Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
06.08.05
Ingolstadt/Nürburg
Sport

Fünf Audi A4 DTM unter den ersten Zehn

DTM 2005
Audi A4 DTM #1 (Audi Sport Team Abt Sportsline), Mattias Ekström
  • Mattias Ekström startet am Nürburgring aus Reihe zwei
  • Alle vier neuen A4 DTM in der Super Pole
  • Christian Abt im Vorjahres-A4 Dritter im Qualifying

Eine starke Mannschaftsleistung zeigte Audi im Qualifying zum siebten Lauf der DTM auf dem Nürburgring. Erstmals in der Saison 2005 qualifizierten sich fünf Audi Piloten für die Super Pole. Titelverteidiger Mattias Ekström erzielte im Audi A4 DTM des Audi Sport Team Abt Sportsline mit 1.22,793 Minuten die schnellste Zeit, die je ein DTM-Auto auf dem Sprint-Kurs des Nürburgrings gefahren hat. Teamkollege Tom Kristensen und Christian Abt im Vorjahres-A4 des Audi Sport Team Joest komplettierten das Audi Trio an der Spitze. Allan McNish und Martin Tomczyk belegten die Plätze fünf und sechs.

Zurück zum Seitenanfang