Zum Seiteninhalt springen
18.07.14
Ingolstadt
Sport

Audi-Teams wollen in Spa erneut aufs Siegerpodest

Audi-Teams wollen in Spa erneut aufs Siegerpodest
  • Vier Teams mit insgesamt acht Audi R8 LMS ultra am Start
  • Audi feierte bereits 2011 und 2012 Gesamtsiege in Belgien
  • Chance auf dritten 24-Stunden-Rennsieg innerhalb von sechs Wochen

Zwei 24-Stunden-Rennen hat Audi in diesem Jahr bereits gewonnen: den Sportwagen-Klassiker in Le Mans (14./15. Juni) mit dem R18 e-tron quattro des Audi Sport Team Joest und, eine Woche später, den Marathon auf dem Nürburgring mit dem R8 LMS ultra von Phoenix Racing. In Spa bietet sich am 26./27. Juli die Chance, ein drittes 24-Stunden-Rennen innerhalb von nur sechs Wochen zu gewinnen. Beim größten GT3-Rennen der Welt mit 60 Teilnehmern vertrauen vier Teams auf den Audi R8 LMS ultra.

Zurück zum Seitenanfang