Zum Seiteninhalt springen
22.05.19
Bonn / Ingolstadt / München
Unternehmen

IONITY und Tank & Rast nehmen gemeinsam mit Audi die ersten High-Power-Charging Ladestationen auf der Autobahn in Bayern in Betrieb

v.l.n.r.: Dr. Michael Hajesch, CEO IONITY; Andreas Rehm, Prokurist Tank & Rast; Dr. Stefan Niemand, Leiter Elektrifizierung AUDI AG; Anton Knapp, Landrat Landkreis Eichstätt; Dr. Reinhard Brandl, Mitglied des Deutschen Bundestages
  • HPC-Ladestationen an Rastanlage Köschinger Forst Ost (A9) mit bis zu 350 Kilowatt (kW) Leistung
  • Für Elektrofahrzeuge verkürzen sich Ladezeiten noch einmal erheblich
  • Flächendeckende Ladeinfrastruktur auf Langstrecken macht E-Mobilität in Deutschland noch attraktiver

Feierlicher Anlass am Rasthof Köschinger Forst Ost an der A9: Tank & Rast und IONITY nehmen gemeinsam mit der AUDI AG den ersten High-Power-Charging (HPC) Ladepark auf der Autobahn in Bayern in Betrieb.

Zurück zum Seitenanfang