Zum Seiteninhalt springen
06.11.19
Neckarsulm
Modelle

Noch schärfer, noch markanter:
der Audi R8 V10 RWD und der Audi R8 LMS GT4

  • Der Sportwagen mit Heckantrieb wird zum festen Bestandteil des Portfolios
  • Neues Exterieurdesign analog zu den R8 quattro-Versionen für Serienmodell und Rennwagen
  • 5,2-Liter-Sauger-V10-Motor mit 540 PS, in 3,7 Sekunden von null auf 100 km/h

Aus Sonderserie wird Normalprogramm: Der Audi R8 V10 mit Heckantrieb (Kraftstoffverbrauch kombiniert in l/100 km: 13,1 – 12,9; CO2-Emission kombiniert in g/km: 293 – 299) avanciert zu einem festen Modell. Dabei wird sein Exterieurdesign noch markanter – es bekommt die gleichen Neuerungen wie die R8 V10 quattro-Modelle**. Der V10-Mittelmotor, der hier 397 kW (540 PS) leistet, und der Hinterradantrieb bieten puristischen Fahrspaß. Parallel dazu kommt auch der seriennahe, ebenfalls heckangetriebene, Rennwagen Audi R8 LMS GT4 in neuem Design und fahrdynamisch spürbar optimiert. Der Kundensport-Rennwagen für die internationale GT4-Kategorie bietet den Privatfahrern künftig noch feinfühligere Abstimmungsmöglichkeiten.

Zurück zum Seitenanfang