Zum Seiteninhalt springen
Sport

Golf

Audi quattro Cup 2016

Seit über zwei Jahrzehnten engagiert sich Audi erfolgreich im Golfsport. Technik, Design und Sportlichkeit sind Werte, die jeden Audi prägen und die auch die besondere Faszination des Golfsports ausmachen. Im Mittelpunkt steht der Audi quattro Cup als beliebteste Turnierserie für Amateurgolfer.

Pressemitteilungen

  • 26.09.19
    Sport

    Audi quattro Cup 2019: Spanien und Österreich siegen beim Weltfinale

    Ingolstadt / Kitzbühel, 26. September 2019 – Es ist die weltweit größte Amateur-Turnierserie im Golfsport: Beim Audi quattro Cup treten die besten Amateurgolfer gegeneinander an. Im Weltfinale vom 22.-26.09. im Golfclub Kitzbühel Schwarzsee-Reith in Österreich haben sich die Duos Jorge Olmos/Jose Olmos aus Spanien und Taschl/Otti aus Österreich unter insgesamt 80.000 Teilnehmern aus 35 Nationen durchgesetzt.
  • 30.08.19
    Sport

    Audi quattro Cup: Teams vom Autohaus Stegelmann und vom Audi Zentrum Baden-Baden überzeugten beim Amateurgolfturnier in Berlin

    Ingolstadt / Bad Saarow, 30. August 2019 – Es ist eine der weltweit größten Amateur-Turnierserien im Golfsport: Beim Audi quattro Cup messen sich jährlich die besten deutschen Amateurgolfer im Deutschlandfinale. Dieses Jahr setzten sich Nico Schellhase / Sebastian Topel (Golfclub Bad Salzuflen) und Lukas Meier / David Diehl (Golfclub Baden Hills) gegen insgesamt 196 Teilnehmer durch. Damit qualifizieren sie sich für das Weltfinale vom 22. bis 26.September im österreichischen Kitzbühel.
  • 27.09.18
    Sport

    Audi quattro Cup 2018: Schweden und Niederlande siegen bei Weltfinale

    Es ist die weltweit größte Amateur-Turnierserie im Golfsport: Beim Audi quattro Cup treten die besten Amateurgolfer gegeneinander an. Im Weltfinale vom 23. -27.09.2018 im Golfclub Kitzbühel Schwarzsee-Reith in Österreich haben sich die Duos Eriksson/Bolmgren aus Schweden und Oosterbaan/Oosterbaan aus den Niederlanden unter insgesamt 80.000 Teilnehmern aus 43 Nationen durchgesetzt.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang