Zum Seiteninhalt springen
06.09.20
Assen
Sport

Doppelpodium für Audi im Regen von Assen

DTM 2020, Assen
Aral Ultimate Audi RS 5 DTM #4 (Audi Sport Team Abt Sportsline), Robin Frijns
  • Robin Frijns im Sonntagsrennen Zweiter vor Tabellenführer Nico Müller
  • Audi auf den Plätzen zwei, drei, vier und fünf
  • Reifenstrategie und Rennabbruch entscheidende Faktoren

Nach dem Fünffacherfolg am Samstag ist Audi bei der DTM in Assen mit den Plätzen zwei, drei, vier und fünf auch im Sonntagsrennen ein starkes Ergebnis gelungen. Robin Frijns und Nico Müller bescherten dem Audi Sport Team Abt Sportsline ein Doppelpodium.

Zurück zum Seitenanfang