Zum Seiteninhalt springen
08.10.20
Ingolstadt
Modelle

Hightech trifft Handarbeit:
Die Produktion des Audi e-tron GT in den Böllinger Höfen

Der Audi e-tron GT

Ende 2020 startet die Serienproduktion des Audi e-tron GT in den Böllinger Höfen, wo bereits der Hochleistungssportwagen R8 gebaut wird. Dabei kommen maßgeschneiderte neue Technologien zum Einsatz – für den letzten Schliff jedoch sorgen erfahrene Mitarbeiter mit scharfem Auge und sicherer Hand. Ungewöhnlich ist auch der Aufbau der Fertigung: Der Karosseriebau der beiden stark unterschiedlichen Modelle erfolgt getrennt, die Montage jedoch auf einer gemeinsamen Linie. Mit diesem Konzept, das im Volkswagen-Konzern einzigartig ist, demonstriert Audi die Flexibiltät seiner Fertigung in den Böllinger Höfen.

Download Basisinformation
Audi e-tron GT: Die Highlights des Audi e-tron GT in Bildern
Pressesprecher e-tron GT, Elektromobilität, Brennstoffzelle, Automatisiertes Fahren
Tel. +49 151 52844338
Pressesprecherin Audi Neckarsulm
Tel. +49 152 57718308
Einzigartig im Konzern: das Fertigungslayout in den Audi Böllinger Höfen
Kraftvoll und progressiv – alle Autos von Audi produzieren Klangbilder, die rund und harmonisch wirken und zur Marke passen.
Zurück zum Seitenanfang