Zum Seiteninhalt springen

30.06.06
Ingolstadt/Brands Hatch
Sport
Audi Pilot Kristensen bestimmt das Tempo

DTM 2006
Siemens Audi A4 DTM #7 (Audi Sport Team Abt Sportsline), Tom Kristensen
  • Klare Tagesbestzeit in Brands Hatch
  • Fünf Audi A4 DTM am Freitag in den Top Ten
  • Pierre Kaffer Schnellster am Vormittag

Audi Werksfahrer Tom Kristensen ist der Mann, den es beim britischen DTM-Gastspiel in Brands Hatch zu schlagen gilt: Nach seiner Bestzeit bei den Testfahrten vor Saisonbeginn bestimmte der Meisterschaftsführende im Siemens Audi A4 DTM des Audi Sport Team Abt Sportsline auch bei den Freitag-Tests das Tempo. Mit 43,158 Sekunden erzielte der Däne im zweiten Test am Nachmittag die Tagesbestzeit. Fast zwei Zehntelsekunden nahm er dem Tabellenzweiten Bernd Schneider im schnellsten Mercedes ab – auf dem nur 1,929 Kilometer kurzen „Indy Circuit“ eine kleine Welt.

Zurück zum Seitenanfang