Zum Seiteninhalt springen
08.06.07
Ingolstadt/Le Mans
Sport

Eine Le Mans-Runde mit dem Audi R10 TDI

Le Mans 2007
Audi R10 TDI #2 (Audi Sport Team Joest), Allan McNish
  • Die Audi Piloten über den 13,629 Kilometer langen Kurs
  • Durchschnittsgeschwindigkeit von fast 240 km/h
  • Schnelle Kurven besonders beeindruckend

Als Mattias Ekström am vergangenen Sonntag nach seinen ersten Runden auf dem „Circuit des 24 Heures“ in Le Mans aus dem Cockpit des Audi R10 TDI kletterte, leuchteten seine Augen. „Die Strecke ist sehr beeindruckend – und ganz schön schnell“, erklärte der Schwede, der am offiziellen Testtag – genau wie seine DTM-Kollegen Lucas Luhr, Alexandre Prémat und Mike Rockenfeller – erstmals mit einem LM P1-Sportwagen in Le Mans unterwegs war.

Zurück zum Seitenanfang