Zum Seiteninhalt springen
27.08.21
Ingolstadt
Unternehmen

Audi schafft durchgängiges digitales Kundenerlebnis

Die Mobilität der Zukunft ist nachhaltig und vernetzt. Durch die Digitalisierung wird sie einfacher, persönlicher und smarter.
  • Auto als Lebens- und Arbeitsraum: ein Audi wird zum Experience Device
  • 5G-Mobilfunk: Autos warnen sich gegenseitig vor Gefahrenstellen
  • Softwareschmiede CARIAD als starker Technologiepartner für Audi
  • Smarte Lösungen machen auch Produktion und Logistik flexibler und effizienter

Audi schafft ein Ökosystem fürs elektrische und autonome Fahren. Mit neuen physischen und digitalen Angeboten will die Premiummarke das digitale Kundenerlebnis anreichern und die gestiegenen Bedürfnisse und Ansprüche an die Mobilität der Zukunft erfüllen. Die Digitalisierung bietet die Möglichkeit, das Automobil neu zu denken, und ist damit ein wesentlicher Treiber der Transformation. Das Ökosystem rund um das Fahrzeug trägt wesentlich zu einer vernetzten, nachhaltigen Premiummobilität bei. Eine wichtige Rolle nimmt dabei die Softwareschmiede CARIAD ein. Sie entwickelt für den gesamten Volkswagen-Konzern ein automobiles Betriebssystem und schafft die Voraussetzungen für die nächsten autonomen Fahrfunktionen. Unterdessen erschließt Audi offensiv neue Geschäftsmodelle und Umsatzpotenziale – im Handel, im Fahrzeug und über innovative Mobilitätsdienstleistungen. Und nicht zuletzt machen das Internet of Things, der neue 5G-Mobilfunkstandard und künstliche Intelligenz die Prozesse in Produktion und Logistik effizienter. Das Spotlight Digitalization der Audi Media Days anlässlich der IAA MOBILITY 2021 lieferte einen Überblick über zentrale Digitalisierungsaktivitäten der Vier Ringe.

Zurück zum Seitenanfang