Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
06.10.17
Neuburg/Hockenheim
Sport

Formel-E-Champions wollen auch den DTM-Titel

DTM Norisring 2017
Hans-Jürgen Abt
  • Audi Sport Team Abt Sportsline führt mit Mattias Ekström die DTM an
  • Schwede geht mit 21 Punkten Vorsprung in das Finale in Hockenheim
  • Ekström startet seit 17 Jahren für Abt und Audi in der DTM

Als Spitzenreiter aller drei Wertungen geht Audi in das Finalwochenende der DTM am 14. und 15. Oktober auf dem Hockenheimring. Die besten Chancen auf den Fahrertitel hat Tabellenführer Mattias Ekström vom Audi Sport Team Abt Sportsline aus Kempten.

Zurück zum Seitenanfang