Zum Seiteninhalt springen
11.06.04
Ingolstadt/Le Mans
Sport

Vierte Pole Position für Audi in Le Mans

Le Mans 2004
Qualifying in Le Mans

Zum vierten Mal nach 2000, 2001 und 2002 startet ein Audi R8 beim berühmten 24-Stunden-Rennen in Le Mans vom besten Startplatz. Am Donnerstagabend sicherte der ehemalige Formel 1-Pilot Johnny Herbert dem neu formierten Audi Sport UK Team Veloqx die Pole Position für den französischen Langstrecken-Klassiker. Der Brite unterbot die Vorjahresbestzeit von Tom Kristensen (Bentley) um fünf Tausendstelsekunden. Herberts Teamkollege Allan McNish, der im ersten Zeittraining am Mittwoch die schnellste Zeit erzielt hatte, steigerte sich im Abschlusstraining ebenfalls und sorgte damit für eine erste Startreihe ganz in Silber. Der fünfmalige Le Mans-Sieger Tom Kristensen holte für das Audi Sport Japan Team Goh Startplatz vier. Das amerikanischen Team ADT Champion Racing konzentrierte sich im Training ganz auf die Abstimmungsarbeit für das Rennen und startet am Samstag um 16 Uhr aus der dritten Reihe.

Zurück zum Seitenanfang