Zum Seiteninhalt springen
02.05.22
Manaus
Engagement

Audi und Litro de Luz installieren in mehreren Gemeinden Amazoniens Lichtmasten und Solarlampen

Audi und Litro de Luz installieren in mehreren Gemeinden Amazoniens Lichtmasten und Solarlampen
  • Amazonien-Projekt begründet eine Partnerschaft zwischen Litro de Luz, der Audi Stiftung für Umwelt und Audi do Brasil
  • Fast 200 solarbetriebene, wiederaufladbare Beleuchtungslösungen für die flussnahen Gemeinden Nova Canaã, Nova Jerusalém und Lindo Amanhecer
  • Die Maßnahmen wurden in Gemeinden am Flussufer durchgeführt, die über lange Zeiträume am Tag und in der Nacht ohne Strom waren

Audi do Brasil und die Audi Stiftung für Umwelt haben die NGO Litro de Luz bei der Installation von fast 200 solarbetriebenen Leuchten in drei Ortschaften an den Flussufern Amazoniens unterstützt. Den mehr als 600 Einwohnern von Nova Canaã, Nova Jerusalém und Lindo Amanhecer stehen nun 30 Lichtmasten und über 150 Lampen zur Verfügung. Die Arbeiten fanden vom 20. bis zum 24. April statt.

Zurück zum Seitenanfang