Zum Seiteninhalt springen
09.01.17
Foto

Dialoge - das Technologiemagazin 01/17

Bodenseh
Für viele Sportwagenfans eines der schönsten Autos überhaupt. Und zu seiner Zeit eine technische Revolution: Der Zwölfzylinder-Mittelmotor ist quer eingebaut. 1965 in Turin vorgestellt, galt der Miura als das schnellste Auto seiner Zeit, der Begriff Supersportwagen wurde eigens für ihn kreiert. Und ein so perfekt erhaltenes Exemplar wie dieser Miura SV aus dem Jahr 1972 ist heute gut zwei Millionen Euro wert. Leider zeigte sich der Miura etwas fotografenscheu.

Bild-Nr: A170746
Copyright: AUDI AG
Rechte: Verwendung für Pressezwecke honorarfrei
Zurück zum Seitenanfang