Zum Seiteninhalt springen

10.03.06
Ingolstadt
Sport
Le Mans-Generalprobe für den Audi R10

ALMS 2006
Die beiden Audi R10 in Sebring
  • Erster Renneinsatz beim 12-Stunden-Rennen in Sebring
  • Härtetest für den 650 PS starken Diesel-Sportwagen
  • Strecke in Florida gilt als besonders anspruchsvoll

Als weltweit erster Automobilhersteller peilt die AUDI AG den Gesamtsieg bei den legendären 24 Stunden von Le Mans mit einem Diesel-Sportwagen an. Der nächste wichtige Stichtag in diesem ehrgeizigen Projekt ist Samstag, der 18. März: Dann startet Audi mit zwei R10-Sport-Prototypen beim 12-Stunden-Rennen in Sebring (US-Bundesstaat Florida).

Zurück zum Seitenanfang