Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
15.11.14
Ingolstadt/Bahrain
Sport

Audi hält WEC-Titelentscheidung in der Markenwertung in Bahrain weiter offen

Audi hält WEC-Titelentscheidung in der Markenwertung in Bahrain weiter offen
  • Erstmals fällt Entscheidung über die beste Marke beim Finale
  • Fässler/Lotterer/Tréluyer als bestes Audi-Team auf Platz vier
  • Starke Teamleistung von der Vorbereitung bis ins Rennen

In seinem bislang arbeitsintensivsten 6-Stunden-Rennen in der dreijährigen Geschichte der FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft WEC gelang es dem Team von Audi, die Titelentscheidung weiter offen zu halten. Erstmals entscheidet sich die Markenwertung damit beim Finale, nachdem Audi in den beiden vergangenen Jahren jeweils vorzeitig als Weltmeister festgestanden hat.

Zurück zum Seitenanfang