Zum Seiteninhalt springen
09.06.11
Ingolstadt/Le Mans
Sport

Audi und die Zukunft des Motorsports

  • Sportprototypen eine ideale Plattform für Audi
  • Direkter Technologietransfer zwischen Motorsport und Serie
  • Leichtbau und Elektrifizierung gewinnen an Bedeutung

Anlässlich der 24 Stunden von Le Mans wurde die FIA Langstrecken-Weltmeisterschaft präsentiert, in der Automobilhersteller an den Start gehen werden, die zukunftsweisende Technologien im Motorsport erproben möchten – so, wie es Audi bereits seit über 30 Jahren tut und auch in Zukunft plant. Audi-Motorsportchef Dr. Wolfgang Ullrich, Wolfgang Egger, Leiter Design Audi Konzern, und Michael Splett, Strategische Unternehmensplanung, haben sich darüber ausgetauscht, wie die Zukunft des Motorsports aussehen könnte.

Zurück zum Seitenanfang