Zum Seiteninhalt springen
11.10.21
Ingolstadt
Audi MediaCenter

High Performance neu definiert: Audi RS 3 Sportback und RS 3 Limousine

Audi RS 3 Sportback / Audi RS 3 Limousine

Mit der dritten Generation des Audi RS 3 Sportback und der zweiten Generation der Audi RS 3 Limousine legt Audi die sportliche Doppelspitze des Kompaktsegments neu auf. Der preisgekrönte Fünfzylinder-Motor erhält mehr Drehmoment und ist damit noch durchzugsstärker. In Kombination mit dem erstmals in einem Audi verbauten RS Torque Splitter bietet das emotionale Topmodell der A3-Baureihe Performance und Querdynamik auf einem neuen Level.

Pressesprecherin Audi A3, Audi S3, Audi RS 3, PHEV, Effizienz, Aerodynamik
Tel. +49 841 89 44904
Mobil +49 152 57719829

On-location Fotos
Audi RS 3 Sportback und Audi RS 3 Limousine

High Performance neu definiert: Audi RS 3 Sportback und RS 3 Limousine

Audi hat den schon legendären Fünfzylinder nochmals besser gemacht. Das Ergebnis: mehr Drehmoment, mehr Durchzug, mehr Top-Speed. Das Ganze garniert mit einem unverwechselbaren Sound. Eigenschaften, die die jüngsten Generationen des Audi RS 3 Sportback und der RS 3 Limousine an die Spitze des Kompaktsegments fahren lassen. Dazu trägt auch der erstmals in einem Audi eingesetzte Torque Splitter bei, der für mehr Querdynamik und Stabilität sorgt. Das expressivere Design in Verbindung mit RS-spezifischen Bedienelementen macht die neuesten RS-3-Modelle zu alltagstauglichen Top-Sportlern. 

Weitere Informationen

Audi RS 3 Sportback

Audi RS 3 Limousine

Zurück zum Seitenanfang