Zum Seiteninhalt springen
Tradition

Literatur

Aktuelle Pressemitteilungen

  • Buchpublikation - „Audi V8 – Neuer Stil in der Oberklasse“
    13.05.14
    Tradition

    Buchpublikation „Audi V8 – Neuer Stil in der Oberklasse“

    „Audi V8 – Neuer Stil in der Oberklasse“ heißt das neueste Buch in der Reihe Edition Audi Tradition. Diese erste V8-Monographie erzählt die Entwicklungsgeschichte und beleuchtet dabei Technik, Design sowie die verschiedenen Ausstattungsvarianten dieser historischen Oberklassen-Limousine. Die Modellpalette ist umfänglich dargestellt, besondere Karosserieformen wie Langversion, Sonderschutzfahrzeuge oder Einzelanfertigungen sind ausführlich beschrieben. Ein eigenes Kapitel widmet Autor Bastian Preindl der höchst erfolgreichen V8-Zeit im Motorsport.
  • Mit Audi Tradition ein Jahr lang auf Weltreise
    10.11.11
    Tradition

    Mit Audi Tradition ein Jahr lang auf Weltreise

    „Welten entdecken mit Audi Tradition“: Unter dieser Überschrift steht der Kalender der Audi Tradition für das Jahr 2012. 13 verschiedene historische Automobile aus der mehr als hundertjährigen Unternehmensgeschichte finden sich in 13 verschiedenen Ländern abgebildet – von Osteuropa bis nach Amerika. Der Anspruch: das Auto eine Geschichte erzählen lassen, ob bei einer Oldtimer-Veranstaltung, einem Fotoshooting oder gerade in den speziellen Augenblicken, als Audi Tradition in den vergangenen Jahren fast vergessene Zeitzeugen seiner eigenen Geschichte wiederfand.
  • „Vier Ringe – Die Audi Geschichte“
    14.07.09
    Tradition

    „Vier Ringe – Die Audi Geschichte“

    Pünktlich zum hundertsten Marken-Jubiläum erscheint eine neue Firmenchronik der AUDI AG – und wer auf eine so lange Geschichte zurückblicken kann, hat natürlich viel zu erzählen. Die Historiker der Audi Tradition tun dies ausführlich, spannend und informativ, das Buch erscheint in der Edition Audi Tradition im Delius Klasing Verlag und ist ab dem 18. Juli im Fachhandel und bei der Audi Tradition erhältlich.
  • "Audi Automobile 1909 - 1940"
    14.05.09
    Tradition

    Standardwerk zur Audi-Vorkriegsgeschichte

    „Audi Automobile 1909-1940“ heißt das neueste Buch von Audi Tradition. Die Autoren Prof. Dr. Peter Kirchberg und Ralf Hornung erzählen neben der Modellhistorie ausführlich die Vorkriegsgeschichte des Zwickauer Unternehmens auf seinem Weg zum Autobauer mit den Vier Ringen. Zusammen mit dem Delius Klasing Verlag erscheint die Chronik in der Reihe Edition Audi Tradition und ist das erste umfangreiche Standardwerk zur Audi-Automobilgeschichte der ersten 30 Jahre.
  • Die Geschichte der Wanderer Automobile
    10.12.08
    Tradition

    Die Geschichte der Wanderer Automobile

    Rechtzeitig vor Weihnachten neu auf dem Büchermarkt: Die Typengeschichte sämtlicher Wanderer-Automobile. In der Reihe „Edition Audi Tradition“ ist jetzt dieses Buchprojekt im Delius Klasing Verlag erschienen. Thomas Erdmann und Gerd-G. Westermann, Automobilhistoriker und profunde Kenner dieser Vorgängermarke der AUDI AG, haben die Wanderer-Automobilgeschichte in bisher einmaligem Umfang niedergeschrieben.
  • „Bernd Rosemeyer – Die Schicksalsfahrt“
    07.10.08
    Tradition

    „Bernd Rosemeyer – Die Schicksalsfahrt“

    In den späten Vormittagsstunden des 28. Januar 1938 schoss ein silberner Rennwagen mit einer Geschwindigkeit von weit über 400 km/h über die lange, gerade Strecke der Autobahn Frankfurt – Darmstadt, um einen neuen Geschwindigkeits-Weltrekord aufzustellen. Es sollten die letzten Sekunden im Leben Bernd Rosemeyers sein, des größten Rennfahrers seiner Zeit.
  • Standardwerk über das Erfolgsmodell Audi 80
    05.12.07
    Tradition

    Die Karriere des Bestsellers aus Ingolstadt

    Über vier Modellgenerationen hinweg war er ein Bestseller aus Ingolstadt: Der Audi 80 hatte großen Anteil am Erfolg der Marke mit den Vier Ringen. Zum 35-jährigen Jubiläum liegt jetzt das lang erwartete Buch „Audi 80: Entwicklung – Technik – Design“ von Kevin Thiel im Buchhandel bereit. Das Standardwerk ist von Audi Tradition initiiert, koordiniert und mitfinanziert – erschienen in der „Edition Audi Tradition“ im Heel Verlag.
  • 23.10.07
    Tradition

    Standardwerk zur Geschichte des Wanderer Motorradbaus

    Eine spannende Zeitreise durch ein besonderes Kapitel der Audi Unternehmensgeschichte, den Wanderer Motorradbau, bietet das Buch „Wanderer: Motorräder – Motorfahrräder – Mopeds von 1902 bis 1958“. Sechs Jahrzehnte Motorradgeschichte stellen die beiden Wanderer Spezialisten Axel Klug und Tino Räppel lebendig und interessant dar. Das Buchprojekt ist von Audi Tradition initiiert, koordiniert und mitfinanziert - erschienen in der „Edition Audi Tradition“ im Delius Klasing Verlag.
  • 17.06.04
    Tradition

    Vom Dampfkraftwagen zur Meisterklasse

    Darauf haben nicht nur Zweitakt-Liebhaber lange gewartet: Die Geschichte der DKW Automobile von ihren Anfängen bis zum Jahr 1945, gründlich recherchiert und kompetent geschrieben von Autor Thomas Erdmann, einem der profiliertesten Kenner der Marke DKW. Soeben ist das Buch „Vom Dampfkraftwagen zur Meisterklasse“ in der „Edition Audi Tradition“ im autovision Verlag Hamburg erschienen.
  • 04.12.02
    Tradition

    Buch-Neuerscheinung:

    Ein Auto ohne Markenzeichen? Unvorstellbar! Im Automobilbau symbolisieren Markenzeichen den „inneren“ Wert, die Botschaft der Marke und sichern Kontinuität und Wiedererkennbarkeit der Autos. Die bis ins 19. Jahrhundert zurückreichende Geschichte der AUDI AG ist besonders reich an Marken- zeichen und Signets, die an Fahrzeugen der Marken Audi, DKW, Horch, Wanderer, Auto Union und NSU verwendet wurden.
  • 14.12.01
    Tradition

    Vor 100 Jahren: Erstes Horch-Automobil entstand im Pferdestall Neues Buch über Leben und Werk von August Horch

    August Horch zählt zu den Pionieren des deutschen Automobilbaus - vor 100 Jahren fuhr das erste Horch-Automobil durch die Gassen von Köln-Ehrenfeld, vor 50 Jahren starb der Automobilingenieur der ersten Stunde. Grund genug an sein Lebenswerk - die systematische Weiterentwicklung vom Motorwagen zum richtigen Automobil - zu erinnern: Das August Horch Museum Zwickau bringt ein Buch auf den Markt, in dem das Leben August Horchs als Techniker und Privatmann gewürdigt wird. Grundlage der Gedenkschrift „Pionier der Kraftfahrt“ sind langjährige Recherchen des Autors Jürgen Pönisch. Das Buch umfasst 218 Seiten und ist mit 284, zum Teil noch nie veröffentlichten, Fotos und 110 Dokumenten illustriert.
  • 31.10.01
    Tradition

    Die Geschichte der Silberpfeile mit vier Ringen Bildband „Neusilber“ setzt die Auto Union Rennwagen in Szene

    Die legendären Silberpfeile der Auto Union beherrschten die großen Rennen der 30er Jahre, bis Ende 1937 gewannen sie 32 von 54 Rennen. Unvergessen sind die Duelle der Auto Union Rennwagen mit den Mercedes-Monoposti. Namen wie Hans Stuck, Bernd Rosemeyer oder Tazio Nuvolari sind unzer-trennlich mit den Silberpfeilen der Auto Union verbunden. Diesen eindrucks-vollen Boliden setzt der bekannte Fotograf Peter Vann mit seinem faszinieren-den Bildband „Neusilber. Renn- und Rekordwagen der Auto Union“ nun ein Denkmal. Das im Oktober erscheinende Buch illustriert die Restaurierung der einzigartigen Fahrzeuge sowie die spannende Spurensuche nach den ver-schollenen Rennwagen. Aufwändige Fotoreportagen zeigen die zeitlose Schönheit der Silberpfeile mit den vier Ringen. Ein historischer Abriss mit zahlreichen Hintergrundinformationen, sowie Details über Technik und Kon-struktion dieser Legenden des Rennsports runden den Bildband ab.
Zurück zum Seitenanfang