Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
18.08.06
Ingolstadt/Nürburg
Sport

Audi Pilot Frentzen Tagesschnellster

DTM 2006
Veltins Audi A4 DTM #6 (Audi Sport Team Abt Sportsline), Heinz-Harald Frentzen
  • Erste Bestzeit für „HHF“ am Steuer des Veltins Audi A4 DTM
  • Erst Regen, dann Sonne am Nürburgring
  • Tom Kristensen bester Audi Pilot auf nasser Strecke

Mit der ersten Bestzeit seit seinem Wechsel zu Audi hat Heinz-Harald Frentzen („HHF“) unterstrichen, dass er beim DTM-Rennen auf dem Nürburgring am Sonntag (ab 13:45 Uhr live im „Ersten“) zu den Sieganwärtern zählt. Der ehemalige Formel 1-Pilot aus dem Audi Sport Team Abt Sportsline fuhr im Veltins Audi A4 DTM auf seiner „Heimstrecke“ am Freitagnachmittag mit 1.24,899 Minuten die schnellste Runde des Tages. Mit Tom Kristensen, Martin Tomczyk und Frank Stippler gelang drei weiteren Audi Piloten der Sprung in die Top Ten.

Zurück zum Seitenanfang