Zum Seiteninhalt springen

15.05.07
Ingolstadt
Sport
Audi Pilot Mike Rockenfeller über den EuroSpeedway Lausitz

DTM 2007
S line Audi A4 DTM #11 (Audi Sport Team Rosberg), Mike Rockenfeller
  • Neue Streckenvariante forciert Ausbremsmanöver
  • Zwei Audi Siege in den letzten drei Jahren
  • Technische Streckenstellen erfordern höchste Präzision

Auf dem EuroSpeedway Lausitz wird am nächsten Wochenende der dritte Lauf der DTM-Saison 2007 ausgetragen (Sonntag ab 13:45 Uhr live im „Ersten“). Audi Werksfahrer Mike Rockenfeller, der zuletzt in Oschersleben mit Platz drei im Jahreswagen überraschte, über den 3,478 Kilometer langen EuroSpeedway Lausitz, auf dem Audi zwei der letzten vier DTM-Rennen gewonnen hat (2004 und 2005 jeweils mit Mattias Ekström).

Zurück zum Seitenanfang