem außergewöhnlichen Konzerterlebnis gehen die Audi Sommerkonzerte 2018 an diesem Samstag, 28. Juli, zu Ende: In einem Fusion-Konzert treffen Streicher des PODIUM Esslingen auf die Elektronikband dOP aus Frankreich. Seit 13. Juli erleben die Besucher des Klassik-Festivals ein geballtes Kulturprogramm. In insgesamt zwölf Konzerten haben Klassik-Stars wie Sol Gabetta, Jordi Savall und Patricia Kopatchinskaja das diesjährige Leitmotiv „Sehnsuchtsorte“ interpretiert.
  • 15.07.18
    Kultur und Trends

    Start der Audi Sommerkonzerte 2018 bei traumhaftem Sommerwetter

    Musik, Sonne, Park und Picknick – mit zwei bestens besuchten Klassik-Open-Air-Konzerten haben die Audi Sommerkonzerte 2018 den Festival-Sommer in der Region Ingolstadt eröffnet. Den Auftakt im Ingolstädter Klenzepark machte am Freitag, 13. Juli, der finnische Violinist Pekka Kuusisto gemeinsam mit dem Mahler Chamber Orchestra. Am Samstag, 14. Juli, begeisterten der Pianist Fazıl Say mit dem Georgischen Kammerorchester und die Audi Bläserphilharmonie die 12.000 Gäste. Noch bis zum Samstag, 28. Juli, nimmt das Klassikfestival seine Besucher mit auf eine musikalische Reise an „Sehnsuchtsorte“, so das Leitmotiv der diesjährigen Audi Sommerkonzerte.

Pressemappen

  • 13.07.18
    Kultur und Trends

    Audi Sommerkonzerte 2018

    Ein Festival, das Menschen zusammenbringt und sie überrascht, mit lebendigen Konzerten und Weltklasse-Künstlern. Das sind die Audi Sommerkonzerte. Auch 2018 präsentiert das Klassikfestival wieder renommierte Musiker, die nahbar sind, inspirieren und berühren: Sol Gabetta, Jordi Savall, der diesjährige Fokus-Künstler Pekka Kuusisto, Nikolai Lugansky, Fazil Say, Cameron Carpenter und viele mehr laden das Publikum ein auf eine Reise zu musikalischen Sehnsuchtsorten. Das Mahler Chamber Orchestra, das Philharmonia Orchestra und das Schumann Quartett geben in diesem Jahr ihre Debüts bei den Audi Sommerkonzerten.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang