Zum Seiteninhalt springen
Tradition

Veranstaltungen

Audi Rallye-Ikonen beim Eifel Rallye Festival 2014

Audi Tradition präsentiert sich Jahr für Jahr bei vielen nationalen und internationalen historischen Veranstaltungen mit verschiedensten Oldtimern aus der historischen Sammlung. Geschichte wird sichtbar, wird greifbar, wird hörbar. Klassische Automobile aus über 100 Jahren begeistern die Zuschauer. Hierbei immer wieder ein Publikumsmagnet: die Auftritte der Audi Rallye-Ikonen aus den 1980er Jahren.

Aktuelle Pressemitteilungen

  • 28.09.17
    Tradition

    Audi Tradition: 600 Kilometer Sauerland Klassik

    Die Sauerland Klassik eröffnet vom 4. bis 7. Oktober die herbstliche Oldtimer-Saison und Audi Tradition geht mit zwei Vorkriegs-Klassikern an den Start: einem Wanderer W 25 Cabriolet und einem Audi 920 Cabriolet. Nach dem Debüt 2015 sind dieses Jahr mehr als 130 historische Automobile für die rund 600 Kilometer lange Oldtimer-Rallye im Sauerland gemeldet.
  • 22.09.17
    Tradition

    Sonderausstellung im Audi Forum Neckarsulm: „Revolution – 50 Jahre NSU Ro 80“

    Mit der Sonderausstellung „Revolution – 50 Jahre NSU Ro 80“ würdigt Audi Tradition einen besonderen Moment der Unternehmensgeschichte: 1967 feierte das Oberklasse-Auto NSU Ro 80 auf der IAA in Frankfurt seine Premiere. Noch im gleichen Jahr wählte eine internationale Jury das Modell zum Auto des Jahres. Als Highlight zeigt die Ausstellung im Audi Forum Neckarsulm vom 30. September 2017 bis 27. Mai 2018 außergewöhnliche Modellvarianten der Neckarsulmer Design-Ikone.
  • 18.09.17
    Tradition

    Großglockner Grand Prix 2017: Audi Tradition startet mit Auto Union Typ C

    Audi Tradition bringt den Auto Union Typ C zurück in die österreichischen Alpen. Beim Großglockner Grand Prix am 22. und 23. September 2017 lenkt Hans Joachim Stuck einen Nachbau des historischen Rennwagens. 1938 gewann sein Vater Hans Stuck im Auto Union Typ C Spezial-Bergrennwagen den Großen Bergpreis.

Weitere Inhalte

Zurück zum Seitenanfang