Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
27.09.09
Ingolstadt/Road Atlanta
Sport

Audi R15 TDI gewinnt Effizienzpreis in den USA

Petit Le Mans 2009
Start
  • Regen sorgt für Abbruch des „Petit Le Mans“-Rennens
  • Wertung nach weniger als fünf der zehn Stunden
  • Audi R15 TDI Sieger in der „Michelin GreenX Challenge“

Einen unerwarteten Ausgang nahm der Testeinsatz des Audi Sport Team Joest beim 1000-Meilen-Rennen „Petit Le Mans“ in Road Atlanta (US-Bundesstaat Georgia): Der amerikanische Langstrecken-Klassiker musste noch vor der Halbzeit wegen extrem starker Regenfälle abgebrochen werden. Obwohl Audi fast die gesamte Zeit in Führung lag, wurden die beiden R15 TDI nur auf den Plätzen drei und vier gewertet. Kleiner Trost: Der Diesel-Rennsportwagen gewann den Effizienzpreis „Michelin GreenX Challenge“ – eine Trophäe, die an das umweltfreundlichste und effizienteste Fahrzeug verliehen wurde.

Zurück zum Seitenanfang