Zum Seiteninhalt springen

16.11.06
Ingolstadt
Sport
Audi V12 TDI ist der „Rennmotor des Jahres“

Le Mans 2006
Der Motor des Audi R10 TDI
  • Auszeichnung für Audi TDI Power
  • 650 PS starker Dieselmotor überzeugt Fachjury
  • Ulrich Baretzky „Design Engineer of the Year“

Mit dem ersten Sieg eines Diesel-Sportwagens bei den berühmten 24 Stunden von Le Mans hat Audi auf der Rennstrecke einmal mehr „Vorsprung durch Technik“ bewiesen. Nun hat sich die revolutionäre Diesel-Technologie auch im Wettbewerb mit der Formel 1 und anderen Motorsport-Kategorien durchgesetzt: Eine Jury der britischen Fachzeitschrift „Race Engine Technology“ wählte das rund 650 PS starke V12 TDI-Triebwerk des Audi R10 TDI zum „Rennmotor des Jahres 2006“ und zum „Alternative Race Engine of the Year“.

Zurück zum Seitenanfang