Zum Seiteninhalt springen
12.06.14
Ingolstadt
Sport

Nachtschicht für Audi in Le Mans

Nachtschicht für Audi in Le Mans
  • Unfall von Loïc Duval überschattet ersten Trainingstag
  • Audi R18 e-tron quattro #1 wird über Nacht neu aufgebaut
  • Erstes Qualifying nach Unfällen vorzeitig beendet

Zahlreiche Zwischenfälle und rote Flaggen kennzeichneten den ersten Trainingstag für die 24 Stunden von Le Mans. Nach einem verkürzten ersten Qualifying behauptet das Audi Sport Team Joest vorläufig die Startpositionen fünf und sechs. Der dritte Audi R18 e-tron quattro konnte nach einem Unfall im Freien Training nicht am ersten Zeittraining teilnehmen.

Zurück zum Seitenanfang