Zum Seiteninhalt springen
27.08.21
Ingolstadt
Unternehmen

Audi Media Days #FutureReady Spotlight Digitization

Die Mobilität der Zukunft ist nachhaltig und vernetzt. Durch die Digitalisierung wird sie einfacher, persönlicher und smarter.

Digitalisierung bietet große Chancen für Audi und die Kund_innen der Vier Ringe: Fahrzeuge werden immer personalisierter und intelligenter, Sicherheit und Komfort steigen. Audi digitalisiert zugleich konsequent seine Wertschöpfungskette – vom Handel und Vertrieb bis zur Produktion. Dadurch entstehen neue digitale Services und Mobilitätsangebote.

Pressesprecher Audi Q5, Audi SQ5, Elektronik-Architektur, Fahrerassistenzsysteme, Infotainment, Cyber Security
Tel. +49 841 89 42329
Mobil +49 151 54330810
Pressesprecher Audi A8, Audi S8, Premium Platform Electric (PPE), Connected Car, HMI, Digitale Innovationen
Tel. +49 841 89 41449
Mobil +49 152 57716813
Audi schafft durchgängiges digitales Kundenerlebnis

Audi schafft ein Ökosystem fürs elektrische und autonome Fahren. Mit neuen physischen und digitalen Angeboten will die Premiummarke das digitale Kundenerlebnis anreichern und die gestiegenen Bedürfnisse und Ansprüche an die Mobilität der Zukunft erfüllen. Die Digitalisierung bietet die Möglichkeit, das Automobil neu zu denken, und ist damit ein wesentlicher Treiber der Transformation. Das Ökosystem rund um das Fahrzeug trägt wesentlich zu einer vernetzten, nachhaltigen Premiummobilität bei. Eine wichtige Rolle nimmt dabei die Softwareschmiede CARIAD ein. Sie entwickelt für den gesamten Volkswagen-Konzern ein automobiles Betriebssystem und schafft die Voraussetzungen für die nächsten autonomen Fahrfunktionen. Unterdessen erschließt Audi offensiv neue Geschäftsmodelle und Umsatzpotenziale – im Handel, im Fahrzeug und über innovative Mobilitätsdienstleistungen. Und nicht zuletzt machen das Internet of Things, der neue 5G-Mobilfunkstandard und künstliche Intelligenz die Prozesse in Produktion und Logistik effizienter. Das Spotlight Digitalization der Audi Media Days anlässlich der IAA MOBILITY 2021 lieferte einen Überblick über zentrale Digitalisierungsaktivitäten der Vier Ringe.

Spielend leicht zum Wunsch-Audi

Welches Modell soll es sein? Benziner oder Elektroantrieb? Und außen – die Lackierung, die Räder? Bevorzugt als S line? Sonderwünsche für den Innenraum? Entertainmentangebote und Fahrassistenzsysteme gewünscht? Beratungen dieser Art laufen nicht nur beim Audi Händler, sondern millionenfach auf den Audi Webseiten ab. „Unsere digitalen Plattformen bieten ein personalisiertes und visuelles Premiumerlebnis für unsere Kund_innen“, sagt Michael Kranz, Leiter Digital Business & Experience. 2020 verzeichnete allein der Online-Konfigurator von audi.de über zwei Millionen Aufrufe, Tendenz steigend. Ein Blick ins Backend der Konfigurator-Welt von Audi.

Warum wir unsere Fahrzeuge jetzt mit dem neuen Mobilfunkstandard 5G vernetzen

Erstmals geht Audi mit 5G-Mobilfunk in Serie. Was bietet die Technologie in Kombination mit dem Funkstandard C-V2X? Welche Anwendungen lassen sich jetzt und in Zukunft mit den Technologien umsetzen? Und wie arbeitet Audi weltweit an der ständigen Verbesserung der Verkehrssicherheit? Antworten liefert dieser TechFocus.

Auf dem Weg zur Digital Car Company mit der Smart Production

Audi digitalisiert mit Hochdruck seine Produktion und damit die Arbeitswelt in den fünf eigenen Produktionsstandorten weltweit mit Bereichen wie Planung, Montage, Logistik, Instandhaltung und Qualitätssicherung. Eine Vielzahl an wegweisenden Projekten mit Technologien wie 3D-Druck, 5G, Apps und Virtual Reality revolutioniert schon heute operative Prozesse, schafft Synergien und neue Formen der weltweiten Vernetzung. Ein Überblick.

Weitere Informationen

Downloads

Media Day Spotlight "Digitalization"
Media Day Spotlight "Digitalization" (Fotos)
Media Day Spotlight "Digitalization" (Videos)
Zurück zum Seitenanfang