Zum Seiteninhalt springen

Kultur und Trends
Audi Jugendchorakademie

Audi Jugendchorakademie

Die Audi Jugendchorakademie wurde 2007 von der AUDI AG im Rahmen ihres kulturellen Engagements Audi ArtExperience gegründet.
Das ambitionierte Nachwuchsförderungsprojekt bietet jungen Sängerinnen und Sängern die Möglichkeit, unter professioneller Betreuung Gesangs- und Chorerfahrung zu sammeln. In mehrtägigen Probenphasen werden die 16- bis 27-Jährigen auf die jeweiligen Konzerte vorbereitet. Zu den bisherigen Höhepunkten der Konzerthistorie zählen der Auftritt bei Papst Benedikt XVI. 2011, das Mitwirken beim Vorsprung-Festival im Rahmen der Audi Sommerkonzerte in den Jahren 2014 – 2016 unter der Leitung von Kent Nagano und die Uraufführung von J. Widmanns „Arche“ in der Elbphilharmonie im Januar 2017. Konzertreisen führten den Chor außerdem nach Taiwan, Italien und zuletzt nach Kanada. Einmal jährlich finden an unterschiedlichen Orten in Deutschland Vorsingen statt, bei denen sich Interessierte für die Teilnahme am Chor qualifizieren können. Aktuell kommen die Mitglieder des Chores aus dem ganzen Bundesgebiet und aus Österreich. Seit Anfang 2017 ist der gemeinnützige Verein Jugendchorakademie e.V. Träger der Audi Jugendchorakademie.
Alle weiteren Informationen erhalten Sie auf der Homepage des Ensembles – siehe nebenstehenden Link (Audi Jugendchorakademie).

Pressemitteilungen

  • 03.01.17
    Kultur und Trends

    Audi Jugendchorakademie singt am 13. Januar 2017 bei Elbphilharmonie-Eröffnung

    Die Audi Jugendchorakademie gastiert erneut in Hamburg: Unter der Leitung von Kent Nagano tritt der Chor am 13. Januar 2017 in der neuen Elbphilharmonie auf. Auf dem Programm steht die Uraufführung des Oratoriums „ARCHE“, das der Komponist Jörg Widmann für diesen Anlass geschrieben hat. Die Jugendchorakademie steht mit dem Philharmonischen Staatsorchester Hamburg, dem Staatsopernchor Hamburg sowie der Sopranistin Marlis Petersen und dem Bariton Thomas E. Bauer auf der Bühne des spektakulären Konzertsaal-Neubaus.
  • 15.04.16
    Kultur und Trends

    Audi Jugendchorakademie gastiert in Hamburg

    Die Eröffnung des 2. Internationalen Musikfests Hamburg verspricht Außergewöhnliches. Unter der Leitung des Hamburgischen Generalmusikdirektors Kent Nagano wirkt die Audi Jugendchorakademie in der szenischen Produktion „La Passione“ mit. Romeo Castellucci inszeniert vom 21. bis 24. April Johann Sebastian Bachs Matthäuspassion in den Deichtorhallen Hamburg. „La Passione“ bildet den Auftakt für weitere Gastspiele des Chores in Hamburg – im September 2016 sowie zur Eröffnung der Elbphilharmonie im Januar 2017.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang