Zum Seiteninhalt springen
16.11.21
Neuburg a. d. Donau
Motorsport

Bis an die Belastungsgrenze und weiter: Audi testet in Marokko erneut für die Rallye Dakar

Dakar-Test Marokko, November 2021
Audi RS Q e-tron
  • Zweite Erprobung des Audi RS Q e-tron in Nordafrika
  • Alle Fahrerteams wechseln sich im Cockpit des Testträgers ab
  • Erfahrungen aus mehr als 2.500 Kilometern in härtestem Gelände gesammelt

Audi Sport hat in der zweiten Novemberwoche einen weiteren Schritt in Richtung Rallye Dakar gemacht. Beim zweiten Test in Marokko haben sich Mattias Ekström/Emil Bergkvist, Stéphane Peterhansel/Edouard Boulanger sowie Carlos Sainz/Lucas Cruz im Cockpit des Audi RS Q e-tron abgewechselt.

Zurück zum Seitenanfang