Zum Seiteninhalt springen

Sport
Golf

Audi quattro Cup 2016

Seit über zwei Jahrzehnten engagiert sich Audi erfolgreich im Golfsport. Technik, Design und Sportlichkeit sind Werte, die jeden Audi prägen und die auch die besondere Faszination des Golfsports ausmachen. Im Mittelpunkt steht der Audi quattro Cup als beliebteste Turnierserie für Amateurgolfer.

Pressemitteilungen

  • 27.09.18
    Sport

    Audi quattro Cup 2018: Schweden und Niederlande siegen bei Weltfinale

    Es ist die weltweit größte Amateur-Turnierserie im Golfsport: Beim Audi quattro Cup treten die besten Amateurgolfer gegeneinander an. Im Weltfinale vom 23. -27.09.2018 im Golfclub Kitzbühel Schwarzsee-Reith in Österreich haben sich die Duos Eriksson/Bolmgren aus Schweden und Oosterbaan/Oosterbaan aus den Niederlanden unter insgesamt 80.000 Teilnehmern aus 43 Nationen durchgesetzt.
  • 31.08.18
    Sport

    Audi quattro Cup: Nationale Sieger des Amateurgolfturniers stehen fest

    Es ist eine der weltweit größten Amateur-Turnierserien im Golfsport: Beim Audi quattro Cup sind die besten deutschen Amateurgolfer im Deutschlandfinale gegeneinander angetreten. Im Golfresort Berlin Scharmützelsee setzten sich die Duos Gudrun und Claus Molitor (GC Bensheim) und Ridvan Abay (GC Laineck-Bayreuth) / Peter Hünnighausen (GC Salzgitter) unter insgesamt 216 Teilnehmern durch. Damit sicherten sie sich die begehrten Tickets für das Weltfinale von 23. bis 27.September im österreichischen Kitzbühel.
  • 01.09.17
    Sport

    Amateurgolf: nationale Sieger im Audi quattro Cup

    Mehr als 240 Amateurgolfer haben beim Deutschlandfinale des Audi quattro Cup die Besten unter sich ausgespielt. Im Golfresort Berlin Scharmützelsee setzten sich die Duos Kay Schulz/Matthias Cordes (Golfclub Bayreuth) sowie Ralf und Iveta Kreisig (Senne Golfclub Gut Welschof) durch. Damit sicherten sie sich die begehrten Tickets für das Weltfinale ab dem 1. Dezember in Cabo San Lucas (Mexiko).

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang