Zum Seiteninhalt springen
13.11.20
Ingolstadt
Modelle

Effizient und sauber: Abgasnachbehandlung für Otto- und Dieselaggregate

Audi TechFocus Newsletter #07

Twindosing im 3.0 TDI
  • Gesamtsystem der Abgasnachbehandlung verringert den Stickoxidausstoß bei TDI-Motoren um mehr als 90 Prozent
  • Audi im Konzern federführend bei Systemen für neue V6-TDI-Motorgeneration 
  • Otto-Partikelfilter komplettiert Abgasreinigung bei Benzinmotoren

Audi setzt zur Erfüllung immer niedrigerer Emissionsgrenzwerte aufwendige Systeme der Abgasnachbehandlung ein. Neben innermotorischen Maßnahmen erfüllen die neuesten Otto- und Dieselmotoren gerade dank leistungsfähiger und hoch entwickelter Abgasreinigungssysteme die strengen Vorgaben. Partikelfilter ergänzen die katalytische Abgasnachbehandlung bei den TDI- wie auch den TFSI-Motoren.

Worin bestehen die aktuellen Herausforderungen bei der Abgasreinigung?

Wie hat Audi beim V6 TDI sein Abgasnachbehandlungssystem aufgebaut?

Wie funktioniert die mehrstufige Abgasreinigung bei TDI-Motoren?

Welchen Nutzen bringt ein Twindosing-System?

Animation: SQ5 Sportback Twindosing

Wann erscheint dieses V6-TDI-Aggregat und in welchen Baureihen kommt es zum Einsatz?

Auch bei Ottomotoren setzt Audi auf eine aufwendige Emissionsreduzierung. Wie senkt Audi die Schadstoffwerte bei seinen Benzinern?

Audi S8 Cylinder on Demand (Animation)

Weshalb benötigen Benzinmotoren einen Otto-Partikelfilter?

Wie funktioniert ein Otto-Partikelfilter?

Was zeichnet das System von Audi im Wettbewerbsvergleich aus?

Mehr Informationen

Leiter Kommunikation Produkt und Technologie
Tel. +49 841 89 92441
Mobil +49 172 6454554
Pressesprecher Audi A1, Audi Q2, Audi SQ2, Audi Q3, Audi RS Q3, Konventionelle Antriebe, Getriebe, Emissionen
Tel. +49 841 89 36188
Mobil +49 151 54313731
Zurück zum Seitenanfang