Zum Seiteninhalt springen
  • Login
  • deen
07.03.17
Ingolstadt/Genf
Technik

Neues Audi e-gas-Angebot in Serie: 80 Prozent weniger CO2-Emissionen

Audi A4 Avant g-tron
Audi e-gas Projekt
  • Audi g-tron-Modelle für drei Jahre serienmäßig mit Audi e-gas unterwegs
  • Angebot gilt ab sofort bis zum 31. Mai 2018
  • A4 Avant g-tron und A5 Sportback g-tron ab Frühsommer in Europa bestellbar
  • Nachhaltiger Kraftstoff Audi e-gas bindet so viel CO2 wie das Auto emittiert

Audi unterbreitet ein besonders nachhaltiges Angebot: Ab sofort stattet der Autobauer seine Kunden für den Betrieb des A3 Sportback g-tron* für drei Jahre serienmäßig mit dem klimaschonenden Audi e-gas aus – Kunden zahlen nur den regulären Preis für Erdgas. Damit senkt Audi die CO2-Emissionen der g-tron-Flotte im Gasbetrieb um 80 Prozent**. Im Frühsommer 2017 baut Audi mit den beiden neuen Modellen A4 Avant g-tron* und A5 Sportback g-tron* seine g-tron-Produktpalette weiter aus – für diese gilt ebenfalls das serienmäßige e-gas-Angebot.

Zurück zum Seitenanfang