Zum Seiteninhalt springen
14.01.21
Ingolstadt
Technik

Intelligenz gegen den Blackout:
Audi e-tron ist startklar für netzdienliches Laden

Intelligenz gegen den Blackout
  • Dynamisches und zeitversetztes Laden kann das lokale Stromnetz entlasten
  • Smartmeter Gateway als neuer Baustein im Hausnetz ermöglicht intelligente Kommunikation zwischen Netzbetreiber und E-Auto
  • Audi e-tron und Ladesystem connect erfüllen technische Voraussetzungen

Wenn viele Elektroautos zur gleichen Zeit laden, gehen in der Straße die Lichter aus – das ist eine Befürchtung, die Skeptiker der Elektromobilität als düstere Zukunftsvision malen. Bei einem Modellversuch hat Audi eine klare Antwort darauf gefunden: intelligentes und netzdienliches Laden entlastet das Stromnetz und kann damit helfen, die Akzeptanz für die Elektromobilität weiter zu steigern. Die Audi e-tron Modelle und das Ladesystem connect sind schon heute dafür bereit.

Zurück zum Seitenanfang